Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#1 von Fritz , 30.05.2018 22:06

Morgens beim anfahren und das seit ca. drei Wochen greift die Kupplung und lässt wieder los und greift wieder so in etwa wupp..di...wupp..di.. als wenn Handkupplung gezogen und gleich wieder los gelassen wird.Das findet nur so die ersten 500 Meter statt dann geht es wieder. 8 Stunden nach Arbeitsschluss das gleiche wieder.

Meine NC 750 X DCT 2016 hat jetzt knapp 34.000 Km runter.
Ölstand OK.
Wer hatte das auch schon?
Na spätestens zur 36.000 Km Inspektion werde ich das bei der Werkstatt ansprechen.

Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#2 von Münsterland ( gelöscht ) , 30.05.2018 22:21

Macht die das in allen Fahrmodi oder nur in einem bestimmten?
Meine ist morgens bei "D" auch sehr bockig und schaltet häufig hin und her. Bei "S1, S2 und S3" ist alles gut.


Münsterland

RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#3 von Fritz , 03.06.2018 19:45

Ne bei mir wuppt die Kupplung..... schalten tut die in den Gängen nimmer hin und her,habe das mal probiert in S1,S2und S3 anzufahren und dort ist es so um die ersten 100 Meter.
Wohl eher mechanischer Ursache?
Zündkerzen , Luftfilter , Kupplungsverschleiss , Lagerschaden?


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#4 von gu:me: , 25.07.2018 08:31

Bei mir genauso, ist aber nur einmal ganz am Anfang auf den ersten Metern, wenn ich nicht warmlaufen lasse. Sehr oft mache ich die Kiste an, kleide mich dann an und gebe zwischendurch einen ganz kleinen Gasstoß. Versuche auch mal das Prozedere. Ich mache heute mal einen Ölwechsel, vielleicht merke ich einen Unterschied. Lange Rede, kurzer Sinn: UNBEDENKLICH


 
gu:me:
Beiträge: 143
Punkte: 217
Registriert am: 10.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#5 von gu:me: , 28.07.2018 14:07

So, das "Wuppen" ist nach Ölwechsel weg:

Mannol 7812
Made in EU, Memel, Litauen


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
gu:me:
Beiträge: 143
Punkte: 217
Registriert am: 10.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#6 von Fritz , 08.08.2018 23:07

Hatte jetzt die 36.000 Inspektion was Ölwechsel beinhalet , wuppen noch da.
Da der Werkstatt vorher angesagt wird morgen eine Nachfrage kommen.

Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#7 von gu:me: , 18.08.2018 13:23

und, was war die Ursache, Fritz?


 
gu:me:
Beiträge: 143
Punkte: 217
Registriert am: 10.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#8 von Fritz , 23.08.2018 20:52

ja,noch am laufen... außer Motor auseinander und Ursachenforschung... teuer
Nun habe ich gelesen das bei der Kupplung ein Reset angeblich selbst gemacht werden kann durch gewisse Abläufe vom Start und Schalterkombinationen so das eine neue Justage der Kupplung statt findet.
Probiere ich mal aus... wenn kein Erfolg dann in Werkstatt.Die können das wohl per Softwareprogramm nach mancher Aussage.
Ob das stimmt finde ich fraglich da ja dafür Sensorik verbaut sein müsste um eine automatisierte Neu-Justierung durchzuführen und das bei dem Preis einer NC....kaum vorstellbar.
Also probiere ich mal... na, ich denke schon jetzt das es eine mechanische Justierung werden wird.


SH300i noch besser in der Stadt.


1 Mitglied findet das Top!
 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#9 von Fritz , 02.09.2018 00:44

Justage dieser Tastenkombination durchgeführt wie hier auch beschrieben, kein Erfolg auf erste Sicht.
Nach zwei Tagen hat sich das anwuppen vermindert und ist kaum noch da.

Der Ölwechsel vermindert es etwas und Tastenkombination zur neu Justierung der Kupplung mit Auswirkung danach mir unbekannt da nirgend beschrieben was da vor gehtKein Erfolg.

Na denn mal weiter im Wald...


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#10 von Fritz , 13.08.2019 02:31

Ja. nun nach 45.000 Km mit Schaden am Krad die 48.0000 km Inspektion vorgezogen wegen Reparatur am Bike und Werkstatt zu teuer,

Luftfilter und Zündkerzen gleich mit gewechselt.

Seit dem "wuppt" die beim Anfahren kaum noch an.

Ich schreibe das nach 4 Tage Test.... mal sehen......


Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#11 von Lorenz , 13.08.2019 08:05

Hallo,

meine Maschine machte beim Anfahren einen kleinen Ruck. Ursache war eine defektes Radlager hinten.

Lorenz


 
Lorenz
Beiträge: 594
Punkte: 852
Registriert am: 14.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#12 von Fritz , 25.08.2019 23:46

Ja das hatte ich vorher kontrolliert und auch die Kettenspannung , es ist daher auszuschließen...

Es war immer morgens kurz nach dem Starten und los fahren , kam eindeutig von der Motorsteuerung und was dazu gehört... Luft , Temperatur , Sensorik .... sehr komplex eben.

Hatte wohl einen Zufalls-Treffer mit Luftfilter der wirklich zu war und Zündkerzen wechseln.

Na wer weiß , wenn es wieder Anzeichen gibt schreibe ich hier weiter.


Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 25.08.2019 | Top

RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#13 von Fritz , 07.09.2019 21:40

Jo, "wuppt" schon wieder..... beim losfahren kurz nach Motor Zündung...
,,, warte ich eine Minute dann geht es los wie zum neu Kauf.

Lambda Sonde?

Was für ein " Technik- Adventure" ,
demnächst .....

Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#14 von Chrissi700XD , 07.09.2019 22:16

Da das DCT Modell recht empfindlich auf nicht richtiges Öl reagiert, einfach mal schauen, ob das erforderliche eingefüllt wurde. Und ob denn auch der zweite Filter nicht nur per Rechnung, sondern tatsächlich erneuert wurde. Und bei nicht optimalem Ölstand reagiert die DCT Variante auch mit, ich schalte wie ich mag.


Gruß Chrissi


 
Chrissi700XD
Beiträge: 159
Punkte: 235
Registriert am: 13.12.2017


RE: DCT wuppt beim Anfahren nach längerem stehen über Nacht

#15 von Scootertourist , 08.09.2019 17:17

Hi,

meine NC "wuppt" (macht halte einen unmotivierten Satz) auch, wenn ich ein paar Sekunden nach Kaltstart losfahren will. Egal welches Öl, egal welche Ölmenge, egal welche Tages- oder Jahreszeit. Die Lösung schlechthin: Motor starten, Helm auf, Handschuhe an, dann losfahren. Alles Problemlos.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.075
Punkte: 1.555
Registriert am: 07.12.2017


   

D-Modus
DCT Allgemein

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz