Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Der Ärger Thread

#1 von HondaNC750XFahrer , 19.12.2017 08:14

Diesen Thread eröffne ich mal, obwohl mich gerade gar nicht ärgere, der Vollständigkeit halber.


I Love My Bike


 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 208
Punkte: 369
Registriert am: 14.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#2 von Werner , 19.12.2017 08:19

Einfach so einen Fred eröffnen ohne Grund! Das ärgert mich aber schon!

Gruß, Werner



 
Werner
Beiträge: 24
Punkte: 31
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#3 von HondaNC750XFahrer , 19.12.2017 08:38

Ach Werner, ärgere dich nicht. Wir versuchen hier was ganz Großes aufzubauen.


I Love My Bike


 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 208
Punkte: 369
Registriert am: 14.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#4 von Pietzt , 25.01.2018 17:15

Ein neuer Kat am Kia Venga kostet 1.600 €.

Schade, das es keinen kotzenden Smiley mehr gibt.

Pietzt



2 Mitglieder finden das nicht gut!
 
Pietzt
Beiträge: 162
Punkte: 257
Registriert am: 17.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#5 von NC700 , 25.01.2018 17:50

Wenn's damit besser wird,...



seh'n wir uns nicht in dieser Welt,
dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
NC700
Beiträge: 895
Punkte: 1.364
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#6 von Scootertourist , 25.01.2018 17:58

Zitat von Pietzt im Beitrag #4
Ein neuer Kat am Kia Venga kostet 1.600 €.

Schade, das es keinen kotzenden Smiley mehr gibt.

Pietzt





Wow! Welches Modell/Motor? Vor allem: Warum muss der gewechselt werden?

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 200
Punkte: 271
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#7 von Hondamac , 25.01.2018 18:36

Hallo Dirk,
der Wagen ist doch noch keine sieben Jahre alt (glaube ich zumindest), geht das nicht auf Garantie???

LG Dieter


Honda NC700S
Citroen C3


 
Hondamac
Beiträge: 193
Punkte: 475
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#8 von Pietzt , 25.01.2018 19:33

Venga Benzin 1,4/90 PS.
7 Jahre, 8 Monate. ;-)
115.000 km.
Kat defekt, gebrochen.

Pietzt



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Pietzt
Beiträge: 162
Punkte: 257
Registriert am: 17.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#9 von Leuron , 27.01.2018 08:23

Die Motorradmesse in Leipzig findet 2018 offenbar ohne BMW, Honda und Yamaha statt, zumindest finde ich sie nicht im Aussteller Verzeichnis. Da brauch ich wohl keine Dauerkarte.


1 Mitglied findet das nicht gut!
 
Leuron
Beiträge: 20
Punkte: 25
Registriert am: 15.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#10 von HondaNC750XFahrer , 27.01.2018 08:58

Hallo Leuron.
Ich habe Honda im Ausstellerverzeichnis des Veranstalters leider auch nicht gefunden.
Auf der Website von Honda habe ich aber ein Hinweis auf die Präsentation in Leipzig gefunden.
Ohne die Großen Hersteller, gerade Honda werde ich wohl auch nicht nach Leipzig fahren.
Sehr schade, da ich gerne dort zur Motorradmesse bin.


I Love My Bike


 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 208
Punkte: 369
Registriert am: 14.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.01.2018 | Top

RE: Der Ärger Thread

#11 von Ensitroll , 27.01.2018 09:04

In München auf der imot ist es so, das z.b. Vespa nicht selber ausstellt, dafür aber ein Münchner Vespahändler mit einem sehr großen Stand vertreten ist und die Marke ordentlich präsentiert. Im Ausstellerverzeichnis findet man dann mWn auch nur den Namen des Händlers und nicht die Marke selber. Kann das in Leipzig auch der Fall sein?


Beste Grüße, Christian



******************
Motorradfahren und Grillsport kennen keine Saison!


 
Ensitroll
Beiträge: 87
Punkte: 115
Registriert am: 14.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#12 von Leuron , 27.01.2018 14:46

Weiss nicht, hab auch vom Honda Center Leipzig keine Info zum Messeauftritt gefunden. Ebenso BMW die ja zumindest im Automobilbereich sogar ein Werk in LE haben.


 
Leuron
Beiträge: 20
Punkte: 25
Registriert am: 15.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#13 von Spieß 58 , 27.01.2018 20:07

Eigentlich schade, eine Motorradmesse ohne diese Hersteller.
Im Ausstellerverzeichnis habe nicht mal einen Honda-Händler entdeckt.


Grüße Klaus


 
Spieß 58
Beiträge: 173
Punkte: 323
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#14 von bike-didi , 27.01.2018 20:12

Zitat von Pietzt im Beitrag #4
Ein neuer Kat am Kia Venga kostet 1.600 €.


Ich weiß ja nicht, welchen Motor der Kia hat, aber fürn Benziner kostet der 238 €: Kat Kia Venga


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#15 von Hasienda , 06.04.2018 19:57

Hallo Zusammen,

ich habe mich heute über mich selber und dass Ticketportal VIAGOGO geärgert und wollte Euch vor dem zumindest zweifelhaften -Geschäftsgebahren (für mich ist es unzweifelhaft unseriös) dieses Unternehmens warnen.
Ich wollte für meine Frau und mich Karten in der Lanxess Arena in Köln kaufen und bin - so dachte ich - via Internet auf einen normalen Ticketvorverkauf, eben bei Viagogo, gegangen.
Dort wurden mir dann die noch freien Sitzplatzkarten auf einer Abbildung der gesamten Sitzplätze in der Arena angezeigt.
Ich habe dann in der mittleren Preisklasse Karten für (ich meine) 68 € das Stück bestellt.

Zwischenzeitlich wurde ich immer wieder darauf hingewiesen, dass die Karten nur für eine verhältnismäßig kurze Zeit für mich reserviert seien; desweiteren wurde der Eindruck suggeriert, dass die Veranstaltung nahezu ausverkauft sei.

Bei Abgabe der Bestellung wurde ich dann darauf hingewiesen, dass relativ hohe Gebühren (rund 15 € pro Karte) und Versandkosten – ich meine rund 7,50 € pro Karte – anfallen würden. Dies erschien mir zwar ziemlich viel, habe mir aber gedacht, auch die Vorverkaufsstellen müssen ja leben…

Ich habe also dann meine Bestellung für einen Gesamtpreis von rund 183 € finalisiert, den Betrag per Kreditkarte überwiesen und bekam die Mitteilung, dass die Karten pünktlich vor der Veranstaltung per Post zugehen würden.

Dies war dann auch gestern der Fall.

Zu meinem großen Erstaunen stellte ich fest, dass die Karten im Originalverkauf laut Aufdruck tatsächlich lediglich 53 € pro Stück statt der von mir angenommenen 68 € kosten würden.
Erst bei einer kurzen, abendlichen, Recherche im Internet wurde mir dann klar, dass die Firma VIAGOGO nur nach außen hin den Anschein einer offiziellen Ticketverkaufsstelle erweckt; tatsächlich handelt es sich um eine Ticketbörse, bei der die Karten zu freien Preisen gehandelt werden.
Wie ich dann desweiteren feststellte, finden sich bei dem Ablauf der Bestellung – selbstverständlich klein gedruckt – Hinweise darauf, dass die zu zahlenden Kartenpreise nicht den Originalpreisen entsprechenden müssen. Dies jedoch habe ich im Rahmen der Bestellung nicht gesehen. Ich denke auch, dass von diesem Hinweis, der sich unter verschiedenen anderen Hinweisen über Lieferfristen etc. findet, bewusst abgelenkt wird.

Für mich jedenfalls war nicht ersichtlich, dass ich Karten zu einem Preis i.Höhe von 68 € /Stück erwerbe, die tatsächlich nur 53 € im regelrechten Verkauf kosten ; Faktisch hätten die Karten 106 € kosten sollen; gezahlt habe ich insgesamt 136 € (nur für die Karten) ohne die weiteren, heftigen, Nebenkosten, was ich aber sehenden Auges akzeptiert habe. Hinsichtlich der Karten selber aber fühle ich mich schon arg abgezockt, auch wenn ich es sicher hätte sehen können ( aber das Problem haben eben auch ganz viele andere Menschen, die auf dieses Unternehmen hereingefallen sind).
Laut Netz gab es auch schon Abmahnungen der Verbraucherzentrale gegen VIAGOGO; das Ergebnis ist mir nicht bekannt.

Auch wenn ich mich dusselig angestellt haben sollte fühle ich mich betrogen und werde gegen die Firma Strafanzeige wegen Betruges erstatten. Ich gebe mich nicht der Illusion hin, dass die Strafanzeige letztendlich erfolgreich sein wird. Mich bringt auch der zuvil gezahlte Betrag nicht um, gleichwohl möchte ich dieser Firma soviel Schwierigkeiten bereiten, wie es mir irgend möglich ist. Insbesondere möchte ich euch aber warnen, bei diesem -nach meiner Auffassung zumindest sehr dubiosen - Anbieter jemals irgendetwas zu bestellen, ohne genau hinzuschauen.


Viele Grüße

Dirk


1 Mitglied findet das Top!
5 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Hasienda
Beiträge: 95
Punkte: 161
Registriert am: 08.12.2017
FT Schlussmacher

zuletzt bearbeitet 06.04.2018 | Top

RE: Der Ärger Thread

#16 von Wossi , 06.04.2018 20:08

Zitat von Hasienda im Beitrag #15


Auch wenn ich mich dusselig angestellt haben sollte fühle ich mich betrogen und werde gegen die Firma Strafanzeige wegen Betruges erstatten. .





Richtige Entscheidung!


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


1 Mitglied findet das Top!
 
Wossi
Beiträge: 637
Punkte: 1.044
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#17 von NC-750-X , 06.04.2018 20:32

Kleiner Tipp: Ich kaufe regelmäßig Karten über Eventim.de und kann deren Service empfehlen. 100 % seriös und dabei günstig. Da hatten wir noch nie Ärger und wir kaufen oft Karten (zwischen 12/2017 und 03/2019 für 8 Veranstaltungen).


Gruß Michael


3 Mitglieder finden das Top!
 
NC-750-X
Beiträge: 28
Punkte: 44
Registriert am: 10.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#18 von Pietzt , 08.04.2018 22:28

Zitat von Pietzt im Beitrag #4
Ein neuer Kat am Kia Venga kostet 1.600 €.

Schade, das es keinen kotzenden Smiley mehr gibt.

Pietzt




Nachdem seit Herbst '13 keine HONDA Vertretung mehr in Essen ist, habe ich jetzt erfahren, daß durch die Schließung vom alt eingesessenen Motorrad Wehres nun auch SUZUKI und YAMAHA aus unserer schönen Stadt gegangen sind. (KAWASAKI ist auch weg.)
Schwaches Bild für eine Großstadt.

Besorgnis erregende Entwicklung!

Traurige Grüße vom Pietzt.



 
Pietzt
Beiträge: 162
Punkte: 257
Registriert am: 17.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#19 von Wossi , 09.04.2018 07:59

Zitat von Pietzt im Beitrag #18


Nachdem seit Herbst '13 keine HONDA Vertretung mehr in Essen ist, habe ich jetzt erfahren, daß durch die Schließung vom alt eingesessenen Motorrad Wehres nun auch SUZUKI und YAMAHA aus unserer schönen Stadt gegangen sind. (KAWASAKI ist auch weg.)
Schwaches Bild für eine Großstadt.

Besorgnis erregende Entwicklung!

Traurige Grüße vom Pietzt.




Ist schon wirklich traurig, die Entwicklung in meiner Heimatstadt.
Hier in dem 38000 Einwohner Provinzstädtchen gibt es Fachhändler für HONDA, BMW und Suzuki.
Und am Rentnerlandsitz im Ostharz ist ein HONDA-Händler im Nachbarort.

Ein Hoch auf das Landleben!


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


2 Mitglieder finden das Top!
 
Wossi
Beiträge: 637
Punkte: 1.044
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 09.04.2018 | Top

RE: Der Ärger Thread

#20 von matthifant , 09.04.2018 08:38

Zitat von Wossi im Beitrag #19
[quote=Pietzt|p12792]
Ein Hoch auf das Landleben!

Nun ja, mein nächster Honda Vertragshändler ist 90km entfernt.
Ich lasse die Wartung mittlerweile beim Kawa Händler machen (der übrigens jetzt auch YAMAHA Händler ist weil dieser zugemacht hat) und muss dafür aber auch 50km fahren.


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 525
Punkte: 726
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Der Ärger Thread

#21 von Wossi , 09.04.2018 08:46

Da wohne ich wohl in einer sogenannten "bevorzugten Wohngegend".


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


 
Wossi
Beiträge: 637
Punkte: 1.044
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#22 von Sigi64 , 09.04.2018 09:36

Wow!
Ich wohne auf'm Total-Kaff in der Provinz (2500 Ew.) und hab 12 km zu Honda, 18 zu BMW, Suzuki, Yamaha und Triumph, 35 zu Kawasaki, KTM und Ducati.
Der Luxus war mir bisher so gar nicht bewußt.
Ist aber auch brandgefährlich - viele Probefahrten erhöhen die Gefahr von Impulskäufen. ;)


.


3 Mitglieder finden das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 286
Punkte: 520
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 09.04.2018 | Top

RE: Der Ärger Thread

#23 von Joe , 09.04.2018 12:25

Noch größeres Kaff: 1800 Einwohner

Honda 12 km
Triumph Yamaha KTM 9 km

So hat eben alles seine Vor- und Nachteile...

Grüße,
Josef


2 Mitglieder finden das Top!
 
Joe
Beiträge: 35
Punkte: 44
Registriert am: 11.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#24 von NC-750-X , 09.04.2018 12:54

Dorf mit unter 500 Einwohnern, Vertragshändler etwa 75 km weg. Es gäbe zwar andere, aber da habe ich die NC gekauft und auch warten lassen.


Gruß Michael


1 Mitglied findet das Top!
 
NC-750-X
Beiträge: 28
Punkte: 44
Registriert am: 10.12.2017


RE: Der Ärger Thread

#25 von Rainer , 09.04.2018 14:43

Ist schon ungleichmäßig verteilt, wohne in einer kleine Stadt mit 30.000 Einwohnern, drei Honda-Händler im Umkreis von 30 km.


Gruß, Rainer


 
Rainer
Beiträge: 42
Punkte: 65
Registriert am: 29.12.2017


   

Was ist das ?
Wo war ich?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen