Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Batterie im Winter ausbauen?

#101 von Wini , 07.04.2021 09:14

Meine Erfahrungen mit Winterruhe. (Saisonkenz. 4-10)
NC750X Bj.2014: Die ersten 2 Jahre ausgebaut, jeden Monat ans Ladegerät bis voll.
Der Einbau, bei dem man 3-4 Hände braucht um Mutter, Schraube, Kabel und Werkzeug zusammenzufummeln ist mir dann auf den Keks gegangen.
Seitdem bleibt sie ungeladen die 5 Monate im Moped.
Im letzten Winter waren hier mehrere Tage 8-10 Grad Minus. Unbeheizte Garage. Das Anlassen dauerte am 2.4. keine halbe Sekunde (wie üblich).

Allen eine gute Saison


2 Mitglieder finden das Top!
 
Wini
Beiträge: 303
Punkte: 380
Registriert am: 04.09.2020


RE: Batterie im Winter ausbauen?

#102 von aGentleBiker , 07.04.2021 09:55

Ich habe sie auch bei der ersten Überwinterung raus, Schraube irgendwo reingefallen, nie wiedergefunden geflucht, seit dem nie wieder raus, bisher ohne Probleme :D



1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017


RE: Batterie im Winter ausbauen?

#103 von ralfr , 07.04.2021 16:50

mein NC750D steht draußen unter einer dünnen Abdeckplane und wird im Winter gelegentlich (idR Kurzstrecke) gefahren - selbst wochenlange Standzeiten bei heftigen Minusgraden konnten bislang (3 Winter) der Batterie nix anhaben . Startet immer wie gestern abgestellt

PS: Batterie wurde noch nie geladen


 
ralfr
Beiträge: 652
Punkte: 920
Registriert am: 26.07.2018

zuletzt bearbeitet 07.04.2021 | Top

RE: Batterie im Winter ausbauen?

#104 von rued , 07.04.2021 19:17

Nebenbei, da ist doch die YTZ14 drin oder? Die kostet ca 30€ neu...
Heute ist nix mehr mit trockenen verklebten Vergaseranlagen, unsere simplen Einspritzer jucken lange Standzeiten überhaupt nicht mehr. Einfach stehen lassen und vielleicht mal vierteljährlich laden, dann solls gut sein.
Und wenn sie müde wird, 30€ alle 6+ Jahre, dafür mach ich da nicht mehr groß rum. An- und abklemmen fordert die Kondensatoren gerade etwas älterer Elektronik, lieber dran lassen. Mache ich bei meinen Elektros auch so, und wenn ich neu anklemme, dann über nen Widerstand oder ne kleine Glühlampe als Strombegrenzung ;-)


Schauen wir mal ...


 
rued
Beiträge: 342
Punkte: 420
Registriert am: 13.03.2019

zuletzt bearbeitet 07.04.2021 | Top

   

Frage Fremdfabrikat - KTM 125Duke
Firma Voge

Wir brauchen Deine Hilfe!



Dir gefällt das Forum?
Das Forum wird ausschließlich durch Spenden der User am Leben erhalten
Deshalb findest du hier keine Werbung und auch keine "Datenkraken"
Für den Betrieb werden vom Hoster derzeit monatlich 24€ berechnet
An der Rücklage für die nächste 3-Monatsrate von 72€ kannst du dich hier beteiligen

Spendenziel: 72?
77%
 


Was passiert mit deiner Spende
Während das Forenhosting bei Xobor grundsätzlich kostenlos ist, kosten Extras wie die Werbefreiheit oder Chat einen monatlichen Beitrag.
Alle Spenden werden AUSSCHLIEßLICH für die Zahlung der Premium-Funktionen des Forums verwendet - eine andere Verwendung ist nicht möglich.

Betrag wählen

3 €
5 €
10 €
20 €
50 €
Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz