Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Der Freude-Thread

#176 von onkelferdl , 26.07.2018 17:25

Wenn du nicht unbedingt Frankfurt fotografieren willst, würde ich nicht dort hin fahren, wo man Frankfurt gut sieht. Dann hast du nämlich auch die entsprechende Lichtverschmutzung, was dir richtig gute Bilder der Mondfinsternis vermiest. Dort hin wo es richtig dunkel ist... dann klappt das.


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#177 von Boris.St , 26.07.2018 19:51

Das mit der Lichtverschmutzung ist klar. Leider. Wenn ich vom weiter unten liegenden Parkplatz (dort, wo man den Altkönig perfekt sehen kann) aus aber gute Blicke auf das Stadtpanorama mit Mond bekommen sollte, dann nehme ich das natürlich in Kauf.
Ansonsten überlege ich in den verbleibenden Stunden bis morgen Abend noch, welche besseren Standorte es geben könnte...


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.378
Punkte: 2.474
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#178 von Vercoquin , 27.07.2018 00:09

Ich hatte am vergangenen Wochenende mit Entsetzen festgestellt, dass die ab Werk gelieferte Kette trotz Pflege nach 18000km Rostspuren zeigte, und das direkt vor der geplanten Urlaubstour:-/
Also rief ich am Montag Vormittag bei ein paar M-Händlern in der Umgebung an. Leider war bei den meisten entweder der Preis und/oder die Wartezeit auf einen Termin unpassend.
Bei einem Händler in BS hatte ich Glück: Der freundliche Mensch am Telefon sagte, wenn ich gleich bestelle, hätte er er die Kette höchstwahrscheinlich am nächsten Mittag (also Dienstag) da. Preislich lag das Angebot für Kettensatz inkl. Montage im Mittelfeld.
Also bestellte ich den Kettensatz, der am Dienstag auch montiert wurde. Es handelt sich um die D.I.D. 520 ZVM-X G&G .

Aufgrund der brutalen Hitze fiel die Urlaubstour in den Süden leider aus.

Dafür wurde es gestern (Mittwoch) Nachmittag eine schöne WBL-Tour mit der neuen Kette und einer netten Neu-NClerin.


-- Cheers Ray


1 Mitglied findet das Top!
 
Vercoquin
Beiträge: 1.007
Punkte: 1.582
Registriert am: 09.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#179 von Sigi64 , 27.07.2018 19:48

Der Asyl-Helferkreis Steingaden meldet:
Trotz ständiger Knüppel zwischen die Beine durch die Staatsregierung konnten dieses Jahr in unserem kleinen Ort Menschen aus Afghanistan, Pakistan, Nigeria, Iran, Syrien, Somalia, Mali, Kongo, Tansania und Jordanien ihre mittlere Reife oder ihre Lehre bei lokalen Betrieben abschließen.
Deutsche Abschlüsse bedeuten auch, dass alle inzwischen ausreichend gut Deutsch sprechen.
Das wurde gestern mit einem kleinen internationalen Fest gebührend gefeiert.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


9 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Sigi64
Beiträge: 1.273
Punkte: 2.295
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.07.2018 | Top

RE: Der Freude-Thread

#180 von Boris.St , 27.07.2018 23:43

Zitat von onkelferdl im Beitrag #176
Wenn du nicht unbedingt Frankfurt fotografieren willst, würde ich nicht dort hin fahren, wo man Frankfurt gut sieht. Dann hast du nämlich auch die entsprechende Lichtverschmutzung, was dir richtig gute Bilder der Mondfinsternis vermiest. Dort hin wo es richtig dunkel ist... dann klappt das.


Völlig richtig! War auf dem Feldberg, habe natürlich auch Bekannte getroffen. Es war derart voll dort oben, unfassbar. Habe mir ein schönes Plätzchen am Hang gesucht, gewartet... gewartet... wie alle anderen auch... bis dann schließlich gaaanz schwach die Mondscheibe erkennbar wurde. Wenn man nicht wirklich konzentriert hingeschaut hat, hat man nichts erkannt.

Im Grunde ein totaler Reinfall. Völlig umsonst. Ich hätte wahrscheinlich weit Richtung nördlicher Wetterau fahren müssen, um einigermaßen dunst- und lichtschmutzfrei sehen zu können.

Ok, abgehakt. Immerhin bin ich auf dem Heimweg einen kleinen Umweg über dunkle Landstraßen gefahren, das hat auch Spaß gemacht.


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.378
Punkte: 2.474
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#181 von Sigi64 , 27.07.2018 23:56

Zu früh gefahren, die eigentliche Show findet jetzt erst statt. Sonnenaufgang auf dem Mond - leider nur Handy-Foto, in natura viel besser:
MoFi.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


 
Sigi64
Beiträge: 1.273
Punkte: 2.295
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.07.2018 | Top

RE: Der Freude-Thread

#182 von WüKu , 28.07.2018 00:28

ich hab grad auf der Terrasse nach Osten (Blick über das Odertal) ca. 45 min gesessen und den Sonnenaufgang auf dem Mond genossen ohne jede Störung oder Lichtverschmutzung, weil die nächsten Städte alle mindestens 3 km entfernt liegen und ich auch am Ostrand des kleinen Dorfes wohne und richtung Osten von mir aus auch nur noch eine Straße und die Oderhänge vor dem Grenzfluss liegen und auf der anderen Seite auch keine Ortschaften sich befinden.

Irgendwie habe ich bei solchen Ereignissen wohl richtig Glück.

Bei der totalen Sonnenfinsternis am 11. August 1999 war ich grad vorher vom 05. bis zum 11. August bei dem Pepsi-Sziget-Festival in Budapest und bin noch am 11. früh von dort mit ein paar Freunden direkt in die Puszta gefahren wo wir dieses absolute einmalige Naturereignis ebenfalls komplett ungestört von jedweder Zivilisation genießen konnte.

Ich erinnere mich noch wie heute, wie die Naturgeräusche (insbesondere das Vogelzwitschern) mit Eintritt des Mondes direkt vor die Sonne und dem plötzlichen Abdunkeln schlagartig verstummten.


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


1 Mitglied findet das Top!
 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#183 von matthifant ( gelöscht ) , 28.07.2018 00:43

Wir konnten bei uns im Hunsrück (was ist Lichtverschmutzung ?) alles sehen:
- den blutroten Mond
- den kleinen, aber sehr kräftig leuchtenden Mars
- die vorbeifliegende ISS
=> hat sich gelohnt ein paar hundert Meter weiter auf einen kleinen Hügel zu fahren (vor unserem Haus auf unserem Grundstück stehen einige Eichen und Buchen die die Sicht versperren).


1 Mitglied findet das Top!
matthifant

RE: Der Freude-Thread

#184 von WüKu , 28.07.2018 01:02

Zitat von matthifant im Beitrag #183
...was ist Lichtverschmutzung ?...

guggstu

Zitat von matthifant im Beitrag #183
Wir konnten bei uns im Hunsrück alles sehen:
- den blutroten Mond
- den kleinen, aber sehr kräftig leuchtenden Mars
- die vorbeifliegende ISS
=> hat sich gelohnt ...

stimmt Mars und ISS hab ich auch gesehen, wobei dass das die ISS war musste man mir auch erst mal sagen.
Das mit dem Mars hatte ich vorher im Radio gehört.


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#185 von matthifant ( gelöscht ) , 28.07.2018 01:09

Die Frage nach der Lichtverschmutzung war nicht ernst gemeint.
Ich wollte damit nur sagen, dass es manchmal eben auch Vorteile hat am Ar... der Welt zu wohnen ;)


2 Mitglieder finden das Top!
matthifant

RE: Der Freude-Thread

#186 von joc_rt , 28.07.2018 11:53

Hallo Matthias,
Lichtverschmutzung heisst,das bei der Beobachtung des interstellarem Raumes
Lichtquellen in der Nähe die Sicht beinträchtigen. Daher sind die Sternwarten
zur präzisen Beobachtung auch hoch in den Anden aufgebaut, da dort fast keine
Lichtverschmutzung vorhanden ist.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#187 von fish , 28.07.2018 15:46

Zitat von WüKu im Beitrag #182
ohne jede Störung oder Lichtverschmutzung, weil die nächsten Städte alle mindestens 3 km entfernt liegen


So dankbar sind wirmittlerweile schon, dass wir "ein wenig besser sehen" als "lichtverschmutzungsfrei" bezeichnen... Dabei sind wir Lichtjahre von einem sauberen Himmel entfernt - vergleicht man einmal den Nachthimmel über dem Grand Canyon oder über Neuseeland mit dem bei uns (selbst in ländlichsten Gebieten), so sind dort, fernab der Zivilisation bzw. dichter Besiedlung, gefühlt mindestens 100mal (!!!) mehr Sterne zu sehen. Ein solcher Anblick bringt dann schnell das Menschlein wieder ins richtige Lot und zeigt eindrucksvoll, dass wir nicht mal ein Mückenschiss im Universum sind, ganz zu schweigen vom eigenen Ego und dessen Sorgen und Nöten. Manchmal denke ich, dass manche unserer Probleme und (psychische) Krankheitsbilder damit zu tun haben könnten, dass wir die Natur und vor allem die Größe des Universums nicht mehr wahrnehmen können/wollen.


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


4 Mitglieder finden das Top!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#188 von matthifant ( gelöscht ) , 28.07.2018 16:04

Zitat von joc_rt im Beitrag #186
Hallo Matthias,
Lichtverschmutzung heisst,das bei der Beobachtung des interstellarem Raumes
Lichtquellen in der Nähe die Sicht beinträchtigen. Daher sind die Sternwarten
zur präzisen Beobachtung auch hoch in den Anden aufgebaut, da dort fast keine
Lichtverschmutzung vorhanden ist.

Wie schon geschrieben: die Frage war nicht ernst gemeint. Lichtverschmutzung ist mir durchaus ein Begriff ;)
Wenn bei uns dunkel ist dann ist wirklich dunkel.
Strassenlaternen im Ort sind nachts aus, das nächste Städtchen (Simmern) ist 20km entfernt und da ist nachts tote Hose, die nächste Stadt (Koblenz oder Mainz) ist 80 km entfernt.
Ich bin ja öfter im Büro in der Nähe von Frankfurt und wenn ich spät Feierabend mache dann sehe ich bei sog. sternenklarer Nacht schon den gewaltigen Unterschied zwischen dem was ich am Arbeitsort und zu Hause am Himmel sehe.


matthifant

RE: Der Freude-Thread

#189 von sin_moto ( gelöscht ) , 29.07.2018 11:12

Gestern baden gewesen...:



Falls ihr denkt: "Na ja, das ist ja noch nichts weiter Besonderes...", schaut euch mal Bild zwei an...:


Es grüßt

sin_mediterrano


1 Mitglied findet das Top!
sin_moto

RE: Der Freude-Thread

#190 von onkelferdl , 29.07.2018 11:24

Echt jetzt? Wo bleibt da die Abkühlung des wenig erfrischenden Nass's?


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#191 von sin_moto ( gelöscht ) , 29.07.2018 11:31

Na die war schon beträchtlich; schließlich ist das Wasser ja immerhin 0,3° kälter als die Luft gewesen….
Da richten sich schon noch einigermaßen die Nackenhaare auf....
Zu warm sind nur Wassertemperaturen von > 30°.

Es grüßt

sin_warmbader


sin_moto

RE: Der Freude-Thread

#192 von Blackman ( gelöscht ) , 29.07.2018 12:15

Da kann man nicht vom Baden sprechen eher von Suppe kochen.
Thema Blutmond hie rim Süden hatten wir sehr gute Sicht auf das Ereignis.


Blackman

RE: Der Freude-Thread

#193 von Lorenz , 30.07.2018 11:59

Hallo,

auf den ersten Blick war ich enttäuscht vom 'Blutmond'. Bei uns im Norden war es eine hauptsächlich graue, vielleicht ganz leicht rötliche Scheibe, vor dunkelgrauem Himmel. So richtig dunkel wird es bei uns in diesen Sommertagen die ganze Nacht nicht. Ein sehr heller Streifen an der Stelle des Sonnenuntergangs ist immer zu sehen.

Lorenz


 
Lorenz
Beiträge: 594
Punkte: 852
Registriert am: 14.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#194 von Twinfan , 02.08.2018 15:54

der Komfort meiner NC hat sich seit gestern deutlich erhöht.

trotz gut über 34°C die erste 140 km Tour mit dem geänderten Fahrersitz gemacht.
Genau so hatte ich mir das gewünscht.
Was wurde gemacht ?
Das Polster über die komplette Sitzfläche ausgeschnitten, also die seitlichen Designer-Kanten weg genommen und mit festem Verbundschaum wieder aufgepolstert und gut gerundet.
Vorne ca 1,5 cm höher, hinten etwas breiter so dass für den Allerwertesten mehr Auflage entsteht, den original Bezug wieder drauf,
alles für 80.- €
Und wer hats gemacht ?
Der Steffen hat gleich gewusst was zu tun ist https://www.sattlerei-wuertz.de/


Gruß Gerd


5 Mitglieder finden das Top!
 
Twinfan
Beiträge: 84
Punkte: 145
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.08.2018 | Top

RE: Der Freude-Thread

#195 von sin_moto ( gelöscht ) , 06.08.2018 10:47

In vier Wochen habe ich vier Wochen Urlaub....
Werde also keinen einzigen Septembertag auf Arbeit sein....

Es grüßt
sin_dauert-aber-noch...


sin_moto

RE: Der Freude-Thread

#196 von Scootertourist , 06.08.2018 12:05

Ende der Woche fangen 5,5 Wochen Urlaub an.

Viele Grüße, Alex


1 Mitglied findet das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 1.090
Punkte: 1.576
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#197 von KaiS , 07.08.2018 21:14

Juhu, noch 9 Tage.
Dann habe ich für die blaue Linie ca. 4 Wochen Zeit.
Die Möppis sind schon "probe-bepackt". Und warten auf den Start.
https://www.google.de/maps/dir/Sey%C3%B0...d65.2598494!3e0


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


1 Mitglied findet das Top!
 
KaiS
Beiträge: 966
Punkte: 1.537
Registriert am: 08.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#198 von Gauvain , 08.08.2018 07:17

Gestern zum Feierabend eine angenehme Abkühlung im Liepnitzsee. 26 statt 36, und herrlich sauber. Das war fantastisch.


 
Gauvain
Beiträge: 77
Punkte: 130
Registriert am: 16.01.2018


RE: Der Freude-Thread

#199 von Teerherz , 08.08.2018 07:26

@KaiS
Bitte unbedingt zumindest einen kurzen Reisebericht hier im Forum einstellen. Würde mich sehr interessieren.


Der Sinn des Lebens ist es glücklich zu sein (Dalaih Lama)


2 Mitglieder finden das Top!
 
Teerherz
Beiträge: 126
Punkte: 259
Registriert am: 10.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#200 von franova , 08.08.2018 21:41

Meine Sitzbank ist aus Kiel zurück
Morgen mal montieren und schauen ob alles passt


 
franova
Beiträge: 118
Punkte: 243
Registriert am: 09.06.2018


   

Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen
Betrug bei Japanern

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz