Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Profi Dry Lube Kettenspray

#26 von Boris.St , 26.03.2018 18:46

Zitat von Köbes im Beitrag #25
Jeder der ein Produkt verwendet muß seine Kette dem Produkt entsprechend pflegen. Ich war mit PDL zufrieden...wobei da zuerst die O-Ringe den Geist aufgegeben haben. Mit Kettenöler bin ich auch zufrieden...jedoch werden da die Kettenglieder aussen nicht so gut gegen Rost geschützt.

S100 Trockendings habe ich gerade bei der Suzi...ist ganz ok.

Aber einen perfekten Tip kann man nicht geben. Wenn Du Dich mit dem Produkt deiner Wahl gut fühlst ...dann nimm es und hör nicht auf die Anderen


Ebent. Man kann so lange Tests, Vergleiche und Nutzerkommentare lesen, bis man gar nicht mehr weiß, was man kaufen soll.


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das weniger Hubraum auf mehr Zylinder verteilt...


 
Boris.St
Beiträge: 382
Punkte: 574
Registriert am: 07.12.2017


RE: Profi Dry Lube Kettenspray

#27 von DonS , 26.03.2018 20:06

Ja, so ist es mit den Foren!
Was wurde z.B. schon zum Thema Bremsflüssigkeitswechsel geschrieben.
Problematisch, Luft in die Leitung gekommen, Vakuumgeräte und Rückschlagventile die versagen, nie wieder einen konkreten Druckpunkt gefunden usw.
Heute habe ich an meiner Integra den Bremsflüssigkeitswechsel in 20min selbst erledigt. Kinderleicht, wer das nicht zusammenbringt muß schon sehr patschert sein.
Detto die Kettenschmiergeschichte. Im Fahrerhandbuch steht auf Seite 62 sinngemäß: spezielles Schmiermittel für O-Ring Kette oder Getriebeöl 80 od. 90.
Da wir uns alle auf kein "spezielles Schmiermittel" einigen können, empfehle ich Dir, dich ans Honda Handbuch zu halten und das Getriebeöl zu verwenden.


 
DonS
Beiträge: 103
Punkte: 186
Registriert am: 23.03.2018


RE: Profi Dry Lube Kettenspray

#28 von Boris.St , 22.04.2018 21:15

So, ich habe jetzt zum zweiten Mal das S100 Dry Lube eingesetzt. Nach gründlicher Moppedwäsche am Freitag. Bei der Wäsche selbst (Waschbox) habe ich die Kette weitestgehend ausgespart und anschließend zu Hause mit Kettenreiniger und Lappen losgelegt. Das ging überraschend schnell, da kaum fettpappiger Dreck dran war. Die Kette sah immerhin rund 300 Km nach der letzten Fettung ziemlich sauber aus.
Anschließend trocken gerieben und erneut mit dem S100 eingesprüht, diesmal mit Saubersepp, das klappt ganz gut. Direkt nach dem Einsprühen ist das Zeug etwas tröpfelig, mehr als das 'Weiße' vom selben Hersteller.

Am Samstag war ich im Odenwald und an der Bergstraße unterwegs, 280 Km Strecke. Der Kette habe ich das heute früh nicht angesehen, sie sieht aus wie frisch geputzt und gefettet. Und fühlt sich auch so an

Ich glaube, bei dem Zeug bleibe ich mal bis auf Weiteres...


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das weniger Hubraum auf mehr Zylinder verteilt...


 
Boris.St
Beiträge: 382
Punkte: 574
Registriert am: 07.12.2017


RE: Profi Dry Lube Kettenspray

#29 von X-Man , 23.04.2018 16:50

Manchmal bin ich echt verwirrt. Da habe ich mir eine Dose PDL zugelegt, wollte aber erstmal meine Reste weißes Kettenspray von Motul, Dr. Wack u. Liqui Moly aufbrauchen. Darüber das PDL vergessen und bei Amazon über das Caramba Kettenspray gestolpert. Dachte mir, für den Preis probierste das mal aus.

Nach dem ersten Auftragen argwöhnisch gemustert. Das Zeug ist transparent und macht nicht gerade einen klebrigen bzw. langhaftigen Eindruck. Nach ca. 250 gefahrenen Kilometern begann die Kette dunkler zu werden von einem leichten Schmutzfilm. Sie fühlte sich auch klebriger an, als zu Beginn. Also noch mal 200 Km drauf gefahren. Der Zustand der Kette hat sich kaum verändert - es klebt, und mit ihm der Schmutz, jedoch sehr moderat. Habe dann nochmal nachgesprüht. Ich bin sehr angetan, denn auch die direkte Umgebung der Kette bleibt relativ sauber. Scheint nicht so arg abzuschleudern, und Kette läuft geschmeidig. Werde erstmal bei dem Produkt bleiben und alle 450-500 Km bzw. bei Bedarf anwenden. Grundreinigung alle 900-1000 Km.

Jetzt muss ich doch mal schauen, ob PDL ein Verfallsdatum hat.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


 
X-Man
Beiträge: 322
Punkte: 414
Registriert am: 23.12.2017


RE: Profi Dry Lube Kettenspray

#30 von BW , 23.04.2018 21:08

Zitat von X-Man im Beitrag #29
Jetzt muss ich doch mal schauen, ob PDL ein Verfallsdatum hat.

Wenn das Treibgas raus ist ...
Bis dahin kann man damit prima Bowdenzüge, Schlösser und viele Dinge im Haushalt schmieren, bei denen Öl- oder Fettspuren einfach stören würden.
Auf die Kette kommt mir das Zeug aber nicht!


Volljährig aber niemals erwachsen!


Beitrag löschen | Benutzer verwarnen | Benutzer sperren


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
BW
Beiträge: 524
Punkte: 668
Registriert am: 06.12.2017


RE: Profi Dry Lube Kettenspray

#31 von X-Man , 24.04.2018 17:13

Zitat von BW im Beitrag #30
Zitat von X-Man im Beitrag #29
Jetzt muss ich doch mal schauen, ob PDL ein Verfallsdatum hat.

Wenn das Treibgas raus ist ...
Bis dahin kann man damit prima Bowdenzüge, Schlösser und viele Dinge im Haushalt schmieren, bei denen Öl- oder Fettspuren einfach stören würden.
Auf die Kette kommt mir das Zeug aber nicht!



Jo, prima Tipp, danke! Auf die Idee der Zweckentfremdung bin ich gar nicht gekommen.


Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


 
X-Man
Beiträge: 322
Punkte: 414
Registriert am: 23.12.2017


   

Mein Radstand wurde wieder ca1,5mm länger...
HKS extrem

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen