Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

NC 700 - Gasannahme

#1 von Yeti , 20.01.2020 22:52

Hi!

Da ich längere Zeit krank war, konnte ich in letzter Zeit nicht melden, aber jetzt bin ich, wenn auch nicht voll, aber immerhin wieder da.

Gut, es ist nur ein Schönheitsfehler, aber ich wollte wissen, ob ihr das auch kennt und ob ihr wiist, was man dagegen tun kann. Es betrifft meine NC 700 S ohne DCT. Also: Man rollt langsam auf eine Kurve zu, ohne Gas im Leerlauf, weil der Vordermann nicht in die Gänge kommt. Hinter dem Scheitelpunkt gebt man leicht Gas, aber der Schub setzt nicht sanft ein, sondern so ruppig, dass man ungewollt einen ordentlichen Schlenker produziert. Das ist zwar beherrschbar, aber es sieht nicht sehr elegant aus. Reagieren alle NCs so? Was schafft Abhilfe? Stangas erhöhen, Übersetzung ändern oder gar ein Softwareupdate? Was hilft?

Danke für eure Tips
Euer Yeti


 
Yeti
Beiträge: 58
Punkte: 100
Registriert am: 19.06.2019


RE: NC 700 - Gasannahme

#2 von Tourer , 21.01.2020 06:50

Moin Yeti
Mit Leerlauf meinst du sicherlich nur eben ohne Gas 😀??
Also als allererstes würde ich mal das Spiel am Gasgriff im Stand und im tatsächlichen Leerlauf testen. Dies sollte nicht mehr als ca 5 mm haben. Ggf. eben oben einstellen. Als nächstes würde ich dann die Züge etwas ölen. Bitte nur mit Haushaltsöl bzw. Motoröl. WD 40 kann die Aussenzüge von innen auflösen.
Dann würde ich auch mal die Kettenspannung prüfen, bzw auch ob diese ungleich gelängt ist. Das kann unter Umständen auch eine ruppige Gasannahme verursachen. Wenn das alles nichts hilft, eventuell die Einspritzung beim Freundlichen checken lassen.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 529
Punkte: 772
Registriert am: 18.12.2017


RE: NC 700 - Gasannahme

#3 von alprider , 21.01.2020 06:59

ev. mal ne Dose "Putzmittel" in den Tank....um Ablagerungen in Düse ect. zu entfernen


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.01.2020 | Top

RE: NC 700 - Gasannahme

#4 von KaiS , 21.01.2020 07:40

Tourer hat Recht.
Genau so war es bei mir auch.
Ich habe den Gazug eingestellt und die Kettenspannung erhöht.
Danach fuhr sich meine NC 750 x viel direkter.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 873
Punkte: 1.420
Registriert am: 08.12.2017


RE: NC 700 - Gasannahme

#5 von aGentleBiker , 21.01.2020 09:03

Richtig, man kann mit Ketten spannen und Gaszügen das etwas verbessern, aber ich gebe zu diesbezüglich ist meine NC nach wie vor das ruppigste Motorrad was ich gefahren bin.

Gut bei etlichen habe ich erwartet das sie besser sind.
Aber bei anderen dachte ich das könnte ähnlich sein ... aber nein.

Vitpilen: ok die ist klein, nur 400, aber dachte es ist ein Einzyliner -> sanfter
Eine uralte Vergaser CB500: dachte das ist alte Technik -> sanfter
Harley FXDR mit 1.8l Hubraum: 160Nm, Riesenhubraum das wird ein Monster -> sanfter! es ist nur ein Monster wenn man es von der Kette lässt



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.799
Punkte: 2.818
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.01.2020 | Top

RE: NC 700 - Gasannahme

#6 von Tourer , 21.01.2020 14:03

@ aGentleBiker
Die NC ruppig?? Dann leihe ich dir gern mal meine TDM😀😀. Danach findest du die NC super smooth!!! Aber gut, die ist ein feinfühlig altes Vergaser Moped, recht schwer, mit ebenfalls 270 Grad Motor und 80 Ps aus zwei Zylindern. Mit der brauchst du in Spitzkehren oft den 1 Gang, sonst hast du Rodeo feeling 😀. Die macht aber trotzdem mörder Spaß zu fahren, weil die ein richtig unterschätztes Monster ist.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


2 Mitglieder finden das Top!
 
Tourer
Beiträge: 529
Punkte: 772
Registriert am: 18.12.2017


   

Apfel und Birne?
Festigkeitsklassen bei Schrauben

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz