Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Windschildexperimente

#1 von Dreamdiver , 18.07.2018 17:54

Moin,
wer von den Integra-Fahrern hat schon mit kurzen Windschildern experimentiert und mit welchem Ergebnis?
Mir schwebt ein kürzeres Windschild vor, welches den Druck vom Oberkörper wegnimmt aber wenn möglich den Helm etwas mehr mit Frischluft versorgt. Das originale Schild lass ich für die Winterzeit...bin damit ziemlich zufrieden.

Gruß
Alex


 
Dreamdiver
Beiträge: 44
Punkte: 53
Registriert am: 30.12.2017


RE: Windschildexperimente

#2 von tibid , 19.07.2018 22:33

Hab hier ein kurzes Ermax (Sport?) rumliegen. Irgendwie nicht das gelbe vom Ei... Es ist deutlich besser als ganz ohne Windschild, aber die Luftfahne trifft ziemlich unglücklich auf meinen Helm - finde ich - und macht extrem laute Geräusche (im Helm) - an eine 2h Ausfahrt ist nicht zu denken. Viel (!) besser ist es mit noch einem Windabweiser zusätzlich obendrauf (hab den MRA X-Creen touring). Beim Schönheitswettbewerb gewinnst du damit aber keinen Blumentopf...
Normalerweise fahr ich das grosse Ermax Schild (Tour?) - ebenfalls mit dem MRA Windabweiser obendrauf. Für mich die perfekte Kombination! Da könnte ich sogar mit dem Jethelm ohne Sonnenbrille/Visier 100km/h fahren. Ist übrigens nicht viel anders als das Originalschild mit MRA obendrauf, mir gefällt an der Ermax, dass es etwas breiter ist und näher am Kopf (flacherer Winkel) im Gegensatz zum Original.


 
tibid
Beiträge: 134
Punkte: 203
Registriert am: 08.12.2017


RE: Windschildexperimente

#3 von Bluemerle , 19.07.2018 23:01

Ich hab die PUIG V-Tech Sport mit und ohne Bruudt Verstellung ausprobiert und war damit nicht wirklich zufrieden.
Die Scheibe steht selbst in der untersten Stellung für eine Sportscheibe noch zu hoch und ist zudem recht laut.
Das Original mit der Bruudt-Verstellung ist viel leiser und windstiller.
Leider harmoniert das Ganze nicht so recht mit den Paramanis, aber das war bei der Puig genauso.


 
Bluemerle
Beiträge: 16
Punkte: 22
Registriert am: 06.01.2018


RE: Windschildexperimente

#4 von Dreamdiver , 20.07.2018 09:19

Guten Morgen,
es ist und bleibt ein schwieriges Thema mit den Scheiben.
welches mir gefallen würde wäre dieses und wie schätzt ihr dieses ein?: https://www.amazon.de/Windschild-Spoiler...a/dp/B00R73TJQE
Ein größeres wie das Orginale schild will ich nicht wirklich. Ich hatte mal zur Probe ne ziemlich große GIVI-Scheibe drauf. Von vorne war es wirklich sehr gut vom Schutz und Wind her aber der Unterdruck von hinten war echt stark. Bin damit im Winter einmal Autobahn gefahren und es war wirklich eiskalt wenn der Wind da so in den Nacken hieneinbläst...anscheinend hat das Originale für die Schlechtwettersaison (für mich ab November bis März) die besten Gesamteigenschaften.


 
Dreamdiver
Beiträge: 44
Punkte: 53
Registriert am: 30.12.2017


RE: Windschildexperimente

#5 von ralfr , 27.07.2018 00:00

Zitat von Dreamdiver im Beitrag #1
Moin,
wer von den Integra-Fahrern hat schon mit kurzen Windschildern experimentiert und mit welchem Ergebnis?
Mir schwebt ein kürzeres Windschild vor, welches den Druck vom Oberkörper wegnimmt aber wenn möglich den Helm etwas mehr mit Frischluft versorgt. Das originale Schild lass ich für die Winterzeit...bin damit ziemlich zufrieden.

Gruß
Alex


ich werde diese Variante inkl Bruudt-Versteller+ Acerbis Dual Road Handschützer in Kürze probieren. Bericht wird nachgereicht
hier am Beispiel eines alten Modells


|addpics|lub-1-391c.jpg|/addpics|


 
ralfr
Beiträge: 565
Punkte: 804
Registriert am: 26.07.2018

zuletzt bearbeitet 27.07.2018 | Top

RE: Windschildexperimente

#6 von ralfr , 10.08.2018 19:17

Zitat von ralfr im Beitrag #5
[quote=Dreamdiver|p18901]Moin,
wer von den Integra-Fahrern hat schon mit kurzen Windschildern experimentiert und mit welchem Ergebnis?
Mir schwebt ein kürzeres Windschild vor, welches den Druck vom Oberkörper wegnimmt aber wenn möglich den Helm etwas mehr mit Frischluft versorgt. Das originale Schild lass ich für die Winterzeit...bin damit ziemlich zufrieden.

Gruß
Alex


ich habe seit gestern die nachfolgende Variante (Barracuda inkl Bruudt-Versteller) am neuen Integra montiert.
Bisherige Erfahrung: schön luftig und dank Bruudt auch variabel. Für mich auch optisch gelungen + kein Problem iVm den Acerbis Handschützern
im Bild die höchste Position |addpics|lub-4-854b.jpg,lub-5-79a6.jpg|/addpics|


 
ralfr
Beiträge: 565
Punkte: 804
Registriert am: 26.07.2018

zuletzt bearbeitet 10.08.2018 | Top

RE: Windschildexperimente

#7 von Horscht , 16.10.2018 01:31

Wie sind deine Erfahrungen mit der Bruudt Verstellung?


Gruß vom Horscht aus'm Spessart.


 
Horscht
Beiträge: 22
Punkte: 29
Registriert am: 12.10.2018


   

Anlernbarer Schließzylinder für Top-Case Honda 08L55-EWL-801E?
Gewicht Original Auspuff RC88

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz