Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Zündschlüssel beschaffen

#1 von Philipp , 19.05.2019 19:22

Hallo Honda-Freunde,

ich habe meinen Zünschlüssel zu Hause verlegt, verschlampt, ist einfach nicht mehr aufzufinden.

Das ist kein akutes Problem da ich ja meinen Ersatzschlüssel verwenden kann. Aber ich will mir unbedingt noch einen Zündschlüssel beschaffen.

Der verschlampte Zündschlüssel hat leider das Schlüsselnummernschlid dran, allerdings habe ich die Schlüsselnummer notiert.

Meine Frage an die Experten:
Fahre ich mit dem Motorrad, NC 750 S Bj 2015, zum Händler, also mit meinem Zweitzündschlüssel und der Schlüsselnummer, kann ich damit rechnen, dass ich problemlos einen Ersatzschlüssel bestellen kann?


Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.


 
Philipp
Beiträge: 30
Punkte: 49
Registriert am: 11.02.2019


RE: Zündschlüssel beschaffen

#2 von fish , 19.05.2019 19:28

Zitat von Philipp im Beitrag #1
Fahre ich mit dem Motorrad, NC 750 S Bj 2015, zum Händler, also mit meinem Zweitzündschlüssel und der Schlüsselnummer, kann ich damit rechnen, dass ich problemlos einen Ersatzschlüssel bestellen kann?


Mein Kumpel hat das gerade gemacht. Aber billig wirds nicht...


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#3 von Philipp , 19.05.2019 19:38

Dass es kostet ist klar. Weisst zufällig was dein Kumpan so üngefähr gelöhnt hat?


Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.


 
Philipp
Beiträge: 30
Punkte: 49
Registriert am: 11.02.2019


RE: Zündschlüssel beschaffen

#4 von droescheder , 19.05.2019 19:54

Kostet zwischen 80 - 100,00 Euro. Der Transponder im Schlüsselkopf muß mit der Motronic und Wegfahrsperre angelernt werden.


Das Sauerland ruft nach Touren......


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
droescheder
Beiträge: 343
Punkte: 1.491
Registriert am: 13.02.2019


RE: Zündschlüssel beschaffen

#5 von Philipp , 19.05.2019 22:35

Ich werd erstmal weitersuchen


Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.


 
Philipp
Beiträge: 30
Punkte: 49
Registriert am: 11.02.2019


RE: Zündschlüssel beschaffen

#6 von NC-750-X , 20.05.2019 07:46

Für Autoschlüssel gibt es die Möglichkeit der Kopie. Da wird die Elektronik ausgelesen und auf den neuen Schlüssel kopiert. So ein Schlüssel muss nicht angelernt werden, weil das Fahrzeug ihn für das Original hält. Aber so eine Kopie kostet auch, ich habe für einen Autoschlüssel 69 € inkl. allem Drum und Dran bezahlt (Schlüssel Rohling, Schlüssel fräsen, Originalschlüssel auslesen und neuen Schlüssel programmieren).

Da der Schlüsseldienst die richtige Hardware zum Auslesen und Programmieren braucht wird nicht jeder Anbieter den Schlüssel von Honda kopieren können, aber nachfragen kostet nichts.


Gruß Michael


Mein Durchschnittsverbrauch:

Meine Vorstellung


 
NC-750-X
Beiträge: 291
Punkte: 511
Registriert am: 10.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#7 von fish , 20.05.2019 09:38

Zitat von Philipp im Beitrag #3
Weisst zufällig was dein Kumpan so üngefähr gelöhnt hat?


Das war allerdings bei Yamaha. Der Rohling alleine hat 180,- gekostet - ohne Programmierung


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#8 von aGentleBiker , 20.05.2019 09:48

Es gibt Anleitungen wie man den Schlüssel mit dem Motorrad programmieren kann, vorraussetzung ist ein funktionierender Schlüssel.
Als ich meine gekauft hatte war nur ein Schlüssel da und der Händler wollte nen zweiten auf diese weise Programmieren, dann ist aber doch noch der zweite Schlüssel beim Händler aufgetaucht.



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.799
Punkte: 2.818
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#9 von Marc66 , 20.05.2019 12:10

Mein Händler hat mir seinerzeit nahegelegt, ein Auge auf den Schlüssel zu haben, sonst seien 100 Euro fällig.

Als ich versucht habe, beim Schlüsseldienst einen Drittschlüssel zu bekommen (ohne Programmierung, nur für das Helmfach) wurde ich an Honda verwiesen ...

Das wird mein nächster Gang, denn ich hab 'nen Horror davor, irgendwo in der Pampa nach 'ner Pause den Schlüssel aus Versehen im geschlossenen Helmfach zu haben.


grüßt Marc aus Berlin
überfällige Vorstellung aus Berlin-Steglitz

Kindererziehung ist sinnlosdie Kleinen machen einem eh alles nach


 
Marc66
Beiträge: 118
Punkte: 238
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#10 von NC700 , 20.05.2019 12:37

Falls du zumindest in Grundkenntnissen elektrisch bewandert bist:
Nicht verzagen, WIKI fragen.

Es gibt eine Anleitung zur HISS-Schlüssel-Programmierung CB500X (Englisch) mit überschaubarem Hardwareaufwand.
Vorraussetzung es ist noch ein Originalschlüssel vorhanden.

Das scheint laut dieser Anleitung HISS-Schlüssel-Programmierung NC700X (Polnisch) genauso auch bei der NC zu funktionieren.

Wenn das mal jemand erfolgreich durchzieht, fände ich fürs WIKI genial.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...


2 Mitglieder finden das Top!
 
NC700
Beiträge: 1.919
Punkte: 3.302
Registriert am: 06.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#11 von NC-750-X , 20.05.2019 15:08

Zitat von Marc66 im Beitrag #9
Als ich versucht habe, beim Schlüsseldienst einen Drittschlüssel zu bekommen (ohne Programmierung, nur für das Helmfach) wurde ich an Honda verwiesen ...

Die Rohlinge kannst Du z. B. bei eBay kaufen und das Fräsen macht jeder Schlüsseldienst für wenige Euro. Ein Erstazschlüssel ohne Elektronik sollte unterm Strich maximal 15 bis 20 € kosten, eher weniger.


Gruß Michael


Mein Durchschnittsverbrauch:

Meine Vorstellung


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
NC-750-X
Beiträge: 291
Punkte: 511
Registriert am: 10.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#12 von Rainer , 20.05.2019 20:59

Ich hatte auch einen Zündschlüssel verloren und mir gleich 2 Schlüssel mit Elektronik beim Hona-Händler bestellt.
Bezahlt habe ich 214,75€.
Nun nehme ich immer 2 Schlüssel mit, einen für das Zündschloss, den anderen für das Staufach.


Gruß, Rainer


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Rainer
Beiträge: 67
Punkte: 104
Registriert am: 29.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#13 von andy 292 , 20.05.2019 21:24

Zitat von NC-750-X im Beitrag #6
Für Autoschlüssel gibt es die Möglichkeit der Kopie. Da wird die Elektronik ausgelesen und auf den neuen Schlüssel kopiert. So ein Schlüssel muss nicht angelernt werden, weil das Fahrzeug ihn für das Original hält. Aber so eine Kopie kostet auch, ich habe für einen Autoschlüssel 69 € inkl. allem Drum und Dran bezahlt (Schlüssel Rohling, Schlüssel fräsen, Originalschlüssel auslesen und neuen Schlüssel programmieren).

Da der Schlüsseldienst die richtige Hardware zum Auslesen und Programmieren braucht wird nicht jeder Anbieter den Schlüssel von Honda kopieren können, aber nachfragen kostet nichts.


Gruß Michael


Das stimmt auch nur noch bedingt! Die "heutigen" Transponder lassen sich beim Schlüsseldienst nicht mehr auslesen. Für meinen Suzuki Jimny sollte ich pro Schlüssel bei Suzuki ca. 250€ bezahlen. Ich wollte 4 Schlüssel...

Also habe ich meiner Familie je einen "einfachen" Schlüssel machen lassen (Rohling und fräsen = 10€). Damit können sie das Auto öffnen, aber nicht fahren. Der Schlüssel zum Fahren ist dann im Auto versteckt.
Ich bezahle doch keine 1.000€ für 4 Schlüssel!!!

Gruß
Andy


2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
andy 292
Beiträge: 313
Punkte: 465
Registriert am: 09.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#14 von NC-750-X , 21.05.2019 22:24

Zitat von andy 292 im Beitrag #13
Die "heutigen" Transponder lassen sich beim Schlüsseldienst nicht mehr auslesen.

Das hat man beim Hersteller bzw. dem Vertragshändler auch behauptet. Da sollte ein Schlüssel aber auch dreistellig kosten. Ich denke, genau deshalb wußte man dort nichts von der Technik. Es hat einige Wochen gedauert, bis ich - als ich mir das mit dem Reserveschlüssel eigentlich schon abgeschminkt hatte! - im Internet dann doch andere Informationen fand. Die sich als korrekt herausstellten - der Schlüssel passt und funktioniert. Obwohl das angeblich gar nicht möglich sein soll...


Gruß Michael


Mein Durchschnittsverbrauch:

Meine Vorstellung


 
NC-750-X
Beiträge: 291
Punkte: 511
Registriert am: 10.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#15 von Yeti , 06.08.2019 19:47

Ich habe letzte Woche meinen neuen Schlüssel bekommen. Ich habe meine NC 700 s gebraucht erstanden und es war nur ein Schlüssel dabei. Er wurde nach Fotos meines Originalschlüssels gefertigt und musste für die Wegfahrsperre angelernt werden, wobei ein kleines Gerät an einem Stecker im Batteriefach angeschlossen weden musste. Dauer der Aktion ca. 20 min. Zum Preis kann ich nichts sagen, weil die Werkstatt die Kosten für den fehlenden Zweitschlüssel übernommen hat.

Grüße vom Yeti


 
Yeti
Beiträge: 58
Punkte: 100
Registriert am: 19.06.2019


RE: Zündschlüssel beschaffen

#16 von Philipp , 20.11.2019 15:51

Ein wenig spät, dass ich antworte, aber trotzdem, die Aktion "Wiederbeschaffung des verschlampten Zündschlüssels NC Honda 750 S" ist erfolgreich abgeschlossen.

Beim HH den Ersatzschlüssel bestellt, 80.-€ bezahlt, nach Erhalt zum Schlüsseldienst gefahren, 10.-€ fürs Kopierfräsen bezahlt, zurück zum HH, Termin fürs Einlesen gemacht, ausgeführt und 45,55 € bezahlt.

Die Aktion hat mich also summa summarum 135,55 € gekostet.

Was lernen wir (ich) daraus?

Sowas unnötiges darf nie wieder passieren


Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.


 
Philipp
Beiträge: 30
Punkte: 49
Registriert am: 11.02.2019


RE: Zündschlüssel beschaffen

#17 von rued , 22.11.2019 12:34

... und garantiert findeste deinen jetzt wieder :-)


Schauen wir mal ...


 
rued
Beiträge: 333
Punkte: 409
Registriert am: 13.03.2019


RE: Zündschlüssel beschaffen

#18 von aGentleBiker , 22.11.2019 13:01

hahaha ich hab meinen Führerschein verloren, kaum war der neue da, LANDRATSAMT RHEIN NECKAR sind an Serviceschwäche, Unverschämtheit und Arroganz nicht zu übertreffen, habe ich den verlorenen in der Brusttasche eines Anzugs gefunden...



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.799
Punkte: 2.818
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#19 von Vercoquin , 22.11.2019 20:34

Wat bin ich froh, dass es inzwischen fast alle mitführpflichtigen Dokumente im Kreditkartenformat gibt:-)
Die passen alle in mein Mini-Portemonnaie. Nur der FZ-Schein (neudeutsch Zulassungsbescheinigung Teil II)
ist immer in der aktuellen Motorradjacke, und die ABEs im Schlund der NC.


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 820
Punkte: 1.335
Registriert am: 09.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#20 von Scootertourist , 23.11.2019 09:21

KFZ-Scheine sind immer zu Hause. Lieber nen 10er Owi Riskieren, als das ständige hin-und-her gewechsel zwischen den Taschen.


 
Scootertourist
Beiträge: 879
Punkte: 1.293
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#21 von NC-750-X , 23.11.2019 10:30

Kassieren? Ich dachte man müsste die Knöllchen BEZAHLEN... ;-)


Mein Durchschnittsverbrauch:

Meine Vorstellung


 
NC-750-X
Beiträge: 291
Punkte: 511
Registriert am: 10.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#22 von NC700 , 23.11.2019 11:53

Zitat von Scootertourist im Beitrag #20
KFZ-Scheine sind immer zu Hause. Lieber nen 10er Owi Riskieren, als das ständige hin-und-her gewechsel zwischen den Taschen.
Original im Fahrzeug möchte ich nicht. Das Wechseln würde mich aber auch nerven, zumal ich und meine Lieben die die ca. 7-8 Fahrzeuge wechselseitig nutzen, das immer wieder mal vergessen würden.

Deshalb haben wir seit Jahrzehnten eine (natürlich TÜV-aktuelle) Kopie im jeweiligen Fahrzeug und noch nie ein Problem bei Kontrollen gehabt, geschweige denn eine kassiert.

Seitdem die Qualität der Farbdrucktechnik die Kopie kaum noch als solche erkennen lässt, kennzeichne ich die allerdings mit "KOPIE"-Stempel.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...


 
NC700
Beiträge: 1.919
Punkte: 3.302
Registriert am: 06.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#23 von Scootertourist , 23.11.2019 13:25

Hi,

auf das Kopie-Wasserzeichen kommt es an, sonst ist es teure Urkundenfâlschung, wenns Dumm läuft.


 
Scootertourist
Beiträge: 879
Punkte: 1.293
Registriert am: 07.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#24 von NC700 , 23.11.2019 13:36

Ich mags halt auch im beidseitigen Original-Format
Bei Vorder- und Rückseite untereinander wäre es, wie bei den SW-Kopien, wohl auch kein Thema.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...


 
NC700
Beiträge: 1.919
Punkte: 3.302
Registriert am: 06.12.2017


RE: Zündschlüssel beschaffen

#25 von Scootertourist , 23.11.2019 19:39

Hi Heinz,

das stimmt. Je Echter, desto Krimineler.....

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 879
Punkte: 1.293
Registriert am: 07.12.2017


   

Jens testet die NC...

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz