Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Kettenspray auch für's Fahrrad?

#1 von BodenseeNC750x , 13.12.2020 19:46

Hey Leute,
meint ihr ich kann einen Kettenspray vom Motorrad auch für mein E-Bike verwenden?
Die Kette ist natürlich im einiges zarter als die an meiner NC. Spielt das eine Rolle?
Danke schon mal.


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#2 von Blackman , 13.12.2020 19:47

Kette ist Kette , was dem Moped gut tut kann am Fahrrad nicht schlecht sein.


Gruss Hannes


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Blackman
Beiträge: 735
Punkte: 1.328
Registriert am: 07.01.2018


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#3 von BodenseeNC750x , 13.12.2020 20:01

Ich bin mir halt nicht sicher was mit dem Schaltwerk passiert und ob Gangwechsel noch flutschen. Ist halt doch schon ziemlich klebrig das Zeugs....


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#4 von Blackman , 13.12.2020 20:25

Wie alles im Leben ist hier halt auch immer wieder mal eine Reinigung von nöten.
Ich mache da sbei unseren Fahrrädern auch so 1 x im Jahr komplett mit Biodiesel ab pinseln und Reinigen danach wieder mit Kettenfett einsprühen fertig .
Meine DX Schaltung ist nun 22 Jahre alt ,aber mittlerweile den 2 Kettens atz samt Ritzel hinten.


Gruss Hannes


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Blackman
Beiträge: 735
Punkte: 1.328
Registriert am: 07.01.2018


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#5 von BodenseeNC750x , 13.12.2020 20:27

Danke, dass klingt ja schon mal nicht schlecht...


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#6 von pietn , 13.12.2020 22:23

Ich könnte mir vorstellen, dass das Mopedkettenfett in bisschen zäh ist und die Schaltvorgänge verzögert. (s.u. BodenseeNC750x )
Abhängig von der Laufleistung und dem Einsatzort (City oder Wald) ab und an ein paar Tropfen Kettenöl in einen Lappen geben
und die Kette durchziehen reinigt und pflegt und reicht i.d.Regel für ein langes Leben der Kette.
Bei E-Bikes und Einsatz im Wald ist die Lebensdauer der Kette deutlich kürzer als beim "Bio"-Bike in der City.
Also regelmässige Pflege hilft auf alle Fälle.


Ride on
Pietn
Das Licht am Ende des Tunnels könnte sich als LKW herausstellen


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
pietn
Beiträge: 209
Punkte: 290
Registriert am: 06.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#7 von BodenseeNC750x , 13.12.2020 22:36

Super, danke für die ausführliche Antwort.


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#8 von BW , 14.12.2020 00:08

Eigene Erfahrungen:
Kettenfett ist zu klebrig, da bleibt dir der ganze Dreck dran kleben, der vom Vorderrad ständig zum Kettenblatt hochgewirbelt wird.
Profi Dry Lube hält zwar die Kette sauber aber es rasselt und rostet schnell.
Dry Lube von S100 ist bisher der beste Kompromiss. Kein Rasseln, kein Rosten, kaum Dreck.


Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten!



Beitrag editieren | Beitrag löschen | Benutzer verwarnen | Benutzer sperren


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
BW
Beiträge: 562
Punkte: 729
Registriert am: 06.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#9 von Michael , 14.12.2020 08:44

Bei der Fahrradkette solte das Öl auch hinter die Ringe des Kettenglieds laufen - bei der Motorradkette ist da der O-Ring. Das leistet Kettenfett vom Motorrad nicht. Ich hab schon viel durchprobiert (fahre im Jahr > 6tkm Rad bei fast jedem Wetter) und bin zum guten Fahrradkettenöl zurückgekehrt (aktuell F-100).


Es ist nie zu spät für 'ne glückliche Kindheit!

Michael


3 Mitglieder finden das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Michael
Beiträge: 369
Punkte: 642
Registriert am: 24.03.2020


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#10 von DiegoMG , 14.12.2020 12:05

Ich nehme seid Jahren Bio-Sägekettenöl für die Fahrradketten der Familie, da ich es für unsere Kettensägen ohnehin im Haus habe. Damit habe ich beste Ergebnisse als Alternative zum Fahrradkettenspray erzielt. Motorrad Kennenspray würde ich aus schon o.g. Gründen ebenfalls nicht nehmen.


Liebe Grüße,

Michael


1 Mitglied findet das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
DiegoMG
Beiträge: 179
Punkte: 361
Registriert am: 14.03.2018


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#11 von BodenseeNC750x , 14.12.2020 17:16

Danke Leute, eure Beiträge helfen mir gut bei der Entscheidung was ich nun letztendlich verwende. Top!


Gruß, Armin


 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#12 von VT_Michel , 14.12.2020 19:09

Hab in letzter Zeit einiges probiert und bin jetzt bei "Würth Multi 2000" gelandet.
Schmiert und zieht absolut keinen Dreck an.


Erst die Maschine, dann der Mensch.


 
VT_Michel
Beiträge: 158
Punkte: 220
Registriert am: 01.01.2018


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#13 von Urlauber , 14.12.2020 19:37

Zitat von DiegoMG im Beitrag #10
Ich nehme seid Jahren Bio-Sägekettenöl für die Fahrradketten der Familie, da ich es für unsere Kettensägen ohnehin im Haus habe. Damit habe ich beste Ergebnisse als Alternative zum Fahrradkettenspray erzielt. Motorrad Kennenspray würde ich aus schon o.g. Gründen ebenfalls nicht nehmen.

Das werde ich auch mal probieren, ist sowieso da und kostet auch nicht die Welt


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


 
Urlauber
Beiträge: 320
Punkte: 550
Registriert am: 07.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#14 von andy 292 , 14.12.2020 21:56

Also ich nehme ein 50/50 Gemisch aus Bio-Kettensägen-Öl und Scott-oil. Sowohl für das Motorrad als auch für das Fahrrad.
Beim (E) Fahrrad (schnelles, mit Kennzeichen) hat die Kette und der Rad-Satz 10.000km gehalten (danach "vorsichtshalber" erneuern lassen). Beim Motorrad 25.000km.
Beim Fahrrad pinsele ich jede Woche auf, beim Motorrad jedes 2te Tanken. Tut gut, kostet fast nichts und hält!


 
andy 292
Beiträge: 307
Punkte: 458
Registriert am: 09.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#15 von pietn , 14.12.2020 21:59

Zitat von DiegoMG im Beitrag #10
Ich nehme seid Jahren Bio-Sägekettenöl für die Fahrradketten der Familie, ...

Verharzt das nicht mit der Zeit, oder bleibt das geschmeidig, weil Du es häufig und viel (>6tkm p.a.) nutzt?
Ich hab das bei meiner Kettensäge nicht mehr benutzt, weil die regelmässig verharzt war und ich dann das
Drama mit der Reinigung hatte. Hab allerdings die Säge auch nicht wirklich häufig benutzt.


Ride on
Pietn
Das Licht am Ende des Tunnels könnte sich als LKW herausstellen


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
pietn
Beiträge: 209
Punkte: 290
Registriert am: 06.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#16 von DiegoMG , 15.12.2020 07:01

@pietn : Verharzen konnte ich bisher nicht feststellen (Dolmar Bio...). Wir sind aber auch nicht die Radfahrer vor dem Herrn (kein E-Bike). Die Kinder fahren regelmäßiger. Mein Sohn mit dem MTB auch im Dreck. Da ist regelmäßiges Reinigen ohnehin angebracht, und dann wird neu geschmiert. Ich träufle das Öl sehr sparsam mit einem kleinen zweckentfremdeten Squeeze-Fläschchen aus meinem E-Zigaretten Inventar auf


Liebe Grüße,

Michael


1 Mitglied findet das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
DiegoMG
Beiträge: 179
Punkte: 361
Registriert am: 14.03.2018


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#17 von Wehrisch , 16.12.2020 21:33

Hi,

ich täte es nicht machen .. das Zeug klebt zu sehr und macht die Reinigung umständlich. nimm lieber 'normales' Fahrrras-Öl' ... du brauchst nicht viel und das Zeug hält ewig ....

Jörg


Lache jetzt! Morgen könnte es zuende sein ...


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Wehrisch
Beiträge: 41
Punkte: 65
Registriert am: 13.12.2017


RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#18 von nc-ruhr , 18.12.2020 19:32

Kettenöl fürs Fahrrad habe ich immer in der Garage.

Ich nehme einfach Reste vom Motoröl 10W-40 oder ähnlich, die ja bei jedem Ölwechsel überbleiben, schön umfüllen in ein kleines Dosierfläschchen und hin und wieder drauf auf die Kette. Klappt bei unseren Fahrrädern seit Jahren super.

Vorher Kette kurbelnd durch einen in Reinigungsbenzin getränkten Lappen rückwärts ziehen und damit säubern.


VG

Rainer


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
nc-ruhr
Beiträge: 187
Punkte: 292
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.12.2020 | Top

RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#19 von BodenseeNC750x , 18.12.2020 21:12

So - heute wieder fleißig unterwegs gewesen und ordentlich gestrampelt.
Kette und Co habe ich mit gewöhnlichem Ballistol behandelt. Und was soll ich sagen? Perfekt! Alles flutscht genauso wie es sein soll.
Ich habe mich in der Zwischenzeit mit einem Freund unterhalten. Er fährt seit Ewigkeiten sehr engagiert Rennrad, von ihm habe ich den Tip erhalten. Er hat mir aufgezählt was er schon alles ausprobiert hat, mit allen Vor- und Nachteilen. Er ist dann zu guter Letzt beim Ballistol gelandet, ganz einfach und unspektakulär.


Gruß, Armin


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
BodenseeNC750x
Beiträge: 552
Punkte: 894
Registriert am: 25.12.2017

zuletzt bearbeitet 18.12.2020 | Top

RE: Kettenspray auch für's Fahrrad?

#20 von pietn , 18.12.2020 22:00

Ich benutze "Oil of Rohloff" seit mind. 20 Jahren sowohl auf Rennrad als auch MTB (also Dreck pur).
Hat sich bestens bewährt, ist nicht umsonst aber immer noch billiger als Balistol.


Ride on
Pietn
Das Licht am Ende des Tunnels könnte sich als LKW herausstellen


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
pietn
Beiträge: 209
Punkte: 290
Registriert am: 06.12.2017


   

Wartungsfreie Motorradkette
Kette reinigen (und schmieren)

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz