Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Metzeler Roadtec 01

#1 von Scootertourist , 25.07.2018 17:05

Hallo Zusammen,

habe heute meine Räder mit den bestellten Roadtec01 vom Händler abgeholt. Der vordere ist Made in Germany, auf dem hinteren prangt MADE IN CHINA !!!!!!!!!
Chinazeug zum Premiumpreis, oder was?

Ärgert sich der Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#2 von gburkhart , 27.07.2018 17:59

Wie kommt so etwas, ich würde da entweder oder erwarten und keinen Mix. Hat der Händler beide vom gleichen Großhändler geordert?


... fliegen ist nicht wirklich schöner


 
gburkhart
Beiträge: 854
Punkte: 1.228
Registriert am: 15.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#3 von Asna , 28.07.2018 09:58

mich wundert eher noch, dass made in germany auf dem reifen zu lesen ist


 
Asna
Beiträge: 113
Punkte: 137
Registriert am: 29.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#4 von onkelferdl , 28.07.2018 11:39

ich fahr jetzt schon den 3. Satz dieses in manchen Lebenslagen lauten (Vorderreifen), aber einfach für mich perfekten Tourenreifens. Der hält in allen Lebenslagen gut auf der Straße. Ist Premium vom Fahrverhalten, auch vom Preis. Und wenn der Reifen gut funktioniert, ist mir egal, wo der herkommt.


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#5 von Scootertourist , 28.07.2018 12:52

Hi,

Pirelli meint die wären ein global Player, also sxhon Ok wenn da China drauf steht.
Fazit für mich: Als nächstes werde ich wirklich mal die Supermaxx ST probieren.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#6 von gu:me: , 28.07.2018 13:38

Mir ist gar nicht egal, woher die Sachen sind. Wir haben in z.B. Portugal, Österreich, Deutschland und Italien eine Bekleidungsindustrie mit Weltruf, warum dann Kleidung aus Bangladesh und China? Warum Tomaten aus Marokko, wenn es die auch aus Meckenheim gibt? Genauso halte ich es mit den Reifen, versuche Made in China zu vermeiden, wo immer es sinnvoll und möglich ist. Zudem möchte ich Arbeitsplätze in Europa stützen, daher kommen meine Reifen ab sofort aus Kranj, Slowenien. Und bevor ihr fragt, warum eine HONDA? Weil es das DCT nur bei denen gibt und HONDA auch in Italien produziert ;-)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
gu:me:
Beiträge: 143
Punkte: 217
Registriert am: 10.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.07.2018 | Top

RE: Metzeler Roadtec 01

#7 von onkelferdl , 28.07.2018 13:57

Ver-made-in-China fällt aber verdammt schwer, weil du überall Komponenten findest, die in China hergestellt sind. Man weiß es nur nicht immer.


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#8 von gu:me: , 28.07.2018 14:14

Da hast du recht,lieber Onkel, daher "versuche Made in China zu vermeiden, wo immer es sinnvoll und möglich ist". Bei Smartphones zB. kaum möglich....


 
gu:me:
Beiträge: 143
Punkte: 217
Registriert am: 10.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.07.2018 | Top

RE: Metzeler Roadtec 01

#9 von joc_rt , 01.08.2018 09:00

Ist es nicht auch so, das unsere NC's bis 2015 in Kumamoto
gefertigt wurden, aber das seit dem Erdbeben dort die
Fertigung nach Manaos verlagert wurde?

Die Propellerfraktion hört ja auch nicht so gerne, das ihre
"kleinen" Modelle bei Loncin in China gefertigt werden.

Bei meiner Reifenwahl habe ich mich immer auf Mundpropaganda
gestützt. (Live oder aus Foren) und dann selber ausprobiert.

Einmal habe ich einen Satz Reifen nach einer Woche wieder
demontiert und durch einen vertrauenswürdigen Satz ersetzt.

Zur Zeit kommen die Reifen meiner Motorräder von den Firmen
Heidenau und Bridgestone und ich bin zufrieden.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.08.2018 | Top

RE: Metzeler Roadtec 01

#10 von Dreamdiver , 01.08.2018 21:08

N'abend zusammen,
ich habe eben mal bei meinen Roadtec's geschaut....sind beide (v/h) aus China.
Mein zweiter Satz ist bald fertig und da ich mit den diesen Reifen sehr zufrieden bin, kommen die wohl wieder drauf. Ich habe da keine Bedenken das die in China hergestellt sind.


2 Mitglieder finden das Top!
 
Dreamdiver
Beiträge: 44
Punkte: 53
Registriert am: 30.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#11 von ralfr , 05.08.2018 19:06

Metzeler auf Honda SH300 => beide made in Germany


 
ralfr
Beiträge: 653
Punkte: 921
Registriert am: 26.07.2018


RE: Metzeler Roadtec 01

#12 von totti8899 , 07.08.2018 20:18

Ich habe noch nie darauf geachtet, wo die Reifen meiner Wahl hergestellt werden. Ich werde auch jetzt nicht damit anfangen. Kein namhafter Reifenhersteller kann es sich erlauben unterschiedliche Qualitäten eines Reifentyps in den Handel zu bringen.
Ich war mit meinem Satz Roadtec sehr zufrieden egal wo er hergestellt wurde! Teste gerade im Vergleich die Angel GT (von denen ich auch nicht weiß wo sie hergestellt wurden).
Schließlich fahre ich keine Billigreifen. Bei denen hätte ich Bedenken, aber nicht bei Markenherstellern wie Metzeler, Pirelli, Michelin und co.


Honda Integra RC 89


 
totti8899
Beiträge: 69
Punkte: 93
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#13 von Gauvain , 08.08.2018 07:22

Was sicher richtig ist, ist der Gedanke, hiesige (bzw. europäische) Produktion zu unterstützen. Was aber überholt ist, ist der Glaube, aus China kommt keine Qualität. Das mag bei 1-Euro-Ramsch zutreffen, aber ansonsten sind die auf der Höhe der Zeit, und bei vielen Dingen schon Weltmarktführer. Nicht schön fürs made-in-germany-Ego, aber wahr.


1 Mitglied findet das Top!
 
Gauvain
Beiträge: 77
Punkte: 130
Registriert am: 16.01.2018

zuletzt bearbeitet 08.08.2018 | Top

RE: Metzeler Roadtec 01

#14 von Dreamdiver , 08.08.2018 12:05

Zitat von Gauvain im Beitrag #13
Was sicher richtig ist, ist der Gedanke, hiesige (bzw. europäische) Produktion zu unterstützen. Was aber überholt ist, ist der Glaube, aus China kommt keine Qualität. Das mag bei 1-Euro-Ramsch zutreffen, aber ansonsten sind die auf der Höhe der Zeit, und bei vielen Dingen schon Weltmarktführer. Nicht schön fürs made-in-germany-Ego, aber wahr.


Und wer weiß, wie oft man schon ein z.B. chinesisches Qualitätsprodukt mit einem Aufkleber "Made in Germany" als tolles deutsches Produkt betitelte...


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Dreamdiver
Beiträge: 44
Punkte: 53
Registriert am: 30.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#15 von Bushmills , 08.08.2018 12:54

"Made in Germany" ohne Rechtschreibfehler auf dem Artikel bzw dessen Verpackung zu finden ist doch schon ein deutliches Qualitätskennzeichen.


Honda Hauptständer, Givi Schutzbügel, Puig Touring Fliegenklatsche, SW-MoTech Kobra Handprotektoren, Shad SH36 Koffer, SH45 Topcase, Bodystyle Kotflügelverlängerung vorne, Ketten- und Radabdeckung hinten, Scottoiler E-System, Hashiru Gabelprotektoren


2 Mitglieder finden das Top!
 
Bushmills
Beiträge: 73
Punkte: 241
Registriert am: 10.07.2018


RE: Metzeler Roadtec 01

#16 von Dreamdiver , 08.08.2018 17:10

Ja, das kann schon sein.
Ich meinte eigentlich die Firmen/Produkte die im Ausland hergestellt wurden und denen man dann in Deutschland nur noch das passende Etikett/Typenschild anbringt...dann ist es auch mit höchster Wahrscheinlichkeit richtig geschrieben.
Wie dem auch sei...bei den Markenherstellern für unsere Reifen habe ich keine Bedenken.


 
Dreamdiver
Beiträge: 44
Punkte: 53
Registriert am: 30.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#17 von Scootertourist , 08.08.2018 21:17

Ich habe auch keine bedenken bei den Reifen, denn MAXXIS ist auch ein Markenhersteller.

Viele Grüße, Alex


1 Mitglied findet das Top!
 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#18 von ExBurgi ( gelöscht ) , 10.08.2018 22:07

Ich habe nun den dritten Satz Roadtec 01 drauf. Dass die Neuen nun aus China kommen, wusste ich nicht. Erst als ich jetzt diesen Thread (heisst doch so?) gelesen habe, hatte ich den Bedarf festzustellen, wo meine Neuen herkommen. Bedarf, weil ich meine, dass die Neuen bei bestimmten Bitumenstreifen leicht "versetzen". Das hatte ich bei den ersten beiden Sätzen "Made in Germany" absolut nicht.

Eigentlich hatte ich mich nach dem ersten Satz entschieden nur noch den Roadtec 01 zu fahren. Weil er im Regen, bei schlechten Strassenverhältnissen und selbst bei massenweise Bitumenstreifen absolut sicher ist bzw. war. Ich hoffe, dass die Reifen nachwievor ihre volle Laufleistung ohne Qualitätseinbussen absolvieren werden. Bin jetzt bei ca. 3'000 km.

So long
ExBurgi


1 Mitglied findet das Top!
ExBurgi

RE: Metzeler Roadtec 01

#19 von Scootertourist , 25.08.2018 12:33

Hi,

Gestern die erste Regenfahrt.... Der Vorderreifen schmeißt mir das Wasser bei stärkeren Wasserfilmen richtiggehend auf die Füße. Schon ein komischer Reifen. Ansonsten funktioniert er anstandslos, fällt nicht so agil in Kurven rein, scheint eine ziemlich Fläche Kontur zu haben. Dazu gesellt sich ein starker shimmy.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#20 von Schwarzbold , 27.08.2018 09:19

Hallo,
auch ich fahre diesen wunderbaren Reifen jetzt seit einiger Zeit.
Allerdings habe ich jetzt (nach 10.000 km und einem urlaubsbedingt längeren Aufenthalt in meinem bei Sonne sehr heißen Gartehaus) das Gefühl, dass der Vorderreifen irgendwie etwas rutscht. Profiltiefe und Fahrweise deuten aber nicht nicht unbedingt darauf hin, dass er sein Laufzeitende schon erreicht hat. Kann irgendjemand von euch dieses unklare Gefühl, dass er nach gewisser Zeit nicht mehr klebt bestätigen?
Oder hätte ich die Stützräder doch noch nicht abbauen sollen?


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Schwarzbold
Beiträge: 38
Punkte: 62
Registriert am: 12.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#21 von onkelferdl , 27.08.2018 11:42

Ich fahre jetzt den 4. Satz und hatte noch nie ein Unsicherheitsgefühl - auch nicht zum Lebensende hin. Allerdings wechsle ich immer zeitgleich mit dem Hinterreifen, sodass noch bis zu einem halben Millimeter zum Mindestprofil fehlen, wenn der hintere schon fällig ist.

Der vordere Roadtec01 ist halt sehr musikalisch: Je nach Abnutzungsgrad wechselt er auch die Tonart...


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#22 von Dreamdiver , 01.09.2018 21:52

N'abend,
ich kenne das auch nicht. Bis jetzt immer bis zum Ende voll zufrieden.
Hab heute von Moppedreifen meinen dritten roadtec erhalten und zum Umziehen abgegeben. Für mich als Ganzjahresfahrer gibt es zur Zeit keinen besseren Reifen....auch wenn der neue wieder aus China kommt.


 
Dreamdiver
Beiträge: 44
Punkte: 53
Registriert am: 30.12.2017


RE: Metzeler Roadtec 01

#23 von Andi , 18.07.2019 17:45

Hat sich für mich nun auch erledigt, seit heute ist der Metzeler Roadtec 01 drauf.


Viele Grüsse
Andi


 
Andi
Beiträge: 72
Punkte: 105
Registriert am: 09.12.2017

zuletzt bearbeitet 19.07.2019 | Top

RE: Metzeler Roadtec 01

#24 von Wolle , 18.07.2019 21:15

Kannst ja mal berichten, sobald Du einen ersten Eindruck hast. Was war ausschlaggebend für den Reifen?


 
Wolle
Beiträge: 117
Punkte: 218
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 19.07.2019 | Top

RE: Metzeler Roadtec 01

#25 von Andi , 19.07.2019 07:20

War letztendlich eine spontane Entscheidung.
Der vorherige Z8 von Metzeler war ja nun nicht so schlecht, kurzfristig daher dann auch bei Metzeler geblieben.
Und ich frage mich auch immer häufiger: die Großen unterstützen, oder doch heimisch die Kleinen?
Dann war das Ding für mich auch schon entschieden.


Viele Grüsse
Andi


 
Andi
Beiträge: 72
Punkte: 105
Registriert am: 09.12.2017

zuletzt bearbeitet 19.07.2019 | Top

   

Dunlop Mutant
Reifentipps ?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz