Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#1 von Boris.St , 07.06.2018 15:41

Besonders dumm gemachte Phishingversuche oder Gewinn-Spams bringen mich eigentlich immer nur zum Lachen -- obwohl offenbar immer wieder unbedarfte Menschen, die sich vernünftiges Nachdenken gerne ersparen, darauf hereinfallen. Heute hatte ich wieder einmal ein besonders allerliebst-dummes Exemplar solcher E-Mails im Postfach. Ich kopiere den gesamten Text 'as is' zur allgemeinen Belustigung mal hier in den Artikel, lediglich die aufgrund falscher Zeichensatzwahl des Absenders falschen Umlaute habe ich korrigiert: (Rechtschreib- und Grammatikfehler dagegen spiegeln unmittelbar die geistige Verkommenheit des Urhebers dieser E-Mail wieder)
-------------------

Betreff: Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes
Von: ANWALTSKANZLEI
(Anmerkungen von mir)
(Originaltext:)

ANWALTSKANZLEI TRANS EUROPEAN UNION
AV/DE GRAN VIA NO.38,
28008 MADRID . SPAIN
TEL. +34 657 118 701
FAX. +34 911 985 105
Sehr Geehrter
Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes
Wir möchten Sie informieren, dass das Büro des nicht Beanspruchten Preisgeldes
in Spanien,unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln,
in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen
gutgeschrieben wurde, und nun seit über zwei Jahren nicht beansprucht wurde.

Der Gesamtbetrag der ihnen zusteht beträgt momentan 1,200,000.00 EUROS
Das ursprüngliche Preisgeld bertug 896.315,00 EUROS. Diese Summe wurde fuer nun
mehr als zwei Jahre,Gewinnbringend angelegt,daher die aufstockung auf die oben
bennante Gesammtsumme. Entsprechend dem Büros des nicht Beanspruchten Preisgeldes,
wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer Lotteriefirma bei ihnen
zum verwalten niedergelegt und in ihrem namen versichert. Nach Ansicht der
Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsförderunglotterie
zugesprochen. Die Kupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach
Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals Angeschrieben um Sie über dieses Geld
zu informieren es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist keiner
gemeldet um den Gewinn zu Beanspruchen..

Dieses war der Grund weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. Gemäß des
Spanischen Gesetzes muss der inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn
informiert werden.Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht werden,.wird der Gewinn
abermals ueber eine Investmentgesellschaft für eine weitere Periode von zwei Jahren
angelegt werden.Wir sind daher, durch das Büro des nicht Beanspruchten Preisgelds
beauftragt worden sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation für das Beanspruchen
dieses Gelds. Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft überprüfen und
bestätigen wird ob ihre Identität uebereinstimmt bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird.
Wir werden sie beraten wie sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich
dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaeltin in Verbindung

DON FERNANDO GONZALEZ
TEL: +34 657 118 701
FAX: +34 911 985 105
Email: Fernando.g.gonzalez@telfalawfirm-europa.com
ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser sache zur seite
stehen. Der Anspruch sollte vor den 31-08-2018 geltend gemacht werden,da sonst dass
Geld wieder angelegt werden wuerde.Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, während wir
Ihnen unsere Rechtshilfe Versichern.

Mit freundlichen Grüßen
DON FERNANDO GONZALEZ
ANWALT.

ANMELDEFORMULAR FÜR DEN GEWINNANSPRUCH

VORNAMEN:.......................NAMEN:..............................

REFERENZNO: JTO/70-842/18 GEWINN-SUMME: .......................

ANSCHRIF: ...........................POSTLEITHZAHL: ...................

ORT: ................................

TELEFON: ..................MOBILE: ........................FAX: .........

GEBURTSDATUM: .......................EMAIL :.............................

DATUM: ..............................UNTERSCHRIFT: .......................



Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


 
Boris.St
Beiträge: 301
Punkte: 451
Registriert am: 07.12.2017


RE: Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#2 von Marc66 , 07.06.2018 15:56

ich würde das Geld zwei weitere Jahre dort liegen lassen, denn 30% Zinsen in zwei Jahren sind doch recht ordentlich :-)


grüßt Marc aus Berlin
Kindererziehung ist sinnlosdie Kleinen machen einem eh alles nach


1 Mitglied findet das Top!
 
Marc66
Beiträge: 56
Punkte: 108
Registriert am: 07.12.2017


RE: Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#3 von sin_moto , 07.06.2018 17:05

Ein ähnliches Mail hat auch „andy 292“ mal bekommen und dann irgendwelche Nonsensantworten zurückgeschrieben....
Das ist aber, glaube ich, noch im alten Forum gewesen.
War für die Mitlesenden eine recht spaßige Angelegenheit….

Es grüßt
sin_unreich


 
sin_moto
Beiträge: 245
Punkte: 402
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis

zuletzt bearbeitet 07.06.2018 | Top

RE: Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#4 von DonS , 07.06.2018 17:35

Manchmal ist‘s auch eine Win-Win Situation.
Im nachstehenden Fall konnten beide Seiten zufrieden sein.
Die Nigeria-Connection hat ordentlich Geld kassiert und der Tiroler ein kleines Vermögen gemacht.

Wovon er ein kleines Vermögen gemacht hat, fragt ihr euch? Na, von einem Großen!
http://tirol.orf.at/news/stories/2916328/


 
DonS
Beiträge: 92
Punkte: 162
Registriert am: 23.03.2018


RE: Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#5 von NC700 , 07.06.2018 18:41

Bei dem Tiroler scheint die Bezeichnung "Mugu" ja noch maßlos untertrieben,...



seh'n wir uns nicht in dieser Welt,
dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


 
NC700
Beiträge: 953
Punkte: 1.464
Registriert am: 06.12.2017


RE: Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#6 von Boris.St , 07.06.2018 20:46

Übrigens:

Dieses "Büro des nicht Beanspruchten Preisgelds" erinnert mich irgendwie an "The Ministry of Silly Walks" ...


Gruß, Boris
Wenn ich groß bin, kaufe ich mir ein Motorrad, das mehr verbraucht...


 
Boris.St
Beiträge: 301
Punkte: 451
Registriert am: 07.12.2017


RE: Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#7 von Macfak , 10.06.2018 14:01

Wenn du nicht antwortest wirst du nie wissen ob du jetzt Reich bist. 🤡🤣


Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


 
Macfak
Beiträge: 314
Punkte: 522
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 10.06.2018 | Top

RE: Ich bin reich! (Oder doch nicht...)

#8 von pietn , 11.06.2018 18:44

Zitat von Macfak im Beitrag #7
Wenn du nicht antwortest wirst du nie wissen ob du jetzt Reich bist. 🤡🤣

und wenn Du antwortest, bist/wirst Du garantiert arm


Ride on
Pietn
Das Ziel ist im Weg


 
pietn
Beiträge: 78
Punkte: 105
Registriert am: 06.12.2017


   

Sind hier auch Fahrrad-Kenner?
Ja, er lebt noch ;-)

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen