Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Hinterrad dreht im 1. Gang im Leerlauf

#26 von Big Harry , 24.12.2017 10:11

Das Thema ist recht interessant und die verschiedenen Meinungen ergeben ein gutes Gesamtbild. Vom Inhalt recht informativ.
Ich wünschte mir nur, das solche Diskussionen etwas weniger emotional geführt würden. Kleine Sticheleien heizen das Ganze nur unnötig auf. Make Peace not war.


Servus
Harald
Mitglied des FNCR

Immer genügend Asphalt unterm Gummi.


2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Big Harry
Beiträge: 159
Punkte: 304
Registriert am: 07.12.2017


RE: Hinterrad dreht im 1. Gang im Leerlauf

#27 von bike-didi , 24.12.2017 10:51

Alles gut, Harry!
Stefan und Ralf liegen ja richtig, ich bin der Blödmann... . War ich doch tatsächlich im festen Glauben, die Kupplung beim DCT ist nur für die Gangwechsel zuständig.

Zitat von BW im Beitrag #24
Du bist aber die Erklärung schuldig geblieben, von oder zwischen welchen Teilen das Drehmoment bei eingelegtem 1. Gang und dabei natürlich ausgerückter Kupplung, bei warmem und kaltem Öl übertragen wird.
Bin ganz Ohr!


Bevor ich das jetzt erkläre, besser ein Video:



Hier kann man sehen, dass sich die Ausgangswelle dreht, obwohl die Kupplung ausgerückt bzw. hier nicht vorhanden ist. Jetzt ohne Öl, bei eingefülltem ist das Schleppmoment noch größer, insb. bei kaltem/zähem Öl.
Dieser Effekt sorgt ja auch dafür, dass es manchmal einen leichten Ruck nach vorn macht, wenn man im Stand den 1. Gang einlegt.
Korrekt, Stefan... ?


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 990
Punkte: 1.733
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 24.12.2017 | Top

RE: Hinterrad dreht im 1. Gang im Leerlauf

#28 von Big Harry , 24.12.2017 11:10

Zitat von bike-didi im Beitrag #27
Alles gut, Harry!
Stefan und Ralf liegen ja richtig, ich bin der Blödmann... . War ich doch tatsächlich im festen Glauben, die Kupplung beim DCT ist nur für die Gangwechsel zuständig.

Zitat von BW im Beitrag #24
Du bist aber die Erklärung schuldig geblieben, von oder zwischen welchen Teilen das Drehmoment bei eingelegtem 1. Gang und dabei natürlich ausgerückter Kupplung, bei warmem und kaltem Öl übertragen wird.
Bin ganz Ohr!


Bevor ich das jetzt erkläre, besser ein Video:



Hier kann man sehen, dass sich die Ausgangswelle dreht, obwohl die Kupplung ausgerückt bzw. hier nicht vorhanden ist. Jetzt ohne Öl, bei eingefülltem ist das Schleppmoment noch größer, insb. bei kaltem/zähem Öl.
Dieser Effekt sorgt ja auch dafür, dass es manchmal einen leichten Ruck nach vorn macht, wenn man im Stand den 1. Gang einlegt.
Korrekt, Stefan... ?



Also ein Blödmann bist du mit Sicherheit nicht! Jeder kann mal felsenfest die falsche Meinung haben. Der fällt halt dann bei der Richtigstellung etwas tiefer.
Mir geht es nicht um die Aussage der Beiträge, sondern um die negativen Emotionen, welche zwischendrin zum Ausdruck gebracht werden. Dieses Gift sollte nicht verspritzt werden.


Servus
Harald
Mitglied des FNCR

Immer genügend Asphalt unterm Gummi.


 
Big Harry
Beiträge: 159
Punkte: 304
Registriert am: 07.12.2017


RE: Hinterrad dreht im 1. Gang im Leerlauf

#29 von BW , 24.12.2017 15:44

Zitat von Big Harry im Beitrag #28
Mir geht es nicht um die Aussage der Beiträge, sondern um die negativen Emotionen, welche zwischendrin zum Ausdruck gebracht werden. Dieses Gift sollte nicht verspritzt werden.

Ruhig, Brauner, alles im grünen Bereich!
Wir warten nur auf's Christkind!


Zitat von bike-didi im Beitrag #27
Hier kann man sehen, dass sich die Ausgangswelle dreht, obwohl die Kupplung ausgerückt bzw. hier nicht vorhanden ist. Jetzt ohne Öl, bei eingefülltem ist das Schleppmoment noch größer, insb. bei kaltem/zähem Öl.
Dieser Effekt sorgt ja auch dafür, dass es manchmal einen leichten Ruck nach vorn macht, wenn man im Stand den 1. Gang einlegt.
Korrekt, Stefan... ?

Absolut korrekt, sehr schön erklärt ...
... nur leider wieder an der Ausgangssituation vorbei.


Es geht um eine ausgerückte Kupplung bei eingelegtem 1. Gang!
Also kein variables, von der Viskosität des Öls abhängiges Schleppmoment im Getriebe weil beide Wellen sowieso schon kraftschlüssig(!) miteinander verbunden sind.
Drehste links, dreht sich's rechts. Immer. Ist ja schließlich auch ein Gang drin!

Bei ausgerückter Kupplung kann sich die die Eingangswelle nur dann drehen wenn der innere Teil der Kupplung vom äußeren Teil, der mit der Kurbelwelle verbunden ist, mitgenommen wird.
Das passiert aber nur dann wenn die Kupplung nicht zu 100% trennt! Das kann sie auch gar nicht weil es in Mehrscheiben-Ölbadkupplungen immer ein Leerlaufmoment (auch Schleppmoment genannt) gibt, dass in seiner Intensität u.a. auch von der Viskosität des Öls abhängt.

Das beschriebene "Problem" hängt also mit der Kupplung zusammen und hat mit dem Getriebe nichts zu tun!

Wie das Ganze ohne Leerlaufmoment der Kupplung aussieht kann man sich wunderbar bei BMW-Boxern mit Trockenkupplung angucken:
Da geht im Stand bei gezogener Kupplung der 1. Gang manchmal nicht rein weil die Kupplung 100%ig trennt. Da stehen(!) die seitlichen Klauen im Getriebe dann ungünstig und bleiben auch so stehen weil sich die Getriebeeingangswelle eben nicht dreht. Bei den Modellen dreht sich auch das Hinterrad bei eingelegtem Gang und ausgerückter Kupplung im Gegensatz zur NC nicht.

Frohe Weihnachten!
Stefan


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
BW
Beiträge: 679
Punkte: 882
Registriert am: 06.12.2017


RE: Hinterrad dreht im 1. Gang im Leerlauf

#30 von luporobby ( gelöscht ) , 01.01.2018 21:52

smart hat ne stinknormale Kupplung, diese ist nur elektromechanisch über den Kupplungsaktuator betätigt. Nix mit Fliehkraft oder so.

Bei DCT Getrieben ist die Kupplung immer gegensätzlich zu einem manuellen Getriebe. Das heisst um kraftschlüssig zu werden musst du bei DCT Getrieben immer die Kupplung betätigen (lassen) . Im Auto kannst du bei DCT so viele Gänge einlegen wie du willst und kannst bei stehendem Motor das Auto wegschieben, weil kein kraftschluss.


luporobby

   

Heizgriffe montieren
Sicherungsblock anschliessen

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz