Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#101 von matthifant , 12.06.2018 14:36

Danke.
Bei Polo habe ich gerade eine Beschreibung gefunden: https://www.polo-motorrad.de/de/kettensc...um-schwarz.html
Scheint ja wirklich genial einfach zu sein, ohne viel Firlefanz und daher vermutlich kaum störanfällig.


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 606
Punkte: 861
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#102 von Boris.St , 12.06.2018 16:19

Habe gerade mal gerechnet, nach den Angaben, wie sie bei Polo stehen:

1 Döschenfüllung = 30 ml
Km-Leistung 1 Füllung = 5000 Km

1 Liter Öl = 33,33 Döschenfüllungen = 166.650 Km

Für rund 5-7 EUR für einen Liter Getriebe/Sägekettenöl kann man seine NC bis ins fossile Dasein begleiten - mit gut geschmierter Kette.
Was da wohl dereinst einmal bei Ausgrabungen Archäologen sagen werden?


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


1 Mitglied findet das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 301
Punkte: 451
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#103 von diggerbub , 12.06.2018 16:38

Öfter drehen verbraucht mehr Öl, spart aber Kette ;-)


 
diggerbub
Beiträge: 123
Punkte: 156
Registriert am: 03.01.2018


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#104 von matthifant , 12.06.2018 16:48

Nachdem ich vorhin auch noch einen sehr positiven Artikel im Kradblatt über diesen Nemo 2 gelesen habe habe ich meine Entscheidung wohl schon getroffen
Das Bild von Volker von seiner Ritzelabdeckung ist schon sehr aussagekräftig, zumal ich vor einigen Wochen im Rahmen des Kettenwechsels den Schmodder aus meiner Ritzelabdeckung gepuult habe, das sah doch deutlich anders aus
Dachte ich bei meinem ersten Kommentar noch daran mir die Dinger in Bebra anzuschauen um danach dann ggf. über den Kauf nachzudenken, glaube ich mittlerweile ich schau mir nur noch die einzelnen Anbauvarianten an um für mich zu entscheiden welche ich nehmen werde


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 606
Punkte: 861
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#105 von Kartoffelsalat , 12.06.2018 20:41

Für rund 5-7 EUR für einen Liter Getriebe/Sägekettenöl kann man seine NC bis ins fossile Dasein begleiten - mit gut geschmierter Kette.

Ich will gerne etwas dazu sagen.
Ich fahre mit OSCO-Kettenschmier - sytem, sehr zufrieden, Sägekettenöl wird verwendet von eine sehr gute Marke, Kostet etwa 7 Euro/liter, stimmt.....
Sägekettenöl ist , im Mineral-ausführung, allerdings nur 1 1/2 Jahr effektif zu gebrauchen, hat mir ein Händler in Baumachinen versichert, wo ich das Öl gekauft habe, es wird danach weniger mit die schmier-eigenschaften......
Bei gebrauch von BIO-Sägekettenöl ist das nur 6 Monaten........


 
Kartoffelsalat
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 30.01.2018


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#106 von Boris.St , 12.06.2018 21:07

Irgendwie ist es ja immer dasselbe. Diese Diskussionen über das richtige Mittel zum Zweck. 10 Leute machen mit 12 Mitteln Erfahrungen und empfehlen am Ende 14 Mittel. Dazu berufen sie sich auf die Kenntnis von insgesamt 16 Profi-Fachleuten. Macht also Summa 20 Möglichkeiten, das RICHTIGE Mittel einzusetzen. Oder das FALSCHE. Je nachdem, wen man fragt.

So viele Öle gibt es gar nicht, wie es Ansichten gibt, welches DAS RICHTIGE ist, das nicht die Nachteile hat, die ALLE ANDEREN haben. Und DAS RICHTIGE ist genau immer das, für das man sich eben GERADE NICHT entscheiden wolltte. Wie kann es anders sein.

Wäre es also nicht die beste Möglichkeit, von jedem empfohlenen Öl einen Liter zu kaufen und einfach eine Mischung aus allen zusammenzuschütten? Das hat dann alle Eigenschaften -- und die heben sich wahrscheinlich alle gegenseitig auf.

Ich kann mich also wieder einmal nicht entscheiden, was mich erst einmal dazu bewegt, den Kauf des Nemo 2 aufzuschieben, bis ich mich... entscheide, nix zu ändern, beim Spray zu bleiben - - - BEI WELCHEM ABER?? Das kenne ich doch irgendwie?



Also ganz anders. Wenn ich einen solchen Info- oder Ratgeber-Overkill erlebe, mache ich eigentlich immer folgendes:

Komplette Rückbesinnung, alles auf NULL, also Tabula Rasa und neu anfangen:

Nemo 2 kaufen, Anleitung lesen (davor, gibt's ja im Netz), und alles so machen, wie es der Hersteller schreibt. Inklusive Öl-Empfehlung. Fertich.


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


3 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 301
Punkte: 451
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#107 von Pietzt , 12.06.2018 21:14

Alternativ: 4 Kettenöler einbauen, mit 4 verschiedenen Mitteln befüllen und jeder ölt nur mit 1/4 der normalen Menge.
Dann hält die Kette mindestens 100.000 km.



Pietzt



2 Mitglieder finden das Top!
 
Pietzt
Beiträge: 180
Punkte: 296
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 12.06.2018 | Top

RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#108 von Scootertourist , 13.06.2018 09:54

Hi,

wie ich schon mal schrieb: Ich füttere den Nemo mit allen Schmiermitteln die gerade so in Griffreichweite stehen.
- Billigstes Getriebeöl (was gar nicht nach Getriebeöl riecht - Angenehm)
- Graphitöl
- Motorenöl
- Sägekettenöl

Alle Öle haben bisher an der Kette gehaftet. Man merkt ja ob nach eienr weile die Kette noch schmierig / Ölig ist, oder trocken. Also funktionieren auch alle Öle zum Schmieren der Kette.

Anbauvariante mit Selbstbau-Dosierer kann man in Bebra angucken :-)

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 219
Punkte: 317
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#109 von Echte_Liebe , 13.06.2018 17:18

...und wer am Wochenende noch zuschlagen und sich einen Cobrra Nemo 2 kaufen möchte - bei Polo wird es am Wochenende wieder eine Rabatt-Aktion geben ("zum WM-Start").


Gruß vom Niederrhein
Matthias

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.“ (Jean Paul Sartre)

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


 
Echte_Liebe
Beiträge: 110
Punkte: 204
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#110 von matthifant , 13.06.2018 18:10

WM Start ?
Heisst das WochenMarkt ?


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


1 Mitglied findet das Top!
 
matthifant
Beiträge: 606
Punkte: 861
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen

zuletzt bearbeitet 13.06.2018 | Top

RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#111 von Rentner , 13.06.2018 18:29

Nee, WeihnachtsMarkt


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


1 Mitglied findet das Top!
 
Rentner
Beiträge: 610
Punkte: 1.017
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 13.06.2018 | Top

RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#112 von Echte_Liebe , 14.06.2018 05:08

Weiß-nicht-Markt...:D


Gruß vom Niederrhein
Matthias

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.“ (Jean Paul Sartre)

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


 
Echte_Liebe
Beiträge: 110
Punkte: 204
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#113 von Boris.St , 16.06.2018 23:58

So, heute habe ich den Nemo 2 montiert. Ich habe mich vorerst für die vom Hersteller gezeigte/ empfohlene Variante am Lenker rechts entschieden. Die obere Schraube für den Bremsgriff passt gut, es braucht nur eine dickere Unterlegscheibe zwischen Nemo-Halter und Griffklemme, sonst drückt das Nemo-Gehäuse etwas an den Bremsflüssigkeitsbehälter.

Den Schlauch habe ich links eng an den Rahmenrohren entlang (mit Kabelbindern befestigt) nach unten hinter die große Alu-Abdeckung der Fußraste und des Schaltgestänges geführt und von da aus nach unten unter den Schwingenarm.

Die Montage der Schlauchführung zum Ölspenden unter der Schwinge war etwas tüftelig, bis ich den etwas störrisch vorgebogenen Schlauch einigermaßen passend zum Kettenrad bzw. der Kette geführt hatte. Prompt hat es beim ersten Versuch auch irgendwohin geölt, nur nicht auf die Kette. Jetzt habe ich das etwas schräg angeschnittene Schlauchende direkt ans Kettenrad geführt, und das scheint zu klappen.

Bei der Befestigung dieses Teils werde ich aber vielleicht doch nochmal nacharbeiten, so, wie es Volker (Rentner) gemacht hat: Schlauchschelle von der Rolle und Schrumpfschlauch als Schutz. Das arretiert die Angelegenheit doch fester als zwei Kabelbinder, wenn man mal die endgültige Position zum Ölen gefunden hat.

Ich verwende jetzt erstmal das Getriebeöl SAE 80-W90 vom Polo (500 ml für 4,99 €) - ich werde in Ruhe schauen, was das taugt.


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


2 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 301
Punkte: 451
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#114 von joc_rt , 18.06.2018 08:42

Ich habe den Nemo2 am Wochenende auch montiert.
Die Schlauchschelle hab ich auch vorbereitet, dann aber
doch nur mit den Kabelbindern fixiert. Das hält gut und
sieht etwas dezenter aus.
Der Einbau ist ja wirklich sehr einfach.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 187
Punkte: 546
Registriert am: 12.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#115 von Boris.St , 18.06.2018 11:15

Solange ich noch nicht die endgültige Tröpfelposition gefunden habe, müssen es die beiden Kabelbinder richten. Zur Zeit teste ich die Position direkt am Ketzenrad. Ein bisschen Gefummel ist das Ganze aber schon, und wirklich fest sitzt es mit den Kabelbindern nicht.


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


 
Boris.St
Beiträge: 301
Punkte: 451
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#116 von matthifant , 23.06.2018 21:00

Mein Abenteuer Cobra Nemo 2 Montage:
Abenteuer ?
Ist doch ganz einfach ... hat doch jeder hier geschrieben !
Im Prinzip ist es das wohl auch, ABER ...

- Ritzelabdeckung runter, alter Schmodder raus, Kette gründlichst gereinigt: erledigt
- 8-er Schraube in passender Länge: gefunden
- Unterlegscheiben für den Abstand Nemo / Fussraste: ausreichend vorhanden
- Stihl Synth Plus Kettensägeöl: noch ca. 7,5 Liter, reicht
- Loch im Halter am Nemo auf 8mm aufgebohrt: erledigt
- Ratsche und Nüsse: griffbereit
Also nun montieren.
Nemo war schnell an der rechten Soziusraste befestigt, kein Problem.
Stelle für den Halter für den Tropfenspender ausfindig gemacht, Schwinge auf Unterseite gereinigt und entfettet, Klebepad von Folie befreit und angeklebt ... na ja ... halten ist was anderes.
Also zwei Kabelbinder drum und fixiert. Bin gespannt ob sich das noch verschiebt. Problem ist, dass der Halter an die Innenkante der Schwinge muss, der Kabelbinder möchte aber seine Sachen gern in der Mitte fixieren.
Eines der beiden beiliegenden Klebepads an die Unterseite der Schwinge geklebt, Schlauch durch und mit Kabelbinder fixiert.
Das zweite auf das breite Mittelteil der Schwinge geklebt, Schlauch eingeklemmt, scheint recht fest zu sein.
Schlauch an Nemo gehalten, gekürzt, reingesteckt, fertig mit der Montage.
Bis hierher wirklich nichts Kompliziertes.
Jetzt wollte ich also befüllen.
Ich schau in die Anleitung und ... was bitte soll das denn sein ?
Unbenannt.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gibt 's bei mir nicht.
Egal, Öl rein.
Und jetzt soll ich gegen den Uhrzeigersinn drehen ?
Unbenannt1.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Geht nicht, keine Chance.
Nemo defekt ?
Abbauen und umtauschen ?
An den PC -> YT geschaut: tatsächlich, der Innenbehälter muss beim Befüllen sukkzessive durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn nach unten gedreht werden.
Alles schön trocken gewischt, beide Hände an den schwarzen Behälter ... nix
Also Nemo abgebaut, eine Chance wollte ich ihm noch geben.
Vielleicht ist ja diese Schraube zu fest angezogen und drückt von innen gegen das schwarze Aussengehäuse ?
Unbenannt2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Also ab in die Werkstatt und versucht mit kleinem Schlüssel diese Schraube etwas aufzudrehen (5,7 Nm ist nach meinem Verständnis gerade mal gut handfest): nicht aufbekommen.
Den Nemo mit diesem Blech in den Schraubstock eingespann: Schraube ging auf ... aber gedreht hat sich nix.
Schraube handfest angezogen und nun versucht den schwarzen Behälter des noch im Schraubstock eingespannten Nemo gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.
Na endlich.
Nun kann ich den ganz leicht gegen und wieder im Uhrzeigersinn drehen und auf einmal weiss ich auch welches Teil im Bild 1 gemeint ist
Also Nemo wieder angeschraubt, ging jetzt auch ganz einfach wie im YT Video zu sehen zu befüllen, Probelauf: scheint alles gut zu sein.
Sieht für mich aus als hätte jemand bei der Vormontage was falsch gemacht.
Wat n Sch...
Jetzt hoffe ich dass ich dann zukünftig damit auch zufrieden bin ;)


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 606
Punkte: 861
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen

zuletzt bearbeitet 23.06.2018 | Top

RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#117 von Münsterland , 23.06.2018 21:24

Der Nemo muss BEIM befüllen nach oben gedreht werden??? Ich hab den immer komplett hochgedreht und dann befüllt.
Ich verstehe zwar nicht, was das bringen soll aber OK. Mach ich das ab jetzt so 😉


DlzG Ingo
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


 
Münsterland
Beiträge: 198
Punkte: 295
Registriert am: 14.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#118 von Rollo58 , 23.06.2018 21:38

Dann baust Du keine Luftblasen mit ein....


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Rollo58
Beiträge: 3
Punkte: 5
Registriert am: 10.02.2018


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#119 von Boris.St , 24.06.2018 17:15

Zitat von Rollo58 im Beitrag #118
Dann baust Du keine Luftblasen mit ein....

So hab ich es auch gemacht. Hat funktioniert.

Jetzt habe ich noch einmal die Position der beiden Komponenten "nachgearbeitet":

Der Ölbehälter sitzt jetzt direkt neben der Lenkerbrücke, montiert mit der Zubehör-Klemme:
BST_COBRRA_NEMO2_IMG_20180624_145946.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) BST_COBRRA_NEMO2_IMG_20180624_150000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Das Schlauch-Führungselement habe ich näher ans Kettenrad versetzt und nochmal neu befestigt - mit dickeren Kabelbindern. Ich denke, das wird gut halten:
BST_COBRRA_NEMO2_IMG_20180624_150048.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Es ölt...


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


 
Boris.St
Beiträge: 301
Punkte: 451
Registriert am: 07.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#120 von joc_rt , 25.06.2018 09:53

Hallo Matthias,
bei mir hats auch etwas gedauert bis ich Bild 1 verstanden habe.
Gruß Jochen


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 187
Punkte: 546
Registriert am: 12.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#121 von NC75 , 01.07.2018 10:44

Ich habe meinen Cobrra Nemo 2 jetzt auch installiert. Während der Fahrt kann ich die auch bedienen weil ich es ab und zu vergesse um zu drehen beim Tankstop. Er sitzt schön geschützt neben dem Motor. Der Schlauch kann man so gut verlegen und an mehrere Stellen befestigen und biegt einfach mit die Schwinge mit.

DSC_0438.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSC_0440.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Paul
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BMW Z3 3.0i Roadster (E36/7) (2001), Sondermodel Kyalami, M-Ausstattung, 6-zylinder, 231PS, Schwarz II
BMW 220d Coupe (F22) (2015), M-Ausstattung, 4-zylinder, 190PS, Estorilblau Metallic
Honda NC750S (RC88) (2018), 2-zylinder, 55PS, Graphite Black/Blue Metallic


 
NC75
Beiträge: 11
Punkte: 18
Registriert am: 26.04.2018


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#122 von Joe , 01.07.2018 11:16

Hi,
das wäre so ziemlich die letzte Stelle, an der ich das Ding dran geschraubt hätte.
Der Öler wird gut warm werden und das Öl ungewollt rausdrücken.

Nur meine Meinung!

Grüße,
Josef


 
Joe
Beiträge: 44
Punkte: 56
Registriert am: 11.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#123 von Münsterland , 01.07.2018 12:17

Auch wenn ich es vielleicht etwas anders ausgedrückt hätte, muss ich Josef recht geben. Es gibt genug andere Stellen an der NC wo das Ding besser aufgehoben ist. Am Lenker wäre eine Möglichkeit wenn es um's einfache Befüllen und die Bedienung während der Fahrt geht.
Ich hab meinen an der rechten, hinteren Fussraste montiert. Bedienung an der roten Ampel klappt super und zum Befüllen komm ich auch gut ran.


DlzG Ingo
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


1 Mitglied findet das Top!
 
Münsterland
Beiträge: 198
Punkte: 295
Registriert am: 14.12.2017


RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#124 von NC700 , 01.07.2018 17:19

DON'T PANIC !!

Meiner sitzt seit zwei Jahren fast an der gleichen Stelle (die Schraube drüber) und ich habe noch keinerlei Öl-Inkontinenz festgestellt.

Und selbst wenn sich durch die Erwärmung ein Tröpfchen rausquetschen sollte, - wann würde das denn passieren ?
RICHTIG ! - NACH dem Losfahren ! Also genau dann wenn ich geschmiert haben möchte.
Und beim Stop ? - Kühlt es ab, zieht das Öl im Schlauch wieder etwas zurück und verhindert damit ein Nachtropfen.

Bei mir funktioniert's an der Stelle, ist für mich deshalb auf jeden Fall nicht die Letzte, sondern eher die erste Stelle zur Montage.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt,
dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


 
NC700
Beiträge: 953
Punkte: 1.464
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.07.2018 | Top

RE: Cobrra Nemo 2 Kettenöler

#125 von Joe , 01.07.2018 17:44

Na dann,
Da waren dann meine Bedenken unbegründet.
Also doch kein schlechter Platz.

Grüße,
Josef


 
Joe
Beiträge: 44
Punkte: 56
Registriert am: 11.12.2017


   

Kettendurchhang: Messen und Einstellen
Mein Radstand wurde wieder ca1,5mm länger...

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen