Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#1 von docHansa , 01.06.2018 09:35

Moin,

wie wäre es, wenn man den Lenker der 750S um 180° um die Längs- und Querachse dreht und somit verkehrtherum einbaut (wie bei der Triumph Street Cup)? Hat jemand Erfahrungen gemacht (Fahrdynamik, Sitzhaltung, Optik)?

Alsdenn

docHansa


 
docHansa
Beiträge: 26
Punkte: 39
Registriert am: 04.05.2018


RE: Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#2 von NC-André , 02.06.2018 10:54

Schwer vorstellbar das dies angenehm sein soll, da die Kröpfung nach vorn gehn würde.


 
NC-André
Beiträge: 35
Punkte: 61
Registriert am: 19.12.2017


RE: Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#3 von docHansa , 02.06.2018 13:04

Nein, wir drehen beide Achsen um 180*. Die Kröpfung bleibt gleich, der Lenker steht nur nach unten.


 
docHansa
Beiträge: 26
Punkte: 39
Registriert am: 04.05.2018


RE: Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#4 von Tourer , 02.06.2018 14:25

Einfach einen anderen Lenker dran ginge doch auch??
Wie kommt man den auf so einen umständlichen Gedanken.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 569
Punkte: 819
Registriert am: 18.12.2017


RE: Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#5 von Vercoquin , 02.06.2018 15:20

Mithilfe von Cycle-Ergo könnte man die Ergonomie zumindestens andeutungsweise simulieren.
Die Oberkörperhaltung wäre deutlich sportlicher als mit normaler Lenkerposition.

Allerdings könnte das Lenken an sich etwas schwierig werden, da der Einschlagwinkel durch die Verkleidung begrenzt wird;-)


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 1.005
Punkte: 1.579
Registriert am: 09.12.2017


RE: Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#6 von Sigi64 , 03.06.2018 00:16

Einfach ausprobieren. 20 Minuten und eine kurze Probefahrt später bist Du schlauer. Nochmal 20 Minuten und alles ist wieder bequem. ;)


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


 
Sigi64
Beiträge: 1.267
Punkte: 2.280
Registriert am: 07.12.2017


RE: Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#7 von Vercoquin , 03.06.2018 01:37

Zitat von docHansa im Beitrag #3
Nein, wir drehen beide Achsen um 180*. Die Kröpfung bleibt gleich, der Lenker steht nur nach unten.
Eigentlich würde der Lenker nur um die Querachse um 180° gedreht werden.


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 1.005
Punkte: 1.579
Registriert am: 09.12.2017


RE: Lenker um 180° drehen "M-Lenker"

#8 von docHansa , 04.06.2018 10:48

Zitat
Eigentlich würde der Lenker nur um die Querachse um 180° gedreht werden.



Absolut richtig. Tut mir Leid NC-Andre, ich hatte einen Denkfehler.


 
docHansa
Beiträge: 26
Punkte: 39
Registriert am: 04.05.2018


   

SW-Motech Gepäckbrücke - Vibrationen - Erfahrungen/Ideen?
Lautere Hupe - welche?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz