Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#26 von Samir , 24.07.2018 22:23

ohje :D

mein Beitrag war ein Witz, der gerade darauf anspielen sollte, was du schreibst.


 
Samir
Beiträge: 89
Punkte: 115
Registriert am: 18.06.2018


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#27 von Macfak , 25.07.2018 05:24

Für Witze haben wir diese Seite Witzethread
Es macht wenig Sinn irgentwo einen Witz reinzuhauen das kann schwer ins Auge oder nach hinten losgehen auch wenn es oft heftig in den Fingern juckt.


[blau] Jede Zeit hat ihre Umgangsformen.“ Doch ein achtsames Miteinander ist zeitlos. [/blau]


 
Macfak
Beiträge: 547
Punkte: 895
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 25.07.2018 | Top

RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#28 von Samir , 25.07.2018 08:56

Ich find es macht schon Sinn irgendwo einfach ne Witz reinzuhauen. Auch wenns mal ins Auge geht.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Samir
Beiträge: 89
Punkte: 115
Registriert am: 18.06.2018


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#29 von aGentleBiker , 25.07.2018 09:13

hach, Lügenpresse ist kein Witz, das ist durchaus ein aktuelles Thema, vor allem in der Politik ... aber offtopic (hahaha ja ich weiss ich darf da eigentlich keine steine werfen) :P



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.231
Punkte: 3.322
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#30 von BW , 25.07.2018 10:31

Boah, es war halt eine bewusste Übertreibung, die im Kontext auch als solche erkennbar war.
Allerdings nur wenn man nicht immer jedes Wort auf die Goldwaage legt ...


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


2 Mitglieder finden das Top!
 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#31 von Samir , 25.07.2018 10:54

Es ist völlig klar dass die Enfield nicht vergleichbar mit den getesteten Mopeds ist. Ich empfinde es auch nicht als falsch, dass sie ncihzt dabei war. Mein ganzer Beitrag war Bullshit, ich war gut drauf und wollte ein Witzchen machen. Und es ist ja wohl ein wenig weit hergeholt zu glauben, dass jemand wirklich den politisch aufgeladenen Begriff "Lügenpresse" (der auch nur im politischen Bereich greift) auf ein Motorradmagazin ernsthaft anwendet.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Samir
Beiträge: 89
Punkte: 115
Registriert am: 18.06.2018


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#32 von Boris.St , 25.07.2018 10:56

Mir jedenfalls werden inzwischen so ganz allgemein zu viele "Witze" mit rechten / rechtsradikalen politischen Kampfbegriffen gemacht.
Und man kann die betreffenden Blätter, um die es geht, auch anders treffend kritisieren.


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.372
Punkte: 2.467
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#33 von Samir , 25.07.2018 11:54

Ich wollt ja garnicht die Zeitschrift kritisieren sondern vielmehr das Geheule weil die AT im Test abgekackt hat.


7 Mitglieder finden das Top!
 
Samir
Beiträge: 89
Punkte: 115
Registriert am: 18.06.2018

zuletzt bearbeitet 25.07.2018 | Top

RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#34 von Scootertourist , 25.07.2018 12:38

Zitat von Boris.St im Beitrag #32
Mir jedenfalls werden inzwischen so ganz allgemein zu viele "Witze" mit rechten / rechtsradikalen politischen Kampfbegriffen gemacht.


Mir nicht.... Oder muss ich jetzt "wieder" aufpassen was ich sage?


 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 25.07.2018 | Top

RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#35 von aGentleBiker , 25.07.2018 12:40

Propaganda? Bitte schön :D !



1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.231
Punkte: 3.322
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#36 von Lille , 25.07.2018 13:22

Ich fände die Himalayan eigentlich ganz witzig in einem Test - vielleicht gegen die 310er GS und die 300er Versys?

Und dann bitte nicht in den Alpen, sondern unter Schei*drecksbedingungen auf 5000 müNN im nepalesischen Outback.


1 Mitglied findet das Top!
 
Lille
Beiträge: 162
Punkte: 204
Registriert am: 11.12.2017


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#37 von Sigi64 , 25.07.2018 22:38

Diese gute Idee hatte auch schon manch anderer:
https://youtu.be/axdUTsRc84o


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


3 Mitglieder finden das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 1.267
Punkte: 2.280
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#38 von Samir , 26.07.2018 11:19

Ich mach die Tage m eine eigenen Alpenmasters. 14 Tage lang.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Samir
Beiträge: 89
Punkte: 115
Registriert am: 18.06.2018


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#39 von Samir , 26.07.2018 11:19

:D

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG-20180725-WA0031.jpg 

 
Samir
Beiträge: 89
Punkte: 115
Registriert am: 18.06.2018


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#40 von joc_rt , 26.07.2018 15:04

Es gibt doch den Test mit der Himalayan

https://motorradphilosophen.de/royal-enf...ahrbericht-test

Vor zwei Wochen bin ich noch so einem Teil hinterhergefahren mit Christian vom Rhein Siegkreis Stammtisch.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


1 Mitglied findet das Top!
 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.07.2018 | Top

RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#41 von Samir , 26.07.2018 17:06

da wirst nich lang hinterher gefahren sein. wobei man sie mit etwas mut auch zügig bewegen kann.


 
Samir
Beiträge: 89
Punkte: 115
Registriert am: 18.06.2018


RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#42 von joc_rt , 27.07.2018 09:37

Hallo Samir, wir sind am 8. Juli von mit 5 Motorrädern
von Much über das Wiedtal zum Nürburgring gefahren.
Ausfahrten; Rhein-Siegkreis, Bergisches, Westerwald, Eifel, Köln-Bonn
Christian ist als Guide mit der Himalayan vorgefahren.
Die Tour hat Bolle Spass gemacht und wenn ich nicht
eine so weite Anfahrt hätte, wäre ich sicher öfter dabei.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.07.2018 | Top

RE: Was für Motorrad Tester sind das bloß?

#43 von Geoffrey ( gelöscht ) , 17.09.2018 12:41

Es gilt auch in der Medien Welt: Wes Brot ich ess, dess Lied ich sing! (oder für die Intellektuellen: Ubi bene ibi patria)

Das Wort "Lügenpresse" passt schon deshalb nicht! Niemand gibt Zeitschriften raus, "um zu lügen!"
Aber man gibt Zeitschriften raus, um damit Geld zu verdienen oder Interessen für "Lobbyisten" zu streuen.

Anzeigen, Werbung etc. bringen das Geld, nicht die Verkaufsgebühr!

Wenn BMW richtig fett in diesem Sinne investiert, werden die Redakteure einen Teufel tun und die Produkte abwerten.
Schon, wenn sie einigermaßen kritisch berichten, ist das mehr, als vor diesem Hintergrund erwartet werden darf.

Ich sag es mal so: Die Motorrad lese ich auf dem Klo, die MO auch mal im Wohnzimmer


1 Mitglied findet das Top!
Geoffrey
zuletzt bearbeitet 17.09.2018 12:43 | Top

   

Mein PC treibt mich zum Wahnsinn!!!!!!
GR: Ich bin safe, aber andere leider nicht

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz