Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Der Freude Thread

#276 von aGentleBiker , 23.10.2018 12:36

Also eier noch dran :D



1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude Thread

#277 von Pietzt , 23.10.2018 19:15

Zitat von matthifant im Beitrag #272
Wellness am Abend …



Auf dem kleinen Smartphone-Bildschirm dachte ich: Was macht er mit dem Pilz?

Pietzt


 
Pietzt
Beiträge: 919
Punkte: 1.769
Registriert am: 17.12.2017


RE: Der Freude Thread

#278 von sin_moto ( gelöscht ) , 03.11.2018 17:35

Wenn das kein Grund zur Freude ist:

Vom 15.09.2012 bis Ende 2012 1000 Kilometer gefahren
2013: 2500 km
2014: 3500 km
2015: 3500 km
2016: 3500 km
2017: 4500 km
2018: 4500 km

Es grüßt
sin_saisonende,
der noch mehr Kilometer auf der Uhr hätte, wenn sein Bike nicht fast den gesamten Juli über in der Werkstatt gestanden hätte:

NC wurde bei Kilometerstand 21.800 platt gemacht und... <----


2 Mitglieder finden das Top!
sin_moto
zuletzt bearbeitet 03.11.2018 17:36 | Top

RE: Der Freude Thread

#279 von bike-didi , 03.11.2018 18:44

Das ist (für mich) ein Grund zur Freude:
Heute die 13.000 KM mit dem S21 voll gemacht. Fährt sich immer noch absolut geil, hat die mega Performance bis zum Schluss gehalten.
Bild ist von heute... . Noch keinen Reifen gefahren, der so lang und die Performance so genial hielt...

IMG_20181103_170137.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich schone meine Reifen nicht - auf meiner neuen Duke fahr ich den BT016pro - der ist schon nach 4.000 KM fertig und fährt sich mittlerweile fürchterlich... . So als Vergleich...

IMG_20181102_155454.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Geiler Reifen, der S21...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


2 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 990
Punkte: 1.733
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

RE: Der Freude Thread

#280 von Blackman ( gelöscht ) , 03.11.2018 20:45

Das meine Saison nie vorbei ist, hab ich Heute doch seit 06.09.2017 bis jetzt 39000 km gefahren ,und nun gehts in die Saison der Winterbiker.


Blackman

RE: Der Freude Thread

#281 von fish , 03.11.2018 20:47

Zitat von Blackman im Beitrag #280
Das meine Saison nie vorbei ist, hab ich Heute doch seit 06.09.2017 bis jetzt 39000 km gefahren ,und nun gehts in die Saison der Winterbiker.


Alle Achtung!!! Rentner, Privatier oder Langstrecken-Pendler?


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Der Freude Thread

#282 von Marc66 , 10.11.2018 20:02

Am 9. Oktober war ich nach 9100 km (seit Kauf im August 2017) zur 12.000er Inspektion (1 Jahr nach 1000er), und da ich eine Inspektions-Flat beim Neukauf miterworben hatte, kostete mich das Ding nur 2 Stunden Zeit und ein „Dankeschön“ für meinen Lieblingsmechaniker.

Ich schreibe hier bei „FREUDE“, weil die Info, meine Kühlwasserpumpe hätte einen öligen Sprühnebel, ergänzt wurde um den Halbsatz "…aber wenn da wirklich was ist, dann wird das kostenfrei ersetzt."
Wird beim Reifenwechsel in sechs Wochen kontrolliert und dann ggf. ein Austausch terminiert. [Offtopic: Ich weiß noch nicht, welche Reifen ich nehmen soll]

Hatte an dem Tag Urlaub und bin anschließend eine große Runde gefahren, bei km 270 ging die Reserve an, und ich bin noch 100 km gefahren bis zum Tanken: etwas über 12 Liter, ein Verbrauch von 3,3 Litern. Rechnerisch hätte ich noch 60 km weiter können.

Am nächsten Tag nochmal Urlaub und die Sonne strahlt (und Frau schon wieder Arbeit), also noch ne schöne große Tour.
Am Nachmittag auf dem Weg zurück bin ich wieder in die Reserve gekommen, habe dann noch in der Scheune in Dobbrikow was gegessen und bin dann weiter Richtung Berlin.
Nach 5 km, insgesamt 77 km auf Reserve, hab ich dann am Ende eines Überholvorgangs (mit 110 an einem LKW mit 90 vorbei)
plötzlich keinen Schub mehr – Gas zu, Gas auf … nix. Bin dann spontan rechts ins Gras, zum Glück kein Graben, sondern nur eine trockene Senke.
Konnte dann nochmal starten und habe die 300 m ins nächste Dorf (Zauchwitz) fahren können, dann war Aus.

Moped abgestellt, Helm in Hand, an die Straße gestellt, hilfesuchend geschaut.
Zweimal ein Harleyfahrer schauten rüber und fuhren weiter, da kam aus der gegenüberliegenden Seitenstraße ein Kleinwagen, der nach dem Passierenlassen des Hauptstraßenverkehrs sein Fenster runterkurbelte und mich ranwinkte:
„Brauchste Benzin?“-- JA!
„Super?“ – Alles außer Diesel!
„Dann wart mal kurz“ und dreht um und fährt zurück, ist nach 5 min wieder da: Mit einem 10 Liter Kanister Super (eigentlich für den Rasenmäher).
Er hatte sogar nen Trichter zum Einfüllen, inzwischen wusste ich, die nächste Tanke ist 8 km weg, hab also nur 2 Liter genommen (trotz Trichter eine kleine Sauerei) und mich mit 15 Euro bedankt.
Nach insgesamt 15 Minuten konnte ich weiter (Im Kopf hatte ich schon Kosten für Taxi und Kanisterkauf überschlagen)

Diesmal war die Reserve erst nach 350 km angesprungen, ich hätte also mit einer kompletten Tankfüllung 427 km geschafft.

Hätte ich, wie erst überlegt, statt in der Scheune zu essen, die Schlachterei mit Imbiss in Hennickendorf (3 km hinter Dobbrikow) ausgewählt,
hätte ich dort auf der Tanke [direkt nebenan] eine 14-Liter-Quittung geschafft. Schade.


grüßt Marc aus Berlin
überfällige Vorstellung aus Berlin-Steglitz

Kindererziehung ist sinnlosdie Kleinen machen einem eh alles nach


2 Mitglieder finden das Top!
 
Marc66
Beiträge: 122
Punkte: 245
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude Thread

#283 von Blackman ( gelöscht ) , 10.11.2018 23:40

Zitat von fish im Beitrag #281
Zitat von Blackman im Beitrag #280
Das meine Saison nie vorbei ist, hab ich Heute doch seit 06.09.2017 bis jetzt 39000 km gefahren ,und nun gehts in die Saison der Winterbiker.


Alle Achtung!!! Rentner, Privatier oder Langstrecken-Pendler?


Nix von allen einfach nur Biker mit Herz und Seele,Täglicher Pendler 25 km einfach Ansonsten Auto verschenkt an den Sohn.
Ich Lebe nun endlich meinen Traum Kinder sind groß und meine Sozia hat genauso soviel Spass.


6 Mitglieder finden das Top!
Blackman

RE: Der Freude Thread

#284 von Pietzt , 23.11.2018 18:12

Nach längerer trockenen Phase habe ich heute noch schnell zwischen Feierabend und Dunkelheit den letzten Rasenschnitt (mit Laub sammeln) hin bekommen. Für morgen ist reichlich Regen angesagt.

Sieht super aus!

Jetzt wollte ich mich gerade zum Klassentreffen (nur ein kleines mit max. 10 Personen) auf machen, bis mich meine Frau darauf hinwies, daß es morgen erst ist.

Dann halt Vorfreude.

Guten Abend & schönes Wochenende,
Pietzt


1 Mitglied findet das Top!
 
Pietzt
Beiträge: 919
Punkte: 1.769
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 23.11.2018 | Top

RE: Der Freude Thread

#285 von fish , 23.11.2018 18:27

Zitat von Pietzt im Beitrag #284
Nach längerer trockenen Phase habe ich heute noch schnell zwischen Feierabend und Dunkelheit den letzten Rasenschnitt (mit Laub sammeln) hin bekommen.


Ich auch. Und Moped grob gewaschen, fett mit F365 eingenebelt und eingemottet. ;-) Jetzt darf der Winter kommen.
(Und außerdem habe ich es grade noch geschafft, für den Februar ein Hausboot in Florida zu mieten . Unglaublich, aber in dem ganzen Wasser-Staat gibt es nur drei Houseboat-rentals, die zu "normalen" Preisen vermieten. Das war knapp...)


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied findet das Top!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Der Freude Thread

#286 von Boris.St , 23.11.2018 22:38

Gestern hatte mein Auto HU (Hauptuntersuchung). Der hintere Auspufftopf hatte seit einiger Zeit ein Loch, das war kostenmäßig schon eingeplant. Sonst NIX!
Ich war völlig überrascht. Hatte Schlimmeres erwartet bis hin zu "lohnt sich eigentlich nicht mehr..." So war ich mit 230 € Austausch plus 109 € Prüfgebühr dabei.

Heute Nachmittag musste ich einfach mal hoch über den Feldberg fahren - mit dem Fiat natürlich, nicht mit der NC...

BST_FELDBERG_AUTO_IMG_20181123_161207.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) BST_FELDBERG_AUTO_IMG_20181123_161133.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Freitag Nachmittag 16:00 Uhr am 23.11.18. Großer Feldberg im Taunus. 1°C. Niemand da. Außer mir und meinem Fiat. Ein schöner Tag...


Gruß, Boris


2 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 1.365
Punkte: 2.444
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude Thread

#287 von Wossi , 29.11.2018 12:35

Weil ich ja nun etwas mehr Freizeit habe, wollte ich mein kürzlich erworbenes Rentnerauto aus versicherungstechnischen Gründen am Hauptwohnsitz im Ostharz anmelden.

Pünktlich zur Öffnungszeit der Zulassungsstelle war ich um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz.

- Parkticket gezogen ( 2 Std., hoffentlich reicht das)
- alte Nummernschilder demontiert
- Warteticket gezogen
- 3 Minuten gewartet, dann war ich schon dran
- Steuerpapiere incl. Bankverbindung ausgefüllt
- Datenschutzformular ausgefüllt
- Wunschkennzeichen ausgesucht
- Belege für den Kassenautomaten und den Schildermacher erhalten
- am Kassenautomaten bezahlt
- beim Schildermacher Schilder machen lassen und bezahlt
- an der Ausgabestelle Schilder plakatieren lassen und Papiere abgeholt
- neuen Nummernschilder montiert
- mein Parkticket einer reizenden jungen Dame weitergegeben, die mich mit ihrem freundlichsten Lächeln dafür bedacht hat

Restlaufzeit des Parkticket waren noch 1,5 Stunden.
Die ganze Aktion hat insgesamt 29 Minuten gedauert.

Da kommt Freude auf !


Gruß Peter

Damit das klar ist, ich muss gar nix

Ich bin im Ruhestand


4 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Wossi
Beiträge: 1.460
Punkte: 2.780
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Freude Thread

#288 von Urlauber , 29.11.2018 13:59

Nicht schlecht Peter.

Ich war allerdings bei der Zulassung der CB650F noch deutlich schneller. Im Internet einen Termin gemacht, Wunschkennzeichen vorher schon ausgesucht und auf dem Weg zum Straßenverkehrsamt machen lassen, pünktlich zum ausgemachten Termin wurde ich aufgerufen, der netten Dame den ganzen Kram hingelegt und bezahlen gegangen und nach genau 6 Minuten war ich wieder draussen .


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


1 Mitglied findet das Top!
 
Urlauber
Beiträge: 632
Punkte: 959
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude Thread

#289 von aGentleBiker , 29.11.2018 14:14

Zitat von Wossi im Beitrag #287
Weil ich ja nun etwas mehr Freizeit habe, wollte ich mein kürzlich erworbenes Rentnerauto aus versicherungstechnischen Gründen am Hauptwohnsitz im Ostharz anmelden.

Pünktlich zur Öffnungszeit der Zulassungsstelle war ich um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz.

- Parkticket gezogen ( 2 Std., hoffentlich reicht das)
- alte Nummernschilder demontiert
- Warteticket gezogen
- 3 Minuten gewartet, dann war ich schon dran
- Steuerpapiere incl. Bankverbindung ausgefüllt
- Datenschutzformular ausgefüllt
- Wunschkennzeichen ausgesucht
- Belege für den Kassenautomaten und den Schildermacher erhalten
- am Kassenautomaten bezahlt
- beim Schildermacher Schilder machen lassen und bezahlt
- an der Ausgabestelle Schilder plakatieren lassen und Papiere abgeholt
- neuen Nummernschilder montiert
- mein Parkticket einer reizenden jungen Dame weitergegeben, die mich mit ihrem freundlichsten Lächeln dafür bedacht hat

Restlaufzeit des Parkticket waren noch 1,5 Stunden.
Die ganze Aktion hat insgesamt 29 Minuten gedauert.

Da kommt Freude auf !


Mach das mal im Landratsamt in Wiesloch... LOL



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude Thread

#290 von aGentleBiker , 29.11.2018 14:15

Heute ist mir aufgefallen das der Tacho meiner NC nicht mehr als 199 anzeigen kann :D



1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017


RE: Der Freude Thread

#291 von Pietzt , 29.11.2018 14:24

Gratulation, Ihr Glücklichen!
Hier im Ruhrgebiet höre ich ganz andere Geschichten: Onlinetermine für Tage ausgebucht, stundenlanges Warten, Tumulte beim StVAmt, Polizeischutz, Wachdienst sichert Nummernziehautomat, da der Schwarzmarkt mit Terminen floriert, Personalmangel, Softwareprobleme,....

Gruß,
Pietzt


 
Pietzt
Beiträge: 919
Punkte: 1.769
Registriert am: 17.12.2017


Der Freude Thread

#292 von kadorfer , 29.11.2018 20:01

Zitat von sin_moto im Beitrag #278
Wenn das kein Grund zur Freude ist:

Vom 15.09.2012 bis Ende 2012 1000 Kilometer gefahren
2013: 2500 km
2014: 3500 km
2015: 3500 km
2016: 3500 km
2017: 4500 km
2018: 4500 km

Es grüßt
sin_saisonende,
der noch mehr Kilometer auf der Uhr hätte, wenn sein Bike nicht fast den gesamten Juli über in der Werkstatt gestanden hätte:

NC wurde bei Kilometerstand 21.800 platt gemacht und... <----


Meine Km:
05/2016 bis 08/2018 30400 Km mit Yamaha XJ6 Diversion
08/2018 bis 11/2018 7900 Km mit Honda NT700 Deauville
seit 21.11. 2018 155 Km mit Honda NC750X
nun ist erst mal bis März 2019 Pause


 
kadorfer
Beiträge: 43
Punkte: 81
Registriert am: 17.11.2018


RE: Der Freude Thread

#293 von matthifant ( gelöscht ) , 29.11.2018 21:21

Zitat von Boris.St im Beitrag #286
Heute Nachmittag musste ich einfach mal hoch über den Feldberg fahren - mit dem Fiat natürlich

Meinen Punto bin ich auch sehr gerne gefahren. Hätte nie gedacht, dass ein Fiat so problemlos sein kann, bei all den Vorurteilen.
Leider hatte meine Tochter bei gut 180.000 einen kleinen Crash, der aber einen wirtschaflichen Totalschaden darstellte, die Reparatur wäre einfach zu teuer geworden.
Bischen kleiner Kofferraum, aber ansonsten tolles Auto (na gut, am Kofferraum war ich selber schuld, hatte eine Endstufe und eine 30-er Röhre drin. Meine Frau hatte immer schon am Ortseingang gehört dass ich nach Hause komme )


matthifant

RE: Der Freude Thread

#294 von Wossi , 02.12.2018 15:43

Gleich geht´s mit einem Freund zum Weißenfelser Weihnachtsmarkt.

Es ist eigentlich mit 9° etwas zu warm für Glühwein, aber irgendwas ist ja schließlich immer.


Gruß Peter

Damit das klar ist, ich muss gar nix

Ich bin im Ruhestand


 
Wossi
Beiträge: 1.460
Punkte: 2.780
Registriert am: 06.12.2017


RE: Der Freude Thread

#295 von Pietzt , 02.12.2018 16:47

Wenn's Dir hilft Peter, hier sind's 12°C, oft Regen, gehen jetzt zum Weihnachtsmarkt Margarethenhöhe.

Dirk


1 Mitglied findet das Top!
 
Pietzt
Beiträge: 919
Punkte: 1.769
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.12.2018 | Top

RE: Der Freude Thread

#296 von sin_moto ( gelöscht ) , 02.12.2018 16:57

Wir wollten auch gehen, haben aber wegen Dauerregen verschoben:



Aber es bleibt ja noch Zeit:

https://www.erzgebirge-explorer.de/veran...achtsmarkt.html <----

Es grüßt
sin_moto


1 Mitglied hat sich bedankt!
sin_moto
zuletzt bearbeitet 02.12.2018 16:59 | Top

RE: Der Freude Thread

#297 von Blackman ( gelöscht ) , 02.12.2018 18:32

Boah endlich Regen sxo kann ich weiter mit dem Moped Fahren .


1 Mitglied findet das Top!
Blackman

RE: Der Freude Thread

#298 von sin_moto ( gelöscht ) , 03.12.2018 16:53

Seit ich diese echt erzgebirgischen Räucherkerzen in der Weihnachtszeit verwende, komme ich immer viel realexter und entspannter durch die Feiertage und rege mich kaum mehr auf…:



Es grüßt

sin_bluna


8 Mitglieder finden das Top!
sin_moto

RE: Der Freude Thread

#299 von KaiS , 04.12.2018 21:10

Ich dachte die gibts nur auf Rezept? ;-)


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 959
Punkte: 1.530
Registriert am: 08.12.2017


RE: Der Freude Thread

#300 von joc_rt , 05.12.2018 14:29

Bei uns in der Nachbarschaft ist ein Laden,
der bereitet dir das Zeug in jeder gewünschten Form zu,
auch ohne Rezept.
Du darfst es nur nicht nach Deutschland mitnehmen


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 05.12.2018 | Top

   

Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen
Fit für die Saison

Wir brauchen Deine Hilfe!



Dir gefällt das Forum?
Das Forum wird ausschließlich durch Spenden der User am Leben erhalten
Deshalb findest du hier keine Werbung und auch keine "Datenkraken"
Für den Betrieb werden vom Hoster derzeit monatlich 24€ berechnet
An der Rücklage für die nächste 3-Monatsrate von 72€ kannst du dich hier beteiligen

Spendenziel: 72?
77%
 


Was passiert mit deiner Spende
Während das Forenhosting bei Xobor grundsätzlich kostenlos ist, kosten Extras wie die Werbefreiheit oder Chat einen monatlichen Beitrag.
Alle Spenden werden AUSSCHLIEßLICH für die Zahlung der Premium-Funktionen des Forums verwendet - eine andere Verwendung ist nicht möglich.

Betrag wählen

3 €
5 €
10 €
20 €
50 €
Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz