Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Motoröl im Angebot

#1 von Echte_Liebe , 20.02.2018 17:32

...es ist wieder soweit - wer Mopped-Öl benötigt:

Polo hat das Racing Dynamic Viscoil 4T SAE 10W-40 teilsynthetisch 4000 ml wieder im Angebot für 14,95€ (zwischendurch gab es das sogar mal für 9,90€, aber 14,95€ ist m.E. schon echt klasse).

Und wie schon mehrfache Übung..... werde ich wieder zuschlagen und mir ein paar Kannen auf Lager legen - wird ja nicht schlecht und für den Preis kann man da definitiv nichts falsch machen.

Ja...ich weiß, dass Honda 10W-30 vorschreibt, fahre aber schon ewig 10W-40er ohne Probleme. Im Übrigen ist der Hersteller des Öls (Fuchs Motoröle) in etlichen PKW-Neufahrzeugen Erstbefüller.

Link gefällig ? *hepp*: Zur Angebotsseite

Testbericht in der Motorrad online: https://www.motorradonline.de/motorradzu...oel.462849.html


Gruß vom Niederrhein
Matthias

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Echte_Liebe
Beiträge: 435
Punkte: 888
Registriert am: 07.12.2017


RE: Motoröl im Angebot

#2 von Asna , 20.02.2018 21:33

ein guter preis für die gelieferte qualität. was mich etwas wundert, es steht leichtlauföl drauf, hat aber die freigabe ma2...


 
Asna
Beiträge: 113
Punkte: 137
Registriert am: 29.12.2017


RE: Motoröl im Angebot

#3 von Scootertourist , 20.02.2018 21:53

Hi,

Leichtlauföl bezieht sich auf die Visko 10W-X.

Viele Grüße, Alex


1 Mitglied meint: Och nöö
 
Scootertourist
Beiträge: 1.073
Punkte: 1.552
Registriert am: 07.12.2017


RE: Motoröl im Angebot

#4 von BW , 20.02.2018 22:14

Leichtlauföl bezieht sich so ziemlich genau auf gar nichts weil es kein geschützter Begriff mit dahinter stehenden, definierten Eigenschaften ist.


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


3 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied meint: Och nöö
 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017


RE: Motoröl im Angebot

#5 von Scootertourist , 21.02.2018 20:26

Nicht ganz korrekt!
Es ist als Werbebegriff zu verstehen und kommt aus der zeit als sich die Mehrbereichsöle etabliert hatten. Die Viskositätsspreizung wurde Größer und die neu erschienen 10W-X Öle wurden als "Revolutionäre Leichtlauföle" bezeichnet. Inzwischen spricht man bei 5W-, vermehrt bei 0W-X Ölen von Leichtlaufölen.

Edit: Quellen: U.a. Vogelverlag & Expertverlag


 
Scootertourist
Beiträge: 1.073
Punkte: 1.552
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.02.2018 | Top

RE: Motoröl im Angebot

#6 von nc-ruhr , 21.02.2018 21:04

wie auch immer, nutze das Öl seit Jahren in diversen Mopeds, ohne Probleme


VG

Rainer


 
nc-ruhr
Beiträge: 207
Punkte: 314
Registriert am: 08.12.2017


RE: Motoröl im Angebot

#7 von Asna , 21.02.2018 21:14

ah okee. im handbuch steht bei den motorrädern mit nasskupplung, man soll keine energy conserving öle nehmen. also kein jaso mb.
deshalb finde ich das komisch gelabelt...


 
Asna
Beiträge: 113
Punkte: 137
Registriert am: 29.12.2017


RE: Motoröl im Angebot

#8 von BW , 21.02.2018 21:40

Zitat von Scootertourist im Beitrag #5
Zitat von BW im Beitrag #4
Leichtlauföl bezieht sich so ziemlich genau auf gar nichts weil es kein geschützter Begriff mit dahinter stehenden, definierten Eigenschaften ist.


Nicht ganz korrekt!
Es ist als Werbebegriff zu verstehen und kommt aus der zeit als sich die Mehrbereichsöle etabliert hatten. Die Viskositätsspreizung wurde Größer und die neu erschienen 10W-X Öle wurden als "Revolutionäre Leichtlauföle" bezeichnet. Inzwischen spricht man bei 5W-, vermehrt bei 0W-X Ölen von Leichtlaufölen.

Edit: Quellen: U.a. Vogelverlag & Expertverlag


Danke!

Ich fasse zusammen:
Werbebegriff = kein geschützter Begriff mit dahinter stehenden, definierten Eigenschaften

Man könnte jedes Öl so nennen, auch ein 20W-50!


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.02.2018 | Top

RE: Motoröl im Angebot

#9 von Scootertourist , 21.02.2018 22:52

Hi Asna,

keine sorge, das Öl kannst Du bedenkenlos nutzen.

@ BW: Ja, man könnte, tut es aber nicht, es hat sich nicht so "eingebürgert".

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 1.073
Punkte: 1.552
Registriert am: 07.12.2017


RE: Motoröl im Angebot

#10 von BW , 21.02.2018 23:26

@Asna
Es geht eigentlich immer nur um genormte Mindestanforderungen, nicht um schöne Bezeichnungen:

SAE 10W-40 muss mindestens die Spreizung abdecken, die das Öl laut Betriebsanleitung vom Mopped können muss.
API SL = "Qualität" des Öls, je weiter der letzte Buchstabe im Alphabet, desto neuer die Norm. Ist z.B. SF gefordert geht auch SL.
JASO MA2 = für Ölbadkupplungen geeignet, MA reicht auch, MA2 ist die neuere Norm.

Das Öl aus dem Angebot ist definitiv geeignet!

Zitat von Scootertourist im Beitrag #9
@ BW: Ja, man könnte, tut es aber nicht, es hat sich nicht so "eingebürgert".

Du hast nicht auf den Link geklickt, oder?
Man darf es und man tut es leider auch!


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 21.02.2018 | Top

   

Sprühfolie für Motorradräder
Heizgriffe, Nebel- und Fernscheinwerfer

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz