Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#1 von Kalex , 14.01.2018 13:48

Ich hatte früher immer Schwierigkeiten auf einer Straße zu wenden.
Wie man das lernt kann man hier sehen.
Ich weiß, viele von euch sind Profis beim wenden auf engstem Raum.
Aber es wird auch welche geben, die das nicht so gerne machen. Aus Angst das Motorrad umzuwerfen.
Vielleicht ist das eine Hilfe, wie man das trainiert.
Viel Spaß beim gucken.



und hier:



4 Mitglieder finden das Top!
7 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Kalex
Beiträge: 32
Punkte: 61
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.01.2019 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#2 von Chrissi700XD , 14.01.2018 14:32

Im letzten Jahr habe ich mit meinem 125 er Roller mal zwei komplette Runden drehen dürfen auf einer Motogymkhana Veranstaltung. Hat mir sehr gut gefallen. Training steht für die neue Saison deshalb mit auf dem Plan.


Gruß Chrissi


1 Mitglied findet das Top!
 
Chrissi700XD
Beiträge: 155
Punkte: 230
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#3 von Boris.St , 14.01.2018 14:51

Nachdem ich inzwischen eine Menge Übung im Langsamfahren im Stop-and-Go-Verkehr habe, muss ich demnächst mal diese enge Kurventechnik in Angriff nehmen. Mal sonntags auf einem verlassenen Gewerbegebiets-Parkplatz.
Ich glaube, das macht sogar Spaß, wenn man das richtig beherrscht. Und es sieht cool aus


Gruß, Boris


2 Mitglieder finden das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 1.359
Punkte: 2.437
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#4 von alprider , 14.01.2018 15:11

Vielleicht so






.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


1 Mitglied findet das Top!
 
alprider
Beiträge: 914
Punkte: 1.257
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 14.01.2018 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#5 von aGentleBiker , 14.01.2018 17:02

Ja das finde ich auch am schwersten, habe das letztes Jahr extra mal geübt... schon nach 10 Minuten wurden kreise merklich enger und dann hab ich meine NC gelegt.
Sie war wohl noch zu kalt und ich hab ein Ticken zu fest mit Fuss gebremst, Motor aus - PLATSCH.
Die Sturzbügel haben sich bezahlt gemacht. Aber ich bin so hässlich auf Schulter gefallen, habe das noch Wochen gespürt.



1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.218
Punkte: 3.305
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#6 von Lille , 14.01.2018 17:11

Ich wende ja oft und gerne (weil ich dauernd irgendwo unterwegs bin, wo's nicht weitergeht) . Aber ich wende selten in Fahrt.

Ganz am rechten Fahrbahnrand ANHALTEN. Linken Fuß runter, Lenker KOMPLETT einschlagen. Und dann LANGSAM um den linken Fuß herumwenden.

Für Profis: In GB am linken Straßenrand anhalten und um den rechten Fuß wenden (da sträubt sich erstmal das Hirn )


2 Mitglieder finden das Top!
 
Lille
Beiträge: 162
Punkte: 204
Registriert am: 11.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#7 von bike-didi , 14.01.2018 17:38

Kommst dieses Jahr zum Treffen, Alex - wir üben das schon...

Ab 3:30:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=224&v=YxatLr7gXXQ


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


1 Mitglied findet das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 990
Punkte: 1.733
Registriert am: 06.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#8 von Kalex , 15.01.2018 06:01

Zitat von bike-didi im Beitrag #7
Kommst dieses Jahr zum Treffen, Alex - wir üben das schon...

Ab 3:30:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=224&v=YxatLr7gXXQ


Auch wenn ich gerne zum Treffen kommen würde, aber ich wohne knapp 800 km weit weg.
Tagestouren um die 400 km sind für mich das Maximum.
Aber ich freue mich auf Bilder und Videos vom Treffen.



 
Kalex
Beiträge: 32
Punkte: 61
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#9 von Sigi64 , 15.01.2018 13:28

Zitat von Kalex im Beitrag #8
Zitat von bike-didi im Beitrag #7
Kommst dieses Jahr zum Treffen, Alex - wir üben das schon...

Ab 3:30:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=224&v=YxatLr7gXXQ


Auch wenn ich gerne zum Treffen kommen würde, aber ich wohne knapp 800 km weit weg.
Tagestouren um die 400 km sind für mich das Maximum.
Aber ich freue mich auf Bilder und Videos vom Treffen.


Im Juli gibt's ein Treffen in München - vielleicht geht das reichweitentechnisch ja.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


 
Sigi64
Beiträge: 1.241
Punkte: 2.241
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#10 von NC700 , 15.01.2018 14:40

Zitat von Lille im Beitrag #6
Ich wende ja oft und gerne (weil ich dauernd irgendwo unterwegs bin, wo's nicht weitergeht) . Aber ich wende selten in Fahrt.

Wie groß ist denn eigentlich der geringst mögliche Wendekreis eines Motorrad's so ?



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen:
NÄCHSTES7. - 9.6.2024


 
NC700
Beiträge: 2.085
Punkte: 3.574
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 15.01.2018 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#11 von KaiS , 15.01.2018 15:16

Mit einem Stoppie auf dem Vorderrad ist der Radius so groß wie die Länge des Motorrades. Ich kann und möchte sowas aber nicht machen - außerdem kostets sicher Strafe wg. Gefährdung des Straßenverkehrs.😊


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 957
Punkte: 1.528
Registriert am: 08.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#12 von Boris.St , 15.01.2018 15:31

Zitat von NC700 im Beitrag #10
Zitat von Lille im Beitrag #6
Ich wende ja oft und gerne (weil ich dauernd irgendwo unterwegs bin, wo's nicht weitergeht) . Aber ich wende selten in Fahrt.

Wie groß ist denn eigentlich der geringst mögliche Wendekreis eines Motorrad's so ?



Gibt Honda für die NC-S nicht ca. 6 Meter an? Ich meine, das hätte ich mal irgendwo gelesen (ADAC-Test der NC700S 2013). Das wäre dann mit voll eingeschlagenem Lenker in senkrechter Stellung.
Jetzt müsste man den Bock mal kippen, festhalten und um sich herum 180 Grad wenden, so wie es Bret Tkacs im oben verlinkten zweiten Video macht (ab ca. 1:50). Ich schätze, dann sind es nur noch 5 Meter.

Aber ich traue mich nicht, diesen Kippversuch zu machen -- und so genau will ich es auch gar nicht wissen. (Obwohl... man müsste ja mal üben. Der GS-Brocken, den er da wuchtet, dürfte bestimmt 280 Kg wiegen...)


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.359
Punkte: 2.437
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 15.01.2018 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#13 von NC700 , 15.01.2018 21:39

Zitat von KaiS im Beitrag #11
Mit einem Stoppie auf dem Vorderrad ist der Radius so groß wie die Länge des Motorrades. Ich kann und möchte sowas aber nicht machen - außerdem kostets sicher Strafe wg. Gefährdung des Straßenverkehrs.😊

Kai is schon nah dran, das geht sogar mit einer halben Motorradlänge. Hab ich vor Jahren mal mit meiner Tochter im Carport gemacht (natürlich vorher ein paar Mal geübt) als sie ihr Moppet neu hatte:

"Zeig doch mal wie lange du zum umdrehen brauchst"

Sie rangiert ein paar mal hin und her bis das Motorrad andersrum steht.

"OK, jetzt ich, dreh dich aber erst mal um, und nicht kucken !"

Sie dreht mir also den Rücken zu und 10 Sekunden später "FERTIG !" .. leider hab ich kein Foto von dem Gesicht








Ich finde allerdings die Drehung andersrum noch einfacher:



seh'n wir uns nicht in dieser Welt, . - dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..
Grüße aus
Heinz
Zu alt um jung zu sterben,...

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen:
NÄCHSTES7. - 9.6.2024


3 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
NC700
Beiträge: 2.085
Punkte: 3.574
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 15.01.2018 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#14 von Lille , 16.01.2018 06:37

Zitat von NC700 im Beitrag #10
Wie groß ist denn eigentlich der geringst mögliche Wendekreis eines Motorrad's so ?

Übern Seitenständer auf alle Fälle am kleinsten. Mein Problem ist aber, daß ich das noch hochgewuppt bekomme.

Ansonsten, mit meiner oben beschriebenen Methode: Kleiner als gedacht.

Das hab ich mal in einem "Frauentraining" gelernt ("Slow Motion" von Astrid Herberg). Wir standen auf einem Parkplatz, mein Motorrad seitlich am Rand. Dann kam die Frage von Astrid: "Wie groß ist der Wendekreis? Schätzt mal ein!"
Jeder gab seine Schätzung ab und ich legte eine Markierung auf den Boden, wo das Motorrad wohl etwa rauskommen würde. Astrid wendete - und schaffte es in vielleicht 1/2 meiner Einschätzung.


 
Lille
Beiträge: 162
Punkte: 204
Registriert am: 11.12.2017

zuletzt bearbeitet 16.01.2018 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#15 von Echte_Liebe , 17.01.2018 00:34

Lille, mit deinen ganzen Koffern und sonstigem Schnickschnack dran, ist das ja auch schon fast wie LKW stemmen....

*duck*


Gruß vom Niederrhein
Matthias

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


 
Echte_Liebe
Beiträge: 422
Punkte: 864
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#16 von Lille , 17.01.2018 06:51

Mit Koffern bekomme ich sie nicht mal alleine auf den Hauptständer


 
Lille
Beiträge: 162
Punkte: 204
Registriert am: 11.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#17 von Kalex , 17.01.2018 06:54

Abgesehen davon, dass man das Motorrad überhaupt mal auf den Seitenständer bekommt, kann der dieser nicht einklappen?



 
Kalex
Beiträge: 32
Punkte: 61
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#18 von matthifant ( gelöscht ) , 17.01.2018 08:16

Zitat von Kalex im Beitrag #17
Abgesehen davon, dass man das Motorrad überhaupt mal auf den Seitenständer bekommt, kann der dieser nicht einklappen?

Ich denke dass man das deshalb erst mal zu zweit üben sollte, einer immer die Hände in der Nähe der Kiste zum Abfangen.
Ich glaube nämlich auch dass der Seitenständer wegklappen kann, wenn du bei der Drehung eine leichte Bewegung Richtung Lenker hast.
Andererseits ist dann soviel Gewicht auf dem Ständer, dass der Kipppunkt natürlich auch erst mal überwunden werden muss, das ist sicher nicht so leicht als wenn man beim Rangieren mit dem Fuss gegen kommt und der dann hochklappt


matthifant

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#19 von joc_rt , 17.01.2018 08:30

Das Wenden auf dem Seitenständer funktioniert prima bei festem Untergrund
und ebenem Untergrund. Das sollte man auf freiem Platz üben, dann klappt das
ganz gut. Wenn der Untergrund weich oder schräg ist( und das ist meistens
so wenn man wenden muss) nutze ich die von Lille beschriebene Methode und
bei voll bepackter Maschine sowieso.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 852
Punkte: 2.184
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 17.01.2018 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#20 von Lille , 17.01.2018 09:57

Das plöde ist ja auch meist, WENN man wenden muss...

Zitat von joc_rt im Beitrag #19
Wenn der Untergrund weich oder schräg ist( und das ist meistens so wenn man wenden muss)...


...dann ja meist am A**** der Welt, alleine, weitab jeglicher Zivilisation.
Und das letzte, was man da haben will, ist daß die vollgepackt Karre auch noch umfällt!

Eine Bekannte hat das geschafft, irgendwo in Südamerika, mit einer F800GS. Da wäre ggf tagelang niemand gekommen, der hätte helfen können.

Sie hat dann das Motorrad irgendwie mit einem Ast und Unterfüttern mit Steinbrocken wieder hochbekommen.


Nenenenene - das wäre nichts für mich!


 
Lille
Beiträge: 162
Punkte: 204
Registriert am: 11.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#21 von matthifant ( gelöscht ) , 17.01.2018 10:51

Finde das hier sehr gut erklärt:


4 Mitglieder haben sich bedankt!
matthifant

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#22 von fish , 17.01.2018 11:19

Ich denke, Lille spricht von Wegen, die schmäler sind als eine Motorradlänge...


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#23 von Sigi64 , 17.01.2018 12:29

Zitat von Kalex im Beitrag #17
Abgesehen davon, dass man das Motorrad überhaupt mal auf den Seitenständer bekommt, kann der dieser nicht einklappen?
Deshalb von oben gesehen im Uhrzeigersinn drehen, dann wird der Seitenständer eher auf- statt zugedrückt.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Sigi64
Beiträge: 1.241
Punkte: 2.241
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#24 von Lille , 17.01.2018 14:08

Zitat von matthifant im Beitrag #21
Finde das hier sehr gut erklärt

Das Wegchen kam mir gleich bekannt vor! Da hab ich auch schon gewendet!

Ich war bei dem selben Trainer und hab's auch im Training genau dort so gelernt. Aber erklären hätte ich's auf Anhieb nicht mehr können, weil ich nicht wusste, ob linksrum oder rechtsrum einschlagen.


Wenn der weg übrigens schmaler ist als das Motorrad lang, dann kucke ich auch dumm aus der Wäsche, stelle das Möp ab und setze mich heulend daneben!


1 Mitglied findet das Top!
 
Lille
Beiträge: 162
Punkte: 204
Registriert am: 11.12.2017

zuletzt bearbeitet 17.01.2018 | Top

RE: Wie wende ich mein Motorrad auf einer engen Straße.

#25 von Asna , 17.01.2018 17:08

wir haben hier an ort eine überführung wo eine bundesstrasse in der andere mündet. kurz vor der auffahrt auf die bundesstrasse geht eine strasse rechts weg.
da verfahren sich wirklich viele. die meissten checken es auch direkt, und dann geht sie los, die wilde wenderei. ohne hirn aber dafür mit viel gefahr für andere
verkehrsteilnehmer. deshalb mein tip: wenn man sich verfahren hat und wenden muss, keine panik. einfach der strasse nach und spätest nach minuten wird sich
eine sichere möglichkeit finden...


2 Mitglieder finden das Top!
 
Asna
Beiträge: 113
Punkte: 137
Registriert am: 29.12.2017


   

Wheelie mit NC
Grundwissen Funktion DSG

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz