Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Sturmhaube unterm Helm?

#1 von Boris.St , 12.03.2018 18:44

Ich bin inzwischen unschlüssig geworden, obwohl ich bisher immer so ein Ding unterm Helm getragen habe, deswegen mal in die Runde gefragt:

Tragt ihr unterm Helm Sturmhauben oder Vergleichbares?


Gruß, Boris
Ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern...


 
Boris.St
Beiträge: 671
Punkte: 1.107
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#2 von Tourer , 12.03.2018 19:05

Ja, unbedingt 😀. Ohne würde mir was fehlen. Im Winter zieht es nicht so und im Sommer schwitze ich lieber die Sturmhaube voll, als alles direkt in den Helm. Ne Sturmhaube kostet nicht viel und ich habe immer paar im Gepäck.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 313
Punkte: 456
Registriert am: 18.12.2017

zuletzt bearbeitet 12.03.2018 | Top

RE: Sturmhaube unterm Helm?

#3 von HondaNC750XFahrer , 12.03.2018 19:07

Hallo Boris.
Im Winter trage ich oft eine Sturmhaube unter dem Helm. Ich lasse die Lüftung vom Helm stehts offen damit die Brille nicht so doll beschlägt. Von der Temperatur und von der Zugluft merkt man das dann deutlich. Mit Sturmhaube ist es erträglicher. In Sommer habe ich die Stumhaube noch nie benutzt.


I Love My Bike


 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 311
Punkte: 663
Registriert am: 14.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#4 von Voirie , 12.03.2018 19:25

Ich trage eine etwas dickere bei kälteren Temperaturen, und im Sommer ne dünne.


 
Voirie
Beiträge: 6
Punkte: 8
Registriert am: 09.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#5 von Hondamac , 12.03.2018 19:42

Bei kaltem Wetter trage ich eine Sturmhaube unter dem Helm, bei warmen, ab ca. 5°, nicht.
Ich mag die Dinger irgendwie nicht, ist auch immer ne Fummelei mit meiner Brille.

Gruß Hondamac-Dieter


Honda NC700S
Citroen C3


 
Hondamac
Beiträge: 333
Punkte: 966
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#6 von DR800 ( gelöscht ) , 12.03.2018 19:45

Hallo ,

Benutze immer eine Sturmhaube unter dem Helm


DR800

RE: Sturmhaube unterm Helm?

#7 von Macfak , 12.03.2018 19:53

Erst unter 1-2 Grad minus ansonsten nerven die Dinger nur.
Im Sommer wenn man schwitzt geht der Schweiss durch den Stoff in den Helm lieber mal den Helm mit Helmreiniger „putzen“.


Jede Zeit hat ihre Umgangsformen.“ Doch ein achtsames Miteinander ist zeitlos.


 
Macfak
Beiträge: 547
Punkte: 893
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 12.03.2018 | Top

RE: Sturmhaube unterm Helm?

#8 von Borksarken , 12.03.2018 20:27

OT; Ich trage die Sturmhaube nur wenn ich die Bank betrete!


_________________
Gruß uss Kölle, Pitter

Lerne aus der Vergangenheit

et hät noch immer jot jejange
(es ist noch immer gut gegangen)


7 Mitglieder finden das Top!
 
Borksarken
Beiträge: 151
Punkte: 235
Registriert am: 08.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#9 von Rentner , 12.03.2018 20:31

Ich trage immer so einen Schlauch-Schal unter dem Helm, und zwar die etwas Hochpreisigen von Buff, mit den Billigen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, die waren an den Enden ganz schnell ausgefranst.
Im Winter nehme ich ein Längeres, das im unteren Drittel aus Micro-Fleece ist, das wärmt schön den Hals und dichtet den Kragen gut gegen Zugluft ab.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


1 Mitglied findet das Top!
 
Rentner
Beiträge: 620
Punkte: 1.068
Registriert am: 06.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#10 von KaiS , 12.03.2018 20:56

Ich trau mich es kaum zu sagen, aber unter den Helm bin ich nackt.
So gehe ich auch in die Bank.
Respekt Pitter/Borsarken mit Sturmhaube zum Geld abheben.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


 
KaiS
Beiträge: 414
Punkte: 720
Registriert am: 08.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#11 von Boris.St , 12.03.2018 21:13

Ha, es sind also alle Varianten vertreten. Angenehm fand ich es bisher einfach, dass mit Haube auch ein durchgängiges Stück Stoff vom Kopf bis über den Hals hinunter den Luftspalt zwischen Helm und Jackenkragen abdichtete. Im Sommer macht das natürlich eher nichts aus.

Ich hatte neulich beim Helmprobieren (anderer Thread) bei Tante Louise ein kurzes Gespräch, wo der Mitarbeiter erwähnte, dass eine Haube natürlich, zumal eine atmungsaktive, nicht die Pflege der Helm-Innereien ersetzt. Sie ist ja atmungsaktiv, also...

Ich denke, wenn's wärmer wird, probiere ich es einfach mal ohne.


Gruß, Boris
Ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern...


 
Boris.St
Beiträge: 671
Punkte: 1.107
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#12 von matthifant ( gelöscht ) , 12.03.2018 21:50

Nie ohne was unter dem Helm.
Bei kalten Temperaturen die Vanucci Sturmhaube, im Sommer entweder eines von zwei Buffs oder eine dünne Sturmhaube, je nach Lust & Laune.
Aber ist einfach für das Helmpolster besser ;)


matthifant

RE: Sturmhaube unterm Helm?

#13 von Maddoc , 12.03.2018 23:02

Im Winter fahre ich mit Schlabberlatz damit der Hals nicht zu kalt wird.....

....das wars aber auch schon.


 
Maddoc
Beiträge: 247
Punkte: 373
Registriert am: 05.03.2018


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#14 von Rentner , 12.03.2018 23:19

Da ich eine Scharrier lose Titanflex-Brille trage hat der Buff-Schal auch noch den Vorteil, dass ich beim Aufsetzen des Klapphelms die Brille auf der Nase lassen kann.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


 
Rentner
Beiträge: 620
Punkte: 1.068
Registriert am: 06.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#15 von Sigi64 , 13.03.2018 11:00

Ich trage die ganz dünnen, billigen im Sommer bei großer Hitze, einfach, weil die verschwitzten Haare beim Auf- und Absetzen nicht so im/am Helm festkleben. Auch geht das Auf- und Absetzen schneller, wenn die Ohren angelegt sind.
Für den Winter habe ich eine dicke Sturmhaube mit Latz von Rukka, die ich aber kaum noch trage seit ich die A4-Nordkapp Jacke habe. Deren Kragen ist so genial geformt, dass selbst bei minus 5 Grad weder Hals noch Kinn ohne Sturmhaube kalt werden.


ceterum censeo fascistos esse delendam


 
Sigi64
Beiträge: 461
Punkte: 916
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 13.03.2018 | Top

RE: Sturmhaube unterm Helm?

#16 von rani , 13.03.2018 11:16

Zur Zeit nutze ich einen Schlauchschal um den Hals und einen auf dem Kopf, ist auch sehr angenehm wenn ich den Helm absetze.
Ich habe die gleiche Frisur wie Volker, da wird es ohne Schal auf dem Kopf manchmal etwas frisch.
Wie ich es über Sommer halte weis ich jetzt noch nicht, mal sehen.

Gruß
Reinhard


2 Mitglieder finden das Top!
 
rani
Beiträge: 51
Punkte: 91
Registriert am: 30.01.2018


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#17 von Rentner , 13.03.2018 12:46

Zitat von Sigi64 im Beitrag #15

Für den Winter habe ich eine dicke Sturmhaube mit Latz von Rukka,


Die habe ich auch, den Latz habe ich dann allerdings immer unter dem Pullover getragen, da sich sonst beim anziehen der Jacke alles verschoben hat.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


1 Mitglied findet das Top!
 
Rentner
Beiträge: 620
Punkte: 1.068
Registriert am: 06.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#18 von Boris.St , 13.03.2018 15:53

Bei Latz denke ich gleich an Sabbern... Motorradfahren ist so geil, ich könnte sa.....

Spaß beiseite. Latz hatte ich bisher keinen an den Hauben. Stattdessen hatte ich an den kalten Tagen einfach einen Schal dabei, den ich mir dreimal zusammengelegt auf der oberen Brust unter der Jacke quasi festgeklemmt hatte. Das war richtig gut.

Ich überlege gerade, es auch mal mit so einem Buff zu probieren, und bei Louise will ich mir mal diese Vanuccci Headcap angucken.

Merkt Ihr's am Thema? Der Frühling naht!


Gruß, Boris
Ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern...


1 Mitglied findet das Top!
 
Boris.St
Beiträge: 671
Punkte: 1.107
Registriert am: 07.12.2017


RE: Sturmhaube unterm Helm?

#19 von Maddoc , 13.03.2018 16:00


1 Mitglied findet das Top!
 
Maddoc
Beiträge: 247
Punkte: 373
Registriert am: 05.03.2018


   

SENA " Universal Interkom" Gegensprechanlagen versch. Marken verbinden
Was tragt ihr drunter ?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen