Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#1 von Udo64 , 02.03.2018 13:22

Hallo Zusammen,

ich möchte mir Handprotektoren zulegen. Welcher der im Betreff genannten würdet ihr empfehlen? Die Preisunterschiede sind für mich zweitrangig.

Ich freue mich über euren Rat.


Viele Grüsse
Udo


 
Udo64
Beiträge: 102
Punkte: 126
Registriert am: 07.12.2017


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#2 von NCX-Tom , 02.03.2018 13:36

Drauf achten, dass die Protektoren explizit für die DCT-Version sind. Hab welche von MoTech und bin zufrieden.
Gruss


Immer unterwegs mit NC 750 X, MZ ETZ 300, Schwalbe KR 51/2


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
NCX-Tom
Beiträge: 259
Punkte: 576
Registriert am: 17.12.2017


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#3 von HondaNC750XFahrer , 02.03.2018 14:19

Mein Favorit ist da der BBStorm von SW Motech. Die Befestigung ist super. Hält eventuell auch kleinere Rempler aus und nicht nur den Wind von den Fingern ab.
Ich habe ihn mir damals leider nicht gekauft weil es sehr viel Handprotektor ist. Ich wollte was zierliches haben und hab den Dual Road genommen. Heute sehe ich es anders erstrecht im Winter. Mehr Protektor ist mehr Komfort.


I Love My Bike


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 510
Punkte: 1.024
Registriert am: 14.12.2017


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#4 von gburkhart , 02.03.2018 14:37

Ich habe die Handprotektoren von Bodystyle und ich könnte mir vorstellen, dass es da bessere gibt, ich bekomme die am Lenkergewicht einfach nicht so befestigt, dass diese sich nicht mit der Zeit (eigentlich bei jeder Fahrt) nach unten neigen. Vielleicht hat hier jemand einen Tipp um dem neigen entgegenzuwirken !

Viele Grüße
Gerhard


... fliegen ist nicht wirklich schöner


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
gburkhart
Beiträge: 854
Punkte: 1.228
Registriert am: 15.12.2017


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#5 von fish , 02.03.2018 20:13

Es kommt - wie immer - darauf an... ;-)

Willst Du die Fingerchen möglichst vor dem Fahrtwind schützen, nimm die größten Bratpfannen, die Du findest. Sieht halt sch... aus.
Willst Du gute Schutzfunktion UND passende Optik zur X, gibts für mich nur die SW-Cobra, am besten gleich mit integrierten Blinkern.

Letztere hab ich und hab heute bei den Minusgraden geflucht. Aber geil sehen sie aus ;-)


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#6 von das.Unwesen , 02.03.2018 21:42

Zitat von fish im Beitrag #5

Willst Du gute Schutzfunktion UND passende Optik zur X, gibts für mich nur die SW-Cobra, am besten gleich mit integrierten Blinkern.




Da stimmte ich zu.

Ich habe die gleichen, allerdings ohne Blinker, dafür mit der "Erweiterung".
Damit bieten sie etwas mehr Windschutz, sehen aber auch etwas klobiger aus.


Drosseln sind Vögel und gehören nicht in Motorräder ;)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
das.Unwesen
Beiträge: 13
Punkte: 25
Registriert am: 14.01.2018


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#7 von Udo64 , 02.03.2018 22:50

Ich danke euch Allen. Ich habe die SW-Motech Cobra bestellt.


Viele Grüsse
Udo


2 Mitglieder finden das Top!
 
Udo64
Beiträge: 102
Punkte: 126
Registriert am: 07.12.2017


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#8 von sfa-jockel , 13.03.2018 20:41

Hallo Zusammen,

darf ich die Umfrage noch mal aufgreifen ? Wie ist es den mit den Originalen von Honda ?
Ich möchte in keinem Fall welche die gegen die Scheibe stossen und guten Wetterschutz bieten.
Wenn der Wetterschutz nicht reicht muss dann eben noch ne Griffheizung dran.

Grüsse Jockel


 
sfa-jockel
Beiträge: 40
Punkte: 52
Registriert am: 24.02.2018


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#9 von Elwood , 13.03.2018 20:52

Ich habe auch die Cobra von SW-Motech und bin sehr zufrieden!Kälteschutz ist gut,Sturzschutz ist auch gegeben,wenn auch zum Glück noch nicht getestet😜🤘und sie sehen auch gut aus👍👍👍


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Elwood
Beiträge: 37
Punkte: 64
Registriert am: 01.01.2018


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#10 von fish , 14.03.2018 16:02

Die Cobras stossen NICHT an die Scheibe und können mit passgenauen Verlängerungen vergrößert werden, wenn der Windschutz nicht reicht.


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#11 von GuidoNC750x , 12.02.2019 01:15

Wo kauf Ihr denn die SW-MoTech Handprotectoren.
Scheint so, als ob die sich vom Preis her alle abgestimmt haben.
Bieten alle den selben Preis wie SW-Motech direkt.

Oder habt Ihr da einen Tip?

Gruß aus Aachen


 
GuidoNC750x
Beiträge: 10
Punkte: 13
Registriert am: 06.02.2019


RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#12 von totti8899 , 12.02.2019 21:07

gelöscht, da Thema verfehlt.


Honda Integra RC 89


 
totti8899
Beiträge: 69
Punkte: 93
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 12.02.2019 | Top

RE: Handprotektoren - SW-MoTech, Bodystyle oder Honda?

#13 von fischimnetz , 19.02.2019 09:28

@ gburkhart (Post #4)

Ich hatte mit den Handprotektoren von Bodystyle dasselbe Problem, die wollten nicht fest sitzen. Man muss sich halt von den Lenkerinnengewichten verabschieden, sonst ist kein Platz für die mitgelieferte Klemmung der Handprotektoren. Die besteht ja aus zwei geschlitzten Hülsen, die wie ineinander gesteckte Dübel funktionieren. Ordentlich anziehen, dann hält das. Die Lenkerinnengewichte habe ich nie vermisst, auch ohne die Dinger gibt es bei meiner RC 90 keinerlei Vibrationen im Lenker. Über den Ausbau der Gewichte gibt's hier was in der Wiki, galub ich. Am einfachsten geht das, wenn man die Griffe ein Stück umkrempelt, wer das schafft. Ansonsten sollte man die abbauen, das ist nicht so schlimm wie das Geraffel mit den kleinen Nasen, die die Gewichte im Lenker halten und an die man bei montierten Griffen nicht richtig rankommt.

Zurück zum Thema: Die Bodystyle-Protektoren bieten ziemlich guten Windschutz, aber so gut wie keinen machanischen Schutz, da sie nur aus der Plastikschale bestehen und keine Schutzbügel haben. Optisch ist das ja sowieso immer Geschmackssache.

Gruß

Bernd


IWL Troll 1, Honda Deauville NT 700, Honda CBF 1000, BMW GS 1200 LC, Triumph Tiger 800, Honda NC 750 X, alles in serieller Monogamie.


 
fischimnetz
Beiträge: 28
Punkte: 46
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 19.02.2019 | Top

   

SW-Motech Motorschutz
Nochmal Licht, Hilfeaufruf;)

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz