Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Der Freude Thread

#1 von HondaNC750XFahrer , 19.12.2017 06:55

Ich freue mich dass ich heute nicht arbeiten gehen muss und statt dessen immer mal wieder ins neue Forum zu schauen.


I Love My Bike


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 510
Punkte: 1.024
Registriert am: 14.12.2017


RE: Der Freude Thread

#2 von sin_moto ( gelöscht ) , 19.12.2017 07:56

Zitat von HondaNC750XFahrer im Beitrag #1
Ich freue mich dass ich heute nicht arbeiten gehen muss und statt dessen immer mal wieder ins neue Forum zu schauen.

Das mache ich (fast) immer, ob ich nun arbeiten gehe oder nicht....

Es grüßt

sin_arbeiten-und-forum-schließen-sich-nicht-aus


5 Mitglieder finden das Top!
sin_moto
zuletzt bearbeitet 19.12.2017 07:57 | Top

RE: Der Freude Thread

#3 von Sugram0 ( gelöscht ) , 19.12.2017 08:06

Diese Forum ist doch jetzt eine Freude


und zwar eine RIesen Große


3 Mitglieder finden das Top!
Sugram0

RE: Der Freude Thread

#4 von morgi1990 ( gelöscht ) , 19.12.2017 09:12

Zitat von sin_moto im Beitrag #2
Zitat von HondaNC750XFahrer im Beitrag #1
Ich freue mich dass ich heute nicht arbeiten gehen muss und statt dessen immer mal wieder ins neue Forum zu schauen.

Das mache ich (fast) immer, ob ich nun arbeiten gehe oder nicht....

Es grüßt

sin_arbeiten-und-forum-schließen-sich-nicht-aus



Ich mach das nur noch von der Arbeit , da das neue Froum ja nicht mit Tapatalk spricht


morgi1990

A little bit crazy?

#5 von tibid , 20.12.2017 19:12

Heute die Gelegenheit (11 Uhr, Sonne scheint, Schnee am Schmelzen) beim Schopf gepackt, mich warm eingepackt und ne schöne Winter-tour (okok, Türchen, waren nur ca. 60km) gefahren. Etwas mulmig wurde es mir schon, als ich in höhere Lagen vorstiess und dann erst noch durch einen Stück Wald. Links und rechts liegt Schnee satt, Schmelzwasser fliesst über die Strasse, aber die Strassen perfekt geräumt, nix gefroren. Ob da höher oben doch noch mit Glatteis zu rechnen ist? Kaum oben angekommen, wunderbare Sicht auf verschneite Wiesen und Felder, einfach perfekt, düdelt gerade im Radio Crazy von Seal („We get a little crazy... no we're never gonna survive unless we are a little Cray cray crazy“). Selbstreflexion, bin ich ein bisscher crazy? Nö, passt schon. Ist einfach ein zu herrlicher Tag, wär schad gewesen den Integra in der Garage stehen gelassen zu haben.

Zuhause angekommen, der Motor ist ja schön warm, hab ich gleich auch noch den 36‘000 Ölwechsel - das erste Mal in Eigenregie - durchgeführt, hat auch alles 1a geklappt.
Natürlich mit abschliessender Testfahrt und Pflegerunde.
Heute war ein perfekter Tag, gar nicht Crazy.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
tibid
Beiträge: 134
Punkte: 203
Registriert am: 08.12.2017


RE: A little bit crazy?

#6 von Wossi , 21.12.2017 05:36

Ab heute geht´s wieder aufwärts.

Die Tage werden wieder länger, ist zwar anfangs noch unmerklich,
aber mir reicht das Wissen, dass es so ist.
Als ob in meiner Rübe ein Schalter umgelegt wird.


Gruß Peter

Damit das klar ist, ich muss gar nix

Ich bin im Ruhestand


11 Mitglieder finden das Top!
 
Wossi
Beiträge: 1.460
Punkte: 2.780
Registriert am: 06.12.2017


RE: A little bit crazy?

#7 von Sigi64 , 21.12.2017 08:26

Zitat von Wossi im Beitrag #6
Ab heute geht´s wieder aufwärts.

Die Tage werden wieder länger, ist zwar anfangs noch unmerklich,
aber mir reicht das Wissen, dass es so ist.
Als ob in meiner Rübe ein Schalter umgelegt wird.
Also dann: Mopped und Klamotten startbereit halten - kaum ist der Glühwein aus dem System, is scho wieder Frühling.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


4 Mitglieder finden das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 1.266
Punkte: 2.279
Registriert am: 07.12.2017


RE: A little bit crazy?

#8 von Scootertourist , 21.12.2017 09:21

Endlich wird es wieder länger hell. Müssen nur noch die Wolken verschwinden...

Viele Grüße, Alex


3 Mitglieder finden das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 1.073
Punkte: 1.552
Registriert am: 07.12.2017


RE: A little bit crazy?

#9 von Caschi , 21.12.2017 09:47

Moinsen,

bei mir verschwindet heute auch was : die Fäden aus den Schnitten, die der Handchirurg meines geringsten Mißtrauens bei mir hinterlassen hat. Dann paßen bald wieder die Handschuhe über die Pfoten und ich kann das Batterieerhaltungsgerät vom X ADV nehmen. Die Straße hat mich bald wieder !!

Caschi


6 Mitglieder finden das Top!
 
Caschi
Beiträge: 186
Punkte: 292
Registriert am: 07.12.2017


RE: A little bit crazy?

#10 von Rentner , 21.12.2017 11:42

@ Caschi, na dann schnelle Genesung.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


 
Rentner
Beiträge: 620
Punkte: 1.069
Registriert am: 06.12.2017


RE: A little bit crazy?

#11 von matthifant ( gelöscht ) , 22.12.2017 19:16

Jetzt sind alle vier Kids da, zwei mit Anhang.
Hoffe auf einen schönen Abend.
@Peter, zum Raclett habe ich gerade einen trockenen Roten aus der Region Saale-Unstrut aufgemacht


1 Mitglied findet das Top!
matthifant
zuletzt bearbeitet 22.12.2017 19:16 | Top

RE: A little bit crazy?

#12 von Wossi , 22.12.2017 19:25

gute Wahl


Gruß Peter

Damit das klar ist, ich muss gar nix

Ich bin im Ruhestand


 
Wossi
Beiträge: 1.460
Punkte: 2.780
Registriert am: 06.12.2017


RE: A little bit crazy?

#13 von matthifant ( gelöscht ) , 23.12.2017 11:27

Zitat von Wossi im Beitrag #12
gute Wahl

War es in der Tat

Und die nächste Freude kommt heute abend: nehme kurzfristig an einem Whisky-Tasting (zwei Orte weiter) teil.
Capture.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


3 Mitglieder finden das Top!
matthifant

RE: A little bit crazy?

#14 von Leuron , 23.12.2017 15:52

Da könnte man doch glatt nen Whiskey Thread aufmachen.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Leuron
Beiträge: 24
Punkte: 30
Registriert am: 15.12.2017


RE: A little bit crazy?

#15 von Boris.St , 24.12.2017 14:37

Zitat von Leuron im Beitrag #14
Da könnte man doch glatt nen Whiskey Thread aufmachen.


Schon fertich! Hier...


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.372
Punkte: 2.467
Registriert am: 07.12.2017


Aus Wien zurück.

#16 von sin_moto ( gelöscht ) , 27.12.2017 23:16

Hallo, ich freue mich, dass ich wieder da bin und hatte schon einen Beitrag mit Bildern erstellt, nur erscheint beim posten immer folgende Meldung, obwohl kein einziges Foto die maximal erlaubte Höhe überschreitet:

Es sind Fehler aufgetreten!
Überprüfen Sie folgende Fehler
Ein in Ihrem Beitrag verwendetes Bild überschreitet die zulässige Höhe, die vom Administrator des Forums festgelegt wurde. Die maximal erlaubte Höhe sind 1024 Pixel.

Es grüßt
sin_wienheimkehrer,
der sich dann halt ohne Bilder zurückmelden muss...


1 Mitglied findet das Top!
sin_moto

RE: Aus Wien zurück.

#17 von Spieß 58 , 27.12.2017 23:28

Hi sin_Weltenbummler schön das Du wieder da bist.
Hat es Dir in Wien gefallen?
Selbst nach 7 Tagen hatten wir damals das Gefühl noch lange nicht alles gesehen zu haben und wir waren jeden Tag von Früh bis Abends unterwegs.
Es war einfach nur Super!!


Grüße Klaus


 
Spieß 58
Beiträge: 572
Punkte: 985
Registriert am: 07.12.2017


RE: Aus Wien zurück.

#18 von NC700 , 27.12.2017 23:44

Habe die erlaubte Bildgröße mal auf 1920x1920 Pixel hochgesetzt, das sollte doch wohl selbst für Sin_Großformat reichen.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen:
NÄCHSTES7. - 9.6.2024


 
NC700
Beiträge: 2.106
Punkte: 3.606
Registriert am: 06.12.2017


RE: Aus Wien zurück.

#19 von sin_moto ( gelöscht ) , 27.12.2017 23:50

Hallo Spieß, es war sehr schön, und wir sind ja nicht zum ersten Mal da gewesen, nur halt noch nie in der Weihnachtszeit.
Als ich mich mal an ein Schaufenster mit "Erzgebirgischer Volkskunst" direkt neben ein Ehepaar stellte, sagte die Frau gerade zu ihrem Mann in bestem wienerischen Dialekt:
"Genauso hat das damals in Seiffen auch ausgeschaut"....
Seiffen liegt ja bei mir quasi um die Ecke.

Es grüßt
sin_moto,
der anscheinend nirgendwo seiner Herimat entkommen kann...


1 Mitglied findet das Top!
sin_moto

RE: Aus Wien zurück.

#20 von Pietzt , 29.12.2017 20:17

200 bestimmt überdurchschnittlich interessierte Forumsmitglieder im 1. Monat.

Pietzt


1 Mitglied findet das Top!
 
Pietzt
Beiträge: 921
Punkte: 1.772
Registriert am: 17.12.2017


RE: Aus Wien zurück.

#21 von Wossi , 29.12.2017 20:35

201


Gruß Peter

Damit das klar ist, ich muss gar nix

Ich bin im Ruhestand


 
Wossi
Beiträge: 1.460
Punkte: 2.780
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#22 von Boris.St , 09.01.2018 18:41

Heute Nachmittag bei 8°C und etwas Sonnenschein zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem Mopped gesessen --- und gefahren bin ich auch!
Nur meine 'so etwa' Standard-Taunusrunde: über Oberursel zum Feldberg - Idstein - Niedernhausen - Hochheim - Hattersheim und wieder nach Hause
Oben auf dem Gr. Feldberg war's leer und öde. Und ziemlich kalt. Ansonsten aber hat die kleine Tour richtig Spaß gemacht.

BST_GR-FELDBERG_WINTER_IMG_20180109_153257.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
BST_GR-FELDBERG_WINTER_IMG_20180109_153414.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Boris


7 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 1.372
Punkte: 2.467
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#23 von sin_moto ( gelöscht ) , 20.01.2018 11:28

Endlich sind jetzt, aus Lanzarote kommend, meine 2018er Chilisamen angekommen...:



Bestellt hatte ich sie schon Anfang Januar und am letzten Wochenende im selben Monat säe ich normalerweise immer aus.

Hier ist die Internetseite, falls sie jemanden interessiert:

https://www.semillas.de/ <----

Verschärfte Grüße
von
sin_endlich


3 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
sin_moto

RE: Der Freude-Thread

#24 von Wossi , 20.01.2018 11:35

Wenn sie reif sind, komme ich gerne zum Probieren vorbei.
Brauchte nur noch deine genaue Anschrift.


Gruß Peter

Damit das klar ist, ich muss gar nix

Ich bin im Ruhestand


3 Mitglieder finden das Top!
 
Wossi
Beiträge: 1.460
Punkte: 2.780
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#25 von Borksarken , 20.01.2018 11:51

Zitat von sin_moto im Beitrag #23
Endlich sind jetzt, aus Lanzarote kommend, meine 2018er Chilisamen angekommen...

Bestellt hatte ich sie schon Anfang Januar und am letzten Wochenende im selben Monat säe ich normalerweise immer aus.

Hier ist die Internetseite, falls sie jemanden interessiert:

https://www.semillas.de/ <----

Verschärfte Grüße
von
sin_endlich




Warum "züchtest" Du die Samen nicht selbst? Bei den Massen, die Du züchtest, müsste doch genug Samen für neue Züchtungen anfallen!


_________________
Gruß uss Kölle, Pitter

Lerne aus der Vergangenheit

et hät noch immer jot jejange
(es ist noch immer gut gegangen)


 
Borksarken
Beiträge: 280
Punkte: 438
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 20.01.2018 | Top

   

Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen
Der Puls steigt

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz