Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#1 von bike-didi , 12.01.2018 18:35

Die ganz einfachen Sachen des Lebens - ist da Jeder nur noch Egoist oder ists Schusseligkeit... . Letzteres glaube ich nicht, wenn man jeden Tag mit anderen Menschen lebt... .

Hat mir heute Morgen meine Frau geschickt:

26195528_1440015886109038_6052798610467148348_n.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Habe ich heute aufm Parkplatz meiner Arbeitsstätte geknipst:

WP_20180112_10_58_25_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Nicht das erste Mal - denkt nur noch jeder an sich... ?
Bilder sind leider nur heutige Beispiele, ist jeden Tag so...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
bike-didi
Beiträge: 663
Punkte: 1.069
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 12.01.2018 | Top

RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#2 von Linus , 12.01.2018 19:01

Moin.

Ja, diese ungepflegten Betonpoller mit Unkraut stehen einfach zu oft zu nah am Straßenrand.

Un-ver-ant-wort-lich.



Im Ernst: Besonders die nebeneinander liegenden Parkplätze wachsen nicht mit den Fahrzeugen. Z.B. VW EOS mit den zwei riesigen Türen kannste da voll vergessen. Da werden Parkplätze für VW Polo aus 1998 gezeichnet und dann parken dort Audi Q7 nebeneinander. Wie soll das gehen?

Gruß
Stephan


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Linus
Beiträge: 45
Punkte: 59
Registriert am: 14.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#3 von Leuron , 12.01.2018 19:27

Ist halt das Ergebnis von: Wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Leuron
Beiträge: 21
Punkte: 27
Registriert am: 15.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#4 von Blackman , 12.01.2018 19:28

völlig normal es wird nur noch vom Stossstangen Anfang bis zum Stossstangen ende gedacht mehr ist bei den meisten nicht drin kann da aus 25 jahren LKW fahren genug erzählen.


Gruss Hannes https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3


 
Blackman
Beiträge: 170
Punkte: 300
Registriert am: 07.01.2018


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#5 von Boris.St , 12.01.2018 19:53

Auf dem zweiten Bild ist vor der A-Klasse noch ein knapper halber Platz frei: Da würde hier in meinem Stadtteil noch einer seinen "SUV" (Sinnloses Unförmiges Vehikel) parken, egal, ob er da mit der halben Länge eine Einfahrt zustellt oder nicht. Einfahrten werden hier als Parkplätze betrachtet, wenn man auf den 100 Metern zuvor keinen richtigen Parkplatz gefunden hat. So viel Zeit zu suchen hat nämlich keiner mehr.


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das weniger Hubraum auf mehr Zylinder verteilt...


 
Boris.St
Beiträge: 382
Punkte: 574
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#6 von gburkhart , 12.01.2018 20:03

da war bestimmt ein Smart gestanden 🤣

Gruß Gerhard


3 Mitglieder finden das Top!
 
gburkhart
Beiträge: 117
Punkte: 155
Registriert am: 15.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#7 von Münsterland , 12.01.2018 20:23

Ich finde es eine absolute Frechheit sich mit seiner Mercedes S-Klasse am Kaufland auf 2! Behindertenparkplätze zu stellen mit der Begründung "Dann parkt niemand neben mir. Ich hab keine Lust auf Kratzer am Auto."


DlzG Ingo
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


1 Mitglied findet das Top!
 
Münsterland
Beiträge: 223
Punkte: 359
Registriert am: 14.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#8 von Macfak , 12.01.2018 20:40

Zitat von Münsterland im Beitrag #7
Ich finde es eine absolute Frechheit sich mit seiner Mercedes S-Klasse am Kaufland auf 2! Behindertenparkplätze zu stellen mit der Begründung "Dann parkt niemand neben mir. Ich hab keine Lust auf Kratzer am Auto."


Das siehst du falsch!
Wer in der Birne ziemlich Matschig und obendrein noch dämlich ist der ist auch behindert.


Früher war’s auch nicht besser!


5 Mitglieder finden das Top!
 
Macfak
Beiträge: 376
Punkte: 615
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#9 von Lille , 12.01.2018 21:38

Zitat von Münsterland im Beitrag #7
Ich finde es eine absolute Frechheit sich mit seiner Mercedes S-Klasse am Kaufland auf 2! Behindertenparkplätze zu stellen mit der Begründung "Dann parkt niemand neben mir. Ich hab keine Lust auf Kratzer am Auto."


Kennen wir zur Genüge. Mein Mann hat einen blauen Parkausweis. Wenn wir jemanden, der offensichtlich nicht berechtigt ist, dort parken sehen, sprechen wir ihn auch mal drauf an.

Beste Antwort: "Wenn jemand kommt, der da parken will, kann ich ja wegfahren."

Ja wie? Soll der in seinen Rolli umsteigen, und an den Falschparker ranrollen, checken ob der einen Parkausweis hat, und wenn nicht, dann mal klopfen und Bedarf anmelden?

Auch beliebt: "Ich bin ja gleich wieder weg..." - und was macht der Rollifahrer solange? Um den Block cruisen?



 
Lille
Beiträge: 158
Punkte: 198
Registriert am: 11.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#10 von Ensitroll , 12.01.2018 22:49

Von einem kleinen, bayrischen T-Shirt Label habe ich bei der letzen Bestellung einen Stapel dieser netten Postkarten mitbekommen:

IMG_2276.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Da ich das Label natürlich gerne unterstütze, scheue ich mich nicht, die Werbung gelegentlich auch entsprechend zu platzieren.


Beste Grüße, Christian



******************
Motorradfahren und Grillsport kennen keine Saison!


1 Mitglied findet das Top!
 
Ensitroll
Beiträge: 90
Punkte: 121
Registriert am: 14.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#11 von Grisu , 12.01.2018 22:50

Zitat von Münsterland im Beitrag #7
Ich finde es eine absolute Frechheit sich mit seiner Mercedes S-Klasse am Kaufland auf 2! Behindertenparkplätze zu stellen mit der Begründung "Dann parkt niemand neben mir. Ich hab keine Lust auf Kratzer am Auto."


MEIN Thema!
Zwar meint ein Teil meiner Kollegen, zumindest eine gewisse geistige Beeinträchtigung sei bei mir wohl doch gegeben, aber ich bin nicht gehbehindert. Wenn ich jemanden auf einem Behindertenparkplatz stehen sehe, halte ich Ausschau nach der Berechtigung mit Kennzeichnung G. Seh ich nix, spreche ich die Leute an. Da gibts die unterschiedlichsten Reaktionen; kannste Bücher schreiben.

NachteiL:
Früher hingen meine Kinder in dieser Situation rechts und links an meinen Armen und baten "Bitte nicht ansprechen." Heute ziehen sie es vor, mich plötzlich nicht mehr zu kennen und 20m vor oder hinter mir zu laufen


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


 
Grisu
Beiträge: 282
Punkte: 452
Registriert am: 08.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#12 von sin_moto , 12.01.2018 23:09

Ich bin sogar schon hin und wieder noch mal ins Auto eingestiegen, weil ich dachte:
"Wenn ich jetzt noch einen Meter nach vorn fahre, hat hinter mir auch noch wer Platz..."

Es grüßt

sin_rücksicht


3 Mitglieder finden das Top!
 
sin_moto
Beiträge: 280
Punkte: 474
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#13 von Boris.St , 12.01.2018 23:24

Das habe ich bestimmt schon Hunderte Male gemacht. Manchmal einfach nochmal ins Auto beugen, Gang raus, Handbremse lösen und noch einen halben Meter schieben, bis es besser passt.

Das können wir aber nur deswegen, weil wir davon ausgehen, dass es außer uns noch ein oder zwei andere Verkehrsteilnehmer gibt, die auch problemlos am Verkehr teilnehmen wollen. Diese Haltung scheint aber nicht mehr sehr verbreitet zu sein. Viele sind sich inzwischen selbst genug als Bewohner dieses Planeten - wahrscheinlich erkennen sie sogar den unbekannten Gegenüber, den sie im Spiegel erblicken, nur als lästigen Idioten...


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das weniger Hubraum auf mehr Zylinder verteilt...


3 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 382
Punkte: 574
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#14 von WerBer , 12.01.2018 23:25

Kaum jemand hier hätte was anderes erwartet!

sin-Gutmensch



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
WerBer
Beiträge: 108
Punkte: 156
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#15 von sin_moto , 13.01.2018 00:35

Zitat von WerBer im Beitrag #14
Kaum jemand hier hätte was anderes erwartet!

sin-Gutmensch

Danke, Hirnzelle-1....

Danke +


1 Mitglied findet das Top!
 
sin_moto
Beiträge: 280
Punkte: 474
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#16 von fish , 13.01.2018 13:32

Da tun wir Deutschen uns schwer. Dabei könnten wir die Fremdnutzung von Behindertenparkplätzen ziemlich leicht unterbinden. Einfach wie in den USA: Kostet in der Regel so zwischen 600 und 2.000 USD. Und das ist auch gut und richtig so!


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied findet das Top!
 
fish
Beiträge: 343
Punkte: 508
Registriert am: 08.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#17 von matthifant , 13.01.2018 17:46

Zu lasche Strafen und zu wenig Kontrolle ist wohl das Thema in Deutschland.
Die Zufahrt zu unserer Kantine ist grossflächig mit Parkverbotsschildern bedacht: Feuerwehrzufahrt zum Gebäude.
Es ist erstaunlich wieviele Autos da parken, sogar direkt unter dem Verbotsschild.
Ab und an (alle paar Wochen) kommt mal jemand von der Frankfurter Stadtpolizei.
Aber solange die Knöllchen so billig sind nimmt man das wohl lieber in Kauf als seinen Arsch mal ein paar Meter zu bewegen ... dabei tut frische Luft und etwas Bewegung den Sesselfurzern sicher gut.


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 682
Punkte: 1.029
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen

zuletzt bearbeitet 13.01.2018 | Top

RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#18 von Lille , 13.01.2018 18:19

Ein Bekannter sagt dazu immer:

"Es ist egal, wie hoch die Strafe ist - es kommt darauf an, wie groß das Risiko, daß man erwischt wird"



1 Mitglied findet das Top!
 
Lille
Beiträge: 158
Punkte: 198
Registriert am: 11.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#19 von Lille , 13.01.2018 18:20

Wir waren mal mit Bekannten unterwegs, mit zwei Autos. Mein Mann parkt - mit der Berechtigungskarte - auf dem Rikkiparkplatz. Unser Bekannter daneben.
Mein Mann weißt ihn noch zurecht, ist ihm aber egal. Er blieb stehen.

Als wir eine Stunde später zurück kamen, prangte ein Ticket am Wagen unseres Bekannten. Damals noch 75 DM.

Es fehlte uns irgendwie am Mitleid.



 
Lille
Beiträge: 158
Punkte: 198
Registriert am: 11.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#20 von Big Harry , 13.01.2018 18:33

Manche tragen halt den Kopf in der Hose.
Das man dann wegen dem Nebel nicht klar denken kann, sollte klar sein.


Servus
Harald
Mitglied des FNCR

Immer genügend Asphalt unterm Gummi.


 
Big Harry
Beiträge: 124
Punkte: 230
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#21 von fish , 13.01.2018 20:20

Zitat von matthifant im Beitrag #17
Zu lasche Strafen und zu wenig Kontrolle ist wohl das Thema in Deutschland


Absolut richtig. Da ich aber gegen Dauerkontrolle bin und der Staat sich das auch nicht leisten kann, braucht es richtig, richtig hohe Strafen, damit das Risiko für den Verursacher steigt. (Das gilt natürlich auch für mautflüchtige LKWs!)

Anfang der 80er war ich erstmals in den USA. So begeistert ich von Land(schaft) und Leuten war, so entsetzt war ich über die "private Müllentsorgung". In den herrlichsten Landschaften waren die Straßenränder zugemüllt. (So wie jetzt unsere Mc-Doof-Einflugschneisen und die Autobahnauffahrten). Zwei Jahre später war alles piccobello. Auf meine erstaunte Frage bekam ich die Antwort "Wirf ne Kippe aus dem Fenster - und wenn Du Pech hast, zahlst Du 1.200 bucks".

Yep, so geht das. Und kosta gaaaaar nix!


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


4 Mitglieder haben sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 343
Punkte: 508
Registriert am: 08.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#22 von Kawa , 14.01.2018 11:56

Zitat von Lille im Beitrag #18
Ein Bekannter sagt dazu immer:

"Es ist egal, wie hoch die Strafe ist - es kommt darauf an, wie groß das Risiko, daß man erwischt wird"


Danke. Genau darin liegt das Problem. Solange an Ordnung und Sicherheit weiter eingespart wird, werden besonders die Hardliner in ihrer Art immer renitenter.


Für Teltow traf das bereits in einigen Fällen zu.
Polizei verweist bei ruhenden Verkehr auf das Ordnungsamt welches wenig Interesse zeigt und ab ca. 17 Uhr wenn das Ordnungsamt Feierabend hat, leben wir im faktisch rechtsfreien Raum was so einige beim Parken ausnützen.


Wenn der Mensch zu viel weiß, wird das lebensgefährlich. Das haben nicht nur später die Kernphysiker erkannt, das wusste schon die Mafia.


 
Kawa
Beiträge: 16
Punkte: 23
Registriert am: 30.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#23 von fish , 14.01.2018 18:52

Zitat von Lille im Beitrag #18
Ein Bekannter sagt dazu immer:

"Es ist egal, wie hoch die Strafe ist - es kommt darauf an, wie groß das Risiko, daß man erwischt wird"


Das ist nicht richtig! Wenn die potenzielle Strafe exorbitant hoch ist, funktioniert die Abschreckung wunderbar, denn das Gesamt"schadensrisiko" setzt sich aus zwei Faktoren zusammen: Die Chance, ertappt zu werden UND die Höhe der Strafe!

Ich schlage vor:

Behindertenparkplatz belegen: Minimum 800,-
Verbotene Mautumgehung auf der Landstrasse: Minimum 5.000,-
Müll aus dem Fenster werfen: Minimum 1.000,-
Rettungsgasse blockieren: 5.000,- usw.


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


3 Mitglieder finden das Top!
 
fish
Beiträge: 343
Punkte: 508
Registriert am: 08.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#24 von onkelferdl , 14.01.2018 19:18

Zitat von fish im Beitrag #23

Ich schlage vor:.....


Das treibt Wenigverdiener in den Ruin und Reichen verzieht es allenfalls den Mundwinkel. Ist das Sinn der Sache?

Wenn schon drakonisch, dann einkommensabhängig - also an Tagessätzen orientiert. Selbst das ist bei Selbständigen (die ja Einkünfte - sagen wir mal - "anpassen" können) noch nicht abschließend "gerecht".

Ein zwiespältiges Thema...


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


6 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
onkelferdl
Beiträge: 524
Punkte: 970
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wo haben die Menschen nur ihren Kopf...

#25 von Sigi64 , 14.01.2018 20:17

Bei regelmäßigen Kontrollen wäre die Regelbeachtungsrate schon höher. Solange die Personalsituation bei der Polizei aber so bleibt, wie zur Zeit, braucht man sich zumindest bei uns hier keine Sorgen zu machen.


Noch ist Bayern nicht verloren.


1 Mitglied findet das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 364
Punkte: 667
Registriert am: 07.12.2017


   

Ab Juli gilt in Frankreich 80
Die gute NC als Technologieträger

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen