Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Forumsmember auf der Renne...

#76 von Sigi64 , 25.06.2018 10:20

Hab am Wochenende auch mal ein bißchen mim Video-Editor gespielt:


(lädt gerade noch)


Noch ist Bayern nicht verloren.


10 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Sigi64
Beiträge: 344
Punkte: 628
Registriert am: 07.12.2017


RE: Forumsmember auf der Renne...

#77 von sin_moto , 25.06.2018 10:52

Dieses Video wird gerade verarbeitet.
Versuche es später noch einmal.

Es grüßt

sin_schade


 
sin_moto
Beiträge: 264
Punkte: 437
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis


RE: Forumsmember auf der Renne...

#78 von VT_Michel , 27.06.2018 08:57

Zitat von Sigi64 im Beitrag #76
Hab am Wochenende auch mal ein bißchen mim Video-Editor gespielt:



Welcher genau ist denn das ? Gibt ja zig Programme die sich Video Editor schimpfen.
Bräuchte da auch mal sowas.

Und Reschpekt, ganz aus Süddeutschland zum Bilster Berg ? Was kost denn sowas ?


Erst die Maschine, dann der Mensch.


 
VT_Michel
Beiträge: 32
Punkte: 53
Registriert am: 01.01.2018


RE: Forumsmember auf der Renne...

#79 von Sugram0 , 27.06.2018 10:09

Zitat von VT_Michel im Beitrag #78
Zitat von Sigi64 im Beitrag #76
Hab am Wochenende auch mal ein bißchen mim Video-Editor gespielt:



Welcher genau ist denn das ?





Sieht nach dem Windows Moviemaker aus. Zumindest ist die Bauchbinde die am Anfang verwendet wird vom selbigen.


DlzG der Markus
______________________________



www.bncr.bayern


1 Mitglied findet das Top!
 
Sugram0
Beiträge: 79
Punkte: 122
Registriert am: 09.12.2017


RE: Forumsmember auf der Renne...

#80 von Borksarken , 27.06.2018 11:13

Tolles Video Sigi!

Ist ja ne echt geile Piste, und ich denke, dass vor der tierischen Bergablinkskurve viele großen Respekt haben.


_________________
Gruß uss Kölle, Pitter

Lerne aus der Vergangenheit

et hät noch immer jot jejange
(es ist noch immer gut gegangen)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Borksarken
Beiträge: 119
Punkte: 166
Registriert am: 08.12.2017
FT Cappuccinospezialist


RE: Forumsmember auf der Renne...

#81 von bike-didi , 27.06.2018 11:18

Yepp, Peter - deshalb heißt die auch "Mutkurve". Eignet sich perfekt, um außen zu überholen... . Mein Renner geht da allerdings bei 170 km/h in den Begrenzer (1 Zahn kürzer übersetzt).

@Michel: Zwei Tage am Bilster Berg kosten mit dem MAT 400 €

Übrigens: Das war jetzt das erste Mal, dass ich mit dem mitgebrachten Kraftstoff nicht ausgekommen bin. Hab immer zwei Kanister (ca. 17 Liter) + vollem Tank dabei.
5 Liter musste ich nachtanken, macht einen Verbrauch von min. 10 l/100 km...!!


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


2 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 642
Punkte: 1.042
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.06.2018 | Top

RE: Forumsmember auf der Renne...

#82 von Samir , 27.06.2018 14:51

Zitat von Sigi64 im Beitrag #76
Hab am Wochenende auch mal ein bißchen mim Video-Editor gespielt:

(lädt gerade noch)

Na wer versucht denn da in der Boxengasse nen Wheelie zu ziehen...gut, dass es kein Verantwortlicher gesehen hat :D


3 Mitglieder finden das Top!
 
Samir
Beiträge: 26
Punkte: 40
Registriert am: 18.06.2018


RE: Forumsmember auf der Renne...

#83 von Sigi64 , 27.06.2018 23:15

Zitat von VT_Michel im Beitrag #78
Zitat von Sigi64 im Beitrag #76
Hab am Wochenende auch mal ein bißchen mim Video-Editor gespielt:



Welcher genau ist denn das ? Gibt ja zig Programme die sich Video Editor schimpfen.
Bräuchte da auch mal sowas.
Windows Movie Maker

Zitat von VT_Michel im Beitrag #78
Und Reschpekt, ganz aus Süddeutschland zum Bilster Berg ? Was kost denn sowas ?

Hier bei mir gibt's ja nichts Gescheites. Dazu muß man immer gleich nach Italien oder Frankreich. 400 Euro für 2 Tage ist nicht billig. Bilster Berg ist aber schon sehr besonders. Da fahre ich sicher noch öfters hin. Bei anderen Anbietern kann man auch einzelne Tage buchen, dann wird's günstiger.



Zitat von Borksarken im Beitrag #80
Tolles Video Sigi!

Ist ja ne echt geile Piste, und ich denke, dass vor der tierischen Bergablinkskurve viele großen Respekt haben.
Welche Kurve meinst Du Peter? Die Mausefalle, also das Bild ganz am Anfang des Videos? Respekt ganz sicher aber man hat relativ schnell die Linie gefunden, wie man die Kurve anfahren muß. Dann geht es ganz gut und macht auch richtig Spaß.

Didi bezieht sich auf die Vollgaskurve (also eigentlich Vollgas, nicht bei mir auf dem Video ) auf dem Weg zurück zu Start/Ziel. Bei der habe ich bis zum Schluß die Linie nicht richtig hinbekommen, weil erst nicht einsehbar und dann meine Vorstellung über deren Verlauf doch immer wieder nicht zur Realität gepasst hat. Da muß ich nochmal hin zum Üben. Das nächste Mal will ich ja auch in der Gruppe mit den "Großen" mitfahren.


Noch ist Bayern nicht verloren.


1 Mitglied findet das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 344
Punkte: 628
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.06.2018 | Top

RE: Forumsmember auf der Renne...

#84 von diggerbub , 29.06.2018 07:20

Schönes Video und tolle Strecke, habe ich auch schon auf meiner tido-Liste und ist von der Entfernung her am Rand des von mir gesetzten Radiuses, wo ich noch so hin fahren würde. Allerding auch nur für 2 Tage sonst lohnt der ganze Aufwand nicht. Gerade bei neuen Strecken machen 2 Tage eh mehr Sinn und bei bekannten Strecken dann einfach mehr Spaß

Heute geht es erstmal zum Spreewaldring und morgen und übermorgen dann rund

Schönes WE und Gruß

Volker


1 Mitglied findet das Top!
 
diggerbub
Beiträge: 132
Punkte: 168
Registriert am: 03.01.2018

zuletzt bearbeitet 29.06.2018 | Top

RE: Forumsmember auf der Renne...

#85 von Blackman , 01.07.2018 07:20

Es gibt immer wieder so egomanen die damit nicht Leben können das es immer einen schnelleren gibt.
Seh das immer mit meiner 90 ps Yamaha die ja auh recht kurz übersetzt ist .
Wenn ich bei uns im Allgäu die ganzen möchtegern Rennjoguhrtbecher in den Kurven ihren schneid abkaufe.
Ich sag immer hinterher fahren ist am leichtesten kann man sich den vorderman schön zurecht legen und bei passender gelegenheit an gasen.


Gruss Hannes https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3


 
Blackman
Beiträge: 167
Punkte: 283
Registriert am: 07.01.2018


RE: Forumsmember auf der Renne...

#86 von diggerbub , 02.07.2018 23:05

Auf dem Spreewaldring war am WE alles friedlich ;-) Freitagabend hin, noch schnell Benzin kaufen, Zelt aufbauen, Auto ausladen und dann gute Nacht.
Samstag Kaffe, Frühstück, Moped warm laufen lassen. Alte 400er Vierzylinder gönnen sich schon mal eine Erweckungszeremonie ;-) Aber einmal an, läuft das Ding das WE durch. Nach der Fahrerbesprechung Lederpelle, Schuhe für Hand und Fuß an, Helm auf und auf geht´s.

Erster Turn, wie war das noch, wo geht es hier lang? Ah, jetzt ja, welcher Gang wo, Linie, Blickführung, warm werden. Eigentlich ganz zufrieden, es bleibt halt ein erster Turn ;-)

Zweiter Turn, immer noch am Wühlen im Getriebe, fahren wir doch mal ein paar Passagen mit einem Gang weniger und etwas menr Drehzahl, dazu hartes Einlenken, ruppiges Gas aufziehen, huhu, Hinterrad, was machst Du denn da? Man kann auch mit 50 PS schwarze Striche auf die Strecke fahren

Dritter Turn, ah jetzt passen die Gänge und die Drehzahlen, Linie wird besser, Einfahrt Omega paßt noch nicht, die rechts am Ende Start-Ziel gefällt auch noch nicht, Hausaufgaben für den Nachmittag.

Mittagspause, raus aus der Lederjoppe, Unterzieher aus, kurze Hose an und was futtern, danach Gedenkpause in der Sonne. Rechtzeitig wieder wach werden und aufrödeln, Sprit auffüllen und weiter geht es.

Turn 4-7 alles schön, Einfahrt Omega wird deutlich besser, ach ja so ging das Moped läuft gut, Reifen gfunzen, Hinterrad bleibt hinten, wo es hingehört.
Feierabend, duschen, essen, dummes Zeug reden...

Sonntag die zweite Einheit, selbe Strecke, neue Teilnehmer aber auch viele vertraute Gesichter. Vormittag Turn 1-3 sehr schöne geschmeidige saubere Runden gefahren, leider etwas wenig Teilnehmer. So düst man etwas einsam über die Strecke,2 oder 3 kommen mal vorbei, der Rest fährt irgendwo hinter mir und vor mir.

Mittag, Erschöpfung meldet sich leise an, viel gefahren, viel Sonne, kurze Nächte, da ich von der Kälte geweckt wurde. Der Sommerschlafsack war die falsche Wahl, Temperaturen von ca 8 Grad in der Nacht vermiesten etwas die Erholung. Also raus aus dem Leder, essen, ausruhen, trinken, tanken weiter geht es.

Der Turn nach dem Mittag war dann für mich der schnellste und beste an diesem WE. Nun hieß es langsam aber sicher aufmerksam auf Patzer und Fehler zu achten, welche einem mitteilen, das es Zeit wird aufzuhören. Nicht das man am Nachmittag noch in die Wiese haut
Aber es kamen keine, meiner Freude konnte ich alle 7 Turns des Tages sauber zu Ende fahren.

Müde aber glücklich alles wieder eingepackt, schnell was futtern, Dusche, Abfahrt.

Hoch nach Berlin, durch die Stadt, raus aus der Stadt und Richtung Westen. Kurz vor zu Hause dann noch Stau auf der Autobahn, 1h verloren, in erster Linie eine Stunde Schlaf verloren :-( Zu Hause Auto wegstellen und schnell ins Bett, das Chaos im Auto wird die Tage beseitigt ;-)

Geiles WE mit mächtig viel Spaß, ich freu mich schon auf den Harzring

Gruß

Volker

PS: Die Honda war auch mit, kam aber nicht zum Einsatz.



|addpics|jh5-e-1a30.jpg-invaddpicsinvv,jh5-f-53b7.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


8 Mitglieder finden das Top!
 
diggerbub
Beiträge: 132
Punkte: 168
Registriert am: 03.01.2018

zuletzt bearbeitet 02.07.2018 | Top

RE: Forumsmember auf der Renne...

#87 von Köbes , 30.07.2018 03:04

Dä Köbes ist auch demnächst wieder auffe Renne. Mit de GSX und dieses mal auch mit Slicks....die M7 funzen zwar auch richtig geil...aber weil ich noch einen Satz Conti Tack im Wohnzimmer habe kommen die drauf Mit der NC würde ich auch gerne mal wieder auf´n Track um Präsident Eintopf vom hohen Ross zu holen, aber aktuell wird bei der NC die Gabel neu gemacht und irgendwas passt da am Wilbers Federbein nicht. Wenn das Alleswieder I.O. ist...dann gibt es Demütigungen...bis dahin lasse ich keine Tuono und schon gar keine Orange Mattichihsedilzugwezfgdv an mir vorbei...man hört sich

Gruß

T.H.-Orsten


Irgendwann bin ich der Einzige auf´m NC700 Treffen mit ner NC700


2 Mitglieder finden das Top!
 
Köbes
Beiträge: 71
Punkte: 91
Registriert am: 11.12.2017
FT Fassbierspediteur


RE: Forumsmember auf der Renne...

#88 von diggerbub , 01.08.2018 07:26

Ich dreh am 11.+12.08. ein paar Runden mit der NC auf dem Harzring. Mein kleiner Renner ist wohl verkauft und mein großer kommt erst 2019 zum Einsatz ;-)

Gruß

Volker

PS: Nicht auf dem Rasen rasen ;-)


1 Mitglied findet das Top!
 
diggerbub
Beiträge: 132
Punkte: 168
Registriert am: 03.01.2018


RE: Forumsmember auf der Renne...

#89 von Köbes , 11.08.2018 02:06

Nur für Sin. War nicht so ganz mein Stint aber da kannste mal sehen was passiert, wenn man kein Ziel vor Augen hat.


Irgendwann bin ich der Einzige auf´m NC700 Treffen mit ner NC700


6 Mitglieder finden das Top!
 
Köbes
Beiträge: 71
Punkte: 91
Registriert am: 11.12.2017
FT Fassbierspediteur


RE: Forumsmember auf der Renne...

#90 von diggerbub , 13.08.2018 07:51

Moin, ich bin auch wieder da :-)
Schön war es auf dem Harzring. Nach einer Woche auf den Straßen des Bergischen Landes, dem Hochsauerland und Nordhessen ging es zum Harzring. Auf der Straße in kurviger Landschaft mit bergauf und bergab musste ich mich etwas einfahren. Auf dem Harzring dann wieder die Umstellung. Sitzhaltung und Fahren mit einem Sportler auf der Renne sind doch was ganz anderes als mit der NC auf der Renne. Erstmal einrollen, schön 2 Scheißtörns gefahren und schon am Zweifeln mit mir.
3.Turn dann zügig durchgekommen, aber zu viel Schräglage und ständig am Schrappeln. Nachdem nun die Strecke wieder aktuell im Kopf war, nächstes Ziel Schräglage abbauen. Sehr ungewohnt auf der NC, ging mir ähnlich wie im April auf dem HBR. Hangingoff läßt meine S nicht zu, Sitzbank zu hoch, Raste zu niedrig, Beine zu kurz. Also Hüfte eindrehen und Oberkörper vor. Das hat ein paar Turns gedauert, bis man sich das verinnerlicht hatte aber dann ging es. Bei jedem Patzer meldete sich die Fußraste beleidigt vom Asphalt.
Zweiter Tag, neue Gruppe, neuer Instruktor, 3 Teilnehmer in der schnellen Gruppe, kann nur gut werden. Ersten Turn mit einem fetten Grinsen beendet, läuft :-)
Im zweiten Turn kam dann ein weiterer TN in unsere Gruppe und so sind wir mit 5 Mopeds den Tag über die Strecke gedüst. Eine SM Kati und eine GS haben sich jeweils einen Lowsider gegönnt, ansonsten keine besonderen Vorkommnisse. Im Bezug auf die GS fand ich es interessant zu sehen, das die moderne Technik dem Fahrer zwar am Hinterrad einbremst (Traktionskontrolle) aber aufgrund der Sitzposition und dem Telelever kaum Feedback vom Vorderrad gibt, was dann irgendwann zum Bodenkontakt führte. Das Hammerfahrwerk teilt leider nicht mit, wann man eine sichere Schräglage überschritten hat. Der Asphalt schon. Dafür hat die GS gleich einen Notruf abgesetzt nachdem sie am Boden war
Der zweite Tag stand voll und ganz im Zeichen der Anwendung für mich, sauber fahren und Fußrasten schonen, hat gut geklappt und man konnte sich im Laufe des Tages noch etwas Feinschliff erarbeiten und eine kleine Schippe drauf legen.
Die NC hat einen guten Job gemacht, mit 54 PS, der leichten Adipositas und nur einer Bremsscheibe hatte man zwar gut zu tun, um mit den Sportlern mitfahren zu können, ging aber und hat viel Spaß gemacht. Der Harzring ist eine Kartbahn und somit eine Fahrerstrecke, das Moped ist zweitrrangig. Trotzdem ist dabei ist eine Riesenmotivation entstanden meine andere Rennmaschine startklar zu machen. So schön wie es war, Rennmoped fahren mit Stummellenker, Doppelscheibe, Radialpumpe und Co macht noch mehr Spaß auf der Renne ;-) Es war sehr geil und alle TN hatten ein fettes Grinsen im Gesicht. 16 Turns sind "nur" 4h Fahrtzeit, verteilt auf 2 Tage, aber irgendwie bin ich erschöpft ;-)

Gruß

Volker|addpics|jh5-g-a718.jpg,jh5-h-8a94.jpg|/addpics|


5 Mitglieder finden das Top!
 
diggerbub
Beiträge: 132
Punkte: 168
Registriert am: 03.01.2018


RE: Forumsmember auf der Renne...

#91 von bike-didi , 15.08.2018 17:59

Super Bericht, Volker !
Kartbahn ist mir zu anstrengend (meine ich so) .

Ich war letzte Woche auch wieder auf der Renne (Mettet). Gefällt mir nicht mehr sonderlich, insb. das Fehlen von Rechtskurven - war da wohl vorerst das letzte Mal... .


Didi3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) Didi2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


In zwei Tagen bin ich wieder am "Bilster Berg" - dieses Mal leider ohne Beteiligung des NC-Forums... .

Für BB habe ich letztes Wochenende neue Reifen in anderen Größen aufgezogen.
Den aufgezogenen Vorderreifen ist Jan-Ole Jähnig im Mai in Aragon in der WorldSSP300 (SBK) gefahren und damit in der zweiten Runde gestürzt (Reifen wie neu).





Für mich mal ein toller Schräglagen-Indikator - bin gespannt, wieviel ich davon nutzen kann . Witzigerweise habe ich das Rennen sogar live gesehen... .


IMG_20180811_133847.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) IMG_20180811_133851.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

In der WM führt übrigens ein Mädel (Ana Carrasco), Jan-Ole auf Platz 11.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


4 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 642
Punkte: 1.042
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 15.08.2018 | Top

RE: Forumsmember auf der Renne...

#92 von bike-didi , 22.08.2018 23:05

War letztes WE wieder auf der Renne unterwegs - nach nun 5 Jahren kann ich mir immer noch keinen adäquaten Ersatz vorstellen .
Zeit wieder verbessert - mit 2:06 liege ich jetzt im Köbes-Bereich (Suzi - nicht NC!)
Mittlerweile kommen auch die schnellsten Fahrer nicht mehr an meiner 390er vorbei - nur noch auf den Geraden...


0067-180818_BB-024_67.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) 0067-180818_BB-022_67 (Copy).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)0067-180818_BB-012_67 (Copy).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)0067-180818_BB-025_67 (Copy).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)0067-180818_BB-019_67 (Copy).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)0067-180818_BB-040_67 (Copy).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


5 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 642
Punkte: 1.042
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 22.08.2018 | Top

RE: Forumsmember auf der Renne...

#93 von sin_moto , 23.08.2018 07:43

Finde ich super...!
Keine besseren Zeiten als eine 390er erreichen zu können muss für manche Fahrer (einschließlich Köbes?) ganz schön frustrierend sein....

Es grüßt

sin_moto


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
sin_moto
Beiträge: 264
Punkte: 437
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis


RE: Forumsmember auf der Renne...

#94 von bike-didi , 23.08.2018 09:17

Torsten wird nicht frustriert sein - warum auch? Wir fahren ja nur für Spaß und es gibt noch reichlich Fahrer, die wesentlich schneller sind.
Z. B. mein Stellplatznachbar fuhr auf einer Daytona 1:53 (schnellste Zeit am WE), ist eine komplett andere Liga! Da wird vermutlich keiner aus unserer Truppe jemals hinkommen.
Für mich ist bei dieser Zeit definitiv Ende - vielleicht lassen sich noch paar Zehntel durch verbesserte Perfektion rauskitzeln (Linie, Körperhaltung), aber mehr auch nicht!
Gibt das Möpp motorseitig einfach nicht her und mehr Schräglage geht nun mal nicht :

IMG_20180819_182332.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


4 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 642
Punkte: 1.042
Registriert am: 06.12.2017


RE: Forumsmember auf der Renne...

#95 von diggerbub , 23.08.2018 11:34

Moin,
ich bin ja auch ein paar Jahre 400er gefahren. Da waren die Gespräche im Fahrerlager immer kurz. Nach 2-3 Turns Besuch von "MistergroßesMotorradmächtigvielePferde",
erst ein freundliches "Hallo",
dann die fragende Feststellung beim Blick aufs Moped
"Ah, eine alte gsxr 750"
"Nö, ist keine 750er"
"Oh, alte 600er"
"Nö, 400er"
er verschreckt "400er? Wieviel PS hat die denn?"
"Die hat bestimmt 50PS"

Gespräch für dieses WE zu Ende ;-)

Der eine oder andere Großmotorradfahrer nutzt ja nur eine begrenzte Anzahl der ihm zur Verfügung stehenden Pferde und wundert sich dann, das er an den kleinen Mopeds nicht vorbei kommt ;-) Andersrum geht es :-)
Mit der 4er Bandit war es noch drastischer, da auf den ersten Blick klar war > kleines Moped, dicker Fahrer, aber man kommt nicht dran vorbei ;-)

Gruß

Volker, der in Zukunft 750er fährt und hoffentlich alles was er auf der 4er gelernt hat anwenden kann


1 Mitglied findet das Top!
 
diggerbub
Beiträge: 132
Punkte: 168
Registriert am: 03.01.2018

zuletzt bearbeitet 23.08.2018 | Top

RE: Forumsmember auf der Renne...

#96 von Grisu , 04.09.2018 17:07

Soooo ....

ich war gestern zum "Kurventraining Advanced" auf dem Spreewaldring.

csm_Spreewaldring1_417b31e1fb.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Fotos gibt's ansonsten keine, war ja keiner dabei. Vorneweg: ich ärgere mich total, dass ich das nicht schon viel früher gemacht habe.

Es gab drei Gruppen. Basic, Advanced und quasi Advanced Advanced. Ich habe mich einfach mal frech in die dritte Gruppe gestellt, war mir meiner eigenen Leistungen aber doch nicht so sicher und daher etwas aufgeregt. Ging aber ganz harmlos los mit Hinterherfahren mit stetig steigerndem Tempo und dann wurde abgewechselt, wer direkt hinter dem Instructor hervor. Der hat sich auf seinen "Verfolger" eingestellt, also mal fuhr man - für meine Verhältnisse - recht gemütlich über die Strecke, dann wieder zügig (defensiv ;-) ). Hatte echt Spaß, ihm zu folgen (und einige Male den Daumen gesehen).

Auch die Wartezeiten zwischen den Turns waren kurzweilig, da wurde etwas Theorie gemacht. Unter anderem die Körperhaltung. Auch dabei haben sich die Istrukoren echt gut auf die Teilnehmer eingestellt. Da bei mir (und drei Weiteren) ständig die Nippel am Boden streiften, gab's ein paar Tipps dazu. Beim nächsten Turn wurde es besser, dennoch hatte ich ständig Bodenkontakt. Der Instruktor fuhr vor mir her und zeigte mir, wie ich weiter mit dem Körper arbeiten kann. War echt cool.

Im freien Fahren war ich stolz wie Bolle, dass ich mit meinen 54 PS viele (eigentlich bis auf 2) hinter mir halten oder überholen konnte.

Es gab einige die feststellten, dass man auf der Strecke eigentlich nicht schalten muss. Richtig, wer im 2. Gang bis 140 km/h kommt, muss nicht schalten. Mit der NC ist es richtig Arbeit. In der langen Kurve gegenüber der Zielgeraden kommt man mit der NC (Schalten in Schräglage) bis ca. 130 km/h, muss dann vor der Kehre allerdings mächtig in die Eisen. Auf der Zielgeraden hat mir der 4. meist nicht gereicht, kaum war man im 5., muss man recht hart runterschalten.
Wer also einige Pferde mehr unterm Hintern hat, kann einem an diesen Stellen das Leben ganz schön schwer machen. Dafür hat man umso mehr Freude, wenn man selbst in der Kurve außen überholt :-) .

Gelungener Tag, starker Instruktor, ich mach das wieder ...


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


10 Mitglieder finden das Top!
 
Grisu
Beiträge: 282
Punkte: 450
Registriert am: 08.12.2017


RE: Forumsmember auf der Renne...

#97 von Köbes , 29.09.2018 04:38

Präsident Eintopf meint ich könne nur noch geradeaus schnel...oder mindesnel


Irgendwann bin ich der Einzige auf´m NC700 Treffen mit ner NC700


7 Mitglieder finden das Top!
 
Köbes
Beiträge: 71
Punkte: 91
Registriert am: 11.12.2017
FT Fassbierspediteur


RE: Forumsmember auf der Renne...

#98 von sin_moto , 29.09.2018 10:48

Finde ich cool, wie du am Schluss so rumwuselst, um an dein Bier zu kommen….
Die Fahrt natürlich auch....

Wenn ich an Bier denke, sehe ich immer zwei Dinge vor mir:

1. Meine Großtante (wurde weit über 90 und rauchte von 40 bis 80 wie ein Schlot), die bei uns, wenn sie zu Besuch war, immer ein Glas Bier verlangt hat, um dort Zucker reinzuschütten....

Und 2., noch schlimmer, unseren Keller, in dem mein Vater stets einen Kasten „Zwickauer Bier“ stehen hatte, wo sich im Sommer in der (Bier-) Flüssigkeit manchmal Flocken bildeten….

Beides fand ich als Kind ganz schrecklich, und da liegt tiefenpsychologisch betrachtet sicher irgendwo der Grund dafür, dass ich nie das Biertrinken angefangen habe/ anfangen konnte...:
Zuckerbier und (Flaschen-) Schneegestöber im Sommer, und mir wird immer noch fast so mulmig wie in einem Zug, in dem ich entgegen der Fahrtrichtung sitzen muss….

Es grüßt

sin_psycho,
der wirklich die Wahrheit und nichts als die Wahrheit schreibt...


1 Mitglied findet das Top!
 
sin_moto
Beiträge: 264
Punkte: 437
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis


RE: Forumsmember auf der Renne...

#99 von Wossi , 29.09.2018 17:48

Nur überlagertes Bier wird flockig.
Entweder war der Vatervorrat zu groß, oder er hat zu wenig davon getrunken.


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


2 Mitglieder finden das Top!
 
Wossi
Beiträge: 704
Punkte: 1.188
Registriert am: 06.12.2017
FT Möchtegern Rentner


RE: Forumsmember auf der Renne...

#100 von Blackman , 29.09.2018 19:11

Ich habe zu meinem Geburtstag dieses Jahr einen Jochen Schweizer Gutschein dingens bekommen ud da du ja.so schön positiv geschrieben hast werde ich mir nächstes Jahr das vergnügen geben und genau so ein Kurven Training mir selbst schenken .
Da freu ich mich wie dolle darauf mal die Diva gepflegt fliegen zu lassen.


Gruss Hannes https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3


1 Mitglied findet das Top!
 
Blackman
Beiträge: 167
Punkte: 283
Registriert am: 07.01.2018


   

Hydrostößel - Warum z.b. nicht in den NCs?
Honda Roadshow und mein neues Dreambike

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen