Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1226 von aGentleBiker , 01.02.2021 10:56

Wir haben uns einen neuen Fernseher gegönnt.

sony.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Vorgänger von Philips mit dem tollen Bild und dem Ambilight was ich sehr vermisse war nur 5 Jahre alt, aber seine Software war sowas von verbuggt und seine Performance sowas von lahm - zudem mit jedem Update wurde es ... zumindest nicht besser. Da wir 95% der Inhalte übers Internet streamen hat das Gerät also oft Frust bereitet.

Der neue Sony hat Android und ist atemberaubend schnell und nahezu frei von Softwarefehlern.
Aus Neugier habe ich geschaut was es im Appstore gibt und habe auch Spiele entdeckt. Den USB Controller vom PC aus Neugier reingesteckt, funktioniert alles auf Anhieb -> ich bin beeindruckt, und kuschele momentan abends mit der Frau vor dem Fernseher wie schon ewig nicht.



5 Mitglieder finden das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.232
Punkte: 3.323
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.02.2021 | Top

RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1227 von gburkhart , 01.02.2021 22:36

So sind die Unterschiede, vor 5 Jahren kaufte ich einen Samsung mit QLED zum Preis von 2400€ + 500€ Gutschein bei Mediamarkt. Die QLEDs verloren soviel an Leuchtkraft dass wir letztes Jahr wieder einen Philips mit Ambilight kauften zum Preis von 450€. Der hat zwar kein Android die vorinstallierten Apps reichen uns aus und mit Ambilight macht es einfach mehr Spaß.
Den ersten Philips hatten wir 10 Jahre. Da der Samsung nur 4,5 Jahre funktionierte wobei das Bild schon nach 3 Jahren merklich schlechter wurde habe ich mir geschworen nie wieder mehr als 500€ für einen Fernseher auszugeben.


... fliegen ist nicht wirklich schöner


3 Mitglieder finden das Top!
 
gburkhart
Beiträge: 859
Punkte: 1.233
Registriert am: 15.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1228 von aGentleBiker , 02.02.2021 09:44

War absoluter Philips Fan, hatte Fernseher die über 10 Jahre einwandfrei liefen.
Unser letzter Philips hat vor 5 Jahren 799 im Angebot gekostet, bild, ton ambilight top.
Aber zwischen Einschalten und auf Fernbedienung reagieren verging ne halbe minute, bis er sich im wlan angemeldet hatte vergingen 1-3 minuten.
Dann beim Streamen ging gelegentlich gar nichts mehr, mitten im Film abbruch und fortsetzen scheitert. Da half nur neustart und wieder warten bis er hochgefahren ist.
Ton hat sich mit Bild manchmal desynchronisiert, haufenweise kleinere buggs, manchmal hing sogar die fernbedienung, batterie raus, 10min warten...


Dieser Sony ist kein Oled, aber angeblich nahe dran, auch 799€ im Angebot. Die Apps scheinen im Hintergrund zu laufen, nachm Einschalten ist wlan, youtube, netflix sofort betriebsbereit und die entsprechenden menus sind sofort da, bauen sich nicht erst langsam auf. Abbrüche beim Streamen gab es noch nie. Es ist auch das einzige Gerät im Haus was 2,7k und 4k Gopro aufnahmen ausm Synology über WLAN ruckelfrei abspielt.
Bisher hatte sich beim Sony das WLAN Modul 2x aufgehängt, nie im Betrieb, es kam halt irgendwie aus diesem standby nicht hoch. Nach einem neustart der wenige Sekunden dauert war aber alles einwandfrei.
Gut, der Ton war beim Philips gefühlt einen Tick besser aber HDMI-ARC wiederrum kooperiert beim Sony wesentlich simpler und zuverlässiger somit habe ich dann mein Dolby Surround bei Bedarf nur einen Knopfdruck weit weg.

Und wenn ich zurückdenke, mein erster Flat TV, 32" von Philips, damals noch nicht smart, auch der hatte 799 gekostet :D
Lief gut, klang gut, aber da war nicht mal ein HDMI Anschluss :(



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.232
Punkte: 3.323
Registriert am: 07.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1229 von gburkhart , 02.02.2021 11:41

gute LED würde ich wieder jederzeit QLED und OLED vorziehen. Viele haben die Erfahrung gemacht, dass das Bild bei QLED und OLED nur anfänglich Top ist, die Leuchtkraft lässt aber relative schnell nach und mit einem LED hast du dann wohl nach einiger Zeit ein besseres Bild als bei den anderen Beiden. Vielleicht tut sich da ja etwas in Zukunft mit der Standzeit. Das Problem ist, dass sie sie solange funktionieren solange Garantie auf den Geräten ist. Ein anschließende Reparatur kostet annähernd soviel wie der TV gekostet hat.


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 859
Punkte: 1.233
Registriert am: 15.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.02.2021 | Top

RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1230 von Ymir71 , 02.02.2021 14:57

Einen Proxxon Steckschlüsselsatz mit Ratsche


2 Mitglieder finden das Top!
 
Ymir71
Beiträge: 330
Punkte: 631
Registriert am: 30.03.2020


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1231 von ralfr , 02.02.2021 18:25

Zitat von gburkhart im Beitrag #1229
gute LED würde ich wieder jederzeit QLED und OLED vorziehen
Viele haben die Erfahrung gemacht, dass das Bild bei QLED und OLED nur anfänglich Top ist, die Leuchtkraft lässt aber relative schnell nach und mit einem LED hast du dann wohl nach einiger Zeit ein besseres Bild als bei den anderen Beiden




wir haben einen Panasonic OLED aus 2019 daheim und da hat die hervorragende Bildqualität bislang nicht gelitten und der Unterschied zu LED war / ist erheblich

vielleicht war das früher / bei anderen Herstellern so


 
ralfr
Beiträge: 653
Punkte: 921
Registriert am: 26.07.2018

zuletzt bearbeitet 02.02.2021 | Top

RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1232 von gburkhart , 02.02.2021 20:45

Zitat von ralfr im Beitrag #1231
Zitat von gburkhart im Beitrag #1229
gute LED würde ich wieder jederzeit QLED und OLED vorziehen
Viele haben die Erfahrung gemacht, dass das Bild bei QLED und OLED nur anfänglich Top ist, die Leuchtkraft lässt aber relative schnell nach und mit einem LED hast du dann wohl nach einiger Zeit ein besseres Bild als bei den anderen Beiden




wir haben einen Panasonic OLED aus 2019 daheim und da hat die hervorragende Bildqualität bislang nicht gelitten und der Unterschied zu LED war / ist erheblich

vielleicht war das früher / bei anderen Herstellern so



Ich drücke dir die Daumen, die Entwicklung geht ja weiter.
Die ersten zwei Jahre war auch alles OK unseren kauften wir 2016 und warf in 2020 in den Elektroschrott. Das war ein schleichender Prozess, dass es Anfangs gar nicht bewusst wurde, war wie mit dem Alter und schlechter sehen. Weißer Text war zum Schluss nur noch ein grau und von oben nach unten war ein richtiger dunkler Farbverlauf, es war wie Regenwetter.

Ich möchte die aber keine Angst machen, Sony baut hervorragende Fernseher und deiner ist auch wieder eine Generation neuer. 👍


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 859
Punkte: 1.233
Registriert am: 15.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1233 von Berliner NC-Fahrer , 03.03.2021 16:49

Gestern ist mein Weihnachtsgeschenk gekommen. Habe ich Anfang Dezember bestellt. Nun kann der nächste Reifenwechsel kommen.562DD2EF-3A7E-42B3-B4C3-0B13029E0E6F.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


3 Mitglieder finden das Top!
 
Berliner NC-Fahrer
Beiträge: 269
Punkte: 397
Registriert am: 08.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1234 von Christian-Marl , 03.03.2021 17:26

Hallo,

Heute kam meine neue Kawasaki, leider ist der Brems- und der Kupplungshebel verloren gegangen.
Und ja, das ist ein Telefon.
Kawasaki 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki 2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruss Christian


6 Mitglieder finden das Top!
 
Christian-Marl
Beiträge: 116
Punkte: 196
Registriert am: 29.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1235 von Scootertourist , 03.03.2021 17:49

Zitat von Berliner NC-Fahrer im Beitrag #1233
Gestern ist mein Weihnachtsgeschenk gekommen. Habe ich Anfang Dezember bestellt. Nun kann der nächste Reifenwechsel kommen.


Hi,

a) Knöchelhohes Schuhwerk tragen
b) Eine Marmeladenstulle mehr Essen
c) Üben, üben, üben....

Aber über Zwei Monate Lieferzeit ist schon heftig. Sind die Dinger, trotz ihres Preises, so nachgefragt?

Viele Grüße, Alex


1 Mitglied findet das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 1.087
Punkte: 1.573
Registriert am: 07.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1236 von Berliner NC-Fahrer , 03.03.2021 19:24

Die Lieferverzögerung war aufgrund der Tasche, die ich mitbestellt hatte. Und Teillieferung wollten Sie partout nicht machen.

Sehr massiv gebaut. Und schwer ist das Ding.
Knapp 32 kg.


Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


 
Berliner NC-Fahrer
Beiträge: 269
Punkte: 397
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 03.03.2021 | Top

RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1237 von Scootertourist , 04.03.2021 07:51

Hi,

ah.... Da bin ich nicht der einzige der den Service kennenlernen durfte..... Und och dachte noch, die hatten einen schlechten Tag...

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.087
Punkte: 1.573
Registriert am: 07.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1238 von Sigi64 , 04.03.2021 13:42

Zitat von Scootertourist im Beitrag #1235

a) Knöchelhohes Schuhwerk tragen
b) Eine Marmeladenstulle mehr Essen
c) Üben, üben, üben....

...und das Ding am Boden fixieren, sonst dreht man statt des Montage-Armes den ganzen Apparat.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


 
Sigi64
Beiträge: 1.271
Punkte: 2.288
Registriert am: 07.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1239 von Scootertourist , 04.03.2021 15:30

Hi Sigi,

stimmt, hatte ich vergessen. Entweder man stemmt sich mit dem Knöchelhohen Schuh dagegen, befestigt das Ding im Boden, oder (wie ich( steckt eine Eisenstange zwischen Gerät und Werkbank.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.087
Punkte: 1.573
Registriert am: 07.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1240 von Christian-Marl , 05.03.2021 18:08

Hallo,

So, Kupplungs- und Bremshebel sind wieder dran, dank 1mm dicker Schrauben.
Kawasaki 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruss Christian


3 Mitglieder finden das Top!
 
Christian-Marl
Beiträge: 116
Punkte: 196
Registriert am: 29.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1241 von Oscar , 07.03.2021 11:46

Zitat von Christian-Marl im Beitrag #1240
Hallo,

So, Kupplungs- und Bremshebel sind wieder dran, dank 1mm dicker Schrauben.




Gruss Christian


... sind dickeren Schrauben die TÜV-konform?

Gruss
Oscar


Unterschätze nie einen Mann der einen Schritt zurück geht, es könnte sein dass er Anlauf nimmt...


 
Oscar
Beiträge: 16
Punkte: 25
Registriert am: 09.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1242 von nc-ruhr , 13.03.2021 20:50

Habe mir heute bei Louis in einer Filiale einen Nolan N 90-3 Klapphelm geholt, den hat Nolan vor ein paar Monaten neu heraus gebracht.
Passt mir super in XL 62.

https://www.youtube.com/watch?v=GAoN40DHEnk

Hatte erst einen Schuberth C3 Pro im Auge, weil ich die letzten 9 Jahre zufrieden war mit dem C3, aber irgendwie drückte der vorne an der Stirn, anders als der alte. Ich habe gehört, Schuberth hätte auf nur noch zwei Helmschalengrößen reduziert, vielleicht liegt es daran oder mein alter Helm ist schon geweitet? Auf jeden Fall passt mir der Nolan N 90-3 besser. Anprobieren im Laden, endlich gehts wieder...


VG

Rainer


2 Mitglieder finden das Top!
 
nc-ruhr
Beiträge: 208
Punkte: 315
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 13.03.2021 | Top

RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1243 von Christian-Marl , 18.03.2021 18:16

Hallo,

Heute kam das 2. Kawasaki Telefon.
Zustand: Reifen sehr kleberig und sonst ganz gut.

Der Lenker und die Hebel sind ganz vorhanden und nichts geklebt.
Die Reifen konnte ich mit Bremsenreiniger, Handwaschpaste und Seife retten.
Sind nicht mehr kleberig.

Hier mal ein paar Bilder vom Bausatz.
Kawasaki Telefon 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki Telefon 2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki Telefon 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki Telefon 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki Telefon 5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki Telefon 6.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kawasaki Telefon 7.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruss Christian


2 Mitglieder finden das Top!
 
Christian-Marl
Beiträge: 116
Punkte: 196
Registriert am: 29.12.2017


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1244 von reinglas , 18.03.2021 19:05

Zitat von nc-ruhr im Beitrag #1242
Habe mir heute bei Louis in einer Filiale einen Nolan N 90-3 Klapphelm geholt, den hat Nolan vor ein paar Monaten neu heraus gebracht.
Passt mir super in XL 62.

. . . "62" habe ich auch.
Ist das nun ein Großkopf oder ein Dickkopf ?


Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
Nur meine Erwartungen vermögen das.


 
reinglas
Beiträge: 828
Punkte: 999
Registriert am: 08.11.2020


RE: Frisch gekauft - Eure neuesten Anschaffungen

#1245 von nc-ruhr , 18.03.2021 19:17

Beides :-)

Allerdings habe ich den Nolan N 90-3 wieder gegen einen Schuberth C3 Pro umgetauscht. Warum? Einmal Schuberth immer Schuberth,

ne im Ernst ist einfach leiser innen,

die Passform wird sich meinem Dickschädel anpassen :-)


VG

Rainer


 
nc-ruhr
Beiträge: 208
Punkte: 315
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.03.2021 | Top

Echte Liebe zu BMW?

#1246 von Echte_Liebe , 19.03.2021 01:18

...ja, ich hab´s getan...

wieder einer, der dem Ruf des meistverkauften Motorrads in Deutschland nicht wiederstehen konnte.

Nach einer relativ kurzen Episode mit der Africa Twin, die ich knapp ein Jahr lang gefahren habe, stellte ich fest, dass dies genau mein Ding ist.

Man sollte halt keine Probefahrt machen...

Also... da ich immer schon mal die 1250er GS selbst (er-)fahren wollte, habe ich Anfang des Jahres einen BMW-Händler angerufen und um einen Termin für eine Probefahrt gebeten.
Allerdings bemerkte ich direkt, dass ich gerne schon etwas länger fahren wollte, als bei vielen Händlern die übliche Stunde - zu meinem Erstaunen war das überhaupt kein Problem -eher im Gegenteil- man bot mir dann an, die GS einen ganzen Tag lang zu nutzen. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen.... (das dies der Kardinalfehler schlechthin war, sollte sich später noch herausstellen).

An einem Donnerstagmorgen ging es also los... 10:00 Uhr pünktlich vor Ort - Papiere und den üblichen Kram erledigt- und ab auf die GS.

Uhh...erstmal im Vergleich zur AT durchaus mächtig - okay - knapp 20 Kilo mehr auf der Waage ist schon mal ne Hausnummer... da die AT trotz ihres Gewichtes relativ grazil zu bewegen ist, erwartete ich nun wohl eher das Gegenteil.
Weit gefehlt - nach knapp zwei gefahrenen Kilometer setzte ein Gefühl des absoluten Wohlbefindens ein - perfekt - "das ist meine Maschine", dachte ich sofort...

Und wie es dann eben so ist: trotz eher bescheidenen Wetters machte "der Gerät (der niemals Pause macht)" einen perfekten Eindruck - da passte wirklich alles: Fahrwerk und Handling, Beschleunigung, Sitzposition (natürlich "altersgerecht") aber ganz besonders der "Punsh" über alle Drehzahlbereiche -wow-! max. 143 Nm und 136 Pferde machten sich mehr als nur bemerkbar - jedenfalls war es so, dass ich bislang kein anderes Motorrad gefahren habe, was über den gesamten Drehzahlbereich eine solche Leistung abgegeben hat (und da waren bisher einige dabei, die deutlich mehr PS und weniger Kilos zu bieten hatten..).

Eine Tour vom Niederrhein über die Autobahn bis Aachen, dann durch die Eifel und zurück über die Rheinschiene gaben den Ausschlag - am späten Abend stellet ich die Maschine wieder auf den Hof des BMW-Händlers und es war klar - ein solches Gerät musste es sein.

Die bisherigen beiden Maschinen im Fuhrpark habe (beide top-gepflegt und noch relativ jung: 2019 und 2016) wurden in mobile.de annonciert und vollends problemlos verkauft - danach bzw. zeitgleich auf gleichem Portal nach dem Wunschmopped gesucht und schlussendlich auch gefunden. Natürlich - wie sollte es bei mir auch anders sein- mitten im Pott. Kurz besichtigt, Probefahrt erübrigte sich, da ich diese ja ausgiebigst schon hinter mich gebracht hatte. Bestellt- eine Woche später abgeholt und nun steht sie im "Stall". Ja- und ich weiß, dass ich ebenso zur Fraktion der BMW-Lästerer gehört habe (an dieser Stelle sende ich mal einen Gruß in die Nachbarstadt Mönchengladbach.... @Hasienda)

Hier ein paar Bilder(bessere folgen, sobald mal schöneres Fotowetter ist):


Gruß vom Niederrhein
Matthias

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


15 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
3 leiden mit
 
Echte_Liebe
Beiträge: 439
Punkte: 893
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 19.03.2021 | Top

RE: Echte Liebe zu BMW?

#1247 von joc_rt , 19.03.2021 08:38

Hallo Matthias,
Glückwunsch zum neuen Gefährt. Ich weiss, zumindest im Winter die BMW Qualitäten zu schätzen.
Ich freue mich auf die neue Saison und hoffe dass du auch wieder als StVO-konformer Tourguide
zur Verfpügung stehst.
Gruß vom Niederrhein
Jochen


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017


RE: Echte Liebe zu BMW?

#1248 von Pietzt , 19.03.2021 08:57

Viel Spass und allzeit gute und sichere Fahrt, Matthias.



Dirk


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Pietzt
Beiträge: 922
Punkte: 1.774
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 19.03.2021 | Top

RE: Echte Liebe zu BMW?

#1249 von Urlauber , 19.03.2021 09:49

Mattes, auch hier nochmal: ich wünsche dir viel Spaß mit der GS und immer gute Fahrt (demnächst mal ab Siebengebirge)

...und hoffentlich bald wieder Mopedwetter


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Urlauber
Beiträge: 644
Punkte: 975
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 19.03.2021 | Top

RE: Echte Liebe zu BMW?

#1250 von Boris.St , 19.03.2021 10:07

Auch von mir viel Spaß auf dem neuen "Bock".
Mir erscheint die große GS immer als soo viel Motorrad, wie ich eigentlich gar nicht haben will. Andererseits hört man praktisch von jedem, der eine fährt, wie easy dieses Gefährt tatsächlich zu bewegen ist.


Gruß, Boris


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Boris.St
Beiträge: 1.378
Punkte: 2.474
Registriert am: 07.12.2017


   

Der Freude Thread

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz