Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Reifentipps ?

#26 von Asna , 15.04.2018 17:39

ich meine die gesetzgebung hat sich geändert. man darf 2 verschiedene fabrikate fahren


 
Asna
Beiträge: 113
Punkte: 137
Registriert am: 29.12.2017


RE: Reifentipps ?

#27 von WüKu , 15.04.2018 22:50

Zitat von Tonimahoni im Beitrag #25
... darf ich beim motorrad verschiedene reifen aufziehen oder muss ich den vorderen auch tauschen?



so mal schauen wie es sich entwickelt und wie schnell der Begriff "R...indung" braucht um hier erwähnt zu werden...

Meine Meinung => JA darfst Du!
(und Punkt)


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Reifentipps ?

#28 von pietn , 15.04.2018 23:19

Zitat von WüKu im Beitrag #27
Zitat von Tonimahoni im Beitrag #25
... darf ich beim motorrad verschiedene reifen aufziehen oder muss ich den vorderen auch tauschen?


so mal schauen wie es sich entwickelt und wie schnell der Begriff "R...indung" braucht um hier erwähnt zu werden...
Meine Meinung => JA darfst Du!
(und Punkt)


Du darfst, solange Du die eingetragenen Reifendimensionen einhälst.
Ich war sogar mit unterschiedlichen Reifen beim TÜV und hab mit dem TÜV-Ing darüber gesprochen.


Ride on
Pietn
du kannst di dreihen as du wullt - de Mors blifft jümmers achtern!


 
pietn
Beiträge: 239
Punkte: 335
Registriert am: 06.12.2017


RE: Reifentipps ?

#29 von BW , 15.04.2018 23:21

Zitat von WüKu im Beitrag #27
so mal schauen wie es sich entwickelt und wie schnell der Begriff "R...indung" braucht um hier erwähnt zu werden...

Keine Reifenbindung!

Mal schauen, wann jemand tropzdem etwas von R...eigaben erwähnt ...


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


1 Mitglied findet das Top!
 
BW
Beiträge: 677
Punkte: 878
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 15.04.2018 | Top

RE: Reifentipps ?

#30 von matthifant ( gelöscht ) , 08.05.2018 13:28

Pirelli Scorpion Trail 2 nach 2500km platt ?
Hat noch jemand Erfahrungen mit dem Pirelli Scorpion Trail 2 ?
Ich werde wohl im Spätsommer noch neue Reifen brauchen und wollte eigentlich wieder den CTA2 nehmen (oder alternativ mal den TK70 probieren).
Vor wenigen Wochen habe ich einen Testbericht in der Motorrad Online gelesen und da war der Testsieger der Pirelli Scorpion Trail 2 (schon 2015), dagegen der CTA2 abgeschlagen.
Der signifikante Unterschied war bei Nässe.
Dem CTA2 wurde aber besseres Kurvenhandling bescheinigt.
Kennt jemand den Pirelli Scorpion Trail 2 und CTA2 im Vergleich aus eigener Erfahrung ?


matthifant

RE: Reifentipps ?

#31 von Scootertourist , 09.05.2018 15:34

Hi Matthias,

ich habe meine PST2 nun seit rund 2.500 Km im Einsatz, der Verschleiß ist bisher sehr gering.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.062
Punkte: 1.539
Registriert am: 07.12.2017


RE: Reifentipps ?

#32 von Rainman , 11.05.2018 18:50

Moin,
ich fahre den Scorpion schon ca 8500km,hinten sind noch knapp 2,5mm.Ein toller Reifen.
Bin kein Heizer,achte pingelig auf den Luftdruck.
Gruß Rainman


 
Rainman
Beiträge: 31
Punkte: 44
Registriert am: 23.12.2017


RE: Reifentipps ?

#33 von gburkhart , 10.07.2018 20:19

Was zahlt ihr für den Satz Pirelli Trail2 inkl. Montage ? Habe ein Angebot von 370€ 🤔
Gruß Gerhard


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 854
Punkte: 1.228
Registriert am: 15.12.2017


RE: Reifentipps ?

#34 von r103 , 08.10.2018 10:44

weil ich gerade das Thema lese:

Ich habe den PST II auf der KTM und lasse da ohne Rücksicht auf Verluste sehr dynamisch nachzu bei jedem Beschleunigungsvorgang über 100 NM über den HR herfallen.

Bei dieser Behandlung hält er hinten knapp 7 Tkm. Vorne ist es auch nicht mehr, allerdings ist er da an den Flanken abgefahren, in der Mitte würde es noch locker 2-3Tkm gehen.
@Matthifant, es ist mir völlig rätselhaft wie du den Reifen in 2,5 Tkm runterfahren kannst.

Profiltiefe neu (weil gerade ein neuer Satz im Keller liegt) hi 8,5mm vorne 5mm. Vorne bin ich ein bisschen sauer weil das geringe Neuprofil m.E. nur Kundenverarschung bzw. Geldmache ist. Leider gibts nix besseres für dynamische Touren/Pässe im Trockenen auf dem Fahrzeug.

Kosten für den Satz im Netz war 198,- Montiert wird selber in der Hobbywerkstatt. Hat den Vorteil, dass ich dne Altreifen problemlios weiter bringe. Da kommen nochmal ein 10er für den Satz dazu.

Wenn ich zeitlich dazukomme mache ich mal eine bebilderte Montagedokumentation.


Mitdenken statt querdenken!


 
r103
Beiträge: 404
Punkte: 597
Registriert am: 25.02.2018

zuletzt bearbeitet 08.10.2018 | Top

RE: Reifentipps ?

#35 von HondaNC750XFahrer , 08.10.2018 22:04

Zitat von gburkhart im Beitrag #33
Was zahlt ihr für den Satz Pirelli Trail2 inkl. Montage ? Habe ein Angebot von 370€ 🤔
Gruß Gerhard


Ich habe für diesen Reifen inklusive der Montage auf der NC beim HH genau 295 Euro gezahlt. Ich habe dafür eine Weile verhandeln müssen und hatte noch ein 10 Euro Geburtstagsgutschein vom HH. Die Altreifenentsorgung war auch dabei. Der reguläre Preis ohne Verhandlung hatte ursprünglich bei 340 Euro gelegen.
Mit dem Scorpion Trail 2 bin ich super zu Frieden. Die NC rollt leise und leichtfüßig.


I Love My Bike


 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 510
Punkte: 1.024
Registriert am: 14.12.2017


RE: Reifentipps ?

#36 von JOBSI67 , 08.10.2018 22:23

Ich habe ja erst seit gut 4000km mein Moped und dementsprechend noch die Serienbereifung Bridgestone T31 auf der S. Ich bin bisher mega zufrieden, habe aber natürlich auch noch keinen Vergleich.
Was spricht aus Eurer Sicht gegen diesen Reifen?


 
JOBSI67
Beiträge: 401
Punkte: 906
Registriert am: 13.04.2018


RE: Reifentipps ?

#37 von HondaNC750XFahrer , 09.10.2018 08:06

Hallo JOBSI67.
Gegen den Bridgestone T31kann man nicht viel schlechtes sagen. Ist im Grunde ein total vernünftiger und gutmütiger Reifen gerade auf einer NC S die ja hauptsachlich auf der Straße bewegt wird.
Auf der X würde ich eventuell einen Reifen mit leichten Geländeeigenschaften nehmen aber das ist wiederum auch Geschmackssache und kommt auf den jeweiligen Verwendungszweck an.


I Love My Bike


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 510
Punkte: 1.024
Registriert am: 14.12.2017


RE: Reifentipps ?

#38 von Hondamac , 09.10.2018 10:03

Zitat von JOBSI67 im Beitrag #36
Ich habe ja erst seit gut 4000km mein Moped und dementsprechend noch die Serienbereifung Bridgestone T31 auf der S. Ich bin bisher mega zufrieden, habe aber natürlich auch noch keinen Vergleich.
Was spricht aus Eurer Sicht gegen diesen Reifen?

Sicher, dass du als Serienbereifung schon den T31 drauf hast? Der ist noch relativ neu. In unserer Region wird als Serienbereifung der T30 (EVO) verwendet, das Vorgängermodell des T31.


Honda NC700S
Citroen C3


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Hondamac
Beiträge: 960
Punkte: 2.347
Registriert am: 07.12.2017


RE: Reifentipps ?

#39 von JOBSI67 , 09.10.2018 17:29

Zitat von Hondamac im Beitrag #38
Zitat von JOBSI67 im Beitrag #36
Ich habe ja erst seit gut 4000km mein Moped und dementsprechend noch die Serienbereifung Bridgestone T31 auf der S. Ich bin bisher mega zufrieden, habe aber natürlich auch noch keinen Vergleich.
Was spricht aus Eurer Sicht gegen diesen Reifen?

Sicher, dass du als Serienbereifung schon den T31 drauf hast? Der ist noch relativ neu. In unserer Region wird als Serienbereifung der T30 (EVO) verwendet, das Vorgängermodell des T31.


Du hast natürlich recht, es ist der T30!


 
JOBSI67
Beiträge: 401
Punkte: 906
Registriert am: 13.04.2018


RE: Reifentipps ?

#40 von TukkerNc750xMan , 09.10.2018 20:25

ich habe heute der Bridgestone A41 gekauft bei Openeo für meine NC750X
der BW reifen von bridgestone sind noch auf meine NC750X (uber 12.000km gefahren)

https://www.youtube.com/watch?v=zK3OHoFCnyI


 
TukkerNc750xMan
Beiträge: 61
Punkte: 259
Registriert am: 31.12.2017


RE: Reifentipps ?

#41 von Marius89 ( gelöscht ) , 24.01.2021 19:04

​Hallo ihr Lieben,
ich bin neu in der Branche, erst 6000-7000km  gefahren und bräuchte eure Hilfe bei neuen Reifen :)
(NC750X 2018)

Kommende Saison möchte ich bereits eine Europatour machen, ich tendiere zu ca.
- 10% Offroad / 90% Straße
- lange Haltbarkeit
- auch bei Regen
(sonst etwas zu beachten?)
Für einige Vorschläge wäre ich euch sehr verbunden.

Besten Dank,
Marius


Marius89

RE: Reifentipps ?

#42 von WerBer , 24.01.2021 19:35

Hallo Marius, mit Conti TKC 70 machst Du nichts falsch!

https://www.continental-reifen.de/motorr...d-enduro/tkc-70

Gruß
WerBer



 
WerBer
Beiträge: 473
Punkte: 808
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 24.01.2021 | Top

RE: Reifentipps ?

#43 von gburkhart , 24.01.2021 19:37

Als reiner Straßenreifen bin ich 100% von Conti Road Attack 3 überzeugt, ob Haftung trocken/nass und Haltbarkeit. Bei einem 10/90 würde ich deswegen mit Sicherheit den Conti Trail Attack 3 nehmen. Erfahrung damit habe ich keine.


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 854
Punkte: 1.228
Registriert am: 15.12.2017


RE: Reifentipps ?

#44 von Blackman ( gelöscht ) , 24.01.2021 19:42

Was verstehst du unter 10% Offroad?? nur ein paar Schotterwege und ne Wiese oder doch etwas gröberes??
Als guter Langstrecken Reifen hat sich der Pirelli Angel GT bei mir raus kristallisiert, der harte Mittelsteg am Hinterreifen gibt sehr hohe Laufleistungen und für ein bisschen Schotterweg oder mal ne Wiese taugt er auch.


2 Mitglieder finden das Top!
Blackman

RE: Reifentipps ?

#45 von gburkhart , 25.01.2021 13:27


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 854
Punkte: 1.228
Registriert am: 15.12.2017


   

Metzeler Roadtec 01
An alle, die am Nordkap waren; Welcher Reifen für die X ?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz