Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Was macht ihr bei Gewitter ?

#1 von Macfak , 22.05.2018 22:18

Auch wenn es nur eine Antwort gibt so hört doch man immer wieder unterschiedliche Meinungen wie man sich auf dem Motorrad bei einem Gewitter verhält.
Die Meinungen gehen von sofortigem Halt, Motoräder fahren ja auf isolierendem Gummi bis es interessiert mich nicht ich habe wasserdichte Klamotten.
Wie haltet ihr es?


Früher war’s auch nicht besser!


 
Macfak
Beiträge: 331
Punkte: 553
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#2 von andy 292 , 22.05.2018 22:30

Gewitter? Kurzer starker Regen? Dann ab unter die nächste Möglichkeit, diesen Wasserschwall nicht abzubekommen.
Wenn ich aber "dichte" Klamotten anhabe und nicht nur "aus Spaß" unterwegs bin (also irgendwo hin möchte), dann
fahre ich einfach durch! Der Regen gibt die Feuchtigkeit, der Fahrtwind nachher nimmt sie wieder!

Gruß
Andy



 
andy 292
Beiträge: 76
Punkte: 118
Registriert am: 09.12.2017
FT Schildermacher


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#3 von matthifant , 22.05.2018 22:32

Gute Frage, mit der ich mich seit zwei Tagen auch beschäftige.
Morgen habe ich den Termin für die 48.000-er, 80km einfache Fahrt.
Regenkombi ist im Staufach, aber ab Mittag ist Gewitter gemeldet.
Bischen Angst fährt wohl mit ...


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 634
Punkte: 925
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#4 von Hasienda , 23.05.2018 00:05

Akuell auf NTV; siehe Absatz Fahrrad:

22.05.2018 20:48
Kinder, Hunde, Fahrrad
Was man bei Gewitter nicht berühren darf

Gewitter: Die Gefahr ist erst vorbei, wenn man eine halbe Stunde lang keinen Donner mehr wahrgenommen hat.
(Foto: picture alliance / Marcel Kusch/)
Bei einem Gewitter draußen besteht nicht nur die Gefahr, direkt von einem Blitz getroffen zu werden. Auch Blitzüberschläge sind möglich. Daher sollte man die Nähe zu vielen Gegenständen und auch anderen Menschen vermeiden.




Alltägliches Tun kann bei einem Gewitter zur Gefahr werden. Vieles sollte man zum Beispiel nicht anfassen:

Kinder und Hunde
Wer in der freien Natur von einem Gewitter überrascht wird, sollte nicht in der Gruppe mit anderen Menschen Schutz suchen. Der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) rät, sich einzeln in eine Bodenmulde zu kauern. Am besten in die Hocke gehen, Füße geschlossen halten und die Arme um die Knie legen, Kopf darauf. Zu anderen Lebewesen - auch den eigenen Kindern und dem Hund - einen Abstand von mindestens einem Meter, besser sogar drei Metern einhalten. Wichtig: Die Gefahr ist erst vorbei, wenn man eine halbe Stunde lang keinen Donner mehr wahrgenommen hat.
Sicher sind Passagiere in Autos mit Ganzmetallkarosserie, erklärt der VDE. Denn dort schützt sie ein sogenannter faradayscher Käfig: Schlägt der Blitz ein, leitet die Außenhaut aus Metall den Strom zur Erde ab. Generell kann ein Auto durch den Blitzeinschlag Schaden nehmen, zum Beispiel die Reifen durch die Hitze des Stroms. Dessen elektromagnetisches Feld könne zudem die Elektronik des Autos beschädigen. Nach dem Gewitter prüfen die Autofahrer sicherheitshalber die Funktionen der Elektronik.
Regenschirm
Er besteht meistens aus Metall. Daher kann der Regenschirm bei Gewittern zur tödlichen Gefahr werden, genauso gilt das zum Beispiel für Golfschläger und Trolleys. Der VDE rät daher: Wer von einem Gewitter überrascht wird, sollte all diese Gegenstände bei der Suche nach einem Unterschlupf zurücklassen.
Fahrrad
Es ist aus Metall und daher eine tödliche Gefahr. Daher müssen Rad-, aber auch Motorradfahrer bei einem Gewitter auf jeden Fall die Fahrt unterbrechen. Dann in einem Abstand von mindestens drei Metern zum Gefährt und am besten auf Asphalt in die Hocke gehen, besser noch ein schützendes Gebäude aufsuchen.
Wände und Metallleitungen im Haus
Wer kein Blitzschutzsystem im Gebäude hat, sollte Kontakt zu allen metallenen Leitungen vermeiden, die von außen ins Haus führen. Das können Wasser-, Gas-, Strom-, Telefonleitung sowie das Antennenkabel und die Fernwärmeversorgung sein. Das heißt auch: Während des Unwetters keine ungeschützte Telefonanlage nutzen sowie besser nicht duschen oder baden. Und am besten alle Stecker von Elektrogeräten ziehen.


Viele Grüße

Dirk


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Hasienda
Beiträge: 113
Punkte: 200
Registriert am: 08.12.2017
FT Schlussmacher


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#5 von alprider , 23.05.2018 06:35

ich bin Schönwetterfahrer....

ich konsultiere das Wetterradar/ online-cams....und fahre entsprechende Bögen....


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 129
Punkte: 180
Registriert am: 17.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#6 von Wossi , 23.05.2018 13:36

Ich bevorzuge meinen Aluhut, habe ich immer dabei.
Was gegen Chemtrails seit Jahren hilft, kann bei Gewitter nur gut sein.


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


2 Mitglieder finden das Top!
 
Wossi
Beiträge: 680
Punkte: 1.146
Registriert am: 06.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#7 von matthifant , 23.05.2018 14:04

Zitat von alprider im Beitrag #5
ich bin Schönwetterfahrer....

ich konsultiere das Wetterradar/ online-cams....und fahre entsprechende Bögen....

Scherzkeks.


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 634
Punkte: 925
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#8 von Caschi , 23.05.2018 17:22

Moinsen,

Schönwetterfahrern mag das Thema am Allerwertesten vorbeigehen - s. die obigen "Stellungnahmen". Alltags- und Ganzjahresfahrer wie ich sehen das naturgemäß etwas anders...
Ich hatte Gewitter bis vor ca. 10 Jahren auch nicht wirklich auf der Pfanne. Mein Motto war immer : Augen zu und durch. Wenn ich in der Stadt unterwegs bin-kein Problem. Da gibt es genug höhere Gebäude, in die Blitze knallen können.
Auf der Landstraße bin ich vorsichtiger. Im Gegensatz zur Blechdose habe ich auf dem Moped keinen faradayschen Käfig um mich herum. Und höhere Gebäude oder Bäume sind auch nicht immer zur Stelle...
Richtig ins Grübbeln bin ich - wie oben gesagt - vor ca. 10 Jahren gekommen. Da ist hier in der Gegend ein dänisches Pärchen auf seinem Moped vom Blitz getroffen worden. Linke Spur Autobahn, dann sagte es peng!. Beide waren sofort tot - nicht durch den unvermeidlichen Sturz, sondern durch den Blitz. Die Sache hat hier in der Gegend unter den Mopedfahrern einige zum Grübbeln gebracht.

Seit dem bin ich vorsichtiger. Wenn`s am Himmel wirklich heftig aussieht, mache ich lieber `ne Pause und warte, bis sich die Sache beruhigt hat....


Caschi


3 Mitglieder finden das Top!
 
Caschi
Beiträge: 61
Punkte: 92
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 23.05.2018 | Top

RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#9 von Wossi , 23.05.2018 17:48

Zitat von Caschi im Beitrag #8
Moinsen,

Schönwetterfahrern mag das Thema am Allerwertesten vorbeigehen - s. die obigen "Stellungnahmen". Alltags- und Ganzjahresfahrer wie ich sehen das naturgemäß etwas anders...




Ich fahre AUCH bei schönem Wetter, mein Kommentar galt eher dem "Umkurven" nach dem Wetterbericht.

Der Bericht von Dirk und auch deine Schilderung treffen ganz sicher zu!


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


 
Wossi
Beiträge: 680
Punkte: 1.146
Registriert am: 06.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#10 von matthifant , 23.05.2018 18:00

Hätte es heute mittag tatsächlich - wie angekündigt - Gewitter gegeben, wäre ich wohl noch 'ne Zeitlang beim Händler sitzen geblieben oder hätte mich in Trier in eine Pizzaria gesetzt.
Auf der Hinfahrt hatte ich schon ständig geschaut, wo ggf. auf der Rückfahrt eine Möglichkeit zum Unterstellen gewesen wäre ... gaaaaanz schlecht.
Die Hunsrückhöhenstrasse führt halt nicht durch Orte.
Hätte ggf. halt schauen müssen dass ich irgendwo abgebogen und in ein Dorf reingefahren wäre.
Aber auch da kann ich vermutlich nicht mit dem Mopped durch 's erstbeste Scheunentor fahren um mich unterzustellen.
2014 - ein Jahr nach meinem FS-Erwerb - war ich mit dem Motorrad auf einer Konferenz und auf dem Rückweg war es kurz vor Kaiserslautern so schwarz, wie ich es selten gesehen habe.
Ich bin dann noch trocken bis zu einer Tankstelle gekommen, und dann kam das wie aus Eimern, mit heftigem Gewitter.
Die liebe Frau an der Tankstelle hat mir gesagt wo das nächste Hotel ist und als es kurz aufhörte mit dem Gewitter hab ich halt spontan übernachtet.
Weitere 60km aus der Pfalz in den Hunsrück war mir einfach zu gefährlich.
Heute bin ich auf dem Mopped zwar sicherer, aber diese Entscheidung würde ich heute wieder so treffen.


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


2 Mitglieder finden das Top!
 
matthifant
Beiträge: 634
Punkte: 925
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#11 von Echte_Liebe , 23.05.2018 23:41

Mal ernsthaft, Jungs..(und Mädels natürlich):

Kennt bzw. kanntet ihr irgendjemand, der vom Blitz beim Fahren auf dem Motorrad getroffen wurde?

Sorry, aber ich glaube, ihr habt einfach zuviel Zeit, euch mit solchen wirklich mehr als unwahrscheinlichen Möglichkeiten auseinander zu setzen (man könnte fast meinen, wir haben schon "Sommerloch").

Ich fahre, wenn es geht, auch nicht bei Blitz und Donner, aber wenn ich dann, wie am Montag, von einem Gewitter überrascht werde, dann fahre ich auch weiter - hätte ich mich untergestellt und gewartet, dann hätte dies fast zwei Stunden gedauert. So, weil ich weitergefahren und aus dem betroffenen Gebiet herausfuhr, lediglich knapp 10 Minuten.


Gruß vom Niederrhein
Matthias

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.“ (Jean Paul Sartre)

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


 
Echte_Liebe
Beiträge: 115
Punkte: 212
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#12 von sin_moto , 24.05.2018 06:10

Zitat von Echte_Liebe im Beitrag #11

Kennt bzw. kanntet ihr irgendjemand, der vom Blitz beim Fahren auf dem Motorrad getroffen wurde?

Vorgekommen scheint so was schon zu sein:

https://www.motorradfrage.net/frage/best...ch-unsere-hoehe <----


Mir ist ehrlich gesagt schon das Fahren bei Regen zu riskant, weil bei meiner bevorzugten Geschwindigkeit quasi jeder Tropfen zu einem Geschoss werden kann....

Es grüßt

sin_aufschneider


2 Mitglieder finden das Top!
 
sin_moto
Beiträge: 257
Punkte: 426
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis

zuletzt bearbeitet 24.05.2018 | Top

RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#13 von Wossi , 24.05.2018 06:18

Zitat von sin_moto im Beitrag #12



Mir ist ehrlich gesagt schon das Fahren bei Regen zu riskant, weil bei meiner bevorzugten Geschwindigkeit quasi jeder Tropfen zu einem Geschoss werden kann....






Mir scheint, du nimmst die Sache auch nicht ernst genug.


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Wossi
Beiträge: 680
Punkte: 1.146
Registriert am: 06.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#14 von Blackman , 24.05.2018 06:50

Ich halte es so wenn das Gewitter kommt und ich bin Zuhause warte ich halt ,wenn ich überrascht werde versuche ich seitlich vom Gewitter weg zufahren.
Ansonsten halte ich es wie beim 6 er im Lotto ,wenns dich trifft wars glück/pech.


Gruss Hannes https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3


 
Blackman
Beiträge: 156
Punkte: 264
Registriert am: 07.01.2018


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#15 von DonS , 24.05.2018 07:21

Zitat von Blackman im Beitrag #14
...,wenn ich überrascht werde versuche ich seitlich vom Gewitter weg zufahren.


Und ehe man sich versieht, ist man plötzlich in Spanien. Ole’


 
DonS
Beiträge: 92
Punkte: 165
Registriert am: 23.03.2018


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#16 von onkelferdl , 24.05.2018 11:54

Vor einiger Zeit gab es mal eine Fernsehreportage genau über das Thema. Ich habe noch gut die BIlder eines Helms mit einem 5-Mark-Stück großem Loch im Helm (Eintritt des Blitzes) und den gelöcherten Stiefelspitzen (Austritt des Blitzes) im Kopf. Der Träger der Klamotten weilt seit jener Zeit im Jenseits.

Jetzt kann jeder selber entscheiden und mit Rechenspielchen über Trefferwahrscheinlichkeiten von Blitzeinschlägen ob er fahren will oder nicht. Der Regen ist dabei nicht das Problem. Blitze kommen auch ohne Regen und sind noch gefährlicher (Trockengewitter). Das gilt genauso für Fußgänger, Fahrradfahrer, Bergsteiger... Und es gibt Regeln, wie man sich gerade auf freiem Feld verhalten sollte.

Ich selber verlass mich nicht auf Wahrscheinlichkeiten. Solange es blitzt und der Donner relativ schnell folgt stelle ich mich irgendwo unter oder befolge die bekannten Regeln.


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


2 Mitglieder finden das Top!
5 Mitglieder haben sich bedankt!
 
onkelferdl
Beiträge: 504
Punkte: 890
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#17 von Macfak , 24.05.2018 18:01

Zitat von Echte_Liebe im Beitrag #11
Mal ernsthaft, Jungs..(und Mädels natürlich):

Kennt bzw. kanntet ihr irgendjemand, der vom Blitz beim Fahren auf dem Motorrad getroffen wurde?

Sorry, aber ich glaube, ihr habt einfach zuviel Zeit, euch mit solchen wirklich mehr als unwahrscheinlichen Möglichkeiten auseinander zu setzen (man könnte fast meinen, wir haben schon "Sommerloch").

Ich fahre, wenn es geht, auch nicht bei Blitz und Donner, aber wenn ich dann, wie am Montag, von einem Gewitter überrascht werde, dann fahre ich auch weiter - hätte ich mich untergestellt und gewartet, dann hätte dies fast zwei Stunden gedauert. So, weil ich weitergefahren und aus dem betroffenen Gebiet herausfuhr, lediglich knapp 10 Minuten.




Ja fahr doch, muss ja jeder selber entscheiden ob es vielleicht die vorletzte Fahrt werden soll!
Fachleute die sich intensiv mit Gewittern beschäftigen sehen das allerdings völlig anders als du und von wegen das Risiko ist zu vernachlässigen.
Alleine der Biltz kann dir die Augen verblitzen wie beim Schweisen und du machst einen Ausflug in die Botanik wenn du Glück hast, wenn du Pech hast in den Gegenverkehr der bei Starkregen dich noch nichtmal erkennt.


Früher war’s auch nicht besser!


 
Macfak
Beiträge: 331
Punkte: 553
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 24.05.2018 | Top

RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#18 von Wossi , 24.05.2018 18:42

Macht mal halblang, Jungs.

Bei jedem Gang in ein Krankenhaus, ist meine Chance mich mit tödlichen , weil resistenten Viren zu infizieren, wie viel Mal so hoch,
als während der Fahrt vom Blitz getroffen zu werden ???

Wie sieht das Verhältnis bei Unfällen Motorrad/ Auto durch Falschabbieger und Blitzopfern pro Jahr aus ???



Vorsicht walten lassen ist nie verkehrt, aber den Gewitterteufel hier an die Wand zu malen, halte ich für übertrieben.


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


4 Mitglieder finden das Top!
 
Wossi
Beiträge: 680
Punkte: 1.146
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 24.05.2018 | Top

RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#19 von matthifant , 24.05.2018 19:57

Mit Verlaub Peter, aber das ist meiner Meinung nach bulshit.
Wenn ich ein Risiko vermeiden kann vermeide ich es.
Wenn ich in ein Krankenhaus muss, dann muss das eben sein, das Risiko mich mit MSRA-Keimen anzustecken ist gegeben, aber in diesem Fall unvermeidlich.
Natürlich kann ich konsequenterweise das Motorradfahren als solches vermeiden.
Aber dann müsste ich vielleicht genauso vermeiden in der Stadt mit dem Fahrrad zu fahren, als Fussgänger unterwegs zu sein etc. etc.
Am besten ich bleibe im Bett liegen ... aber da kann mir ja auch noch der Himmel auf den Kopf fallen.
Ich mag Motorradfahren, aber ich möchte das möglichst sicher tun (deshalb fahre ich auch mit Leuchtweste und habe auch tagsüber die Nebler an), unabhängig von der eigenen Vorsicht.
Es gibt Risiken die sind unvermeidbar, es gibt welche die sind vermeidbar.
UND: bei einem z.B. Auffahrunfall habe ich bei - jetzt hört sin_lässig mal weg - entsprechender Schutzkleidung eine Chance mit Prellungen davon zu kommen.
Bei einem Blitz ist meine Überlebenschance = Null.

Aber ich merke schon, das ist ein prima Bier-Thema für Bebra


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 634
Punkte: 925
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen

zuletzt bearbeitet 24.05.2018 | Top

RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#20 von Wossi , 24.05.2018 20:49

Zitat von matthifant im Beitrag #19
Mit Verlaub Peter, aber das ist meiner Meinung nach bulshit.
Wenn ich ein Risiko vermeiden kann vermeide ich es.

Aber ich merke schon, das ist ein prima Bier-Thema für Bebra


Die Chance für einen Motorradfahrer von einem Baum erschlagen zu werden, ist wahrscheinlich wesentlich höher als vom Blitz getroffen zu werden.
Und jetzt erzähle mir nicht, dass du deshalb Waldgebiete meidest. An die Möglichkeit eines Wildunfalls will ich rechnerisch dabei gar nicht denken.

Die meisten Leute sterben im Bett, deshalb penne ich trotzdem nicht auf einer Campingliege.
Die meisten tödlichen Unfälle passieren im Haushalt, trotzdem vermeide ich es dauerhaft im Zelt zu wohnen.

Du verstehst schon den Grundgedanken, oder?


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


3 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Wossi
Beiträge: 680
Punkte: 1.146
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 24.05.2018 | Top

RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#21 von matthifant , 24.05.2018 22:06

Zitat von Wossi im Beitrag #20

Du verstehst schon den Grundgedanken, oder?


Ja, verstehe ich.
Aber aufpassen vor Teppichen


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 634
Punkte: 925
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#22 von shorty , 24.05.2018 22:18

Zitat von matthifant im Beitrag #21
Aber aufpassen vor Teppichen

Bei dem einen sind es Teppichkanten, beim anderen Baugruben.... Die Liste könnte man ewig weiterführen.....


Das Ziel??? Soviel Kilometer wie möglich!! Orca 141423km + AlpenTwin (bin ich noch dran, die ersten 61000 sind geschafft....)

Zu den Fotos meiner Touren: https://www.flickr.com/photos/langre64/sets
Zu meinem Blog mit Berichten meiner Touren: http://blog.fototouren.ch


 
shorty
Beiträge: 300
Punkte: 460
Registriert am: 07.12.2017
FT Nie ohne Pass !


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#23 von Echte_Liebe , 24.05.2018 22:23

...(unbeabsichtigte) Schräglagen bei Bergauf- oder auch -abfahrten kämen da sicher auch noch zur Geltung....


Gruß vom Niederrhein
Matthias

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.“ (Jean Paul Sartre)

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


 
Echte_Liebe
Beiträge: 115
Punkte: 212
Registriert am: 07.12.2017


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#24 von Hasienda , 25.05.2018 00:47

Interessante Darstellung der Wahrscheinlichkeit, von einem Blitz getroffen zu werden, auch im Verhältnis zur Wahrscheinlichkeit, andere Probleme zu bekommen:


https://www.vde.com/de/blitzschutz/arbei...einlichkeit-tod

Ich glaube - ohne es jetzt nachgelesen zu haben - dass die Wahrscheinlichkeit während Regens mit dem Motorrad wegzurutschen und schwer oder tödlich zu verunglücken, deutlich größer ist. Was machen wir? Wir ziehen Regenklammotten über und fahren weiter, jedenfalls dann, wenn es nicht nur ein kurzer Schauer ist.

Sollte ich in ein Gewitter geraten, werde ich jedenfalls zumindest so lange weiterfahren, bis ich ein gemütliches Lokal, Eiscafe oder ähnliches gefunden habe. Und dann ist die Chance, am Eis, einer Fischgräte oder anderem zu ersticken wahrscheinlich auch noch größer, als auf der Fahrt dorthin vom Blitz getroffen zu werden....


Viele Grüße

Dirk


3 Mitglieder finden das Top!
 
Hasienda
Beiträge: 113
Punkte: 200
Registriert am: 08.12.2017
FT Schlussmacher


RE: Was macht ihr bei Gewitter ?

#25 von Fritz , 08.08.2018 22:09

Bei Gewitter, kurz bevor es los ging habe ich auf der Autobahn eine Hochspannungstrasse quer zur Autobahn durchfahren und links ca. 100 m Entfernung hat es einen "Spannungsausgleich" zwischen Stromtrasse und Erde gegeben (Blitz).Die Tiefpunkte der Kabel waren über der Autobahn.Sommergewitter,da bleibe ich stehen und gehe in Deckung.
Das ist nun letzten Sommer passiert und trotzdem wird mir heute noch mulmig wenn ich unter tief hängenden Energie-Trassen durchfahre.

Fritz


NC,Brot und Butter.SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 111
Punkte: 122
Registriert am: 07.12.2017


   

Zulassungsstatistik 2018
Was mag ich an meiner S, X, Integra, CTX, Vultus, X-ADV und was nicht

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen