Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Luftdruck Reifen

#26 von fish , 18.12.2018 18:58

Ich bin da kein Profi, aber ich habe ein Vid in Erinnerung, bei dem Fachleute DRINGEND davor warnten, am Reifendruck des VORDERREIFENS zu spielen - wohingegen beim Hinterreifen wohl viel Spielraum ist (bezogen auf Straße, NICHT Gelände!)


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.12.2018 | Top

RE: Luftdruck Reifen

#27 von Blackman ( gelöscht ) , 18.12.2018 19:13

Huhuhuhuhhhh man darf den Reifendruck nicht verändern nicht das die Versicherung bei einem Unfallll............huuhuhuhhh
Leute mal ehrlich der Reifendruck wird den gegebenheiten ein gestellt.
Ich wiege 170 Kilo mit klamotten fahre vorne 2.6 und hinten zwischen 3.2 und 3.6 bar warum weil ich sonst auf der Strasse rum eiere.
Der eine mag mit weniger druck aus kommen der andere mit mehr..punkt.


Blackman
zuletzt bearbeitet 18.12.2018 19:13 | Top

RE: Luftdruck Reifen

#28 von Gelöschtes Mitglied , 19.12.2018 08:07

Vollkommen richtig. Die Angaben der Hersteller sind nicht in Stein gemeißelt.
Hier mal 2 Beispiele:
https://www.motorradonline.de/werkstatt/...den.101428.html
https://www.reifendiscount.de/media/pdfs...orradreifen.pdf

Diese "Vorgaben" sind für mich maßgebend und entscheide dann nach "Popometer" im Bereich von bis zu plus/minus 0,2 bar.
Meine Basis für Solo/Landstraße ist 2,3/2,5 bar. Der liebe Gott erschuf mich mit 4kg Lebendgewicht, ... ~86kg hab ich dann selbst noch draufepackt
Den X-ADV mit Originalbereifung fahre ich Solo/Landstraße mit 2,3/2,6 bar und die Federvorspannung habe auch noch etwas erhöht.

Trotz meiner 10-jährigen Rennstreckenfahrerei sehe ich mich nicht als "Fachmann" und jeder sollte letztlich das tun, womit er sich wohl fühlt,
aber vielleicht helfen solcher Erfahrungen ja dem einen oder anderen zu einem "besseren" wohlfühlen auf dem Moped.


1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 19.12.2018 08:48 | Top

RE: Luftdruck Reifen

#29 von NC700 , 19.12.2018 13:37

Danke Joachim !

habe beides mal ins Wiki übertragen.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen:
NÄCHSTES13. - 15.6.2025


 
NC700
Beiträge: 2.113
Punkte: 3.618
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 19.12.2018 | Top

RE: Luftdruck Reifen

#30 von Urbi , 19.12.2018 17:12

Habe an meiner Valkyrie ein Tyre Boy montiert, dieses Gerät zeigt zuverlässig, auch während der Fahrt den Luftdruck an, und auch die Reifen Temperatur. Zudem kann man bei Luftdruck und Temperatur ober und unter Grenzen festlegen. Wird eine Grenze über oder unterschritten, geht ein Alarm los. Sehr hilfreich zb bei schleichenden Luftverlußt.
Außerdem muß man nicht dauernd unnötig nach der Luft schauen. Ein Mal pro Jahr muss man die Sensoren mit neuen Knopfzellen versorgen und zwei Mal im Jahr das Display per USB aufladen.


Freiheit ist nicht nur für John Wayne ,oder Peter Fonda , da !


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Urbi
Beiträge: 1.164
Punkte: 2.837
Registriert am: 16.12.2018


RE: Luftdruck Reifen

#31 von Gelöschtes Mitglied , 19.12.2018 17:19

Interessantes System, das Tyre Boy, mit knapp 120,-€ nur leider nicht so günstig :-(


1 Mitglied hat sich bedankt!

RE: Luftdruck Reifen

#32 von Urbi , 19.12.2018 17:27

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Gibt es auch deutlich billiger , allerdings müsste man da erstmal recherchieren ob die Geräte auch gut sind

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...%2F282929478045


Freiheit ist nicht nur für John Wayne ,oder Peter Fonda , da !


 
Urbi
Beiträge: 1.164
Punkte: 2.837
Registriert am: 16.12.2018

zuletzt bearbeitet 19.12.2018 | Top

RE: Luftdruck Reifen

#33 von kadorfer , 19.12.2018 21:44

Zitat von Urbi im Beitrag #30
Habe an meiner Valkyrie ein Tyre Boy montiert, dieses Gerät zeigt zuverlässig, auch während der Fahrt den Luftdruck an, und auch die Reifen Temperatur. Zudem kann man bei Luftdruck und Temperatur ober und unter Grenzen festlegen. Wird eine Grenze über oder unterschritten, geht ein Alarm los. Sehr hilfreich zb bei schleichenden Luftverlußt.
Außerdem muß man nicht dauernd unnötig nach der Luft schauen. Ein Mal pro Jahr muss man die Sensoren mit neuen Knopfzellen versorgen und zwei Mal im Jahr das Display per USB aufladen.


Habe ebenfalls den Tyre Boy, bin sehr zufrieden damit.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
kadorfer
Beiträge: 43
Punkte: 81
Registriert am: 17.11.2018


RE: Luftdruck Reifen

#34 von pietn , 19.12.2018 22:39

Zitat von fish im Beitrag #26
Ich bin da kein Profi, aber ich habe ein Vid in Erinnerung, bei dem Fachleute DRINGEND davor warnten, am Reifendruck des VORDERREIFENS zu spielen - wohingegen beim Hinterreifen wohl viel Spielraum ist (bezogen auf Straße, NICHT Gelände!)

ich glaub das war n Video von Varahannes auf 1000PS/Youtube.
Der hat sich mit ein paar Reifenprofis der Hersteller unterhalten, wenn ich das richtig erinnere.


Ride on
Pietn
du kannst di dreihen as du wullt - de Mors blifft jümmers achtern!


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
pietn
Beiträge: 240
Punkte: 336
Registriert am: 06.12.2017


RE: Luftdruck Reifen

#35 von Gelöschtes Mitglied , 20.12.2018 08:27

Zum Thema Reifendruck möchte ich noch etwas ergänzen, was ich auch schon mal im "alten" Forum gepostet habe. Da auch ich in der Vergangenheit durch die pauschale Empfehlung von 2,5/2,9 bar auf den Seiten der Reifenhersteller verunsichert war , habe ich "damals" ein paar Reifenhersteller angeschrieben u. a. folgende Rückmeldungen erhalten:

Zitat
Hallo Herr ...,

Grundsätzlich geben wir in unseren Empfehlungen vorne 2,5 und hinten 2,9 kalt an, aus Sicherheitsgründen bei Vmax auf der Autobahn und oder voller Beladung.
Landstraßenbetrieb solo 2,3 / 2,5 ist schon gut, bei kopflastigen Motorrädern vorne auch bis 2,5.
Auf der Rennstrecke kalt 2,1/1,9 ist auch OK.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards,

Marco Zahn
Produktmanager Motorcycle Tires

Continental
Tire Division



Dabei ging es im speziellen um den Conti SportAttack 3 (Rennstrecke mit 2,1/2,0 bar gefahren), den ich wie auch den RoadAttack 3 mit 2,4 / 2,6 bar solo auf meiner fahrwerksoptimierten Dorsoduro, auf der Landstraße fahre und sich so, mit meinem Eigengewicht von ~90kg (nackig) perfekt anfühlt. Nein, ich fahre NICHT nackig, ich kenne nur mein Gewicht in voller Montur nicht . Die Contis haben eine sehr gute Eigendämpfung und deshalb hatte sich 2,3 / 2,5 bar ein wenig "zu weich" angefühlt. Aber wie gesagt, das alles sind meine persönlichen Erfahrungswerte und sollen nur als "Anregung" dienen, vielleicht mal ein wenig mit dem Reifendruck zu "spielen", um für sich ggf. ein verbessertes Fahrverhalten zu ermitteln. Für einen Fahrer mit 65kg, könnte 2,3/2,5 bar vermutlich besser sein.


1 Mitglied hat sich bedankt!

RE: Luftdruck Reifen

#36 von alprider , 20.12.2018 08:43

im Fahrerhandbuch steht z.b. ein Richtwert....und je nach Reifenkonstruktion hat jenes oder dieses ReifenFabrikat eben auch ne andere Idealvorgabe...

und so ne Luftdrucküberwachung finde ich gerade bei Einspurfahrzeugen eine Topsache , z.b. nichts mühsameres wie schleichender Luftverlust...hab das auf der Goldschwinge serienmässig.....würde mich freuen , wenn die Hersteller diese Funktion vermehrt einbauen würden wie 700 versch. fahr und federungsmodi, Ganganzeigen...


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
alprider
Beiträge: 935
Punkte: 1.281
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 20.12.2018 | Top

RE: Luftdruck Reifen

#37 von klaus-0902 , 20.12.2018 10:54

Zitat von pietn im Beitrag #34
ich glaub das war n Video von Varahannes auf 1000PS/Youtube.
Der hat sich mit ein paar Reifenprofis der Hersteller unterhalten, wenn ich das richtig erinnere.
Das hier? https://www.youtube.com/watch?v=KJY7j-PjXug
Fand ich auch interessant damals.
VG Klaus


NC700S:
SH125i:


 
klaus-0902
Beiträge: 449
Punkte: 826
Registriert am: 06.12.2017


RE: Luftdruck Reifen

#38 von ralfr , 20.12.2018 11:11

bei welchem Reifen wird explizit ein anderer Luftdruck als "Serie" empfohlen / vorgegeben?


 
ralfr
Beiträge: 653
Punkte: 921
Registriert am: 26.07.2018


RE: Luftdruck Reifen

#39 von Blackman ( gelöscht ) , 20.12.2018 17:04

Nei keinem Reifen,du musst für dich selbst und deinem Fahrprofil den besten Luftdruckkompromiss finden.
In meinem Fall soll der Reifen lange halten also passe ich den Druck meines Beladungszustandes so an das der Reifen sich eben gleichmässig abfährt.


Blackman

RE: Luftdruck Reifen

#40 von JOBSI67 , 20.12.2018 22:32

Siehe auch der eröffnete Thread "Reifendruck" aus 06/18 mit für mich hilfreichen Hinweisen...

Wie setze ich den Link korrekt


 
JOBSI67
Beiträge: 408
Punkte: 917
Registriert am: 13.04.2018


RE: Luftdruck Reifen

#41 von Pietzt , 20.12.2018 23:42

Zitat von JOBSI67 im Beitrag #40
Siehe auch der eröffnete Thread "Reifendruck" aus 06/18 mit für mich hilfreichen Hinweisen...

Wie setze ich den Link korrekt


Bitteschön:

Reifendruck

Pietzt


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Pietzt
Beiträge: 922
Punkte: 1.774
Registriert am: 17.12.2017


RE: Luftdruck Reifen

#42 von ralfr , 21.12.2018 00:10

Zitat von Pietzt im Beitrag #41
Zitat von JOBSI67 im Beitrag #40
Siehe auch der eröffnete Thread "Reifendruck" aus 06/18 mit für mich hilfreichen Hinweisen...

Wie setze ich den Link korrekt


Bitteschön:

Reifendruck

Pietzt


sorry, wohl missverständlich formuliert -> gemeint war / ist: welcher Reifenhersteller empfiehlt für die NC`s einen anderen Luftdruck wie Serie

ich kenne / weiß bislang-> Fahrzeughersteller + Reifenhersteller sprechen eine Sprache: hier mal am Beispiel Metzeler / Pirelli iVm Integra https://www.metzeler.com/sites/REST/cont...ogationId=16220


 
ralfr
Beiträge: 653
Punkte: 921
Registriert am: 26.07.2018

zuletzt bearbeitet 21.12.2018 | Top

   

Batterie platt
Kühlergrill Schuzgitter

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz