Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Nummernschild befestigen.

#1 von Philipp , 23.01.2020 16:07

Ich habe mir ein neues Nummernschild erstellen lassen (Saisonkennzeichen ab diesem Jahr) da stellt sich mir die Frage nach der Befestigungsart.
Das Kennzeichen "blank" auf der Hondahalterung befestigen. Drei Löcher ins Nummernschild, auf die Halterung schrauben, fertig.

oder

Die elegantere Lösung wäre einen Nummernschilderrahmen kaufen, den auf den Hondahalter schrauben, das Nummernschild im Schilderrahmen verklemmen, da bräuchte ich das Nummernschild nicht mit Schrauben verschandeln.

Da ich mir nicht so sicher bin, ob das das Nummerschild ohne Verschraubung sicher hält, bin ich geneigt die Variante "Bohren und anschrauben an Hondahalter" zu wählen.

Welche Lösung schlagt ihr vor?


Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.


 
Philipp
Beiträge: 29
Punkte: 47
Registriert am: 11.02.2019


RE: Nummernschild befestigen.

#2 von Scootertourist , 23.01.2020 16:35

Bohren und Schrauben. Kostet nix extra. Das Kennzeichen ist das letzte was ich Optisch aufhübschen täte.

Viele Grüße, Alex


6 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Scootertourist
Beiträge: 836
Punkte: 1.242
Registriert am: 07.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#3 von Jimmy Dye , 23.01.2020 17:07

Das ist eigentlich nur eine Frage der Optik. Der Kunststoff von Honda ist schon wirklich gut!
Aber durchbohren und mit Kontermuttern ist trotzdem sicherer, als mit Blechschrauben in den Kunststoff...

Ich habe 2 Edelstahlinbusschrauben genommen und unten etwas Affenkit gegen die Klapperei
unter gelegt...DSCN7465.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Jimmy Dye
Beiträge: 62
Punkte: 167
Registriert am: 13.10.2019


RE: Nummernschild befestigen.

#4 von Willy , 23.01.2020 17:46

Also ich nehme Nieten statt Schrauben,hält besser.
Gruß Willy


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Willy
Beiträge: 11
Punkte: 23
Registriert am: 02.01.2018


RE: Nummernschild befestigen.

#5 von Blackman ( gelöscht ) , 23.01.2020 18:18

Ich hab ein Kennzeichenhalter genommen ist für mich die angenehmste und optisch beste lösung die 20 € für den Halter war es mir wert.


1 Mitglied hat sich bedankt!
Blackman

RE: Nummernschild befestigen.

#6 von KaiS , 23.01.2020 20:47

Ich habe einfach 3 Schlossschrauben genommen. Die haben einen schönen großen, flachen Kopf und hinten dran ist eine selbstsichernde Mutter auf einer Achterscheibe.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
KaiS
Beiträge: 851
Punkte: 1.396
Registriert am: 08.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#7 von aGentleBiker , 23.01.2020 21:21

Ich hatte einen Kennzeichenhalter, aber das Kennzeichen klapperte darin schon ein wenig. Habe es mit einem Stück Filz dort klapperfrei gehabt.
Das hielt 3 Jahre, und dann beim zurückschieben habe ich die Länge der NC unterschätzt und hab sie gegen eine Betonwand geschoben.
Was habe ich gestaunt: Diese Nasen die den Rahmen des Kennzeichenhalter halten scheinen excellente Sollbruchstellen zu sein...
Nochmal 17,99 wollte ich nicht dafür ausgeben!
Jetzt habe ich es mit 3 Schrauben befestigt, und ich habe sogar so ein Montagekit gekauft wo Unterlegscheiben und farbige Kappen für Scheiben sind.
Dachte das könnte im regelwütigen Deutschland Pflicht sein. Aber immerhin es hält und klappert nicht.
Achja: Vorsicht beim Schraubenanziehen, nicht zu fest, das Kennzeichenblech verformt sich sonst schnell im "Tiefzugverfahren".



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
aGentleBiker
Beiträge: 1.746
Punkte: 2.763
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 23.01.2020 | Top

RE: Nummernschild befestigen.

#8 von pietn , 23.01.2020 22:14

3 Schrauben oder Popnieten sind wichtig, da sich sonst das Nr.-Schild "losrüttelt" und sich selbständig macht.
War zumindest bei meiner RC 72 so. (750X)
Ausserdem nervt evtl. das geklapper.


Ride on
Pietn
du kannst di dreihen as du wullt - de Mors blifft jümmers achtern!


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
pietn
Beiträge: 220
Punkte: 310
Registriert am: 06.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#9 von Sigi64 , 24.01.2020 07:40

Schraubenset für 4€ vom Schilderhändler inkl. weißer und blauer Schraubenkopfabdeckung.


;)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Sigi64
Beiträge: 970
Punkte: 1.831
Registriert am: 07.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#10 von Pietzt , 24.01.2020 10:58

Zitat von Sigi64 im Beitrag #9
Schraubenset für 4€ vom Schilderhändler inkl. weißer und blauer Schraubenkopfabdeckung.


Schraubenset für 0 € vom Hondahändler inkl. weißer und blauer Schraubenkopfabdeckung montieren lassen.

;-)

Pietzt


2 Mitglieder finden das Top!
 
Pietzt
Beiträge: 739
Punkte: 1.465
Registriert am: 17.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#11 von Funkybaer , 24.01.2020 11:41

Doppelseitiges Klebeband/ Flächen aus dem Solar Panel Bereich .

Da geht nix mehr ab ... und gibt keine Löcher oder Schrauben


Gruß Gerhard


 
Funkybaer
Beiträge: 103
Punkte: 150
Registriert am: 15.01.2019


RE: Nummernschild befestigen.

#12 von klaus-0902 , 24.01.2020 13:36

Zitat von Sigi64 im Beitrag #9
Schraubenset für 4€ vom Schilderhändler inkl. weißer und blauer Schraubenkopfabdeckung.

Das gibt's bei Polo für die Hälfte.
VG Klaus


NC700S:
SH125i:
Move in the right direction... it's not perfect but it's getting closer.


1 Mitglied findet das Top!
 
klaus-0902
Beiträge: 331
Punkte: 678
Registriert am: 06.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#13 von aGentleBiker , 24.01.2020 14:09

Wenn man sonst nix beim Polo braucht gibts bei eBay günstiger da ohne Versand
https://www.ebay.de/itm/KENNZEICHENSCHRA...872.m2749.l2649


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
aGentleBiker
Beiträge: 1.746
Punkte: 2.763
Registriert am: 07.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#14 von Vercoquin , 24.01.2020 23:17

Ich hatte zu Anfangszeiten mit der NC auch einen Kennzeichenhalter montiert, in den man das Kennzeichen nur einlegen musste.
Sah sauber, aber nicht so toll aus, da er das Kennzeichen optisch vergrößerte, und klapperte aber leider etwas.
Dies wurde durch Doppelklebeband etwas gemildert. Aber ich vertraute dem Klickrahmen nicht wirklich.
Den Klickrahmen musste man nur leicht nach oben ziehen, dann fiel er ab, und das Schild lag frei.
Zur erstmaligen Montage angenehm, auf Dauer aber unschön.
RC90_TC_RH.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Daher habe ich das Kennzeichen inzwischen mit vier Schrauben direkt am Träger befestigt.
Hält bombenfest, klappert nicht, und ist vergleichsweise diebstahlsicher;-)
Sichtung_1527.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Rechts neben meiner NC übrigens ein X-ADV, bei dem das Kennzeichen mit
einem recht dezenten Halter mit Haltekrampen befestigt ist.
Optisch wesentlich dezenter als der von mir zuvor verwendete Rahmen.


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 794
Punkte: 1.301
Registriert am: 09.12.2017


RE: Nummernschild befestigen.

#15 von Urbi , 25.01.2020 00:11

Etwas Therostatband (Affenscheiße) unters Nummernschild und mit 2 Schrauben und Selbstsichernde Muttern festschrauben. Da klappert nix und hält Bombenfest.


1 Mitglied findet das Top!
 
Urbi
Beiträge: 828
Punkte: 2.367
Registriert am: 16.12.2018


   

Wenn der Bastlwastl zuschlägt
Die Aufbockhilfe Wilbär Bike-Witch ist geeignet für NC 750S ?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz