Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Höchstgeschwindigkeit

#1 von Udo64 , 06.05.2018 21:43

Hallo in die Runde,

gestern war ich mal auf der AB und habe ausprobiert, was meine X so schafft. Beim ersten Versuch war bei 170 km/h nach Tacho Schluß. Hatte zuerst gedacht ist es liegt am Wind oder am Gefälle, aber in die andere Richtung war's auch nicht besser. Laut Navi waren es nur 160 Km/h . Heute habe ich es noch einmal probiert, aber wieder das gleiche Ergebnis. Alles ohne Taschen oder sonst etwas was bremst.

Eigentlich kommt es mir auf Endgeschwindigkeit nicht an, aber 160 km/h ist doch ziemlich enttäuschend. Übermorgen ist Inspektion nach 5300 km. Sollte ich reklamieren?


Viele Grüsse
Udo


 
Udo64
Beiträge: 102
Punkte: 126
Registriert am: 07.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#2 von BW , 06.05.2018 22:01

Textilkombi oder enganliegendes Leder? Richtig klein gemacht hinter der Scheibe und die beste Position mit dem geringsten Widerstand gesucht? Verwirbelungen durch andere Fahrzeuge?
Ich sehe da zumindest Handprotektoren und einen TC-Träger auf dem Bild, das bremst auch ohne Taschen etc.
Bei einem relativ schwach motorisierten Mopped mit lang übersetztem letzten Gang muss alles stimmen und man braucht viel Anlauf, sonst gibt das schnell Abzüge.


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


1 Mitglied meint: Och nöö
 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 06.05.2018 | Top

RE: Höchstgeschwindigkeit

#3 von Udo64 , 06.05.2018 22:28

Ok, ganz optimal ist mein Setup nicht. Aber das der TC-Träger bremst glaube ich nicht. Der liegt doch voll in meinen Windschatten. Allerdings mit 1,88 m und 100 kg bin ich nicht gerade zierlich, aber flach gemacht habe ich mich schon. Und nur die Protektoren und Textil machen doch bestimmt keine 8 km/h aus? Vielleicht hast Du doch recht, aber bevor ich das glaube wäre es interessant, was Andere mit Anbauten und meiner Körpergröße so für Höchstgeschwindigkeiten erreichen?


Viele Grüsse
Udo


 
Udo64
Beiträge: 102
Punkte: 126
Registriert am: 07.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#4 von BW , 06.05.2018 22:47

Fahr mal ein schnelles Naked Bike, da spürt man es ganz deutlich bei hohen Geschwindigkeiten, und du wirst dich wundern, was schon Kleinigkeiten ausmachen können.

ErFAHRungen sammeln - dann musst du auch nicht mehr glauben!


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#5 von Vercoquin , 06.05.2018 22:51

Ich fahre im Rahmen der kleineren Hausrunde auf dem Rückweg öfter hinter Burgdorf bei Schillerslage auf die A37/B3 Richtung Hannover.
Dort gibt es ein schnelles Stück Strecke mit freier Fahrt, welche immer wieder zum schnellen mitschwimmen reizt, obwohl ich sonst deutlich langsamer unterwegs bin.
Dort hatte ich vor einer Weile testweise ohne ducken mal 172km/h laut Tacho erreicht, allerdings war der Winddruck derart unangenehm, dass es keinen Spass machte.
Klappt auch nicht immer: Letzte Woche hatte ich auf derselben Strecke bei 170km/h die Nase voll.


-- Cheers Ray


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Vercoquin
Beiträge: 1.005
Punkte: 1.579
Registriert am: 09.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#6 von aGentleBiker , 06.05.2018 22:59

Man findet auf youtoube diverse clips die über 170 zeigen, aber bei meinen versuchen mit der NC750S war auch so um die 170 Ende. vielleicht wäre auch noch 173 drin gewesen, aber das ging ab 160 so lahm das ich kaum war ich auf 170 wegen irgendwen Bremsen musste...



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.231
Punkte: 3.322
Registriert am: 07.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#7 von sin_moto ( gelöscht ) , 06.05.2018 23:21

Ich bin mit meiner NC im Sommer 2014 mit viel Anlauf mal 188 km/h gefahren und konnte das seither nicht mehr toppen.

Am 30 Juli letzten Jahres hätte ich es fast geschafft, bin aber bei 187 stecken geblieben....

Trotzdem sind das doch für die 48-PS-Version von 2012 Spitzenwerte (finde ich)...!

Boardaholic aus dem alten Forum hat seine 2012er X sogar auf 195 km/h gebracht, wie an hier sehen kann:

https://www.youtube.com/watch?v=TcW7jzkuBmg <----

Die 2012er scheinen also echt ein guter Jahrgang zu sein…


Es grüßt
sin_top-speed...


sin_moto

RE: Höchstgeschwindigkeit

#8 von Udo64 , 06.05.2018 23:23

Hört sich beruhigend an. Habe mich von Fabelgeschwindigkeiten irritieren lassen, die so im Netz gepostet wurden. Aber wenn ich dies hier jetzt lese, mache ich mir keine Sorgen mehr. Die ca. 8 km/h, die bei mir zur Werkangabe fehlen, sind wohl meiner elfenhaften Statur und den Anbauten geschuldet. Danke euch Allen.


Viele Grüsse
Udo


 
Udo64
Beiträge: 102
Punkte: 126
Registriert am: 07.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#9 von Tourer , 07.05.2018 01:33

Meine X (2015) schafft gedrosselt mit Gepäck 173 Km/h und offen machte sie auch schon mal 193 km/h lt Tacho. GPS waren es jeweils 10 km/h weniger. Reicht doch völlig so oder so. Ab 150 macht das doch eh kein Spaß. Da rüttelt es einen doch nur noch durch. Auf der AB fahr ich meistens meine 130 km/h. Wenn ich 200 + möchte, nehme ich halt meine Yamaha 😜.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 569
Punkte: 819
Registriert am: 18.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#10 von herby , 07.05.2018 01:39

Hi Udo,

ja, solche Experimente bringen für den Einen oder Anderen seltsame Ergebnisse...
2014 ist mein 700er Integra auf der Heimfahrt nach dem (17.000 km-Gebraucht-)Kauf 178 kmh auf der BAB gelaufen. Jetzt, mit 70.000 km, bringt er es auf etwas über 160 kmh, wenn man ihm etwas Zeit lässt - heute eher aus ner Laune raus mal getestet... Wir haben wohl die selbe "elfenhafte Statur", meiner hat zusätzlich noch das volle Honda-Kofferset (Links-Rechts-Top) mit zu schleppen...

Was mich das jetzt interessiert - ganz ehrlich gesagt: Nix, absolut nix...

Wichtig ist mir weiterhin, dass der geringe Verbrauch bleibt und dass Honda's Zuverlässigkeit mehr ist als nur eine schöne Geschichte, die bisher bestens aufgegangen ist - ich habe das, vor dem 700er Integra, mit anderen Moppeds ganz anders erleben müssen, leider...

Viel wichtiger ist mir, dass wir bei jeder Ausfahrt wieder knitterfrei nach Hause kommen - darauf haben wir aber nur marginal Zugriff, das liegt oft genug an den dämlichen Dosentreibern...

Liebe Grüße, herby,
der wo immer gerne gemütlich unterwegs ist, dafür aber oft und ausgiebig...


 
herby
Beiträge: 29
Punkte: 51
Registriert am: 04.03.2018


RE: Höchstgeschwindigkeit

#11 von Münsterland ( gelöscht ) , 07.05.2018 02:03

Ich hab's heute auf 188 Km/h laut Tacho geschafft. Textilkombi, keine Koffer, leichter Rückenwind. So ab 170 wurde es ein bisschen zäh trotz S3 und Gasgriff bis zum Anschlag auf. Die NC ist halt nicht für die Autobahn gedacht und hohe Geschwindigkeiten gedacht. So ab 140-150 wurde es auch ungemütlich auf dem Motorrad.


Münsterland

RE: Höchstgeschwindigkeit

#12 von WerBer , 07.05.2018 03:04

Bei meiner Integra 750 von 2016 hatte ich mehrfach auf der A5 zwischen Baden-Baden und Offenburg 196 Km/h auf dem Tacho! Mit Honda-Topcase und >100kg Fahrer.
Das Navi hat max. 185 KM/h angezeigt.
Seit ich den Bruudt-Scheibenversteller montiert habe, bringe ich es auch nur noch auf 188-189Km/h laut Tacho, also immerhin noch echte 178 KM/h!
Die Honda-Seitenkoffer haben übrigens NICHT gebremst.

Ich muß dazu sagen; ich habe die Integra von Anfang an richtig rangenommen, nicht Halb- oder Dreiviertelgas bis 1000km.
Ich habe das auch früher mit meinen Maico's beim MotoCross so gemacht: Neues Mopped – im Stand Vollgas laufen lassen.
Wenn der Motor fest ging, auseinander gebaut Lauffläche gehohnt und Kolben samt Ringe neu. Meistens haben aber die Motoren gehalten!
Jedenfalls ist mir so kein Motor beim Rennen festgegangen.

Bei der Integra hat es auch geklappt, war zwar kein Vollgas im Stand, aber sie wurde von Anfang an nicht geschont.
Jetzt ist sie eben gut eingefahren.

Gruß
WerBer



 
WerBer
Beiträge: 484
Punkte: 823
Registriert am: 07.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#13 von DonS ( gelöscht ) , 07.05.2018 10:00

Ich würde mir über plusminus ein paar kmh beim Topspeed nicht den Kopf zerbrechen.
Gerade bei schwächeren Motoren (wie halt auch in den NC’s) kommt es auf viele Faktoren an und wirkt sich alles stärker aus.
Richtige Sitzposition, Größe und Gewicht des Fahrers, Bekleidung, Anbauten, unmerkliche Steigung oder Gefälle, unmerklicher Wind, Luftdruck und Zustand der Reifen und eine Serienstreuung der Motore betr. Leistung gibt’s halt auch.
Das Moped braucht schon eine Weile Vollgas bis zum wirklichen Topspeed, eine kleine Steigung oder bisserl Gegenwind zwischenzeitig und es ist schon nix mehr mit der Rekordfahrt.
Bei uns in Österreich bist vorher den Schein los bevor du die Höchstgeschwindigkeit erreicht hast.


DonS
zuletzt bearbeitet 07.05.2018 10:10 | Top

RE: Höchstgeschwindigkeit

#14 von M0wltier , 07.05.2018 12:05

Textilkombi, auf 48 PS elektronisch gedrosselt, hinter der Scheibe geduckt:

Etwa 180 bis 185 nach Tacho.

Mit den Seitenkoffern schaffe ich nur etwa 10 km/h weniger.

Im Windschatten von nem Audi Q5 (aber trotzdem noch ausreichend Abstand), mit Tasche auf dem Soziussitz:

198 km/h nach Tacho.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
M0wltier
Beiträge: 46
Punkte: 64
Registriert am: 08.04.2018

zuletzt bearbeitet 07.05.2018 | Top

RE: Höchstgeschwindigkeit

#15 von Sigi64 , 07.05.2018 12:17

Meine CTX lief munter und locker bis ca. 150, dann wurde es leicht zäh und ab 160 richtig zäh. Länger schnell >140 auf der AB bin ich damit nur einmal gefahren - 2016 zurück von Bebra.
Sonst braucht man diese Regionen doch gar nicht.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


 
Sigi64
Beiträge: 1.267
Punkte: 2.280
Registriert am: 07.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#16 von Maddoc ( gelöscht ) , 07.05.2018 15:54

Was ist Höchstgeschwindigkeit?


2 Mitglieder finden das Top!
Maddoc

RE: Höchstgeschwindigkeit

#17 von M0wltier , 07.05.2018 15:59

Zitat von Maddoc im Beitrag #16
Was ist Höchstgeschwindigkeit?

Hier hast du deinen Fisch: <°(((((><

Um die Frage trotzdem zu beantworten zitiere ich mal: "Im Automobilsektor spricht man zum Beispiel von Endgeschwindigkeit oder Maximalgeschwindigkeit, wenn sich das Fahrzeug begrenzt durch Motorleistung und äußere Umstände nicht weiter beschleunigen lässt."

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geschwin...geschwindigkeit


 
M0wltier
Beiträge: 46
Punkte: 64
Registriert am: 08.04.2018


RE: Höchstgeschwindigkeit

#18 von Maddoc ( gelöscht ) , 07.05.2018 17:11

Zitat von M0wltier im Beitrag #17
Zitat von Maddoc im Beitrag #16
Was ist Höchstgeschwindigkeit?

Hier hast du deinen Fisch: <°(((((><

Um die Frage trotzdem zu beantworten zitiere ich mal: "Im Automobilsektor spricht man zum Beispiel von Endgeschwindigkeit oder Maximalgeschwindigkeit, wenn sich das Fahrzeug begrenzt durch Motorleistung und äußere Umstände nicht weiter beschleunigen lässt."

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geschwin...geschwindigkeit



Maddoc

RE: Höchstgeschwindigkeit

#19 von M0wltier , 07.05.2018 17:29

Das hat hier aber nix zu suchen, ist doch kein Kindergarten und auch nicht der Offtopic-Bereich. Solche leeren Posts machen die Threads kaputt.

Meiner jetzt zwar auch, aber das musste ich mal loswerden.


1 Mitglied findet das Top!
 
M0wltier
Beiträge: 46
Punkte: 64
Registriert am: 08.04.2018


RE: Höchstgeschwindigkeit

#20 von fish , 07.05.2018 18:11

Ganz ruhig bleiben...

Ich denke, Maddoc wollte andeuten, dass es keine "höchstgeschwindigkeit" im bsoluen Sinn gib, sondern diese immer in Relation zu allen Einflussfaktoren gesehen werden muss. Und davon gibt es halt so viele, dass der Begriff wirklich kaum aussagekräftig ist.


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#21 von M0wltier , 07.05.2018 19:15

Zitat von fish im Beitrag #20
Ganz ruhig bleiben...

Ich denke, Maddoc wollte andeuten, dass es keine "höchstgeschwindigkeit" im bsoluen Sinn gib, sondern diese immer in Relation zu allen Einflussfaktoren gesehen werden muss. Und davon gibt es halt so viele, dass der Begriff wirklich kaum aussagekräftig ist.

Ähm nein, das ist kompletter Unfug. Jeder weiß was gemeint ist und es ist weder nötig, noch inhaltlich bereichernd den Begriff absichtlich anders zu deuten.


 
M0wltier
Beiträge: 46
Punkte: 64
Registriert am: 08.04.2018


RE: Höchstgeschwindigkeit

#22 von NC700 , 07.05.2018 19:19

Zitat von M0wltier im Beitrag #19
Das hat hier aber nix zu suchen, ist doch kein Kindergarten und auch nicht der Offtopic-Bereich. Solche leeren Posts machen die Threads kaputt.

Meiner jetzt zwar auch, aber das musste ich mal loswerden.
Du machst dich gerade selbst unglaubwürdig.


Und jetzt lasst bitte gut sein, dann nehm ich bei Gelegenheit die überflüssige Diskussion hier raus.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen:
NÄCHSTES7. - 9.6.2024


 
NC700
Beiträge: 2.106
Punkte: 3.606
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 07.05.2018 | Top

RE: Höchstgeschwindigkeit

#23 von fish , 07.05.2018 19:22

Oh doch!!! Massoc wollte andeuten - und ich sehe das genauso - dass es eine klar definierte Höchstgeschwindigkeit nicht gibt! Ich zitiere Deinen Wiki-Link:

"Der Begriff wird auch in der Technik verwendet. Im Automobilsektor spricht man zum Beispiel von Endgeschwindigkeit oder Maximalgeschwindigkeit, wenn sich das Fahrzeug begrenzt durch Motorleistung und äußere Umstände nicht weiter beschleunigen lässt."


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Höchstgeschwindigkeit

#24 von M0wltier , 07.05.2018 19:40

Zitat von NC700 im Beitrag #22
Du machst dich gerade selbst unglaubwürdig.

Inwiefern unglaubwürdig? Gern per PN, passt hier sowieso nicht rein.
Zitat von NC700 im Beitrag #22

Und jetzt lasst bitte gut sein, dann nehm ich bei Gelegenheit die überflüssige Diskussion hier raus.


Ja, ich bitte darum.
Zitat von fish im Beitrag #23
Oh doch!!! Massoc wollte andeuten - und ich sehe das genauso - dass es eine klar definierte Höchstgeschwindigkeit nicht gibt! Ich zitiere Deinen Wiki-Link:

"Der Begriff wird auch in der Technik verwendet. Im Automobilsektor spricht man zum Beispiel von Endgeschwindigkeit oder Maximalgeschwindigkeit, wenn sich das Fahrzeug begrenzt durch Motorleistung und äußere Umstände nicht weiter beschleunigen lässt."



Ja, und? Der Themenstarter wollte ein paar Vergleichswerte haben, da passt ein plumpes "Was ist Höchstgeschwindigkeit?" nunmal nicht rein.


 
M0wltier
Beiträge: 46
Punkte: 64
Registriert am: 08.04.2018


RE: Höchstgeschwindigkeit

#25 von Wolfgang , 07.05.2018 20:13

Meine 750XA Bj 2017 bringt laut Tacho 177 ohne Windschutz durch voraus fahrende Fahrzeuge und bei aufrechter Sitzweise. Ich bin 1,93m und wiege über 110Kg Navi-Abweichung ca. 14KM. Anbauten: Givi Handprotektoren, Givi Scheibe (höhere), Givi TopCase V47. Sind also echte 162Km. Vor den anbauten lief sie laut Tacho 187 = 171 lt. Navi.
Die NC ist nicht für die Autobahn gebaut. Dafür gibt es andere Maschinen. Zieht man die Autobahn ab, ist es das Top-Motorrad. Aber zum Reisen reicht das Tempo selbst auf der Autobahn aus. Schneller kann man dauerhaft sowieso nur unter Stress fahren. Ich hab das Tempo zwar auch gemessen, aber nur aus Neugierde. Gut. Würde sie nur echte 150 bringen, würde ich wohl reklamieren wollen. Aber von den PKW kenne ich das ja auch, dass die Vmax wie auch der Spritverbrauch nur erreicht werden kann, wenn alle Umstände Top sind und ich mit voll aufgepumpten Reifen und fast leerem Tank fahre.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Wolfgang
Beiträge: 23
Punkte: 35
Registriert am: 28.04.2018


   

CONTI TKC 70
DID Kettennietschloss Nietflächendurchmesser

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz