Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Lautere Hupe - welche?

#1 von NC-André , 16.03.2018 19:02

Das Originalhüpchen der NC ist ja nu nicht wirklich der Kracher.
Hat wer schonmal eine Andere (evtl. aus dem Zubehör) verbaut, welche lauter und kräftiger klingt. Am besten Plug & Play.
Links sind gern willkommen.

Gruß NC-André


 
NC-André
Beiträge: 35
Punkte: 61
Registriert am: 19.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#2 von Hondamac , 16.03.2018 19:14

Hallo Andre!
Schau mal hier: http://www.valkmotive.de/online-shop/hupen/alle-hupen
Ich habe eine Stebel Magnum und bin sehr zufrieden

Gruß Hondamac-Dieter


Honda NC700S
Citroen C3


 
Hondamac
Beiträge: 969
Punkte: 2.360
Registriert am: 07.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#3 von Münsterland ( gelöscht ) , 16.03.2018 19:16

Hallo Andre,
ich habe die Stebel Nautilus - trööööööööt


1 Mitglied findet das Top!
Münsterland

RE: Lautere Hupe - welche?

#4 von Hondamac , 16.03.2018 19:25

Hier noch eben zwei Bilder:
Hier noch an meinem Roller montiert
IMG_2847.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Hier an der NC
IMG_5353.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Müßte eigendlich etwas gedreht werden, dazu müßte das Kabel etwas verlängert werden, wozu ich in den letzten fünf Jahren noch keine Zeit hatte

LG Dieter


Honda NC700S
Citroen C3


 
Hondamac
Beiträge: 969
Punkte: 2.360
Registriert am: 07.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#5 von Pietzt , 16.03.2018 19:27

Im Wiki unter Linksammlung gibt's noch mehr Hupen.

Pietzt


 
Pietzt
Beiträge: 919
Punkte: 1.769
Registriert am: 17.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#6 von Ensitroll , 16.03.2018 22:31

Stebel Magnum low!

Klasse Teil, macht richtig Sound und ist schnell angebaut.


Beste Grüße, Christian



******************
Motorradfahren und Grillsport kennen keine Saison!


 
Ensitroll
Beiträge: 99
Punkte: 133
Registriert am: 14.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#7 von Scootertourist , 17.03.2018 06:13

Hi,

Doppelton-Fanfaren Set vom Thomas Philips für 11,60 Euro.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.062
Punkte: 1.539
Registriert am: 07.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#8 von joc_rt , 17.03.2018 12:44

Hallo,
Ich habe beim Hupenkauf neben dem Ton auch noch darauf geachtet,
das sie nicht soviel Strom zieht. Ist für die BMW und die hat schon
35 Jahre auf dem Buckel.
Gruß Jochen


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 857
Punkte: 2.190
Registriert am: 12.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#9 von NC-André , 17.03.2018 14:24

Ja, das ist mir auch wichtig das das Teil nicht extrem viel Strom zieht, ich möchte nicht erst ein Relais verbauen. Somit fallen die Magnum T/M2 oder Nautilus und Co schonmal raus.
Ich habe mir ersteinmal eine recht Günstige bei E...y geschoßen, welche bei Tante L...s viele gute Bewertungen hat, wobei mich die Stebel Magnum LOW auch interssieren würde.


 
NC-André
Beiträge: 35
Punkte: 61
Registriert am: 19.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#10 von Ensitroll , 17.03.2018 14:32

Magnum als einzelne Hupe, also nicht low + high zusammen, benötigt kein Relais.


Beste Grüße, Christian



******************
Motorradfahren und Grillsport kennen keine Saison!


 
Ensitroll
Beiträge: 99
Punkte: 133
Registriert am: 14.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#11 von NC-André , 17.03.2018 14:34

Zitat von Ensitroll im Beitrag #10
Magnum als einzelne Hupe, also nicht low + high zusammen, benötigt kein Relais.


Ja, deswegen schrieb ich ja das mich die Magnum LOW auch interessieren würde.


 
NC-André
Beiträge: 35
Punkte: 61
Registriert am: 19.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#12 von Boris.St , 17.03.2018 19:14

Gab es da nicht so eine ziemlich einfache und preisgünstige Hupe, die ähnlich wie die Originalhupe aussieht, bei Polo verkauft wird und ziemlich laut sein soll?
Ich erinnere mich da an eine seinerzeitige Diskussion in einem anderen Forum™ ...

Ich glaube, da war diese hier gemeint. Kennt die jemand?


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.365
Punkte: 2.444
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 17.03.2018 | Top

RE: Lautere Hupe - welche?

#13 von Scootertourist , 17.03.2018 20:18

Hi,

ich hatte mal probeweise eine der TM/2 an der Honda, ohne Relais, bevor ich dieses Signalhorn in meinen kleinen Kymco verbaut habe, wo sie eine andere Hupe ersetzten sollte. An der Honda klang die TM/2 eher dünn, am Batteriestrom des kleinen Kymco (über Relais und 2,5mm²) war der Klang kräftig. Daher: Stärkere/Größere Signalhörner für mich nie ohne Relais, falls nicht schon eine Relaisschaltung mit ordentlichen Kabelquerschnitten besteht. An der Honda war der aufwand der ersten Relais-basierten Verkabelung eher gering und trotz guter Verkabelungsqualität (im vgl. zu mancher "Internet-Foren-Bastellösung" in 30 min. gemacht. Im Zuge der Rundumverkabelung von Heizgriffen und Zusatzscheinwerfern, kam eine, für meine Ansprüche besserer Verkabelung an die Honda dran.

Daher verstehe ich ich nicht warum man sich freiwillig gegen eine Relaisbasierte Verdahtung entscheidet, wo die doch der vollen Kraft der neuen, lauteren Signalhörner nur zu gute kommt.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.062
Punkte: 1.539
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 17.03.2018 | Top

RE: Lautere Hupe - welche?

#14 von Clivi , 17.03.2018 20:25

Ich habe auch eine neue Hupe dran, kann aber noch nicht sagen wie sie klingt. Sie nennt sich WOLO Doppelhorn. Gekauft bei Louis.
Siehe hier: https://www.louis.de/artikel/wolo-doppel...number=10035546


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#15 von fish , 17.03.2018 21:09

Wieso tauscht Ihr Bastelwütigen denn alle Eure Tröten aus? Die Originalhupe ist doch ganz ordentlich?


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#16 von Clivi , 17.03.2018 21:14

meine nicht, das war eine Tröte und keine Hupe. Wenn du die von der Kawa hören würdest von meinem Mann. Wärst du anderer Meinung.


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#17 von HondaNC750XFahrer , 18.03.2018 08:48

Ich habe in den 4 Jahren die meine NC alt ist meine Hupe vielleicht zwei Mal benutzt und das auch nur um jemanden zu grüßen den ich kenne. Der Tüv Prüfer hat somit den Schalter der Hupe annähernd genauso oft zur Hauptuntersuchung gedrückt wie ich. Für mich kann die originale Hupe noch eine Weile an der NC bleiben.


I Love My Bike


1 Mitglied findet das Top!
 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 510
Punkte: 1.024
Registriert am: 14.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#18 von Boris.St , 18.03.2018 09:02

Ich empfinde meine Originalhupe eigentlich ausreichend laut, immerhin habe ich einen Helm auf und die Hupe strahlt hauptsächlich unter/vor mir nach vorne. Darüber hinaus habe ich sie bisweilen ähnlich wie HondaNC750XFahrer hauptsächlich benutzt, um zu schauen, ob sie überhaupt geht. Bei meinem Fiat weiß ich nicht mal, wie sie klingt, so selten benutze ich das Ding.

Aber vielleicht investiere ich ja mal die rund 8 € für diese kleine von Polo...

Habe gerade mal geschaut, das Originalteil von Honda kostet 59 €. Ist eben ein Genuine High Quality Part vom Hersteller!


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.365
Punkte: 2.444
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.03.2018 | Top

RE: Lautere Hupe - welche?

#19 von Scootertourist , 18.03.2018 10:53

Zitat von fish im Beitrag #15
Wieso tauscht Ihr Bastelwütigen denn alle Eure Tröten aus? Die Originalhupe ist doch ganz ordentlich?


Hi,

weil die Originale sehr dünn und Kraftlos zu werke geht, zumindest bei mir.
Ich brauche die Hupe öfters, die gründe dafür aber gar nicht so vielfältig.

- Smartphone ist wichtiger als das führen des Kraftfahrzeuges, oder bei Fußgängern das achten auf den Verkehr
- Quatschen mit dem Beifahrer
- Der andere kann Bremsen, ich bin wichtiger
- " Hab'sch gar nicht gesehen...."

Die beiden Stebel Nautilus im PKW helfen da manchmal ungemein. Wobei ich beim aufwecken eines Grünlicht-verschläfers sehr, sehr sanft auf die Airbagabdeckung drücken muss. Sonst bin ich noch Ersthelfer beim Herzinfarkt

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.062
Punkte: 1.539
Registriert am: 07.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#20 von Tourer , 18.03.2018 11:29

Ich finde Hupen grundsätzlich ein nutzloses Gimmick. Aber wie sage ich immer, jeder wie er will 😀.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 569
Punkte: 819
Registriert am: 18.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#21 von NC-André , 18.03.2018 11:43

Also ich weiß ja nicht... vielleicht ist an Euren 750´er mittlerweile eine andere Hupe verbaut, aber die an meiner 700´er ist echt mikrig. Wenn ich im Pulk mit fahre und wir ein kleines Hupkonzert veranstalten (nicht wärend der Fahrt, es gibt da andere Gründe) dann muß ich mich schon fast schämen was doch für ein jämerlicher Ton bei mir raus kommt.
Und diese Bedenken habe ich genauso im Straßenverkehr in einer brenzligen oder Gefahrensituation, daß ich nicht oder kaum gehört werde.

Ich habe mir folgende bestellt, allerdings wo anders etwas günstiger: siehe HIER


 
NC-André
Beiträge: 35
Punkte: 61
Registriert am: 19.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#22 von onkelferdl , 18.03.2018 12:07

DIe Integra-Hupe quäkt auch nur in 50er-Rollerchen-Manier. Die will eigentlich nur der TÜV-Heini hören - wenn überhaupt. Bis ich die zudem gefunden habe ist das so eine Sache. Da reagiere ich bei Gefahrensituationen lieber auf andere Art und Weise. Und bei Hochzeitskorsos fahre ich mit der Integra auch nicht mit. Somit ein Detail, für das ich kein zusätzliches Geld ausgeben würde...


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


 
onkelferdl
Beiträge: 910
Punkte: 2.260
Registriert am: 07.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#23 von fish , 18.03.2018 15:12

Ich habe meine RC90 ja gleich beim Kauf "aufrüsten" lassen. Mit auf der Wunschliste stand auch eine lautere Hupe. Meinte der HH: "Brauchste die wirklich?" und drückt die Hupe, während ich VOR dem Moped stehe. War dann ganz flott von der Liste gestrichen ... ;-)


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Lautere Hupe - welche?

#24 von Boris.St , 18.03.2018 19:30

Ich weiß jetzt nicht, ob man dazu notwendigerweise Amerikaner sein muss, aber wenn das Gefühl des Bedroht-Seins im Straßenverkehr endgültig zur Neurose geworden ist, greift man entweder zu automatischen Waffen, oder zu so einer Hupen-Konstruktion


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.365
Punkte: 2.444
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.03.2018 | Top

RE: Lautere Hupe - welche?

#25 von Pietzt , 18.03.2018 20:11

Zitat von Boris.St im Beitrag #24
Ich weiß jetzt nicht, ob man dazu notwendigerweise Amerikaner sein muss, aber wenn das Gefühl des Bedroht-Seins im Straßenverkehr endgültig zur Neurose geworden ist, greift man entweder zu automatischen Waffen, oder zu so einer Hupen-Konstruktion




Gut, das ich mit Tablet unterwegs bin.
Pietzt


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Pietzt
Beiträge: 919
Punkte: 1.769
Registriert am: 17.12.2017


   

Lenker um 180° drehen "M-Lenker"
Seitenständer Verlängerung?

Wir brauchen Deine Hilfe!



Dir gefällt das Forum?
Das Forum wird ausschließlich durch Spenden der User am Leben erhalten
Deshalb findest du hier keine Werbung und auch keine "Datenkraken"
Für den Betrieb werden vom Hoster derzeit monatlich 24€ berechnet
An der Rücklage für die nächste 3-Monatsrate von 72€ kannst du dich hier beteiligen

Spendenziel: 72?
42%
 


Was passiert mit deiner Spende
Während das Forenhosting bei Xobor grundsätzlich kostenlos ist, kosten Extras wie die Werbefreiheit oder Chat einen monatlichen Beitrag.
Alle Spenden werden AUSSCHLIEßLICH für die Zahlung der Premium-Funktionen des Forums verwendet - eine andere Verwendung ist nicht möglich.

Betrag wählen

3 €
5 €
10 €
20 €
50 €
Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz