Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Zulassungsstatistik 2018

#26 von Boris.St , 16.04.2018 21:04

Wenn ich mich so umschaue auf den Treffpunkten und in der Taunus-Gegend, sieht man tatsächlich unzählige Alukoffer-Transporter von BMW, auch viele USA-Eintakter und ältere BMW-Tourer. Wenn's sportlicher wird, sind es oft halbwegs neue Ducatis oder Fireblades, sonst sehr oft Supersportler der frühen 0er Jahre. Naked-Bikes ähnlich, viele ältere dicke Vierzylinder. Aktuell sehe ich aber ziemlich oft nagelneue MT-07 und CB 500F (ohne zugehörigen Fahrlehrer).

Honda Rebel 500 habe ich eigentlich noch kaum irgendwo gesehen, dagegen recht oft NC-Xe. NC-Se kaum, wenn, dann ältere weiß-schwarze. (Ich bin mit meiner rot-schwarzen 2017er wohl eine völlige Ausnahmeerscheinung )

Die Jugend (bis Mitte Zwanzig) scheint fast nur Super-Motos oder kleine KTM-Nakeds oder so Zeuch zu fahren. Also alles, was hochbeinig und kurz ist und laut knattert. Sind oft in kleinen Grüppchen unterwegs und ballern dann meist stundenlang zwischen zwei Schaukurven auf 1000 Meter Strecke hin und her. Auch 'ne Art, Motorrad zu fahren Man kommt zwar nicht vom Fleck, hat aber trotzdem Spaß.

Die großen GS sind wohl das Pendant zum Range Rover SUV, den braucht eigentlich kein Mensch, aber viele haben dann doch eine Garagenauffahrt mit leichter Neigung und Randstein, dann schon...


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


2 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 339
Punkte: 511
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#27 von Maddoc , 16.04.2018 21:23

Mein Weib...rot-schwarz....2017....Wetterau

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20180415_141528.jpg 

 
Maddoc
Beiträge: 165
Punkte: 247
Registriert am: 05.03.2018


RE: Zulassungsstatistik 2018

#28 von X-Man , 21.04.2018 17:24

Hab's irgendwo diese Tage gelesen, auf eine Neuanmeldung kommen im Augenblick 5 Besitzumschreibungen. Auf dem Gebrauchtmarkt scheinen Supersportler sehr gefragt zu sein - man sieht recht wenige im Vergleich, und die sind oft schnell wieder weg.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


 
X-Man
Beiträge: 292
Punkte: 374
Registriert am: 23.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#29 von X-Man , 30.04.2018 13:21

Der Markt für NC-Modelle scheint gesättigt zu sein, kumuliert 185 Zulassungen Stand März 2018, Platz 42 im Ranking für die NC-X als momentan einziges in den Top 50. Dafür ein (erstaunlicher?) Erfolg für die CMX 500 Rebel auf dem 10. Platz.
In dem Zusammenhang mal auf das Gebrauchtangebot geschaut - das wächst. NCs aller Jahrgänge ab 2012 sind reichlich zu bekommen, zu guten Preisen, verträglichen Laufleistungen und oft mit erquicklichem Zubehör. Dabei fallen selbige etwa in die Preiskategorie der um 2-4 Jahre älteren CB(F)-Modelle, 600er u. 1000er, die teilweise ebenfalls sehr gut aufgerüstet worden sind und wohl nur den Sommer kennen. Viele gute Motorräder für vergleichsweise kleines Geld!

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


 
X-Man
Beiträge: 292
Punkte: 374
Registriert am: 23.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#30 von Pietzt , 14.05.2018 17:17

Die Zahlen bis April:
Nu is' der kleine Rebell schon auf Platz 7.

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=1

Gesamt plus 11%.

Pietzt



 
Pietzt
Beiträge: 200
Punkte: 326
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 14.05.2018 | Top

RE: Zulassungsstatistik 2018

#31 von Boris.St , 14.05.2018 17:31

Zitat von Pietzt im Beitrag #30
Die Zahlen bis April:
Nu is' der kleine Rebell schon auf Platz 7.
(...)
Pietzt


Und ich habe seit der letzten Meldung sogar mal eine (1) in echt gesehen! Hmmm... Moment, das war beim FreundlichenHondaHändler...


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


 
Boris.St
Beiträge: 339
Punkte: 511
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 14.05.2018 | Top

RE: Zulassungsstatistik 2018

#32 von Sigi64 , 14.05.2018 17:56

Was'n mit Honda los? X auf Platz 30, S nicht in den Top 50?


Noch ist Bayern nicht verloren.


 
Sigi64
Beiträge: 330
Punkte: 598
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#33 von Udo64 , 14.05.2018 22:28

Zitat von Sigi64 im Beitrag #32
Was'n mit Honda los? X auf Platz 30, S nicht in den Top 50?



Mit z.B. ca. 9000 € für ne techn. betagte 750X DCT hat Honda offensichtlich den Bogen überspannt.


Viele Grüsse
Udo


1 Mitglied findet das Top!
 
Udo64
Beiträge: 101
Punkte: 125
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#34 von Sigi64 , 14.05.2018 22:35

Zitat von Udo64 im Beitrag #33
Zitat von Sigi64 im Beitrag #32
Was'n mit Honda los? X auf Platz 30, S nicht in den Top 50?



Mit z.B. ca. 9000 € für ne techn. betagte 750X DCT hat Honda offensichtlich den Bogen überspannt.
Wenn die technisch betagte 750X DCT endlich über 70 PS hätte, würde ich sofort höchstpersönlich für eine bessere Platzierung sorgen.


Noch ist Bayern nicht verloren.


1 Mitglied findet das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 330
Punkte: 598
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#35 von Udo64 , 14.05.2018 22:47

...über 70 PS würden bestimmt für einen zweiten Frühling sorgen. Sie dürfte aber trotzdem keinen Cent mehr kosten, denn auch mit 70 PS sind 9000 € ambitioniert.


Viele Grüsse
Udo


 
Udo64
Beiträge: 101
Punkte: 125
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#36 von X-Man , 15.05.2018 12:12

Zitat von Udo64 im Beitrag #35
...über 70 PS würden bestimmt für einen zweiten Frühling sorgen. Sie dürfte aber trotzdem keinen Cent mehr kosten, denn auch mit 70 PS sind 9000 € ambitioniert.

Jupp! Ein ziemlich wahlloser Blick auf die durchschnittlichen Preise um 9000 Euronen herum (u.z.T. weit darunter) von Neufahrzeugen gängiger Marken bei mobile.de am heutigen Morgen:

Yamaha MT09/Tracer 8.995/9.295
Suzuki V-Strom 650 XT 7.990
Kawasaki Versys 650/Grand Tourer 7.690/9.745
Kawasaki Z900 8.999
Kawasaki Ninja 650 6.990
Triumph Street Triple S 8.750
Triumph Street Twin 8.990
Suzuki GSX-S 750 7.880
Honda CB 650 F 7.990
Honda CBR 650 F 8.490
BMW F 700 GS 9.445
Aprilia Shiver 900 8.390
Moto Guzzi V7 III Stone 7.790
Moto Guzzi V9 Roamer 7.990
Yamaha FZ8 7.999
KTM 690 Duke 7.595
Ducati Monster 797 8.180

Eine Honda NC 750 X DCT MJ18 pendelt um die achteinhalb große Scheine. Ein Blick auf meine Auswahl an Mittelklasse-Bikes zeigt deutlich, dass man für einen Preis um bzw. weit weniger als 9000 Euro z.T. wesentlich mehr an Leistung u. Ausstattung bekommen kann. Das persönliche Verhandlungsgeschick u. Glückstreffer noch nicht einkalkuliert. Es wäre interessant zu sehen, wo sich eine 70-75-PS-NC mit DCT platzieren könnte und vor allem, zu welchem Preis. Sie würde vermutlich an der 10.000-Euro-Marke kratzen - einen Tausender mehr als das, was jetzt teilweise schon für das 18er Modell verlangt wird, halte ich für realistisch, weil ... Honda.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


 
X-Man
Beiträge: 292
Punkte: 374
Registriert am: 23.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#37 von Pietzt , 12.06.2018 20:12

Zitat von Pietzt im Beitrag #30
Die Zahlen bis April:
Nu is' der kleine Rebell schon auf Platz 7.

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=1

Gesamt plus 11%.

Pietzt


Das Gleiche gilt bis Mai:

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=1

Allerdings kommt die kleine Rebell der großen AT immer näher....


Pietzt.



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Pietzt
Beiträge: 200
Punkte: 326
Registriert am: 17.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#38 von X-Man , 12.06.2018 21:15

Ich finde es bemerkenswert, dass sich die kleine Rebellin so tapfer schlägt. Das ist eines der simpelsten Bikes in diesem Ranking. Oder ist es gar das simpelste? Ein Bulletproof-Reihenzweier mit überschaubarer Leistung, eingerahmt in einen ebenso unspektakulären, aber ausbaufähigen Rest. Scheint ein Erfolgsrezept zu sein. Ich find's gut.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


1 Mitglied findet das Top!
 
X-Man
Beiträge: 292
Punkte: 374
Registriert am: 23.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#39 von Pietzt , 11.07.2018 22:27

Die Zahlen bis Juni:

Die Z900 als Zugpferd, Suzuki mit 38% plus, Gesamt gut 10% plus, Honda läuft mit, BMW schwächelt leicht.

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=1

Gruß,
Pietzt



 
Pietzt
Beiträge: 200
Punkte: 326
Registriert am: 17.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#40 von AndyHH , 12.07.2018 07:56

Zitat von Pietzt im Beitrag #39
Die Zahlen bis Juni:

Die Z900 als Zugpferd, Suzuki mit 38% plus, Gesamt gut 10% plus, Honda läuft mit, BMW schwächelt leicht.

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=1

Gruß,
Pietzt


Wow, meine Ex (SV 650) nun vor der NC und fast in den Top Ten ? Die dümpelte doch sonst immer eher im Mittelfeld herum.


Gruß Andy


 
AndyHH
Beiträge: 29
Punkte: 41
Registriert am: 09.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#41 von ralfr , 29.07.2018 23:56

Zitat von Pietzt im Beitrag #39
Die Zahlen bis Juni:

Die Z900 als Zugpferd, Suzuki mit 38% plus, Gesamt gut 10% plus, Honda läuft mit, BMW schwächelt leicht.

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=1

Gruß,
Pietzt


die 2018er NC-Modelle sind mW erst im April beim Händler aufgeschlagen - daher die schwachen Zulassungszahlen


 
ralfr
Beiträge: 19
Punkte: 23
Registriert am: 26.07.2018


RE: Zulassungsstatistik 2018

#42 von Sigi64 , 30.07.2018 01:05

Zitat von AndyHH im Beitrag #40
Zitat von Pietzt im Beitrag #39
Die Zahlen bis Juni:

Die Z900 als Zugpferd, Suzuki mit 38% plus, Gesamt gut 10% plus, Honda läuft mit, BMW schwächelt leicht.

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=1

Gruß,
Pietzt


Wow, meine Ex (SV 650) nun vor der NC und fast in den Top Ten ? Die dümpelte doch sonst immer eher im Mittelfeld herum.

Die schwarz-rote und die Racer verkaufen sich laut meinem Händler gut.


Noch ist Bayern nicht verloren.


 
Sigi64
Beiträge: 330
Punkte: 598
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 30.07.2018 | Top

RE: Zulassungsstatistik 2018

#43 von AndyHH , 30.07.2018 06:54

Zitat von Sigi64 im Beitrag #42
Die schwarz-rote und die Racer verkaufen sich laut meinem Händler gut.



Die schwarz-rote hätte ich "damals" wohl auch genommen, gab es 2016 allerdings noch nicht. Diese Cafe-Racer Nummer ist allerdings so gar
nicht meins.


Gruß Andy


 
AndyHH
Beiträge: 29
Punkte: 41
Registriert am: 09.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#44 von sin_moto , 16.08.2018 21:46

Aus der neuen "Motorradfahrer":



Es grüßt
sin_statistik,
der echt nicht gedacht hätte, dass die "Rebel" so beliebt ist...


1 Mitglied findet das Top!
 
sin_moto
Beiträge: 257
Punkte: 426
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis


RE: Zulassungsstatistik 2018

#45 von Pietzt , 18.08.2018 09:29

Hier noch'n paar Zahlen bis Juli:

http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-Zahl...c&StatisticId=5

Motorräder nur mit 6,2% Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr; 125er und Motorroller dagegen mit 21,7%.


Sind das Anzeichen einer Trendwende?

Allen ein sonnig-trockenes Wochenende,
Pietzt



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Pietzt
Beiträge: 200
Punkte: 326
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: Zulassungsstatistik 2018

#46 von Pietzt , 18.08.2018 09:37

Zitat von sin_moto im Beitrag #44
Aus der neuen "Motorradfahrer":
.....
Es grüßt
sin_statistik,
der echt nicht gedacht hätte, dass die "Rebel" so beliebt ist...


Im Juli auf den 10. Platz abgerutscht. Opfer der 790er.

Pietzt



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Pietzt
Beiträge: 200
Punkte: 326
Registriert am: 17.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#47 von X-Man , 18.08.2018 12:27

Zitat von Pietzt im Beitrag #45

Motorräder nur mit 6,2% Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr; 125er und Motorroller dagegen mit 21,7%.

Sind das Anzeichen einer Trendwende?



Ich schätze den Nutzfahrzeuganteil bei Motorrädern relativ gering ein. In erster Linie sind das wohl Spaß- u. Freizeitfahrzeuge. Das sieht man sehr gut auf Firmenparkplätzen, der Anteil geparkter Motorräder im Verhältnis zu Autos ist in der Regel verschwindend klein. Stetig wachsend dagegen die Zahl geparkter 125er u. Motorroller. Ich beobachte z.Zt. eine "Welle" junger Leute, die aus verschiedenen Gründen Interesse an einer etwas stärkeren Motorisierung haben, aber noch mind. 2 Jahre vom Autoführerschein entfernt sind. Zunächst ist da der Wunsch nach Mobilität bzw. Unabhängigkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln. Dann ist da aber auch ein gewisses Unbehagen bezgl. dem gegenwärtigen Verkehrsaufkommen zu Stoßzeiten (Berufsverkehr). Gerade auf den kleinen aber stark befahrenen Land- und Kreisstraßen möchte man im Verkehr "mitschwimmen", anstatt mit 50 ccm (oder weniger) als Wanderbaustelle den Verkehrsfluss zu stören bzw. zu behindern. Das wird nicht zu unrecht als höchst gefährlich wahrgenommen. Übrigens auch von der Elternseite her ist das so, wie ich aus einigen Gesprächen erfahren habe. Zudem gilt, dass mit dem Erwerb von A1 (mit 16) die Probezeituhr zu ticken beginnt - wer dann mit 18 den Autoführerschein macht, hat seine Probezeit hinter sich.

Von den 17 Azubis an meinem Arbeitsplatz kommt etwa die Hälfte mit 125ern u. Motorrollern zur Arbeit. Sehr beliebt die CBR 125, gern auch ältere Baujahre. Eine Trendwende stelle ich dahin gehend fest, dass niemand von denen (ich habe mit allen darüber gesprochen) das Kleinkraftrad als Zwischenlösung bis zum Auto betrachtet. Die allgemeine Vorstellung ist vielmehr, später den offenen Schein zu machen, also weiterhin Motorrad zu fahren, zusätzlich zum Auto natürlich. Sagen auch die Mädels. Das war vor einigen Jahren noch (bis 2015/16) anders. Sechs der acht von mir befragten Azubis sagte zudem aus, später mal etwas in Richtung Supersport fahren zu wollen. Das sagten auch zwei von drei befragten jungen Damen. Sehr beliebt sind entsprechende Modelle von Yamaha u. Ducati. Als Top-Geräte für den A2 wurden genannt die CBR500R u. Ninja 400. Aber das sind Augenblicksaufnahmen. In dem Alter sind zwei Jahre eine ziemlich langen Zeitspanne.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
X-Man
Beiträge: 292
Punkte: 374
Registriert am: 23.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#48 von X-Man , 18.08.2018 14:51

Zitat von Pietzt im Beitrag #46
Zitat von sin_moto im Beitrag #44
Aus der neuen "Motorradfahrer":
.....
Es grüßt
sin_statistik,
der echt nicht gedacht hätte, dass die "Rebel" so beliebt ist...


Im Juli auf den 10. Platz abgerutscht. Opfer der 790er.

Pietzt

Ich bin neugierig, wie lange sich die 790er unter den Top 10 der Zulassungsstatistik halten wird. Ich kann mich an kein Motorrad der letzten Jahre erinnern, zu dem es so viele widersprüchliche Aussagen gibt. Ähnlich wie bei den MT-Modellen von Yamaha, konzentrieren sich die Eindrücke auf die Motorcharakteristik und das Fahrverhalten. Das wird zwar mit hohem Anteil positiv gewertet, aber oft auch ambivalent. Wenig bis gar keine Aussagen von Journos u. Bloggern zu den qualitativen Gegebenheiten insgesamt. Unterm Strich festigt sich bei mir der Eindruck eines gehypten Motorrads. Auch das Einlesen in diverse (KTM)-Foren hinterlässt bei mir einen nachdenklichen Eindruck. Ist das ein Banana Bike, das erst beim Kunden zur Reife kommt ...?

Muss ich doch mal fahren. Die Tracer vor ein paar Tagen hat's mal wieder gezeigt: das eigene Erleben ist durch nichts zu ersetzen!

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


1 Mitglied findet das Top!
 
X-Man
Beiträge: 292
Punkte: 374
Registriert am: 23.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#49 von Justyn79 , 21.08.2018 08:57

Hi,

ich mag das mal so nicht stehen lassen. Meine Probleme werden alle komuniziert und veröffentzlicht. Wenn Du Glück hast sogar mit Lösungen.

Bisher bin ich aber immer noch zufrieden mit der KTM 790 Duke. Die NC´s sind halt etwas besser was die Qualiätskontrolle angeht. Man kann halt leider nicht alles haben. Dafür ist der Preis den KTM für die 790 aufruft super. Diesen sollten andere erst einmal mit besserer Qualität Made in Europa hin bekommen.

Sie ist keine Honda, aber macht dafür genauso bzw. noch mehr Spaß.

Hier der Link zu meinem Blog mit meinen bisherigen Problemen:
https://www.marcmachtblau.de/2018/06/30/...ekte-loesungen/

Gruß

Marc
www.marcmachtblau.de


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Justyn79
Beiträge: 38
Punkte: 52
Registriert am: 09.12.2017


RE: Zulassungsstatistik 2018

#50 von X-Man , 21.08.2018 17:15

Hi Marc,

vielen Dank für den Link auf Deine Seite!
Ich denke schon, dass es bei KTM ausreichend Transparenz in Mängelangelegenheiten gibt. Und ebenso ist die KTM Community ebenso wie wohl jeder Besitzer/Fahrer/Liebhaber anderer Markenmodelle daran interessiert, Probleme publik zu machen zwecks Abstellung. Oder zumindest dankbar dafür, wenn sich jemand die Mühe macht, sein Wissen mit anderen zu teilen. Und wenn jemand wie Du offensichtlich technisch versiert ist und weiß, wovon er redet - viel besser geht ja kaum. Mach weiter so, ich finde es top, wie Du das aufziehst!

Es mag vielleicht so rüberkommen, aber im Grunde genommen ist Qualität für mich kein ausschlaggebendes Argument gegen den Kauf eines bestimmten Motorrads. Für sich genommen, ist das ein schwammiger Begriff. Ein Motorrad mag Mängel oder Schwächen haben, aber unterm Strich trotzdem jede Menge bieten, für's Geld, für die Seele, wie auch immer. Was ich mache, ist eigentlich nicht mehr als lautes Denken in der Öffentlichkeit. Mit der Erwartung einer gewissen Resonanz. Ich denke nicht wertend, sondern oft genug mit einem Fragezeichen am Satzende. Eigentlich freue ich mich eher, wenn ich mal falsch liege, so wie im Fall der MT07 bzw. Tracer 700. Bei aller Objektivität schleichen sich dann halt doch mal Werturteile bzw. Vorurteile ein. Die revidiere ich aber gern. Hoffe ich habe demnächst mal die Gelegenheit, die 790er DUke zu fahren.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


 
X-Man
Beiträge: 292
Punkte: 374
Registriert am: 23.12.2017


   

Was wird es als Nächstes?
Was macht ihr bei Gewitter ?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen