Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Tieferlegung

#1 von rani , 04.02.2018 14:17

Hallo

Mein Motorrad wurde an der Gabel um 2cm tiefergelegt.
Ein Freund ist der Meinung das eine Tieferlegung auf diese Art nicht erlaubt ist.
Das Motorrad meiner Frau hat die gleiche Gabelabsenkung und es gab damals beim TÜV keine Probleme.
Hat der TÜV- Prüfer es nur nicht gesehen oder ist es erlaubt?

Gruß
Reinhard

Tieferlegung.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
rani
Beiträge: 52
Punkte: 92
Registriert am: 30.01.2018


RE: Tieferlegung

#2 von joc_rt , 04.02.2018 14:38

Hallo Reinhard,
Meine NC ist 4 cm tiefergelegt an der Gabel und mit dem "Knochen"
und es ist in den Papieren eingetragen. Ich würde bei Honda hierzu
eine Stellungnahme anfordern.
Gruß Jochen


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
joc_rt
Beiträge: 862
Punkte: 2.196
Registriert am: 12.12.2017


RE: Tieferlegung

#3 von rani , 04.02.2018 14:53

Hallo Jochen,

bei mir sind es 2 cm an der Gabel, eingetragen ist aber nix.
Es wurde in einer Motorradwerkstatt gemacht, da hieß es Tieferlegung bis 2 cm kein Problem.
Ist aber eher so eine Nonamewerkstatt und mein Vertrauen ist hier nicht sehr hoch.

Gruß
Reinhard


 
rani
Beiträge: 52
Punkte: 92
Registriert am: 30.01.2018


RE: Tieferlegung

#4 von KaiS , 04.02.2018 15:09

Hallo Reinhard,
Habe meine NCx auch wie Jochen tiefergelegt.
Eingetragen ist in den Papieren nichts. Für die Knochen habe ich ne ABE.
Bei manchen scheint das vordere Schutzblech an der Motorverkleidung zu schleifen - zumindest wurde das mal im Forum diskutiert.
Bei mir schleift aber nichts.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
KaiS
Beiträge: 964
Punkte: 1.535
Registriert am: 08.12.2017


RE: Tieferlegung

#5 von BW , 04.02.2018 17:18

Laut Aussage meines Lieblings-TÜV-Prüfers ist das Durchschieben der Gabel eine nicht eintragungspflichtige Fahrwerkseinstellung.
Natürlich überprüft er die Freigängigkeit aller Teile.


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017


RE: Tieferlegung

#6 von rani , 04.02.2018 17:42

Hallo
Das ist dann ja eindeutig, ich bin jetzt beruhigt
Was sind eigentlich die Knochen

Gruß
Reinhard


 
rani
Beiträge: 52
Punkte: 92
Registriert am: 30.01.2018


RE: Tieferlegung

#7 von Berndte , 04.02.2018 18:45

Die Knochen sind Teile der hinteren Schwingenanlenkung/-geometrie. Das probiert man eigentlich, bevor man die Gabel durchsteckt. Vielen reicht diese Methode schon aus, um einen gewünschten Effekt zu erzielen.


Gruß Berndte


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Berndte
Beiträge: 109
Punkte: 163
Registriert am: 10.12.2017


RE: Tieferlegung

#8 von BW , 04.02.2018 19:07

Eigentlich sollte man beides gleichzeitig machen um die Fahrwerksgeometrie nicht mehr als nötig zu beeinflussen.
Wenn man nur vorne oder hinten tiefer legt ändern sich Lenkkopfwinkel und Nachlauf und damit das Fahrverhalten.

Ich hab zum Beispiel das Heck über kürzere Umlenkhebel (Knochen) höher gelegt um die Fahrwerksgeometrie ganz bewusst zu ändern.
Ergebnis wie gewünscht: besseres Einlenkverhalten, handlicher.


"Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten,
die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist." - David Dunning


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
BW
Beiträge: 684
Punkte: 888
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 04.02.2018 | Top

RE: Tieferlegung

#9 von rani , 04.02.2018 20:45

Alles klar,

vielen Dank
Reinhard


 
rani
Beiträge: 52
Punkte: 92
Registriert am: 30.01.2018


   

Seitenständer Verlängerung?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz