Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Helmfarben

#276 von aGentleBiker , 28.04.2023 10:13

Ich habe eine graue Lederjacke, so Vintage Style, da sagt meine Frau die ein paar mal mit Auto wo hinter mir auch - also mit der Jacke wirst du ganz schlecht gesehen. Immerhin habe ich dazu meistens einen Knallroten Helm an.
freewindMe.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.231
Punkte: 3.322
Registriert am: 07.12.2017


RE: Helmfarben

#277 von Scootertourist , 28.04.2023 11:05

Recht hat, deine Frau. Bisschen die Sonne blöd im Rücken und Du bist Optisch nicht mehr vorhanden.


 
Scootertourist
Beiträge: 1.073
Punkte: 1.552
Registriert am: 07.12.2017


RE: Helmfarben

#278 von gburkhart , 28.04.2023 11:13

Mein aktueller Shoei Helm ist matt schwarz, der nächste wird definitiv heller. Bei den Sommerklamotten die ich letztes Jahr gekauft hatte legte ich auf die Sichtbarkeit meinen Focus.
Ob mich die Autofahrer dadurch besserer oder früher sehen mag ich nicht zu beurteilen, das ist auch vom Autofahrer abhängig, ein Schaden kann es definitiv nicht sein helle Kleidung und Helm zu tragen.


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 854
Punkte: 1.228
Registriert am: 15.12.2017


RE: Helmfarben

#279 von Boris.St , 28.04.2023 12:37

Auf der Landstraße ist die Farbe der Klamotten und des Helms eher nicht so bedeutend, anders in der Stadt, wo man im üblichen Motorradfahrer-Tarnmodus mattschwarz im verkehrsmäßigen Sinneseindrücke-Gewusel ziemlich schnell untergeht.

Am Ende liegt man dann da, und andere stehen um den Kadaver herum und sind sich einig:

Schade, dass er tot ist, denn er sieht schon richtig cool aus, so ganz in mattschwarz...


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.372
Punkte: 2.467
Registriert am: 07.12.2017


RE: Helmfarben

#280 von Urbi , 28.04.2023 13:46

Helm ist gerade gekommen , anprobiert passt, das eingebaute Headset, hat einen super Klang und mit der Farbe, hab ich mich auch schon angefreundet. Ist mir ein Rätsel wie die das für 130 Euro Sonderangebot schaffen
https://youtu.be/n90H8rZaK84




Freiheit ist nicht nur für John Wayne ,oder Peter Fonda , da !


4 Mitglieder finden das Top!
 
Urbi
Beiträge: 1.160
Punkte: 2.831
Registriert am: 16.12.2018

zuletzt bearbeitet 28.04.2023 | Top

RE: Helmfarben

#281 von Lorenz , 28.04.2023 17:38

Hallo,

Bei fast allen Unfällen wird der Motorradfahrer von vorne übersehen. Das heißt, das Licht vorne ist das wichtigste um nicht übersehen zu werden. Das ist viel wichtiger als ein bunter Helm. Deshalb fahre ich immer mit Nebelscheinwerfern. Trotzdem habe ich einen weißen Helm. Der wird besser gesehen als ein roter Helm.

Lorenz


 
Lorenz
Beiträge: 594
Punkte: 852
Registriert am: 14.12.2017


RE: Helmfarben

#282 von Gubi , 28.04.2023 17:54

Zitat von Urbi im Beitrag #280
Ist mir ein Rätsel wie die das für 130 Euro Sonderangebot schaffen


Eventuell steht eine Neuauflage des Helms an... 🤔


Honda Forza 759


Kymco X-Town CT 300i


Mein YouTube

Gruß
Andreas

SR2, Schwalbe, MZ ES250, MZ TS250,
CB Sevenfifty, Pan European 1100,
Goldwing GL1500, Pan European 1300,
CB 1300, Viagro XV535, XJR 1300,
Varadero XL 1000


 
Gubi
Beiträge: 246
Punkte: 352
Registriert am: 20.05.2022


RE: Helmfarben

#283 von Urbi , 28.04.2023 17:59

Das ist schon die Neuauflage, den Älteren gibt es auch noch


Freiheit ist nicht nur für John Wayne ,oder Peter Fonda , da !


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Urbi
Beiträge: 1.160
Punkte: 2.831
Registriert am: 16.12.2018


RE: Helmfarben

#284 von Gubi , 28.04.2023 18:08

Passt wegen der Farbe nicht ganz so richtig, ich möchte es trotzdem posten.

Habe mir im vergangenen Jahr das Auslaufmodell LS2 Valiant 2 gekauft.
Ob es den 3er schon gibt weiß ich gar nicht...

Der LS2 Valiant 2 hat den Vorteil, dass er "hoch offiziell" als Jethelm gefahren
werden darf. In diesem Fall wird das Kinnteil einfach nach hinten geklappt.
Ich bin noch immer begeistert vom Helm! Bluetooth Sprechanlage ließ sich
ebenfalls problemlos integrieren.

IMG 20220807 153722 edit 486412988524730.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG 20220807 153751 edit 486387327265359.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG 20221031 114507 edit 38450118532152.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Honda Forza 759


Kymco X-Town CT 300i


Mein YouTube

Gruß
Andreas

SR2, Schwalbe, MZ ES250, MZ TS250,
CB Sevenfifty, Pan European 1100,
Goldwing GL1500, Pan European 1300,
CB 1300, Viagro XV535, XJR 1300,
Varadero XL 1000


 
Gubi
Beiträge: 246
Punkte: 352
Registriert am: 20.05.2022


RE: Helmfarben

#285 von DJK94 , 28.04.2023 20:20

Beim Licht haben Nebler für mich aus der Beobachtung vor allem einen riesen Vorteil. Sie machen die Lichtsignatur eindeutig. Denn das Dreieck aus den drei Lichtpunkten ist klar als Motorrad zu identifizieren. Einzelscheinwerfer sind bei Verkehr auch mal schnell als eine hälfte des hinterherfahrenden PKW zu interpretieren.
Soviel dann zu "du sollst nichts "pfuschen", um die Lichtsignatur eindeutig zu halten". Da fände ich eine Pflicht zu zwei Signalleuchten sinniger.

Zusätzlich ergibt sich durch die zwei auseinander liegenden Punkte für das Gehirn eine bessere Möglichkeit Lage, Richtung und Geschwindigkeit einzuschätzen.
Wird Zeit, dass ich meine montiere.

Die Signalfarben sehe ich vor allem für die Sichtbarkeit von Hintne und der Seite. Wobei viele Jacken dann gerade am Rücken die Signalfarbe wieder weglassen
Und das sind ehrlich gesagt (oben genannte Statistik zugrundegelegt unsinnigerweise) meine größten Angstrichtungen. Denn da habe ich die wenigsten Reaktionsmöglichkeiten und die größte Gefahr es selbst zu übersehen.


Grüße

Daniel


2 Mitglieder finden das Top!
 
DJK94
Beiträge: 324
Punkte: 505
Registriert am: 23.02.2020


RE: Helmfarben

#286 von gburkhart , 28.04.2023 23:44

wenn ich mal reflektiere wo ich mir die meisten Gedanken mache übersehen zu werden sind dies nicht die Autofahrer, sondern das Wild.
Es gibt Streckenabschnitte da fahre ich morgens bei erlaubten 100kmh nur 70.
An Kreuzungen versuche ich in der Regel Sichtkontakt mit dem Autofahrer herzustellen, das funktioniert bei Wild am Straßenrand leider nicht ganz so gut.


... fliegen ist nicht wirklich schöner


1 Mitglied findet das Top!
 
gburkhart
Beiträge: 854
Punkte: 1.228
Registriert am: 15.12.2017


RE: Helmfarben

#287 von reinglas , 29.04.2023 00:50

Hallo,
ich hatte heute eine Situation, die wäre auch nicht mit Neon-Helm und -Weste, Nebelscheinwerfer zu verhindern gewesen.
Ich fuhr auf einer Hauptstraße hinter einem SUV mit ca. 50 km/h. Der SUV bremste und wurde allmählich langsamer. Er blinkte auch rechtzeitig nach rechts. Er wollte abbiegen.
Ich wurde auch langsamer und hatte kurz vor dem Abbiegen meines Vordermannes etwa noch 2 m Abstand bei ca. 20 km/h. Ein in der Nebenstraße wartender PKW bog in dem Monment auf die Hauptstraße nach rechts ab. Ich hatte schon beschleunigt. Hätte er links abbiegen wollen, wäre ich in seine Seite gefahren. Ich fuhr dem PKW nicht in den Kofferraum, weil ich ausgezeichnet reagierte und mein ABS hervorragend arbeitete.
Nun nach einigen Stunden könnte ich mir mit der linken Hand anerkennend auch rechte Schulter klopfen.
Der Fahrer/in hatte einen Fehler gemacht. Er/Sie ist auf Verdacht losgefahren. Man sollte aber nach Sicht fahren.
Er/Sie sah keinen PKW hinter dem abbiegenden SUV und hatte auch nicht den Verdacht, dass hinter dem SUV ein nicht/schlecht sichbares Motorrad fährt.

Reinhard


Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
Nur meine Erwartungen vermögen das.


 
reinglas
Beiträge: 826
Punkte: 997
Registriert am: 08.11.2020


RE: Helmfarben

#288 von Vercoquin , 29.04.2023 01:14

Mein derzeitiger Schuberth E1 in anthrazit hat zwar ein paar Reflektoren ab Werk,
aber zusätzlich auch ein Reflektorset für Frankreich,
welches vor ein paar Jahren günstig im Zubehörhandel erhältlich war.

Falls ich mir noch einmal einen neuen Helm kaufen würde, wonach es derzeit nicht aussieht,
wäre es wahrscheinlich ein E1 oder E2 mit hellen Applikationen.


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 1.005
Punkte: 1.579
Registriert am: 09.12.2017


RE: Helmfarben

#289 von Jens1971 , 29.04.2023 10:05

Ich habe auch den E1 in schwarz.

Schaut mal hier, bei Kradmelder24: https://www.youtube.com/watch?v=8F2gvWWVC2g

Dieses Dekor hab ich bei Schuberth nicht gefunden, finde es aber super.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Jens1971
Beiträge: 193
Punkte: 228
Registriert am: 22.10.2021


RE: Helmfarben

#290 von Vercoquin , 29.04.2023 13:22

Das gelbe Visier passt optisch gut dazu. Er scheint ohnehin eine Vorliebe für Gelb zu haben;-)


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 1.005
Punkte: 1.579
Registriert am: 09.12.2017


RE: Helmfarben

#291 von Urbi , 10.05.2023 11:07

Bogotto V586 BT

Meine erste große Tour 1500 km mit diesem Helm.
Helm ist wirklich bequem und bei fast 400km mit 6 Grad, war ich über das Visier echt froh. Für mich der meist nicht schneller als 130 fährt, ist der Helm echt Klasse, vor allem das niedrige Gewicht schont die Nackenmuskeln, hätte nicht gedacht, das man 100 bis 150 Gramm so merkt.
Trotzdem hat der preiswerte Jethelm mit Visier auch Nachteile.
Ab 130 kmh wird er doch Recht laut, ab 120 höre ich die Navifrau zwar sprechen, aber es ist dann doch zu leise. Wie gesagt für mich nicht so relevant, aber es musste gesagt werden. Der Helmverschluss ist gut zu bedienen, aber der Kinnriemen scheint Recht dünn zu sein.
Da mein Held Sommerhelm nun auch 7 Jahre alt ist, überlege ich ob ich den Carbon Jet mit Druckknöpfen von Bogotto kaufen soll. Der ist ohne BT, da nehme ich mein bewährtes China Headset aus dem alten Helm


Freiheit ist nicht nur für John Wayne ,oder Peter Fonda , da !


1 Mitglied findet das Top!
3 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Urbi
Beiträge: 1.160
Punkte: 2.831
Registriert am: 16.12.2018

zuletzt bearbeitet 10.05.2023 | Top

RE: Helmfarben

#292 von Hulk Afroman , 20.06.2023 14:35

Ich hab jetzt als Kompromiss einen Helm in Silber gekauft. Hauptsache hell. Und das Silber von Shoei ist echt schön, viel besser als das von Schuberth. Übrigens kommt der neue Neotec 3 laut Louis in 9-11 Wochen in den Laden - war für mich und meine Ungeduld zu spät.


 
Hulk Afroman
Beiträge: 12
Punkte: 16
Registriert am: 20.02.2023


RE: Helmfarben

#293 von kadorfer , 21.06.2023 12:35

Hab mir den Bogotto V271 BT Zabu Bluetooth Klapphelm in 3 Farben gekauft, nach ca. 1000 km kann ich die Einschätzung von @Urbi bestätigen.


1 Mitglied findet das Top!
 
kadorfer
Beiträge: 43
Punkte: 81
Registriert am: 17.11.2018


   

Gehörschutz

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz