Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#1 von Topodi ( gelöscht ) , 12.06.2018 13:44

Hallo Gemeinde.

Ich fahre seit gut 5 Wochen eine 750 S DCT, vorher - fast das gesamte Leben war es immer Vespa. Mir tun aber mittlerweile die Handgelenke schon nach sehr kurzer Zeit weh, frage mich ob es am Winkel des Lenkers liegt und ob das jemandem hier auch noch so geht? Und vor allem, was kann man machen? Gibt es andere Lenker die mehr "gerade" gestellt sind? Jemand Erfahrungen wer / wo so etwas angeboten wird?

Danke im Voraus


Topodi

RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#2 von Münsterland ( gelöscht ) , 12.06.2018 13:59

Stell den Lenker mal etwas steiler d.h. näher zu dir. Dann sitzt du etwas aufrechter und nimmst so den Druck von den Handgelenken.
Wenn das nicht hilft, kannst du es auch mit einer Lenkererhöhung probieren. 15-25mm sollten problemlos gehen ohne das du die Kabel und Schläuche verlängern musst.
Du musst in eine aufrechtere Sitzposition kommen um die Handgelenke zu entlasten. Ich habe dieselben Probleme und deshalb vom Naked Bike auf die X gewechselt.


Münsterland
zuletzt bearbeitet 12.06.2018 13:59 | Top

RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#3 von Münsterland ( gelöscht ) , 12.06.2018 14:27

Ach ja, Anzugsdrehmoment für die 4 Lenkerklemmschrauben ist 22Nm 😉


Münsterland

RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#4 von klaus-0902 , 12.06.2018 15:13

Zitat von Münsterland im Beitrag #2
Stell den Lenker mal etwas steiler d.h. näher zu dir.
Bei der X kann das helfen. Bei der S sind die Möglichkeiten aber begrenzt. Ein paar mm habe ich den Lenker auch nach hinten gedreht. Mehr geht nicht, sonst kommt er bei Volleinschlag gegen die Verkleidung. Und beim Rangieren hat man gern mal den Daumen dazwischen.
VG Klaus


NC700S:
SH125i:


 
klaus-0902
Beiträge: 444
Punkte: 816
Registriert am: 06.12.2017


RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#5 von Urlauber , 12.06.2018 15:30

Ich habe zwar keine Schmerzen, bin aber eher die aufrechte Enduro Sitzposition gewohnt. Daher bekommt meine S eine 2 cm Lenkererhöhung. Das bringt schon sehr viel, man sitzt deutlich aufrechter und stützt sich nicht am Lenker ab (was ja eh falsch ist) und das ganze Moped fühlt sich handlicher an.

So war es jedenfalls bei den Modellen, bei denen ich schon Lenkererhöhungen montiert hatte.

Ich berichte gerne, wenn die Teile da sind und verbaut.


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


 
Urlauber
Beiträge: 642
Punkte: 972
Registriert am: 07.12.2017


RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#6 von fish , 12.06.2018 15:51

Was noch zusätzlich hilft, sind Grip Puppies! Einfach mal googeln.

Ach ja - weil ich auch vom Roller "komme". Du bist wahrscheinlich - so wie ich auch - noch etwas unsicher und verkrampfst daher - das ändert sich auch mit der Zeit.


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


2 Mitglieder finden das Top!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 12.06.2018 | Top

RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#7 von Hondamac , 12.06.2018 15:55

Zitat von fish im Beitrag #6
Was noch zusätzlich hilft, sind Grip Puppies! Einfach mal googeln.

https://www.amazon.de/grip-puppy-Grip1-P...ds=grip+puppies

Habe die Dinger auch und kann sie nur empfehlen!

Gruß Hondamac-Dieter


Honda NC700S
Citroen C3


 
Hondamac
Beiträge: 977
Punkte: 2.371
Registriert am: 07.12.2017


RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#8 von NCX-Tom , 12.06.2018 17:34

Hallo,
ich musste aus dem gleichen Grund die Lenker an meinen Bikes wechseln. Bei mir aber, weil mir die Kröpfung nach hinten zu gering war. Schau mal bei:

https://www.lsl.eu/lenker.html

vorbei.

Gruss Thomas


Immer unterwegs mit NC 750 X, MZ ETZ 300, Schwalbe KR 51/2


 
NCX-Tom
Beiträge: 266
Punkte: 594
Registriert am: 17.12.2017


RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#9 von Urlauber , 15.06.2018 09:58

Ich habe gestern die 2 cm Erhöhung montiert und bin sehr zufrieden. Ich sitze aufrechter und entspannter.

Der Einbau ist kein Problem, Kabel, Schläuche, Züge sind alle ausreichend lang


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


 
Urlauber
Beiträge: 642
Punkte: 972
Registriert am: 07.12.2017


RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#10 von KaiS , 15.06.2018 16:50

Zitat von Urlauber im Beitrag #9
Ich habe gestern die 2 cm Erhöhung montiert und bin sehr zufrieden. Ich sitze aufrechter und entspannter.

Der Einbau ist kein Problem, Kabel, Schläuche, Züge sind alle ausreichend lang

Gibst Du auch die Bezugsquelle Preis??


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 964
Punkte: 1.535
Registriert am: 08.12.2017


RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#11 von Urlauber , 15.06.2018 21:57


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Urlauber
Beiträge: 642
Punkte: 972
Registriert am: 07.12.2017


RE: Handgelenkschmerzen bei der NC 750 S DCT

#12 von aGentleBiker , 15.06.2018 23:20

Hatte ich am Anfang auch oft, mittlerweile kann ich mich kaum erinnern wann ich das letzte mal das hatte. Ich bilde mir ein das ich nicht mehr den Lanker so krampfhaft festhalte wie in der ersten Saison :D



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.231
Punkte: 3.322
Registriert am: 07.12.2017


   

Betrachtung zu persönlichen Fähigkeiten
Pamir Highway mit ner NC

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz