Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Der Freude-Thread

#701 von Jens1971 , 02.04.2022 18:42

Jawieee da war Roadshow? Wusst ich garnix von... in die NT hab ich mich bisl verguggt, da würd ich gern mal nen Proberitt machen *hüaahh*


 
Jens1971
Beiträge: 198
Punkte: 237
Registriert am: 22.10.2021


RE: Der Freude-Thread

#702 von Lorenz , 02.04.2022 18:44

Hallo,

das Gefühl, dass das DCT viel öfter schaltet als man es selbst machen würde, kenne ich aus meiner ersten Zeit mit der RC72. Aber nur im D-Modus. Im S-Modus werden die Gänge weiter ausgedreht bevor das DCT hochschaltet. Das schalten und fahren mit DCT will gelernt und geübt sein. Auch der Vara-Hannes sagte, er konnte erst nach einigen Tausend Kilometern auf der Africa-Twin 'richtig' schalten.

Lorenz


 
Lorenz
Beiträge: 598
Punkte: 857
Registriert am: 14.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#703 von Vercoquin , 02.04.2022 23:50

Zitat von Boris.St im Beitrag #700
Allerdings: DCT geht für mich gar nicht. Ich kann so nicht Motorrad fahren. Ich fühle mich völlig unbeteiligt - schlimmer noch: Ich habe das Gefühl, da schaltet jemand Fremdes wie mit einer Fernbedienung, der sich für mich als Fahrer überhaupt nicht interessiert. Das System schaltete auf der kleinen Runde etwa dreimal so oft, wie ich es selbst getan hätte.
DCT muss man nicht mögen. Hauptsache, es gibt noch ausreichend DCT-Maschinen für Leute, die es mögen;-)

Möglicherweise schon in zehn, vielleicht aber auch erst in zwanzig Jahren wird die Diskussion über schalten oder schalten lassen müßig sein,
denn dann wird wahrscheinlich kein Mainstream-Fahrzeug mehr eine manuelle Schaltung haben.
(Ok, Haarspalter würden die manuelle Aktivierung eines ggf. vorhandenen Rückwärtsgangs hervorheben)


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 1.009
Punkte: 1.584
Registriert am: 09.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#704 von Boris.St , 04.04.2022 09:49

Kurzer Nachtrag noch:
Bin am Ende meines Roadshow-Besuchs nochmal ganz kurz auf eine NC-X aufgestiegen. Die würde mir jetzt von der Sitzhöhe her besser passen als die alte <2021. Und das neue Cockpit wirkt doch etwas erwachsener als das kleinere alte. Allerdings gefällt mir der hässliche dunkelgraue Rohplastikverhau, der die ganze Staufachoberseite abdeckt, noch weniger als bei der älteren Version.


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.380
Punkte: 2.476
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#705 von Michael , 04.04.2022 10:21

Auf der 21er habe ich mich wie auf einem Bobbycar gefühlt... Mein Eindruck war auch, dass sie an allen Ecken und Enden billiger gemacht wurde.

Freude Tread? -> Ich freue mich, dass meine 2018er der Erfahrung nach noch ewig halten wird :)


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


 
Michael
Beiträge: 1.038
Punkte: 1.532
Registriert am: 24.03.2020


RE: Der Freude-Thread

#706 von Wini , 04.04.2022 17:22

Ich hab heute meine 14er NC, die bei Bekannten überwintert hat, geholt.
Trotz 8 Jahre alter Batterie, die im Mopet verblieb und nur Mitte Januar einmal nachgeladen wurde,
ist das Teil angesprungen. Zu meiner großen Freude.
Leider soll das Wetter hier ab morgen wieder unangenehm werden.Vor nächster Woche wirds mit dem Fahren nichts.


1 Mitglied findet das Top!
 
Wini
Beiträge: 322
Punkte: 402
Registriert am: 04.09.2020


RE: Der Freude-Thread

#707 von Boris.St , 13.04.2022 08:02

Motorradfahren! Und viel davon!

Die Wetteraussichten für die vier Ostertage sind zumindest hier in Rhein-Main und Umgebung ziemlich gut. Auch wenn es noch nicht richtig warm werden soll. Hauptsache regenfrei und weitgehend sonnig.

Eine Tour in den tieferen Odenwald - bis ein gutes Stück am Neckar entlang - habe ich schon grob skizziert. Mal sehen, was mir zum Spessart und vielleicht zum südlichen Sauerland (Anschluss an Lahn/Hintertaunus) einfällt.

Ansonsten wird es auch wieder heißen: einfach der Nase nach in Richtung schöne Strecken im Umland...


Gruß, Boris


4 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 1.380
Punkte: 2.476
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#708 von Jens1971 , 13.04.2022 09:13

Gemorsche Boris! Wann willst denn da langfahren? Vielleicht kann ich mich ja mal dranhängen?


 
Jens1971
Beiträge: 198
Punkte: 237
Registriert am: 22.10.2021


RE: Der Freude-Thread

#709 von aGentleBiker , 13.04.2022 09:42

Genau, vielleicht kommt man sich im Odenwald entgegen :D



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.236
Punkte: 3.330
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#710 von Boris.St , 13.04.2022 10:31

Zitat von Jens1971 im Beitrag #708
Gemorsche Boris! Wann willst denn da langfahren? Vielleicht kann ich mich ja mal dranhängen?

Zitat von aGentleBiker im Beitrag #709
Genau, vielleicht kommt man sich im Odenwald entgegen :D


Odenwald habe ich für (Kar-)Freitag oder Samstag gedacht.
Ich denke momentan an eine Route von Frankfurt aus via Miltenberg/Amorbach Richtung Neckarelz. Dann am Neckar entlang bis entweder Hirschhorn oder Neckarsteinach und von da aus Richtung Norden/Nordwesten durch den Odenwald schlängeln Richtung Darmstadt usw.

Losfahren in Frankfurt würde ich Freitag eher schon gegen 9 Uhr, Samstag eher gegen 10 Uhr.

Ich kann euch ja PMen, wenn ich Genaueres festgelegt habe...


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.380
Punkte: 2.476
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#711 von Jens1971 , 13.04.2022 11:31

Freitag wärs mir gelegen, da ich Samstag morgens arbeiten muss. Allerdings wollt ich am Samstag nachmittag mal zum Engelbert nach Biebergemünd gurken.

Aber bitte: jetzt nicht extra wegen mir Deine Planungen ändern. Wenns Zeitlich passt, würd ich mich einfach gern nur dranhängen :-)


 
Jens1971
Beiträge: 198
Punkte: 237
Registriert am: 22.10.2021

zuletzt bearbeitet 13.04.2022 | Top

RE: Der Freude-Thread

#712 von Boris.St , 14.04.2022 12:09

Also, entschieden ist es: Die Odenwaldrunde, wie beschrieben, steht am Samstag an.
Morgen, Karfreitag, geht's erst via Alzenau und Mömbris nach Jakobsthal (Spessart) kurz zum "Engländer" und anschließend zum Hoherodskopf im Vogelsberg. Zurück dann zum Taunus-Hausberg (Feldberg).

Überlege gerade, wann ich zuletzt mal zwei Touren an aufeinanderfolgenden Tagen gefahren bin... Freude!


Gruß, Boris


2 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 1.380
Punkte: 2.476
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#713 von aGentleBiker , 03.05.2022 11:22

Gestern habe ich mit einem Kumpel an meiner neuen alten Hornet geschraubt.

Die Zylinderkopfdichtung war schlampig montiert worden und sie leckte. Haben die gewechselt und dabei die Hornet auf den originalen Zustand wieder zurückgebaut.

Vorher:
73991ac8-d039-4424-a287-f17920ede1bb.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zwischendurch:
IMG_20220502_163716.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Nachher:
IMG_20220502_181738.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Den hässlichen Gepäckträger wieder weg, die unnötige Scheibe runter, den seltsamen Lenker gegen den originalen.

So gefällt sie mir schon viel besser und liegt auch in Kurven ruhiger wenn man etwas flotter fährt. Nur die 4 Jahre alten, fast neuen Reifen mit den jungfräulichen Flanken fühlen sich nicht sehr vertrauenserweckend an.
Den Tank werde ich machen lassen, aber vielleicht erst wenn die Saison vorbei ist. Mit den Dellen und dieser Hobbylackierung, geht gar nicht!

Leider haben wir was nicht optimal zusammengebaut, die Reserveleuchte leuchtet grundlos, aber die Heimfahrt der Sonne entgegen war ne absolute Freude!

wimpfen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Nur der Nacken der fühlt sich nach der kurzen Autobahnetappe irgendwie verspannt an...


Leistung ist genug da um Geschwindigkeiten zu erreichen die einfach körperlich unerträglich sind :D
Andererseits so ganz "naked" ist der Wind leiser als bei allen anderen Bikes die ich zuvor gefahren bin und bis 120 finde ich auch den Winddruck überraschend dezent.

Ich spiele mit dem Gedanken sie zu etwas "auffälligerem" umzubauen. So in der Art:


Aber gestern so "original" ... gefällt mir auch irgendwie, Tank machen, die rosigen Lenkerenden schwarz lackieren, vielleicht noch dezentere Blinker, fertig.



4 Mitglieder finden das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.236
Punkte: 3.330
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.05.2022 | Top

RE: Der Freude-Thread

#714 von Michael , 03.05.2022 12:41

@aGentleBiker Schönes Ding!Und noch ein Hofschrauber... :)
Auf einer Hornet habe ich meinen Schein gemacht. Definitiv anders als eine NC, aber auch fein.

Mein Nacken empfinden übrigens ähnlich wie Deiner. Nachdem das 125er gezuckel in vier Wochen vorbei ist und ich schon ein paar Mal "normal" unterwegs war, habe meine gekürzte Scheibe wieder gegen die Originale getauscht und zwecks Ruhe ein bisschen in der Position optimiert. Es drückt über 100 doch merklich mehr ;)


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Michael
Beiträge: 1.038
Punkte: 1.532
Registriert am: 24.03.2020


RE: Der Freude-Thread

#715 von Jens1971 , 03.05.2022 12:49

Irgendwie macht das Lust auf ein älteres Zweitmopped....


3 Mitglieder finden das Top!
 
Jens1971
Beiträge: 198
Punkte: 237
Registriert am: 22.10.2021


RE: Der Freude-Thread

#716 von aGentleBiker , 03.05.2022 13:24

Zitat von Jens1971 im Beitrag #715
Irgendwie macht das Lust auf ein älteres Zweitmopped....

..wobei die Hornet so ein Spagat ist. Vorne klassisch, hinten mit dem Underseat-Auspuff weder modern noch richtig alt.
Kilometer hat sie weniger auf der Uhr als meine NC :D
Einspritzer aber keine Lambdasonden, kein ABS, tolle relativ klassische, simple Rundinstrumente, sogar verchromte Elemente hätte sie!

Leistung macht das Überholen recht entspannt. Habe mich aber mal hinreißen lassen einen nicht langsamen PKW zu überholen und habe mal 2 Gänge runtergeschaltet, die Beschleunigung war so faszinierend das ich nicht vom Gas bin als ich vorbei war und gebannt auf den Drehzahlmesser schaute. Erst kurz vorm roten Bereich bin ich vom Gas ... nuja hat ja keiner gesehen.
Aber dann kam auch da schon eine Kurve und so um die 80km/h abzubauen... Die Bremse geht gut, wahrscheinlich besser als bei der NC. Aber Gewicht verlagert sich nach vorne und wenn ich wie mit der NC hinten mitbremse fängt das Heck der Hornet ohne ABS an zu schwänzeln.
Da werde ich noch richtig Zeit investieren um mich reinzufühlen.
Andererseits, der Motor ist so elastisch und seidig das er auch mit 2000U/min Spaß macht, die Schaltung geht besser als bei meiner NC (hab kein DCT)!



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.236
Punkte: 3.330
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#717 von Jens1971 , 03.05.2022 13:31

Hör auf damit.... ich kauf mir sonst auch son Ding :-))
Ich mal mal nen Thread bezüglich diverser Kaufempfehlungen auf. Hab mal von nem Kumpel die NTV650 mit Kardan gefahren, hat auch Lust gemacht das Ding. Rasen muss ich nicht...


 
Jens1971
Beiträge: 198
Punkte: 237
Registriert am: 22.10.2021


RE: Der Freude-Thread

#718 von aGentleBiker , 03.05.2022 13:38

Die NTV finde ich auch zeitlos schön, und Kardan!!!
Habe auch schon an die gedacht.
Nur ist sie denke ich vom Motor her zu nahe an der NC.
Aber gereizt haben mich dann auch noch so Klassiker wie Honda CB1300 (sogar mit ABS), Yamaha TRX850, Kawasaki GPZ500 oder die Zephyr Modelle, Suzuki Bandit...
Yamaha Diversion 900? Gab es die als Naked? Die 600er Naked sieht klasse aus, die 900er hat Kardan!



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.236
Punkte: 3.330
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.05.2022 | Top

RE: Der Freude-Thread

#719 von Jens1971 , 03.05.2022 14:22

Für mich wäre da wichtig, inwiefern man eine gute Ersatzteilauswahl für diese alten Eisen hat und dabei nicht mega arm bei wird. Nutzt mir sonst nichts, wenn ich mir da ein altes Schätzchen anlache,
wo dann der zugerostete Bremssattel soviel kostet wie das ganze Bike, bzw. es keine speziellen Teile mehr für gibt...


1 Mitglied findet das Top!
 
Jens1971
Beiträge: 198
Punkte: 237
Registriert am: 22.10.2021


RE: Der Freude-Thread

#720 von aGentleBiker , 16.05.2022 22:36

Habe mir heute einen Zweitschlüssel für Hornet besorgt. Der originale zweite Schlüssel war gebrochen.

Die Kosten - ca 10€ - unglaublich!
Günstig geht es folgendermaßen:

Rohling beim Chinesen besorgt (keine 2€!), vielleicht hat euer Schlüsselschlosser aber auch einen passenden.
Beim Schlosser kopieren lassen, hat bei uns im Ort 8,50€ gekostet.
Den Transponder für die Wegfahrsperre kann man aus dem kaputten Schlüssel rausholen und in den neuen reinstecken!

https://www.youtube.com/watch?v=csef6hBg...CQNcms&index=67
Ich dachte schon ich müsste den alten Stummel mitführen und mit dranhalten, geht auch, aber so ist das doch viel feiner!



2 Mitglieder finden das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.236
Punkte: 3.330
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#721 von aGentleBiker , 13.06.2022 20:21

Bin heute das erste mal seit April wieder meine Rihanna gefahren: Leck mich am Arsch wie genial die sich in die Kurve wirft!
Aber auch: ufff die Bremse und die Schaltung fühlt sich aber im Vergleich zur alten Hornet schon sehr ... plump an. Hackelig, schwergängiger, weniger transparent.
Und die Leistung ist dann schon irgendwann "begrenzt", kein Wunder das die NC so "ruhig und stabil" aus der Kurve rausbeschleunigt :D



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.236
Punkte: 3.330
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#722 von Urlauber , 15.06.2022 09:54

Seit dem Wochenende besitze ich wieder eine NC

Es ist eine 2017er S, genau wie ich sie schon einmal hatte. Aus erster Hand mit 5.500 km, gestern habe ich sie zugelassen und die ersten 170 km genossen .

Schön, wieder eine NC zu fahren, meine vor 3 Jahren verkaufte S habe ich doch sehr vermisst
01_20220611_163924.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)02_20220611_163905.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


10 Mitglieder finden das Top!
 
Urlauber
Beiträge: 652
Punkte: 986
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#723 von aGentleBiker , 15.06.2022 10:02

Sehr schön!!! 5500km?? Warum haben Leute Motorräder die sie nicht fahren?? :D



1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.236
Punkte: 3.330
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude-Thread

#724 von Kelli , 15.06.2022 10:25

Zitat von Urlauber im Beitrag #722
Seit dem Wochenende besitze ich wieder eine NC thumbleft]


Alles richtig gemacht!


"Haupt-Motorräder": Vespa P80X -> Honda XBR 500 -> Kawasaki GPZ 1000RX -> Honda NTV 650 -> BMW R100GS -> BMW K75 -> Triumph Trident 900 -> Suzuki Inazuma 250 -> Honda NC 750X
"Zweit-Motorräder": Honda XL 185S -> Yamaha RD 250LC -> Kawasaki KLR 250 (nur in Zeiten, wo ich kein Auto hatte)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Kelli
Beiträge: 413
Punkte: 652
Registriert am: 24.02.2018


RE: Der Freude-Thread

#725 von Gubi , 15.06.2022 16:18

Zitat von aGentleBiker im Beitrag #723
Sehr schön!!! 5500km?? Warum haben Leute Motorräder die sie nicht fahren?? :D


Zum angucken und streicheln...


Honda Forza 759


Kymco X-Town CT 300i


Mein YouTube

Gruß
Andreas

SR2, Schwalbe, MZ ES250, MZ TS250,
CB Sevenfifty, Pan European 1100,
Goldwing GL1500, Pan European 1300,
CB 1300, Viagro XV535, XJR 1300,
Varadero XL 1000


 
Gubi
Beiträge: 260
Punkte: 371
Registriert am: 20.05.2022


   

Der Ärger Thread
Betrug bei Japanern

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz