Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Brillen & Gläser

#26 von bike-didi , 25.02.2018 19:50

Zitat von X-Man im Beitrag #23
Werde ich vielleicht anchecken. Ich habe vor sechs Jahren bei Fielmann die Brille erstanden, die ich jetzt noch trage. Mit Abstand die beste Brille, die ich je getragen habe in Sachen Qualität und Tragekomfort. Für eine Kette nicht schlecht, oder?

Kumpel von mir ist Filialleiter bei Fielmann, trotzdem kaufe ich dort keine Brillen... .
Aktuell trage ich diese Brille - meist bin ich zu faul, die fürs Moppedfahren gegen die "Spezialbrille" zu tauschen...
https://www.brille24.de/shop/woody.html?glass=singlevision
Ebenfalls nicht kaputt zu bekommen.
Passt auch unterm Helm...

RC2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#27 von onkelferdl , 25.02.2018 20:43

Zitat von HondaNC750XFahrer im Beitrag #19
Die Brille lässt sich gut trotz Helm aufsetzen.


Aber nicht der Helm trotz Brille - darum will ich keinen Integralhelm (auch wenn ich ne Integra fahre ). Über das wohin mit der Brille beim Integralhelm auf- und absetzen wurde ja schon eifrig philosophiert.


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


 
onkelferdl
Beiträge: 408
Punkte: 629
Registriert am: 07.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#28 von KaiS , 25.02.2018 20:46

Klapphelm und Sonnenblende: find ich ne gute Kombi.
Brille: Titan Eschenbach, Glas Gleitsicht , Zeissgläser Entspiegelung.
Ich lasse die Brille beim Helmaufsetzen einfach auf der Nase.
Selbsttönende Gläser hatte ich vor der Gleitsichtbrille. Ich fand es ne tolle Sache für den Alltag. Der weiter oben beschriebene Tunnelefekt trat jedoch nie auf, da die Gläser sich im Auto nicht einfärbten.
Das war das einzige Manko. Im Auto brauchte man also doch ne Sonnenbrille.
Mit der Gleitsichtbrille kam dann auch der Klapphelm mit Sonnenvisir.
Selbsttönend mit Gleitsicht und Titan war mir dann einfach zu teuer, hätte ich aber gerne gehabt.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 231
Punkte: 317
Registriert am: 08.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#29 von bike-didi , 25.02.2018 21:11

Klapphelme sind für mich ein absolutes NoGo - wahrscheinlich bin ich noch zu jung dafür... .
Nee, die Dinger fangen iwo bei ü 1.500 Gramm an, viel zu schwer! Wer einmal eine lange Tour mit einem Helm gefahren ist, der etwas über 1.000 Gramm wiegt, will son schweres Teil nicht mehr auf der Rübe haben .


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#30 von onkelferdl , 25.02.2018 21:13

Meine Touren sind schon mal 4000 bis 5000 km mit meist 300 bis 600 Tageskilometern - mir macht es nix aus


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


 
onkelferdl
Beiträge: 408
Punkte: 629
Registriert am: 07.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#31 von bike-didi , 25.02.2018 21:15

Jo, glaube ich Dir - den Unterschied merkt man aber erst, wenn man es ausprobiert hat...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#32 von onkelferdl , 25.02.2018 21:31

Zitat von bike-didi im Beitrag #31
Jo, glaube ich Dir - den Unterschied merkt man aber erst, wenn man es ausprobiert hat...


Hatte früher (vor Brille) auch leichtere Integrale - sicher sind die vom reinen Tragen angenehmer. Aber das ganze Drumrum lässt mich jetzt einen Klapphelm bevorzugen (auch wenn ich jetzt nicht mehr rauche )


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


 
onkelferdl
Beiträge: 408
Punkte: 629
Registriert am: 07.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#33 von Lorenz , 26.02.2018 09:09

Hallo,

So ein Klapphelm hat Vor- und Nachteile. Für mich überwiegen die Vorteile.

Lorenz


Meine HP: http://www.lohau-motorrad.de/


 
Lorenz
Beiträge: 47
Punkte: 58
Registriert am: 14.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#34 von gburkhart , 26.02.2018 09:52

Da ich noch nicht ganz blind bin und nur mit der Ferne Probleme habe, lasse ich bei gutem Wetter die Brille einfach ab. Ansonsten habe ich den Neotec Klapphelm und der schränkt mit Brille nicht sehr ein.

Gruß Gerhard


 
gburkhart
Beiträge: 93
Punkte: 117
Registriert am: 15.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#35 von Udo64 , 26.02.2018 10:27

Zum Glück brauche ich nur eine Lesebrille. Und eine Sonnenbrille setze ich nur auf, wenn es absolut nicht mehr anders geht. Eine Sonnenbrille trage ich fast nie, weil ich grundsätzlich finde, das ich dadurch schlechter sehe und sie einfach im Umgang lästig ist. Für mich ist nur bei extrem gleißenden Licht, z.B. im Schnee oder am Strand, eine polarisierende Sonnenbrille nötig. Für die extrem seltenen Fälle beim Krad fahren, z.B. die tief stehende Sonne, reicht mir das intregierte Sonnenvisier des Helmes. Ein NoGo für mich sind deshalb Helme ohne intregiertes Sonnenvisier.


Viele Grüsse
Udo


 
Udo64
Beiträge: 81
Punkte: 100
Registriert am: 07.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#36 von mütze , 26.02.2018 17:32

Ich fahre zwar ausschließlich Jethelm und den auch zu 99% ohne Visier - falle hier also ein bisschen aus dem Rahmen - kann aber zumindest berichten, dass die selbsttönenden Gläser meiner aktuellen Brille (knapp 2 Jahre alt) sich in dieser Kombi sehr schnell an dunkle Tunnel anpassen. Das war bei meiner vorherigen Brille noch anders, da hat es also Fortschritte gegeben.


Bernd


 
mütze
Beiträge: 20
Punkte: 26
Registriert am: 10.01.2018


RE: Brillen & Gläser

#37 von X-Man , 02.03.2018 17:19

Zitat von bike-didi im Beitrag #26

Kumpel von mir ist Filialleiter bei Fielmann, trotzdem kaufe ich dort keine Brillen... .




Schlechte Erfahrungen?
Oder ähnlich dem hier: Mein Bruder war einige Jahre Kfz-Mechatroniker in einem renommierten Autohaus und hat mir damals mehrfach abgeraten, dort Kunde zu werden ... Weiß Dein Kumpel mehr ...?

Ich weiß nur: Preis, Service und Qualität haben gepasst. Meine Fielmann-Brille ist mir seit vielen Jahren ein treuer Begleiter. Leider scheint mein Kopfumfang mit zunehmendem Alter zu wachsen ... ... ich brauche bald ne Neue, fürchte ich ...

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


X-Man  
X-Man
Beiträge: 203
Punkte: 253
Registriert am: 23.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#38 von X-Man , 03.03.2018 11:39

Zitat von X-Man im Beitrag #37
Zitat von bike-didi im Beitrag #26

Kumpel von mir ist Filialleiter bei Fielmann, trotzdem kaufe ich dort keine Brillen... .


Schlechte Erfahrungen?
(...) Weiß Dein Kumpel mehr ...?

Ich weiß nur: Preis, Service und Qualität haben gepasst. Meine Fielmann-Brille ist mir seit vielen Jahren ein treuer Begleiter.(...)


No comment ...? Okay.

Ich habe mich gerade ein bisschen umgetan in Sachen Fielmann und bin auf äußerst (!) widersprüchliche Dinge/Aussagen gestoßen. Der Tenor in Sachen Service geht eindeutig in Richtung mangelhaft, abgesehen von einer Handvoll Filialen, in denen der Kunde tatsächlich noch König zu sein scheint. Die Fachkompetenz ist offensichtlich weit gestreut, Kritik auch in Angelegenheiten der Personalpolitik/Personalführung/Bezahlung der Mitarbeiter/Arbeitszeiten. Mindestlöhne und Absatzvorgaben scheinen ein gravierendes Problem zu sein (wie bei vielen Ketten). Wenig Negatives zu Preisen und Qualität der Ware.

Ich werde die Fielmann-Filiale vor Ort nochmal antesten.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


X-Man  
X-Man
Beiträge: 203
Punkte: 253
Registriert am: 23.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#39 von KaiS , 03.03.2018 14:48

Jörg, vielleicht kommst du ja ins Fernsehen. Da sind auch immer sehr zufriedene Kunden zu sehen.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 231
Punkte: 317
Registriert am: 08.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#40 von X-Man , 03.03.2018 16:56

Zitat von KaiS im Beitrag #39
Jörg, vielleicht kommst du ja ins Fernsehen. Da sind auch immer sehr zufriedene Kunden zu sehen.


Wie lustig.

Wenn meine Posts zu solchen Aussagen animieren, sollte ich mich vielleicht etwas mehr zurückhalten.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


X-Man  
X-Man
Beiträge: 203
Punkte: 253
Registriert am: 23.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#41 von dobbi-p , 03.03.2018 16:58

Nachdem ich nach 13 Jahren als selbstständiger Optiker mein Geschäft gerade geschlossen habe, meine Gedanken zu diesem Thema.
Bin ich darüber verbittert? Nein. Aber trotzdem mag ich Menschen wie Fielmann nicht, der ein durch und durch protestantisch, hanseatischer Geschäftsmann ist. Ich kann mit solchen Menschen nicht, denn mein Motto ist „lewwe onn lewwe losse“.
Sicher spielte die Konkurrenz solcher Ketten eine Rolle, aber vielleicht passt mein Lebensmotto einfach nicht in die Zeit. Andererseits kaufe ich ja selbst auch bei Aldi, Lidl….Louis, polo. Im Internet, einfach auch, weil ich mir anderes nicht leisten könnte.
Nur dazu, Fielmann ist nicht billig, nicht mal preiswert, sondern der durchschnittliche Preis der bei Fielmann verkauften Brillen ist mit der höchste, weil die Mitarbeiter dazu verdonnert werden, das Optimum für das Unternehmen herauszuholen und nicht für den Kunden. Und das machen die sehr gut.
Ich habe immer versucht, so zu verkaufen, dass ich noch guten Gewissens in den Spiegel schauen kann. Das haben viele Kunden honoriert, aber doch zu wenige. Und für mein Auskommen hat es schon gar nicht gereicht.
So läufts eben, aber es soll sich keiner beschweren, wenn es kleine, persönliche Geschäfte auch in Randlagen und Kleinstädten nicht mehr gibt, wie das ja schon in vielen anderen Branchen der Fall war.


Gruß aus Mittelhessen, Peter


4 Mitglieder haben sich bedankt!
 
dobbi-p
Beiträge: 101
Punkte: 150
Registriert am: 07.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#42 von fish , 03.03.2018 17:57

Kann ich bestätigen: Sobald man "was G'scheits" will oder abseits des Mainstreams, ist F. m.E. teurer (und schlechter) als jeder kleine Optiker!


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 230
Punkte: 329
Registriert am: 08.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#43 von Rentner , 03.03.2018 18:43

Nachdem ich jahrelang zufriedener Kunde bei Apollo Augenoptik war, hat irgendwann die Fialleitung gewechselt, und es war mit meiner Zufriedenheit vorbei. Seitdem bin ich bei einem kleinem Optiker bei mir um die Ecke, der ist zwar etwas teurer, aber der Service und das Angebot stimmen.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


HondaNC750XFahrer findet das Top
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Rentner
Beiträge: 572
Punkte: 940
Registriert am: 06.12.2017


RE: Brillen & Gläser

#44 von RuhrpottBiker66 , 23.03.2018 13:33

Ich selber habe ein Brillengestell von Oakley. Gefällt mir optisch sehr gut und hat grad verlaufende Bügel, die eben nicht hinter dem Ohr, sondern seitlich am Kopf anliegen. Die Gleitsicht-Gläser sind von Zeiss. Trage die Brille im Alltag und auch auf dem Motorrad unter meinem Integralhelm. Es macht überhaupt keine Probleme, allerdings habe ich auch keine sonderlich lichtempfindlichen Augen, so dass ich äußerst selten eine Sonnenbrille bräuchte. Im Notfall nutze ich das abgedunkelte Visier des Helms. Aktuell denke ich aber verstärkt über die Nutzung von Kontaktlinsen nach...die brauche ich jetzt beim Sport.
Brille und Kontaktlinsen kaufe ich beim Optiker meines Vertrauens, der keiner Kette angehört und auch nicht zum Online-Handel zu zählen ist...ich bin aber auch schon alt.

Gruß
Georg


"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."


RuhrpottBiker66  
RuhrpottBiker66
Beiträge: 0
Punkte: 6
Registriert am: 23.03.2018


   

Dank an Harry
Saison verschlafen??

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen