Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Puig-Tourenscheibe und Batzen-Scheibenverstellung - stabil?

#1 von fischimnetz , 03.07.2018 10:39

Hallo Forum,

nachdem ich hier (hoffentlich) alles durchforstet habe, meine ich, dass es in den verschiedenen Threads über Windshields und Scheibenverstellungen keine Antwort auf die folgende Frage gibt:

Ist an der RC90 die Scheibenverstellung von Batzen gut mit der Tourenscheibe von Puig kombinierbar? Dass sich beides zusammen montieren lässt, weiß ich, aber die Scheibe hat ja eine erhebliche Höhe und die Scheibenverstellung von Batzen ist auch schön hoch, sodass ich mich frage, ob beides zusammen in der höchsten Position dem Winddruck und den Vibrationen standhält.

Ich bin 1,95m groß und denke, dass es mit der Kombination Batzen + Puig Tourenscheibe gelingen könnte, den anströmemden Fahrtwind über den Helm oder wenigstens über das Visier (Schuberth C3 Pro) zu lenken. Wenn jemand, der diese Kombination verwendet, hier seine Erfahrungen mitteilen würde, wäre das schön. Auch ein Foto von der Kombination Batzen - Puig in höchster Scheibenstellung wäre hilfreich.

Vielen Dank!

Gruß

Bernd

P.S.: Sicher gibt es Scheiben mit Spoileraufsatz und sicher erfüllen die auch ihren Zweck, ich finde sie optisch aber nicht akzeptabel, sodass ich diese Lösung für mich ausschließe.


IWL Troll 1, Honda Deauville NT 700, Honda CBF 1000, BMW GS 1200 LC, Triumph Tiger 800, Honda NC 750 X, alles in serieller Monogamie.


1 Mitglied findet das Top!
 
fischimnetz
Beiträge: 28
Punkte: 46
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 03.07.2018 | Top

RE: Puig-Tourenscheibe und Batzen-Scheibenverstellung - stabil?

#2 von Sigi64 , 03.07.2018 12:16

Das müßte schon gehen. Ich glaube Quasimodo hat an seiner blauen X den Bruudt-Versteller mit der PUIG Scheibe.


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


 
Sigi64
Beiträge: 1.267
Punkte: 2.280
Registriert am: 07.12.2017


RE: Puig-Tourenscheibe und Batzen-Scheibenverstellung - stabil?

#3 von matthifant ( gelöscht ) , 03.07.2018 12:56

Der Winddruck dürfte nicht das Problem sein, solange die Scheibe in sich stabil ist.
Meine Ermax ist seitlich auch gekröpft, aber nicht gerade superdick, die verformt sich auf oberster Position mit den Bruudt Verstellern bei höheren Geschwindigkeiten etwas, wird leicht nach innen gedrückt.
Aber nicht so, dass ich nervös werde ;)
Meines Wissens geht die Puig seitlich noch weiter rum, dürfte noch bischen Stabilität geben.
Problematisch wird das wohl nur wenn du Handprotektoren hast.
Die Kombination aus Protektoren und Scheibe hat schon bei vielen Probleme mit dem Lenkeinschlag gegeben.
Meine Ermax hat auf unterer Position kein Problem mit den Protektoren, aber oberster Postion stösst sie an, aber nur wenn ich den Lenker ganz an den Anschlag drehe, z.B. zum Einrasten des Lenkradschlosses.
Pauschal kann man aber hier auch nix sagen, hängt halt davon ab welche Protektoren, welche Scheibe, welche Höhe.


matthifant

RE: Puig-Tourenscheibe und Batzen-Scheibenverstellung - stabil?

#4 von Partyking , 03.07.2018 19:17

Habe die Puig Tourenscheibe mit dem Bruudt Scheibenversteller drauf, aber ohne Handprotektoren.
Scheibe bleibt auch bei Geschwindigkeiten bis 130km stabil.


Aus der Kölner Bucht
Stefan


 
Partyking
Beiträge: 41
Punkte: 84
Registriert am: 27.04.2018


RE: Puig-Tourenscheibe und Batzen-Scheibenverstellung - stabil?

#5 von nc-ruhr , 03.07.2018 21:17

Das kann ich bestätigen, ich habe zeitweise auch die Puig Tourenscheibe mit Bruud Verstellern drauf, das passt schon,

allerdings fahre ich kaum damit, denn mit der Standard-Scheibe fährt sich die NC m. E. einfach deutlich handlicher und es schaut besser aus.

Die hohe Scheibe montiere ich erst im Frühherbst wieder, wenn es morgens auf dem Weg zur Arbeit etwas frischer wird.


VG

Rainer


 
nc-ruhr
Beiträge: 208
Punkte: 315
Registriert am: 08.12.2017


RE: Puig-Tourenscheibe und Batzen-Scheibenverstellung - stabil?

#6 von fischimnetz , 10.07.2018 14:43

He Leute,

erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Wolfgang ("Batzen") hat mir superschnell einen Satz seiner Scheibenverstellung geschickt. Die Streben sind superstabil und durch die Pulverbeschichtung auch optisch ansprechend. Danke Wolfgang!

Die Drehgriffe sind für die Einstellphase super, man kann praktisch an jeder Kreuzung die Scheibenhöhe schnell verstellen und den Unterschied testen. Wenn ich die richtige Stellung gefunden habe, werde ich aber aus optischen Gründen die Drehgriffe durch Flachkopfschrauben ersetzen. Das Original-Windschild von Honda bringt in der oberen Scheibenstellung bei meinen 1,95 m Länge eine geringere Anströmung im Brust- und Schulterbereich, dafür zieht es plötzlich ordentlich im Helm (Schuberth C3 Pro), auch wenn dort alle Lüftungsmöglichkeiten geschlossen sind, und gelegentlich fängt der Fahrtwind an, am Helm zu wummern. Da das ziemlich nervt, werde ich mir für die kältere Jahreszeit das höhere Puig-Tourenschild holen und in der wärmeren Zeit das Originalschild in der unteren oder einer mittleren Stellung benutzen.

Gruß

Bernd


IWL Troll 1, Honda Deauville NT 700, Honda CBF 1000, BMW GS 1200 LC, Triumph Tiger 800, Honda NC 750 X, alles in serieller Monogamie.


1 Mitglied findet das Top!
 
fischimnetz
Beiträge: 28
Punkte: 46
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 10.07.2018 | Top

   

Kennzeichenhalter mit Bild
Feder vom Haupständer einhängen ??? :-( HELP

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz