Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

8.702

#1 von Urlauber , 20.09.2018 20:05

Heute habe ich meine NC genau ein Jahr.

Gekauft als Tageszulassung, ohne Kilometer, mit Hauptständer und Steckdose fürs Navi habe ich 5.650 Euro bezahlt.

Jetzt, nach 8.702 km, kann ich sagen: Die NC ist schon irgendwie genial .

Als Zweitmoped neben meiner Crossrunner gekauft, bin ich, seit ich die NC habe, tatsächlich mehr damit gefahren als mit der Crossrunner. Ich habe bewusst eine S genommen, weil ich gerne auch ein nacktes Moped habe, was sich bei den Temperaturen in diesem Sommer echt bewährt hat.

Ich mag den Motor der NC, das niedrige Drehzahlniveau, den Drehmoment, den niedrigen Verbrauch und den Klang. Das Getriebe ist etwas knochig, aber völlig ok. Die Sitzposition passt mir sehr gut, vor allem mit der Lenkererhöhung. Mit der Minischeibe habe ich keine Verwirbelungen am Helm, kann aber trotzdem locker und bequem 130 oder 140 km/h fahren. Das Fahrwerk langt mir zum zügigen Landstra0enfahren locker, jetzt mit den Angel GT drauf machen die Kurven noch deutlich mehr Spaß als mit den T30, zu denen ich nie richtig Vertrauen aufbauen konnte. Der Kofferraum ist sowieso klasse, den möchte man nicht missen.

Unter dem Strich ein super Motorrad, das mir ausgesprochen viel Spaß macht und auf dem ich micht einfach wohl fühle . Und das für wenig Geld, was will man mehr. Ich brauche jedenfalls keine GS mehr, für die heute rund 20.000 Euro fällig sind.

Achso, bis jetzt war natürlich noch nix dran kaputt, das Öl sieht aus wie neu


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


9 Mitglieder finden das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Urlauber
Beiträge: 393
Punkte: 648
Registriert am: 07.12.2017


RE: 8.702

#2 von NOSE , 30.09.2019 23:14

Den Angel GT will ich auch aufziehen.
Schöner Reifen,dem Batlax traue ich auch nicht wirklich.
Bin immer etwas vorsichtiger als ich könnte.


 
NOSE
Beiträge: 10
Punkte: 13
Registriert am: 19.09.2019


RE: 8.702

#3 von rued , 01.10.2019 09:05

Die CRA sind auch super, auch vom Gefühl :-)


Schauen wir mal ...


1 Mitglied findet das Top!
 
rued
Beiträge: 333
Punkte: 409
Registriert am: 13.03.2019


RE: 8.702

#4 von Urlauber , 01.10.2019 15:33

So, jetzt ein Jahr später kann ich sagen: an meiner Beurteilung der NC nach weiteren 6.000 km hat sich nix geändert. Ich bin im zweiten Jahr etwas weniger damit gefahren, was aber darin liegt, daß die NC mit der CB 650 inzwischen starke Konkurrenz bekommen hat . Obwohl die CB schon irgendwie mehr ein Spaßmobil ist, fahre ich die NC nach wie vor ausgesprochen gerne .

Der Angel GT hat sich absolut bewährt und ist deswegen auch direkt auf die neue CB montiert worden


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


 
Urlauber
Beiträge: 393
Punkte: 648
Registriert am: 07.12.2017


RE: 8.702

#5 von aGentleBiker , 01.10.2019 16:07

Na das war aber ein Schnäppchen wo gibts denn sowas?



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.799
Punkte: 2.818
Registriert am: 07.12.2017


RE: 8.702

#6 von Tourer , 01.10.2019 16:10

Meine NC hatte am 20.08.19 ihren sogenannten 4 Geburtstag 😀. Das war jedenfalls der Tag der Zulassung. Auch wenn ich nicht mehr nur meine NC habe, sondern auch meine Yamaha regelmäßig bewege, finde ich sie immernoch weltklasse!!!
Nicht umsonst habe ich alleine im ersten Jahr 27.500 km mit ihr abgespult 🤪. Varahannes light quasi 😂😂. Ich bin dieses Jahr trotzdem noch ca 8000 km mit ihr unterwegs gewesen. Mit der Yamaha waren es 12.500 km. Trotz alledem bin ich für nächstes Jahr ziemlich hin und her gerissen, da ich schon seit geraumer Zeit mit einer XT 1200 Z Super Tenere liebäugle, die NC aber irgendwie nicht hergeben mag. Inzwischen hat sie nämlich auch schon beachtliche 59.000 km auf der Uhr und wird im Wiederverkauf auch nicht mehr allzuviel reißen. Jetzt kommt der Winter, da habe ich ja Zeit darüber nachzudenken 😊. Nur ein drittes Moped ist eben eins zuviel. Die NC jedenfalls hatte nie auch nicht das geringste Problem gemacht und ist bis heute extrem zuverlässig. Außer Verschleiß war nie was!!
3 Kettensätze und 6 Sätze Reifen, sowie 1 Batterie und einen Satz Bremsbeläge, thats it 👍.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


2 Mitglieder finden das Top!
 
Tourer
Beiträge: 529
Punkte: 772
Registriert am: 18.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.10.2019 | Top

RE: 8.702

#7 von JOBSI67 , 01.10.2019 18:57

Zitat von aGentleBiker im Beitrag #5
Na das war aber ein Schnäppchen wo gibts denn sowas?


Denke für die "S" als Schalter ein normaler Preis. Habe meine 2017 auch als Tageszulassung für 5300 gekauft....


 
JOBSI67
Beiträge: 327
Punkte: 803
Registriert am: 13.04.2018


RE: 8.702

#8 von Urlauber , 01.10.2019 20:17

Es gab vor 2 Jahren wohl eine Aktion für Tageszulassungen von Honda Deutschland. Die CB500F war nicht mehr lieferbar, deswegen wurde die NC unterstützt, die man ja drosseln kann, um die 48 PS Kunden bedienen zu können.

So hat es mir jedenfalls mein Händler vor Ort erklärt, wo ich meine auf gekauft habe.


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


 
Urlauber
Beiträge: 393
Punkte: 648
Registriert am: 07.12.2017


RE: 8.702

#9 von rued , 01.10.2019 22:23

Habe mein Integra 750 vom Rentner gekauft, Bj14 mit 3tkm ohne jegliche Gebrauchs- oder Abnutzungserscheinungeb, das war Anfang März. Nun hat er 8tkm weg, es gibt nix zu meckern ausser das er als “Hauptmoped“ zu lahm ist, aber: Ich habe nun nach der nur etwas ruppigen Schwarzwaldtour beide Reifen und Bremsbeläge erneuern müssen, fand ich schon erstaunlich bei der kaum vorhandenen Motor- und Fahrleistung. Wird wohl an dem hohen Gewicht und der schiebenden Automatik liegen. Meine GSXR1000K5 hat jedenfalls viel weniger Verschleiß bei viel mehr Tempo. Ich werde den Integra behalten weil ich ihn mag, aber ausser der entspannten Feierabendrunde ist er definitiv zu lahm und schwer.


Schauen wir mal ...


 
rued
Beiträge: 333
Punkte: 409
Registriert am: 13.03.2019


RE: 8.702

#10 von rued , 01.10.2019 22:28

Fahre auf der Landstraße schon schnell aber rund, Bremsbeläge vorn halten bei der Gixxe 15tkm und der CRA2 auch sieben, aber das eben mit viel Spaß und Dynamik.


Schauen wir mal ...


 
rued
Beiträge: 333
Punkte: 409
Registriert am: 13.03.2019


RE: 8.702

#11 von rued , 01.10.2019 22:33

Habs scheinbar noch etwas zu eilig für das Konzept.


Schauen wir mal ...


 
rued
Beiträge: 333
Punkte: 409
Registriert am: 13.03.2019


RE: 8.702

#12 von Lorenz , 02.10.2019 06:59

Hallo,

ich vermute dein Fahrstil ist alles andere als rund, wahrscheinlich sehr digital. Ich habe vorne die Bremsbeläge nach ca. 41.000 Km und hinten nach ca. 45.000 Km gewechselt.

Lorenz


Meine HP: http://www.lohau-motorrad.de/


1 Mitglied findet das Top!
 
Lorenz
Beiträge: 480
Punkte: 708
Registriert am: 14.12.2017


RE: 8.702

#13 von aGentleBiker , 02.10.2019 08:51

Bei uns gabs die im Frühjahr 2017 nicht so günstig. Hab meine als instandgesetzter Umfaller mit kmStand 4200 für 4700€ gekauft, und empfand das als Schnäppchen. Bei den Händlern in Umgebung gabs Vorführer für 6000€ mit niedrigen 3 stelligem kmStand, und NC700er mit km Stand 20000+ für 4500€.
Das attraktivste war eine gebrauchte NC750S limited für 5200€ die kmStand 500 hatte, die war aber als ich sie mir angeschaut hatte bereits verkauft.



 
aGentleBiker
Beiträge: 1.799
Punkte: 2.818
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 02.10.2019 | Top

   

Festigkeitsklassen bei Schrauben
Werkstatt Raum Mannheim

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz