Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#26 von Stivi ( gelöscht ) , 25.02.2018 17:40

@X-Man
Sehe das genau so.
Sicher 90% der potentiellen Kaufinteressen ist die NC zu schwach motorisiert (ob sie wirklich zu schwach ist, ist ein anderes Thema...).
Danach eine extreme Leistungslücke und dann kommen AT, CT und GW mit dem DCT Getriebe.
Die neue moderne NEO Naked Bike Serie = nichts mit DCT.
Eine Emotionsbombe ist die NC Reihe ja jetzt nicht gerade. Braves Brot und Butter Bike trifft es eher.
Die AT mit Ihrer Tradition schon eher, aber nicht jeder DCT Fahrer will auch eine Straßenenduro...

Mfg Stivi


fish findet das Top
Stivi

RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#27 von X-Man , 25.02.2018 20:23

Zitat von Stivi im Beitrag #26

Die neue moderne NEO Naked Bike Serie = nichts mit DCT.
Eine Emotionsbombe ist die NC Reihe ja jetzt nicht gerade. Braves Brot und Butter Bike trifft es eher.
Die AT mit Ihrer Tradition schon eher, aber nicht jeder DCT Fahrer will auch eine Straßenenduro...


Diese Neo-Sache verstehe ich nicht, vom Konzept her. Vitpilen/Svartpilen bspw. schon, auch, wenn diese Fahrzeuge überhaupt nicht meinen Geschmacksnerv treffen. Wenn es um Retro-Avancen geht, stellen wir doch einfach mal in Gedanken die Z900RS und die »Neo Sport Café« nebeneinander und Mutmaßungen darüber an, wie viele Leute sich für welches Modell entscheiden würden. Ich denke, dass diese CB auch mit DCT nicht so viel reißen würde - oder gar noch weniger? Aber, vielleicht spielt Markentreue eine größere Rolle, als ich mir das im Augenblick vorstellen kann.

Von den NCs kann man nicht behaupten, dass sie insbesondere Emotionsträger sind, nein. Aber man kann ihre Eigenschaften sehr schätzen und sie dafür auch mögen - sie für das mögen, was sie sind (und ich mag meine X wirklich sehr!). Um so wichtiger fände ich es, wenn Honda tatsächlich so etwas wie eine Emotionsbombe mit DCT auf die Beine stellen würde, egal ob etwas Neues, eine CB, oder eine NC. Neben einem durchgehend modernen Naked Bike fände ich einen komplett neuen Mittelklasse-Cruiser auch ganz schick, einen, der nicht so speziell rüberkommt, wie die CTX-Modelle und die NM4 Vultus. Weniger Science Fiction, weniger Batman halt, mit ordentlich Bumms von unten und ausstattungstechnisch auf der Höhe der Zeit. Denn es ist genau so , wie Du es sagst, nicht jeder DCT-Fahrer steht auf Straßenenduro (und Brot/Butter).

Ach, je mehr ich drüber nachdenke, desto größer kommen mir die Lücken im Honda-Programm vor. Seufz.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


X-Man  
X-Man
Beiträge: 203
Punkte: 253
Registriert am: 23.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#28 von gburkhart , 26.02.2018 10:17

Meine nächste NC wird wöhl auch eine DCT. Mich nervt beim Schalter beim überholen der Drehzahlbegrenzer. Bei uns gibt es wenige gerade lange Strecken und starte den Überholvorgang öfters im 3. Gang. Mich nervt dann das hochschalten in den vierten neben dem Auto. Ich rase zwar nicht, möchte aber auch nicht mit 80 hinter den Autos herschleichen. Ok, vielleicht ist es bei dem 2018 Model durch die Erhöhung um 900 Umdrehungen anders.

Gruß Gerhard


 
gburkhart
Beiträge: 93
Punkte: 117
Registriert am: 15.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#29 von NC700 , 26.02.2018 13:32

Zitat von gburkhart im Beitrag #28
Meine nächste NC wird wöhl auch eine DCT. Mich nervt beim Schalter beim überholen der Drehzahlbegrenzer...

Das lässt sich ganz einfach vermeiden !

Wenn man sich angewöhnt beim Beschleunigen den Schalthebel leicht von unten vorzubelasten springt der nächste Gang mit dem Drehzahlbegrenzer DCT-Like wie von selbst rein. -
- danach Gas stehen lassen, Schaltfuß eimal kurz lösen und wieder leichter Druck von unten bis zum nächsten DZB-Cut.

Im Prinzip lässt sich so, ohne Kupplung (ausser zum Anfahren), vom Stillstand bis zur Max-Speed durchbeschleunigen.

Will man nicht bis zum Einsatz des DZB ausdrehen, reicht alternativ auch ein kurzes Zucken der Gashand zum Gangwechsel.



sehn wir uns nicht in dieser Welt,
dann sehn wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


Folgende Mitglieder finden das Top: Wossi und gburkhart
 
NC700
Beiträge: 861
Punkte: 1.314
Registriert am: 06.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#30 von NCX-Tom , 26.02.2018 13:36

Was sagen denn die Schaltgabeln im Getriebe dazu?
Gruss Thomas


Immer unterwegs mit NC 750 X, MZ ETZ 300, Schwalbe KR 51/2 und KTM Duke 690


 
NCX-Tom
Beiträge: 68
Punkte: 111
Registriert am: 17.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#31 von gburkhart , 26.02.2018 15:58

Ok Danke, das muss ich mal ausprobieren.

Gruß Gerhard


 
gburkhart
Beiträge: 93
Punkte: 117
Registriert am: 15.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#32 von NC700 , 26.02.2018 20:03

Zitat von NCX-Tom im Beitrag #30
Was sagen denn die Schaltgabeln im Getriebe dazu?

Was werden die sagen ? - Vermutlich nichts anderes als beim "normalen" Schalten auch.

Was sagen die Schaltgabeln denn dazu wenn ein Quickshifter eingebaut wird ?

Der macht nämlich eigentlich nix anderes als im Moment der Schalthebelbetätigung die Zündung zu unterbrechen, = Drehzahl sackt ab, damit der Druck vom Getriebe weg = Gang flutscht rein - weiter geht's.



sehn wir uns nicht in dieser Welt,
dann sehn wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


Sugram0 findet das Top
 
NC700
Beiträge: 861
Punkte: 1.314
Registriert am: 06.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#33 von Lorenz , 27.02.2018 11:41

Hallo,

richtig, wenn man das Hochschalten ohne Kupplung beherrscht ist es Kupplungs- und Getriebeschonender als das Schalten mit Kupplung. Der nächste Gang flutscht bei der richtigen Drehzahl ruckfrei rein. Wie beim DCT. Wenn man es nicht kann kracht es. Es ist aber ganz leicht zu lernen.

Lorenz


Meine HP: http://www.lohau-motorrad.de/


 
Lorenz
Beiträge: 47
Punkte: 58
Registriert am: 14.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#34 von X-Man , 27.02.2018 16:45

Zitat von Lorenz im Beitrag #33
Hallo,

richtig, wenn man das Hochschalten ohne Kupplung beherrscht ist es Kupplungs- und Getriebeschonender als das Schalten mit Kupplung. Der nächste Gang flutscht bei der richtigen Drehzahl ruckfrei rein. Wie beim DCT. Wenn man es nicht kann kracht es. Es ist aber ganz leicht zu lernen.

Lorenz

Das habe ich in der Fahrschule desöfteren unfreiwillig gemacht. Das war aber auch kompliziert am Anfang, Kupplung ziehen und so ... Manchmal habe ich das Ziehen schlicht vergessen, aber es klappte auch so. Na ja. Meistens jedenfalls. Sogar beim Runterschalten.
Bei meiner ERna habe ich das manchmal auch noch gemacht, später dann nicht mehr. Ist irgendwie kein guter Stil, meiner Meinung nach - der falsche Automatismus. Aber egal, jeder, wie er mag.

Wobei ich mich in dem Zusammenhang irgendwann mal gefragt habe, wozu man überhaupt einen Quickshifter braucht.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


X-Man  
X-Man
Beiträge: 203
Punkte: 253
Registriert am: 23.12.2017


RE: Was kommt noch mit DCT auf den Markt ???

#35 von NC700 , 27.02.2018 17:29

Zitat von X-Man im Beitrag #34
...Wobei ich mich in dem Zusammenhang irgendwann mal gefragt habe, wozu man überhaupt einen Quickshifter braucht. ...

Das hab ich mich schon immer und frage ich mich heute noch, hat mir auch noch Niemand beantwortet



sehn wir uns nicht in dieser Welt,
dann sehn wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


 
NC700
Beiträge: 861
Punkte: 1.314
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.02.2018 | Top

   

Aktuelle Motorräder, sortiert nach Sitzhöhe
Hydrostößel - Warum z.b. nicht in den NCs?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen