Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Back to NC...

#1726 von Echte_Liebe , 19.09.2022 20:05

Zitat von Kelli im Beitrag #1725
@Echte_Liebe : ich freue mich schon, nächstes Jahr in Bebra Deine neue NC bewundern zu dürfen... oh wait. Das sind ja noch 8 Monate.

Besser Du kommst vorher damit mal wieder zu unserem Ruhrgebiets-Stammtisch :-)



...ich denke, so lange wirst du nicht warten müssen @Kelli - komme sicher vorher noch bei Goeke vorbei....


Gruß vom Niederrhein
Matthias

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


3 Mitglieder finden das Top!
 
Echte_Liebe
Beiträge: 422
Punkte: 864
Registriert am: 07.12.2017


RE: Back to NC...

#1727 von Echte_Liebe , 22.09.2022 13:09

Sooo... wie versprochen hier eine Collage nach den ersten Um- bzw. Anbauarbeiten:



Verbaut wurden:
-kurzes Heck von Bruut
-Rack von SW-Motech
-Handschützer (No-Name)
-Heed Bunker Sturzbügel

Es fehlen noch:
-Fenderverlängerung vorne
-Kühlerschutz
-aktive Handyladeschale und -halterung über dem Display
-testhalber anderen, größeren Windscreen
-Nebelscheinwerfer und -halterungen vorne
-Fluxkompensator

..jedenfalls wird es so langsam...

Nach nun knapp 500 gefahrenen Kilometern ein erstes kleines Fazit: Wow! Klasse Motorrad, was kaum noch mit meiner ehemaligen 700er S vergleichbar ist - deutlich besseres, strafferes Fahrwerk, im Sport-Modus einen An- und auch Durchzug, wie es mit 59 PS kaum besser geht, Sitzbank deutlich verbessert gegenüber der alten "Holzbank", DCT ist sehr erwachsen und perfekt geworden, die Bedienung annähernd sämtlicher Instrumente ist sehr gut und selbst erkärend, etc. etc. - durch die Bank positiv und für mich ein sehr gutes Mopped! Einzig bei der Lage des Blinkerschalters frage ich mich, was die Honda-Ingenieure da geritten hat (Thema: Hupen statt Blinken..); bei fast allen anderen Herstellern ist das deutlich besser gelöst, dennoch zu verschmerzen, da Gewöhnungssache...

...ride on....
|addpics|l2r-f-0377.jpg|/addpics|


Gruß vom Niederrhein
Matthias

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


13 Mitglieder finden das Top!
 
Echte_Liebe
Beiträge: 422
Punkte: 864
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 22.09.2022 | Top

RE: Back to NC...

#1728 von Spieß 58 , 01.10.2022 00:29

Neue Reifen für meine NC 750 X ( RH09 ) Conti CRA4.
Nach dem die erst Bereifung Dunlop D609F nach nicht mal 4000 Km klatt war,
habe ich Conti CTA3 gekauft.
7600 Km Hinten und nur noch 1,5 mm von 9 mm, Vorne zwischen 3 und 4 mm von 5 mm.
Die Reifen waren OK, hatte immer Vertrauen.
Hatte aber mehr Km erwartet, ob wohl Vorne der schafft bestimmt noch 4000- 5000 Km.
20220923_141400.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
das waren mal 9 mm
20220923_141501.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
der ist noch gut
Mal sehen wie lange die CRA4 halten.


Grüße Klaus


4 Mitglieder finden das Top!
 
Spieß 58
Beiträge: 569
Punkte: 981
Registriert am: 07.12.2017


RE: Back to NC...

#1729 von Michael , 01.10.2022 07:22

Die Herztransplantation ist geglückt. Jetzt hat mein Rechner noch ein paar Jahre vor sich :)

FB_IMG_1664457584218.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Das Upgrade der CPU wollte ich noch vor dem Wechsel auf die neue AM5 Plattform machen. Allerdings ist jetzt noch ein stärkerer Kühler fällig...


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


5 Mitglieder finden das Top!
 
Michael
Beiträge: 967
Punkte: 1.424
Registriert am: 24.03.2020


Neue Anschaffung

#1730 von Echte_Liebe , 01.10.2022 11:28

@Michael : sehr schöner Prozessor - der steht auch auf meiner Liste für das nächste Upgrade...


Gruß vom Niederrhein
Matthias

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


1 Mitglied findet das Top!
 
Echte_Liebe
Beiträge: 422
Punkte: 864
Registriert am: 07.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1731 von Michael , 01.10.2022 16:52

@Echte_Liebe Ich bin sehr angetan. Gerade eben Passbilder und ein paar Bewerbungsbilder für Lukas und Konsorten gemacht, Lightroom und Photoshop interessiert den Prozessor so überhaupt gar nicht. Einfach Arbeiten, da dreht noch nicht mal der Lüfter hoch, weil die CPU nix zu tun hat.

Aber für die rechenintensiven Sachen (Motorradkarten und so fort) werde ich dann doch noch einen Kühler mit ein paar mehr Heatpipes einbauen, einfach damit die Kiste unter Last wieder so leise ist, wie sie vorher auch war.


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


1 Mitglied findet das Top!
 
Michael
Beiträge: 967
Punkte: 1.424
Registriert am: 24.03.2020


RE: Neue Anschaffung

#1732 von Scootertourist , 01.10.2022 19:25

Hi Michael,

welche CPU war vorher drauf?

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.062
Punkte: 1.539
Registriert am: 07.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1733 von Michael , 02.10.2022 00:11

Ein 3700x. Eigentlich vollkommen ausreichend...
Nun, so habe ich noch ein Geburtstagsgeschenk für Lukas...;)


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


 
Michael
Beiträge: 967
Punkte: 1.424
Registriert am: 24.03.2020


RE: Neue Anschaffung

#1734 von Scootertourist , 02.10.2022 08:02

Sollte ich auch noch was anderes draufbauen, sozusagen die vorletzte Ausbaustufe mitnehmen?
Derzeit habe ich einen 3900(x?)....
Der müsste ja eigentlich auch auf ein x370passen, evtl. mit BIOS-Update.
Auf mein x570 würde ich dann den 5900 stopfen.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.062
Punkte: 1.539
Registriert am: 07.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1735 von Michael , 02.10.2022 08:25

Mit den Chipsätzen musst du schauen, was der Hersteller an Bios Upgrade anbietet. Mit meinem B450 war es kein Problem.
Vom 3900x ist der Sprung halt etwas kleiner. Ich hab auch kein Gefühl dafür, wie die Preise und Verfügbarkeit der 5000er sich entwickeln, vielleicht war ich auch etwas zu früh.

Aber egal, allein die vier Kerne mehr machen Laune :)


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


 
Michael
Beiträge: 967
Punkte: 1.424
Registriert am: 24.03.2020

zuletzt bearbeitet 02.10.2022 | Top

RE: Neue Anschaffung

#1736 von Scootertourist , 02.10.2022 12:05

Hi,

irgendwann wid die 5000er Serie wegfallen, damit ist dann auch der ziemlich langlebige AM4 geschichte.
Ich hatte mal einen Intel i5 der 4000er Serie, da wollte ich nach 2 Jahren auf einen i7 Aufrüsten der in den damaligen Sockel gepasst hätte, aber es gab nichts kompatibles mehr.

Ich muss mal gucken wieviel Recheneffizienter die AMD 5000er Serie ggü. der 3000er Serie ist.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.062
Punkte: 1.539
Registriert am: 07.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1737 von Michael , 02.10.2022 12:52

Das hat AMD wirklich gut gemacht, keine Frage.

Die 5000er werden so 20-30% rausholen, im direkten Vergleich, ich denke, Multicore skaliert bei gleicher Kernanzahl wie Single?

Der Curve Optimizer ist noch ein neues Feature, aber ehrlich, gegenüber dem klassischen Undervolting sind das Optimierungen im unteren einstelligen Prozentbereich.


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


 
Michael
Beiträge: 967
Punkte: 1.424
Registriert am: 24.03.2020


RE: Neue Anschaffung

#1738 von aGentleBiker , 06.10.2022 09:47

Nun ich weiss nicht wie es gekommen ist, das kam unerwartet, aber da keimte so ein Gedanke das es nett wäre auf meinem Bauernhof in Polen ein Motorrad zu haben.

Was günstiges, einfaches, etwas geländegängiger. Ich habe also in den letzten Wochen den Markt beobachtet.
Zuerst dachte ich an eine 125er oder 250er, Scrambler oder sowas, aber so viel bietet der Markt gar nicht und 125er sind oft teurer als "richtige" Motorräder.
Habe eine Yamaha TW125 probegefahren, schickes Teil, aber im Odenwald kleine Steigung und dann war bei 60km/h Ende.

Alte Honda Transalp kamen in die Wahl, aber so viel leichter sind die nicht und die Preise scheinen grad anzuziehen.

Und dann tauchte diese hier auf, günstig im Nachbarort.

77ff2c0a-07f8-489b-b369-a13abd1c865a.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte) WhatsApp Image 2022-10-05 at 17.34.42.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Eine Suzuki Freewind Bj2003. Leichter und günstiger als eine Transalp, bewährte langlebige Technik, niedriger Kilometerstand, Eintopf hatte ich noch nicht.
Ich war nicht der erste Interessent, der örtliche Mopedhändler war auch Feuer und Flamme, da könnte man locker 300-400€ Aufschlagen.
Aber irgendwie hat er den Verkäufer einmal versetzt und ich habe meine Chance gekriegt, also kleine Probefahrt, sofort zugegriffen und jetzt habe ich ein Drittmoped :D

Die Sitzposition ist für mich sehr ungewohnt da absolut aufrecht, aber bequem. Habe auch das im stehen fahren probiert.
Das wirkt bei diesem Moped absolut natürlich!
Mit 48PS ist sie völlig ausreichend motorisiert um erste Erfahrungen im Gelände zu machen und lässt wohl die meisten 125er und 250er locker hinter sich :D
Das wesentlich weichere Fahrwerk und diese Sitzposition werden zudem dafür sorgen das ich damit eh gemütlicher fahren werde.
Endlich eine Scheibe die keine nervigen Turbulenzen erzeugt!
Das Internet deutet an das es eine hervorragende Basis für diverse Umbauten ist (wenn es mich überkommt und der Scrambler Wunsch zu groß wird)
Zuletzt: die Versicherung für dieses Modell ist unglaublich günstig!!



9 Mitglieder finden das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.218
Punkte: 3.305
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 06.10.2022 | Top

RE: Neue Anschaffung

#1739 von Jens1971 , 06.10.2022 16:09

Ob ich mich da auch nach nem Drittmopped ma umgugg... ;-p


 
Jens1971
Beiträge: 191
Punkte: 225
Registriert am: 22.10.2021


RE: Neue Anschaffung

#1740 von aGentleBiker , 06.10.2022 16:14

@Jens1971 habe heute die entdeckt und überlege ob die nicht das bessere Angebot ist. Neue Batterie Dichtung. Etwas arbeit... ich schätze mit 150€ Investition wird die wieder flott.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...453935-306-4512

könnte dann sowas werden ;)



1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.218
Punkte: 3.305
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 06.10.2022 | Top

RE: Neue Anschaffung

#1741 von Jens1971 , 06.10.2022 16:27

Schon n cooles Arbeitsgerät... aber ich wüsst im Moment nicht, wohin damit. Außerdem ist es echt schwierig, immer das passende Gerät für ne Tour auszuwählen, weil ich irgenwie alle gerne fahre...ohmann wasn Luxusproblem...


 
Jens1971
Beiträge: 191
Punkte: 225
Registriert am: 22.10.2021


RE: Neue Anschaffung

#1742 von Berliner NC-Fahrer , 13.10.2022 17:21

Meine neueste Anschaffung ging diesmal nicht ans Moped, sondern ans Auto.
Osram Night Breaker H4 LED.
Das Licht ist um Welten besser, und da hatte ich vorher schon Bessere drin als die Originalen.


Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Berliner NC-Fahrer
Beiträge: 267
Punkte: 392
Registriert am: 08.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1743 von Wini , 13.10.2022 20:03

130€ für 2 Lämpchen ist schon ein stolzer Preis.
L.G.Wini


 
Wini
Beiträge: 292
Punkte: 366
Registriert am: 04.09.2020


RE: Neue Anschaffung

#1744 von Berliner NC-Fahrer , 13.10.2022 21:35

Ganz so teuer waren sie nicht. Bei Kleinanzeigen für 90€ bekommen.


Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


 
Berliner NC-Fahrer
Beiträge: 267
Punkte: 392
Registriert am: 08.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1745 von NC700 , 13.10.2022 21:36

Für das mehr an Licht finde ich das den Preis wert.
Habe die im Womo, der Transit hat im Original eine unterirdische Ausleuchtung, Halogen "Nightbreaker" Aufrüstung brachte ein bisschen Verbesserung, - jetzt mit den LED's lässt es sich auch Mal nachts fahren.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen:
NÄCHSTES7. - 9.6.2024


 
NC700
Beiträge: 2.085
Punkte: 3.574
Registriert am: 06.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1746 von Berliner NC-Fahrer , 13.10.2022 21:38

Ich fahre auch viel im Dunkeln und da sind sie es mir wert.
Beim Twingo ist das original Licht auch bescheiden.


Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


 
Berliner NC-Fahrer
Beiträge: 267
Punkte: 392
Registriert am: 08.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1747 von NC700 , 13.10.2022 22:17

Stimmt gar nicht, ich hab die Philips Ultinon 6000 drin. Wusste bis eben nicht dass Osram jetzt auch ne H4-LED rausgebracht hat.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen:
NÄCHSTES7. - 9.6.2024


 
NC700
Beiträge: 2.085
Punkte: 3.574
Registriert am: 06.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1748 von Berliner NC-Fahrer , 14.10.2022 08:12

Die Philipps hatte ich mir auch angeschaut, da gibt es aber keine Freigabe für mein Auto. Habe zumindest keine gefunden.


Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


 
Berliner NC-Fahrer
Beiträge: 267
Punkte: 392
Registriert am: 08.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1749 von klaus-0902 , 14.10.2022 08:30

@Berliner NC-Fahrer und @NC700
Moin René und Heinz,
könnt ihr als Fahrer der alten 700er NCs mit dem schlappen H4 Halogen was dazu sagen, ob da in absehbarer Zeit auch eine Genehmigung für unsere NCs zu erwarten sein wird?
Vielleicht habt ihr diese Nachrüstung ja auch im Sinn.
VG Klaus


NC700S:
SH125i:


 
klaus-0902
Beiträge: 434
Punkte: 802
Registriert am: 06.12.2017


RE: Neue Anschaffung

#1750 von Berliner NC-Fahrer , 14.10.2022 09:14

Die osram ist für gar kein Motorrad bis jetzt zugelassen. Ob da was kommt, keine Ahnung.


Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Berliner NC-Fahrer
Beiträge: 267
Punkte: 392
Registriert am: 08.12.2017


   

Wieder da
Spruch des Tages

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz