Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

X-ADV auf der Renne in Mettet

#1 von Sigi64 , 25.02.2018 21:31



Auch nicht schlecht.


Nach der Saison ist vor der Saison.


1 Mitglied findet das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 374
Punkte: 696
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 25.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#2 von bike-didi , 26.02.2018 08:14

Sehr interessant, aber reichlich kurz, der Maxx-Test. Grad mal 20 Sekunden - schade!


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 694
Punkte: 1.106
Registriert am: 06.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#3 von Macfak , 26.02.2018 08:47

80% bringt der Fahrer!
Diese kurzen Sequenzen besagen garnix aus es sind nur bunte Bilder.
Es wäre aber für mich als auch Roller Fahrer wirklich mal interessant was ein Roller unter gleichen Bedingen gegenüber einem Motorrad leistet.


Früher war’s auch nicht besser!


 
Macfak
Beiträge: 396
Punkte: 645
Registriert am: 07.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#4 von NC700 , 26.02.2018 10:31

Dann doch lieber den,..

zwar nicht Renne, aber FAKTEN!, FAKTEN!, FAKTEN!.
(wobei ich am Schluss froh war, dass er endlich die Klappe hält )



seh'n wir uns nicht in dieser Welt,
dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
NC700
Beiträge: 1.083
Punkte: 1.700
Registriert am: 06.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#5 von Stivi ( gelöscht ) , 26.02.2018 16:04



Es geht auch etwas weniger anstrengend in Deutsch...

Mfg Stivi


Stivi

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#6 von diggerbub , 26.02.2018 19:37

Kommste nicht mit aus, 80% Fahrer ;-) Solange der sich traut, fährt auch der Rollen. Hat ja auch nur ein Fahrwerk und die kleinen Räder machen die Fuhre handlich ;-)


1 Mitglied findet das Top!
 
diggerbub
Beiträge: 156
Punkte: 196
Registriert am: 03.01.2018


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#7 von diggerbub , 26.02.2018 19:39

10" Blechroller, läuft 26902533811_a559dfac94_z.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
diggerbub
Beiträge: 156
Punkte: 196
Registriert am: 03.01.2018


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#8 von Blechbüchsenarmee , 26.02.2018 20:15

Zitat von Sigi64 im Beitrag #1


Auch nicht schlecht.


Ansichtssache...

Was ich nicht verstehe bzw. was mich (speziell bei "1000 PS") eher nervt, ist dieser ewige Bezug zur "Renne" - egal um welches Zweirad es geht

Konkret - wozu testen die "Roller" auf der Rennstrecke - auch einen "sportlichen Roller werden die wenigsten Besitzer jemals so (allein schon der Lederkombi) fahren, geschweige denn wirklich auf "die Renne" damit wollen - was soll das also
Beim Roller (und nix gegen Roller, ich finde die haben durchaus ihre Vorzüge) interessieren doch in erster Linie Stauraum/Witterungsschutz/bequemes Handling usw - aber doch nicht unbedingt maximale Schräglagenfreiheit/Topspeed usw - sehe ich zumindest so

Aber "1000 PS" würde vermutlich selbst das Teil hier auf "der Renne" testen wollen:

https://rehashop.de/mobilitaet/rollatore...p-rollator-vita


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


1 Mitglied findet das Top!
 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 312
Punkte: 387
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#9 von WerBer , 26.02.2018 22:41

@Sigi64
Das ist sicher einer dieser turbogeladenen T-Max aus Italien.
Die haben >80PS und mit den Teilen werden in Italien auch Rennen gefahren.

Gruß
WerBer



1 Mitglied hat sich bedankt!
 
WerBer
Beiträge: 114
Punkte: 164
Registriert am: 07.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#10 von sundog ( gelöscht ) , 27.02.2018 07:28

"Konkret - wozu testen die "Roller" auf der Rennstrecke - auch einen "sportlichen Roller werden die wenigsten Besitzer jemals so (allein schon der Lederkombi) fahren, geschweige denn wirklich auf "die Renne" damit wollen - was soll das also?"

Bei 1000PS geht es nur darum möglichst viel Content für die Webpage zu produzieren (siehe die besten 5 xxx - Serie).
Hauptsache die Klickzahlen passen und die Webseite produziert ordentlich Kohle.

Inhaltlich geht es deutlich bergab. Von Fahrtests auf der Renne über Studiogehocke nach dem Motto "ich find aber dies oder das Bike besser/schlechter" bis zu Produkte in die Kamerahalte ist alles dabei.

Das hat für mich nichts mehr mit journalistisch aufbereiteten Informationen zu tun.

Halt einfach nur LANGWEILIG

Gruß
Frank


sundog

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#11 von Köbes , 27.02.2018 23:58

Zitat von sundog im Beitrag #10
"Konkret - wozu testen die "Roller" auf der Rennstrecke - auch einen "sportlichen Roller werden die wenigsten Besitzer jemals so (allein schon der Lederkombi) fahren, geschweige denn wirklich auf "die Renne" damit wollen - was soll das also?"

Das hat für mich nichts mehr mit journalistisch aufbereiteten Informationen zu tun.

Halt einfach nur LANGWEILIG

Gruß
Frank


Sehe ich ein wenig anders. Bin ja auch mit der NC auf der Renne gewesen und es hat riesig Spaß gemacht. Der XAD-V ist ja nix Anderes als meine NC mit besseren Fahrwerkskomponenten und DCT. Gut die Ergonomie ist noch ein wenig anders.

Ich würde zumindest gerne mal auf der Renne verschiedene Roller testen...Mit den Geräten die dafür entwickelt wurden ist man ja immer weit jenseits der 200km/h Marke.

Wer von Euch noch eine Dose sein Eigen nennt sollte im Besonderen verstehen, das man auf 2 Rädern Spaß haben kann und sollte. Ich habe keine Dose und habe obwohl ich bei jedem Wetter mit der X zur Arbeit fahre noch Spaß auf 2 Rädern...aber gut...bin ja auch mit meinen 47 Jahren noch nicht erwachsen


Irgendwann bin ich der Einzige auf´m NC700 Treffen mit ner NC700


1 Mitglied findet das Top!
 
Köbes
Beiträge: 72
Punkte: 92
Registriert am: 11.12.2017
FT Fassbierspediteur


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#12 von Blechbüchsenarmee , 28.02.2018 12:47

Zitat von Köbes im Beitrag #11
sollte im Besonderen verstehen, das man auf 2 Rädern Spaß haben kann und sollte.




Geht ja nicht gegen den Spaß auf dem 2 Rad, nicht mal gegen Berichterstattung "von der Renne" (speziell bei dir sind das ja meist wirklich tolle Berichte) - es geht einzig um die überrepräsentierte Zahl der "Rennstreckenerfahrungen" in Zeitschriften wie "Motorrad" und noch viel nerviger, in sog. "Testmedien" wie "1000 PS", bei 2 Rädern die nun wirklich nicht für "die Renne" konzipiert wurden/dort jemals genutzt werden....

Du wirst mir sicher recht geben, wenn ich behaupte das 95 % der 2 Rad Fahrer nie auf "die Renne" fahren werden/wollen - und die Rollerfahrer nun schon mal erst recht nicht. Und um Roller ging es mir im angesprochenen Bericht - da interessieren sich 95 % der Käufer für Komfort/guten Wetterschutz/viel Stauraum/quirliges Handling in der Stadt, Beschleuningung im Rahmen des Möglichen/Zugelassenem auf der Landstraße usw usw - je nach Rollertyp.

Aber Schräglagenfreiheit/Topspeed "auf der Renne" interessiert so gut wie keinen einzigen Rollerfahrer - und (wie gesagt) vermutlich auch (widerrum je nach Typ des Motorrades) nicht wirklich die Mehrzahl der Motorradfahrer (und NC auf "der Renne" dürfte wohl insgesamt doch eher ein sehr seltener Anblick sein, oder. - bei ner "Panigale" ist das vermtl eher umgekehrt - aber da würde mich der Bericht als Alltagsfahrzeug zur Arbeit u. retour nun auch nicht wirklich interessieren)

Was also soll es dann, nahezu jedes 2 Rad "auf der Renne" zu präsentieren (von Test mag ich da gar nicht reden - weil es s.o. mit der Alltagsnutzung so gut wie nichts zu tun hat) wie die Jungs von "1000 PS" es fortwährend tun..

Wenn du (und dir glaube ich das auch uneingeschränkt) Spaß "auf der Renne" hast, ist ja völlig ok - den will weder ich noch irgendjemand sonst dir verderben .


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 312
Punkte: 387
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#13 von diggerbub , 28.02.2018 12:51

Wenn irgendein Zweirad auf der "Renne" anständig funktioniert, wird es auch auf der Straße funzen ;-) Wetterschutz und Ladekapazität hilft auch nix, wenn das Ding Kacke fährt. Wenn einen der Test nicht interessiert, schaut/liest man ihn halt nicht.

Gruß

Volker


 
diggerbub
Beiträge: 156
Punkte: 196
Registriert am: 03.01.2018

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#14 von Blechbüchsenarmee , 28.02.2018 13:05

Zitat von diggerbub im Beitrag #13
Wenn einen der Test nicht interessiert, schaut/liest man ihn halt nicht.
Gruß Volker


Und schreibt am besten nix dazu hier im Forum - ist es das was du mir damit sagen willst

Wenn Ja - gilt das auch für jeden Test, jeden Bericht, jeden Forenbeitrag zu irgendeinem Motorrad/Roller/Zweiradzubehör usw - wenn einen das Teil nicht interessiert, wenn man es "kritisch" sieht - dann schaut/liest und kommentiert man halt nicht
Also nur noch begeisterte Berichte erwünscht

Kann man natürlich so machen (auch wenn das - sorry - irgendwie nach "Nordkorea" riechen würde..) aber konsquent zu Ende gedacht, brauchen wir dann aber auch kein Forum mehr und können hier schließen


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 312
Punkte: 387
Registriert am: 12.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#15 von Blechbüchsenarmee , 28.02.2018 13:25

Zitat von diggerbub im Beitrag #13
Wenn irgendein Zweirad auf der "Renne" anständig funktioniert, wird es auch auf der Straße funzen ;-)
Gruß

Volker


Ich habe 3 Kumpels die (2x) Panigale und BMW 1000 RR (1x) fahren - alle 3 sind begeistert von ihren Bikes - aber keiner von den dreien, fährt damit gerne in der Stadt/auf vielbefahrenen Landstraßen oder gar in Urlaub.
Soll heißen - die Teile funkionieren "anständig au der Renne" aber "funzen" in all den anderen genannten Sitiuationen eher bescheiden - umgekehrt habe ich 2 Kumpel mit riesigen Harley Dickschiffen (sind übrigens auch begeistert von ihren Bikes)
- die Teile "funzen" wunderbar auf der Landstraße, fahren sich aber ziemlich scheiße "auf der Renne"

Nimms mir nicht über, aber was du da schreibst ist


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 312
Punkte: 387
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#16 von Pietzt , 28.02.2018 13:31

1000 PS macht einfach nur 'Werbung' für Moppeds. Es gibt auch Anhänger von "schnellen Rollern". Ohne das wäre der Markt reichlich kleiner; da würde in der Zulassungsstatistik eine CUB vorne stehen und keine Moppeds >50 PS. Leben doch alle ganz gut von. Alle?

Pietzt



 
Pietzt
Beiträge: 252
Punkte: 483
Registriert am: 17.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#17 von bike-didi , 28.02.2018 15:25

Zitat von Blechbüchsenarmee im Beitrag #12
Du wirst mir sicher recht geben, wenn ich behaupte das 95 % der 2 Rad Fahrer nie auf "die Renne" fahren werden/wollen - und die Rollerfahrer nun schon mal erst recht nicht.

Warum eigentlich nicht? Bis auf die (wahrscheinlich) geringe(re) Schräglagenfreiheit sehe ich eigentlich keinen Grund, der dagegen spricht. Viele Moppedfahrer sind ja sicher auf den X-ADV umgestiegen, weil viel Mopped in ihm steckt... .
Aber dieser Test ist wirklich mager... .
Dass andere Tests "rennelastig" sein sollen, kann ich nicht nachvollziehen. Grundsätzlich werden Straßenmöpps auf der Straße getestet, Bückeisen und Moppeds, die keine Bückeisen sind, aber auch für die Renne taugen, natürlich auch dort.
Manchmal geben aber auch die Hersteller den Ort der Vorstellung vor - wie z. B. bei der GSX R 125.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 694
Punkte: 1.106
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#18 von Blechbüchsenarmee , 28.02.2018 16:09

Zitat von bike-didi im Beitrag #17

Warum eigentlich nicht?



Keine Ahnung - zu teuer (Hinfahrt zur "Renne" + Aufebthalt + Gebühren), unggeignetes Bike oder vielleicht schlicht:

Keinerlei Interesse daran


Zitat von bike-didi im Beitrag #17
Viele Moppedfahrer sind ja sicher auf den X-ADV umgestiegen, weil viel Mopped in ihm steckt...




Das kann ich (zumindest für das angelaufene Jahr 2017 und für den deutschen Markt) nicht feststellen

Es wurden zwar 500 St (und selbst das bezeichne ich nicht als "viele") an den Handel ausgeliefert, wie viele davon inzw. tats. verkauft sind habe ich nicht rausfinden können aber lt.
https://files.vogel.de/vogelonline/vogel...ub/2017/000.pdf dürften selbst die 500 St. die der Handel bestellt hatte, noch nicht an den Mann gebracht worden sein....

In Italien (immerhin 4.000 Vorbestellungen) mag das anders aus sehen (evtl. auch FR ?) aber das der X-ADV hier bei uns ein Verkaufserfolg ist, läßt sich bsi jetzt nicht belegen - oder habt ihr andere Infos

Woran auch immer es liegt, ich persönlich vermute das Aussehen spricht weder Motorradfahrer, noch Rollerfahrer wirklich an - und der Preis ist für den dt. Rollermarkt sehr "ambitioniert"


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 312
Punkte: 387
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#19 von Pietzt , 28.02.2018 16:53

Die X-ADV lief in Deutschland m.E. nicht gut; bei mobile.de stehen z.Zt. etwa 140 Stück = etwa doppelt so viele wie Integras, die es seit immerhin 6 Jahren gibt. Die Händler tun mir dabei Leid, wo doch schon die 'neue' '18er X-ADV drückt.

In Italien wurden dagegen 3334 X-ADV zugelassen. (2017):

https://www.motorradonline.de/recht-verk...017.996952.html

Frankreich: 1941.

Gruß, Pietzt



 
Pietzt
Beiträge: 252
Punkte: 483
Registriert am: 17.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#20 von diggerbub , 28.02.2018 20:27

Nur weil meine Eisdiele eine Geschmacksrichtung anbietet, welche ich nicht mag, wechsel ich nicht die Eisdiele, sondern bestelle die Sorten, welche mir schmecken. Wenn ein Test mit "Roller auf der Rennstrecke" überschrieben ist, schaue ich mir das nicht an, weil es mich nicht interessiert. Aber ich muss mich auch nicht aufregen, warum man sowas macht.

entspannte Grüße aus Nordkorea, vielleicht sinnst Du mal über deinen Ton nach ;-)...kann aber auch am Wetter liegen...

Volker


 
diggerbub
Beiträge: 156
Punkte: 196
Registriert am: 03.01.2018

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#21 von Blechbüchsenarmee , 28.02.2018 20:33

Zitat von Pietzt im Beitrag #19
Die X-ADV lief in Deutschland m.E. nicht gut; Die Händler tun mir dabei Leid, wo doch schon die 'neue' '18er X-ADV drückt.

Gruß, Pietzt



Mir auch, denn das wird wirklich schwierig - ich sehe es beispielsweise bei den nach wie vor erhältlichen NC 750 (S/X mit und ohne DCT) die in der Honda Zentrale,FfM rumstehen - und das trotz wirklich super günstiger (Tageszulassungs) Preise

Aber da sich über den Herbst nicht viel getan hat (ich allein konnte es nicht "rausreissen" habe mich aber über den Preis sehr gefreut), aktuell kaum einer ein Bike kauft - und die neuen 2018er Modelle schon warten, wird es selbst über "Schnäppchenpreise" scheinbar schwer (und auch die CB 1100 RS stehen sich die Beine in den Bauch, aber da ist noch keine Preisbewegung nach unten zu sehen...vielleicht liegt es aber auch genau daran)

Ähnliches dürfte nun tatsächlich den "alten" X-ADV Modellen bevorstehen - also wer so ein Teil haben will, braucht jetzt nur etwas Geduld


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 312
Punkte: 387
Registriert am: 12.12.2017


RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#22 von Blechbüchsenarmee , 01.03.2018 07:21

Zitat von diggerbub im Beitrag #20
Nur weil meine Eisdiele eine Geschmacksrichtung anbietet, welche ich nicht mag, wechsel ich nicht die Eisdiele, sondern bestelle die Sorten, welche mir schmecken.
Volker



Du begreifst es scheinbar immer noch nicht - aber wenn du es mit „Eis“, statt „Motorrad“ besser verstehst:

Wenn ich in einem „Speiseeisforum“ über eine bestimmte Eissorte, eine spezielle Eisdiele schreibe, oder eben über den Test einer Eisdielenfachzeitschrift zum Thema „Eis/Eisfiele“- und mir jemand wie du sinngemäß antwortet:

Warum schreibst du darüber, wechsel doch einfach die Sorte, die Eisdiele, lese den Beticht nicht blablabla... dann hat derjenige nicht begriffen, wozu Foren im allgemeinen (egal ob es um Eis, oder Motorräder/Roller geht) da sind. Eben zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch

Ich hoffe das ist jetzt verständlich genug


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 312
Punkte: 387
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.03.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#23 von NC700 , 01.03.2018 10:17



Ich weiß, dass bei dem Wetter die Nerven zunehmend blankliegen,

möchte aber trotzdem (oder gerade deswegen) alle bitten sich vor dem Absenden ruhig noch mal zurückzulehnen,

tief durchzuatmen und Wortwahl sowie Ausdruck des geplanten Beitrags auf sich selbst wirken zu lassen,....


Ich lege mir vorsorglich schon mal die gelben und roten Karten zurecht,...


P.S.
Ihr könnt gerne sachlich weiterstreiten, aber unterlasst bitte persönliche Angriffe.



seh'n wir uns nicht in dieser Welt,
dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


5 Mitglieder finden das Top!
 
NC700
Beiträge: 1.083
Punkte: 1.700
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.03.2018 | Top

RE: X-ADV auf der Renne in Mettet

#24 von diggerbub , 01.03.2018 12:08

Unentschieden, da helfen auch keine Luftballons, Du verstehst mein "blabla" nicht und ich deine Beiträge nicht, also lassen wir das.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
diggerbub
Beiträge: 156
Punkte: 196
Registriert am: 03.01.2018

zuletzt bearbeitet 01.03.2018 | Top

   

X-Adv 750 2018 drift
X-ADV Scheibe fliegt weg

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen