Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

der schrecken des noobs

#1 von aGentleBiker , 14.01.2018 16:56

Hallo!

Heute wieder ein kleiner Beitrag zum Lachen, denn ist es nicht schön wenn man über sich selbst lachen kann und dies mit anderen teilt?

Eben war ich bei meiner süßen (sie steht über Winter nicht vorm Haus) und habe sie zusammengesetzt (habe Krümmer ausgetaucht).

Habe also den neuen gebrauchten Krümmer dran, den IXIL ESD, passt.
Na gut Batterie dran und checken ob Lambda Sonde nix zu meckern hat, passt.
Zündung an, Mäusekino erwacht zum Leben. Ein leichtes Gefühl der Anspannung den sie stand ja jetzt 2,5 Monate.
Die Benzinpumpe hat vorgepumpt, passt.
Also Anlasser - klick klick - nix.
Oh!
Hmmm der Informatiker Trick also aus, an ...
Klick klick, nix.
Oh manno was denn nu? Baby was los?
Ah da steht "-" vielleicht weiss sie nicht in welchem Gang sie ist und will nicht.... wobei es steht auch "N"
Also klack klack,1 -2 -3 -2 - N
Anlasser, Klick Klick, NIX
Oh Kacke was soll denn das? Ständer? Ab und auf.
Anlasser, Klick NIX...
Unruhe... Baby warum tust du mir das an???
Hmmm der Informatiker trick nochmal? Aus, an ...
Anlasser, Klick NIX...
Hmppffff!
Dann klicken wir mal durch alle Knöpfe und schauen was geht, hier hätten wir als erstes den ... ah Notaus. Klick
Anlasser - pfipfiBrobrobrobrobro
boah bin ich ein Noob hahahahahaha

Konnte es mir nicht nehmen ein paar Runden im Parkhaus zu drehen, und...
Brumbrum, ja klingt gut und scheint dicht zu sein.
Ach noch ne Runde. Vroaaam ... Geil geil geil!!!
Uff Die Bremse ist wohl etwas angerostet, dann Also Gas und ab in Eisen.
Vroaaaaam Ahhhh ist das schön!
Ok, mach ma diese scheiss Verkleidung unten hin, was für ein Gefummel das war weil da Sturzbügel noch dran sind.
Und beim Zusammenbau ist das Gefummel noch nerviger... und der jetzt heisse Katalysator macht das Gefummel dort auch nicht angenehmer.
Ach du doofer NOOB!!!
Aber 20-30 Minuten fluchen später war sie komplett!
Kann den 1.3 kaum abwarten, wenn es so weitergeht wird am 1.2 auf Ganzjahreszulassung gewechselt.
Beste Grüße



2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#2 von bike-didi , 14.01.2018 17:30

Noobs sind wir doch alle - jeden Tag zigfach... . Wenn man dann irgendwann auf die Lösung kommt, ist alles gut !
Warum ich die Duke 390 fahre - mir kann so etwas nicht passieren...

|addpics|2vc-3e-eeca.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


3 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 990
Punkte: 1.733
Registriert am: 06.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#3 von Grisu , 14.01.2018 19:42

Eigentlich zeigt es das auch im Display der NC an:

s.u.

Aber ich glaube, das sieht man erst, wenn man diese / Deine Erfahrung mal gemacht hat. DAS passiert Dir kein zweites Mal mehr.
Nobbs sind wir alle irgendwie und irgendwann.


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_20180114_193122250.jpg 

1 Mitglied findet das Top!
 
Grisu
Beiträge: 516
Punkte: 872
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 14.01.2018 | Top

RE: der schrecken des noobs

#4 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2018 19:46

Der Strich in der Ganganzeige zeigt den betätigten Killschalter an?
Echt?


zuletzt bearbeitet 14.01.2018 19:47 | Top

RE: der schrecken des noobs

#5 von Grisu , 14.01.2018 19:48

Nich nur der Strich, auch dieses orangene Symbol. War gerade in der Garange und hab die Zündung mal angemacht. Sobald der Kill-Schalter gedrückt wird, kommen diese beiden Symbole. Am auffälligsten ist aber der blinkende Strich.

@Admins:
Könnt Ihr bitte meinen doppelten Beitrag entfernen. Beim Hochladen des Fotos bin ich zwei-, dreimal rausgeflogen mit einer wirren Systemmeldung.
Vielen Dank


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


1 Mitglied findet das Top!
 
Grisu
Beiträge: 516
Punkte: 872
Registriert am: 08.12.2017

zuletzt bearbeitet 14.01.2018 | Top

RE: der schrecken des noobs

#6 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2018 19:50

Cool, again what learned...

Danke!

Geht dann die grüne Neutral aus?


zuletzt bearbeitet 14.01.2018 19:53 | Top

RE: der schrecken des noobs

#7 von Grisu , 14.01.2018 20:01

Zitat von Joe im Beitrag #6
Cool, again what learned...

Danke!

Geht dann die grüne Neutral aus?


Ja, nur der (Gedanken-) Strich blinkt.


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


 
Grisu
Beiträge: 516
Punkte: 872
Registriert am: 08.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#8 von Sigi64 , 14.01.2018 21:45

Endlich ist mir klar, warum die BMW so einen schwergängigen tüddeligen chinesischen Billigschalter statt eines properen Startschalters hat.
Der ist sozusagen Blond-proof.

|addpics|iqd-1-1167.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


https://www.youtube.com/@thestonegateroadrunner7305


3 Mitglieder finden das Top!
 
Sigi64
Beiträge: 1.257
Punkte: 2.266
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 14.01.2018 | Top

RE: der schrecken des noobs

#9 von aGentleBiker , 14.01.2018 21:47

Nuja gelb Motor dachte ich ein "Fehler" halt. Das hatte ich 1-2 mal und das verschwand nach Neustart (nicht abwarten bis Pumpe gesummt hat Phenomen). Und das blinkende "-" hatte ich auch ein paar mal während der Fahrt beim verschalten, manchmal Sprang danach ein Gang rein oder eben raus.
Aber das nächste mal werde ich sicherlich erst den Killswitch checken wenn Anlasser nix tut :D

Achja so wie bei der 390 vom Didi ist natürlich ... eindeutiger. Auch der Killswitchanlasserschalter in einem hat seinen Charme!



1 Mitglied findet das Top!
 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 14.01.2018 | Top

RE: der schrecken des noobs

#10 von Vercoquin , 14.01.2018 22:53

Zitat von aGentleBiker im Beitrag #9
Aber das nächste mal werde ich sicherlich erst den Killswitch checken wenn Anlasser nix tut :D

Achja so wie bei der 390 vom Didi ist natürlich ... eindeutiger. Auch der Killswitchanlasserschalter in einem hat seinen Charme!
Der kombinierte Kill/Startschalter gefällt mir deutlich besser als die getrennten Einheiten. Und er ist noch eindeutiger;-)


-- Cheers Ray


 
Vercoquin
Beiträge: 999
Punkte: 1.571
Registriert am: 09.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#11 von Münsterland ( gelöscht ) , 14.01.2018 23:07

So was ähnliches ist mir letztes Jahr auch mit meiner damaligen F650ST passiert, beim Bikertreff "Mutter Vogel". Geschätzt 200 Biker und ich steh mitten auf dem Platz und die Karre will ums verrecken nicht anspringen. Kill-Switch, Leerlauf, Zündkerzenstecker, Tank, Benzinhahn, Tank - alles kontrolliert aber das Teil will nicht anspringen. Wir haben 20 Minuten mit 3 Mann ALLES probiert bis ein langbärtiger Harleyfahrer mit Kaffetasse in der rechten und Zigarette in der linken Hand zu uns geschlurft kommt und kommentarlos den Seitenständer einklappt und auf den Startknopf drückt - wrooooam LÄUFT.
Der Typ klopft mir auf die Schulter, grinst und meint ganz trocken "Ist mir auch schon passiert aber da haben keine 200 Leute zugeschaut".


4 Mitglieder finden das Top!
Münsterland

RE: der schrecken des noobs

#12 von bike-didi , 15.01.2018 08:23

Zitat von Münsterland im Beitrag #11
Der Typ klopft mir auf die Schulter, grinst und meint ganz trocken "Ist mir auch schon passiert aber da haben keine 200 Leute zugeschaut".

Klasse! Da sprudelt das Kofpkino nur so... .
Meinem Bruder ist vor zwei oder drei Jahren beim Losfahren am Moppedtreff die Kiste umgekippt - er fährt schon genauso lange wie ich.
Schön, wenn man in so einer Situation einen Helm auf der Murmel hat und die rote Birne nicht sieht...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


2 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 990
Punkte: 1.733
Registriert am: 06.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#13 von Rentner , 15.01.2018 18:10

Bei einer 700S/X Schaltgetriebe wir im Instrument aber nichts angezeigt, egal ob der Killschalter auf On oder Off steht.


Gruß aus Berlin,
Volker

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
-Wilhelm von Humboldt-


 
Rentner
Beiträge: 620
Punkte: 1.069
Registriert am: 06.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#14 von fish , 15.01.2018 19:31

noch ein Grund für DCT ;-)


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#15 von Fritz , 15.01.2018 20:14

Heute morgen beim Starten zeigte mir das Display einen Strich in der Gang-Anzeige, es ließ sich auch kein Gang einlegen.dann den Seitenständer instiktiv mehrmals ein - und ausgeklappt,kein Erfolg bis mir im Display (Zündung ein -Aus- Ein ) der Gang rein ging.Jetzt war beim fahren die Motor-Kontrolleuchte permanent an.Bin so zur Arbeit gefahren.Zur Frühstückspause weil mich das mich nicht in Ruhe gelassen hat habe ich die Zündung eingestellt und gewartet ca. 10 Sek. und dann nach dem Starten ging die Motor-Kontrolleuchte aus . Seit dem alles wieder i.O.

Elektonik spinnt manchmal und ich als "Elektriker" hat da nur ein ? im Kopf.
Wollte schon einen Termin in der Werkstatt machen.

Noop nach 34 Jahren

Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#16 von Fritz , 15.01.2018 20:31

...und wenn alles nischt hilft mal die Batterie (Akku) für ne Minute abklemmen.

Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#17 von Fritz , 15.01.2018 20:50

Die Sache ist ja die ,das selbst der ADAC ein ? im Kopf hat nebst fehlender Analyse-Software,die Vertragwerkstätten versuchen Ihren Mechanikern das "Grundfachwissen" per Schnellkurs zu vermittelln?

Es wird immer komplexer und das bekommst Du nicht mehr unter einen Hut.
Bei Elektronik sind die menschlichen Sinnesorgane ohne Erfassung (Haut,Auge,Ohr,Nase und Mund nur mit Zusatzgeräten.

Wat für eine Welt von morgen.

Jetzt kommt die Nano-Technik,dem Menschen mit seinem neuronalen Netz (Gehirn) völlig überlegen.
Werden wir dem näshst von Maschinen behetscht(werden wir ja schon)... beherscht ?

Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#18 von Fritz , 15.01.2018 20:55

befraut?
Ist Nano,sexuell oder sind wir im Nachteil

Fritz


SH300i noch besser in der Stadt.


 
Fritz
Beiträge: 220
Punkte: 253
Registriert am: 07.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#19 von andy 292 , 15.01.2018 21:32

Zitat von Fritz im Beitrag #18
befraut?
Ist Nano,sexuell oder sind wir im Nachteil

Fritz


Nee, als Motorradfahrer bist du sexuell bei den Frauen nicht im Nachteil! Die lieben diese todesmutigen, muskelbepackten Riesen mit ihren
Chrom-scheinigen Motorrädern!
Ach, trifft bei dir nicht zu? Dann bist du wirklich im Nachteil!

Gruß
Andy


 
andy 292
Beiträge: 379
Punkte: 542
Registriert am: 09.12.2017

zuletzt bearbeitet 15.01.2018 | Top

RE: der schrecken des noobs

#20 von aGentleBiker , 15.01.2018 21:46

Zitat von Rentner im Beitrag #13
Bei einer 700S/X Schaltgetriebe wir im Instrument aber nichts angezeigt, egal ob der Killschalter auf On oder Off steht.


Na doch ein "-" war in der Ganganzeige meiner 750S ohne DCT, drin, nur habe ich das nicht mit Notaus in Verbindung gebracht...



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#21 von HondaNC750XFahrer , 15.01.2018 22:39

Zitat von aGentleBiker im Beitrag #20
Zitat von Rentner im Beitrag #13
Bei einer 700S/X Schaltgetriebe wir im Instrument aber nichts angezeigt, egal ob der Killschalter auf On oder Off steht.


Na doch ein "-" war in der Ganganzeige meiner 750S ohne DCT, drin, nur habe ich das nicht mit Notaus in Verbindung gebracht...


Hallo aGentleBiker.
Volker hat das so gemeint dass die 700er mit Schaltgetriebe ja gar keine Ganganzeige hat. Diese gab es es ab der 750er für das Schaltgetriebe und war vorher nur beim DCT Standard.


I Love My Bike


2 Mitglieder finden das Top!
 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 510
Punkte: 1.024
Registriert am: 14.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#22 von aGentleBiker , 16.01.2018 09:12

Ah stimmt 700 hat er geschrieben, ja das stimmtl. War nicht sehr aufmerksam beim lesen! Denke halt immerzu an meine ;)



 
aGentleBiker
Beiträge: 2.228
Punkte: 3.316
Registriert am: 07.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#23 von fish , 16.01.2018 11:36

Zitat von Fritz im Beitrag #16
...und wenn alles nischt hilft mal die Batterie (Akku) für ne Minute abklemmen.

Fritz


Hatte meine NC auch mal stromlos. Danach Daueranzeige Motorsymbol und ABS. HH angerufen. Aussage: "Wart bis morgen früh, dann sollte alles ok sein - beim Abklemmen kann es passieren, dass das System längere Zeit zur Rejusierung braucht." So war es dann auch - am nächsten Morgen alles paletti!


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 600
Punkte: 1.069
Registriert am: 08.12.2017


RE: der schrecken des noobs

#24 von KaiS , 16.01.2018 12:33

Dann will ich auch mal was zum besten geben:
Im Grunde passiert es ja jeden Tag.
Bei der letzten Schraube ist der Akku vom Schrauber alle. Bei dem Abauteil fehlt eine Unterlegscheibe und man hat die Größe nicht da, war aber gerade auf dem Baumarkt.
Der Bohrer bricht natürlich beim letzten Loch ab usw.
Letztens hatte ich bei unserem Quad mal den gesamten Vergaser gereinigt, die Benzinleitung erneuert, den Luftfilter gereinigt, den Kunststoftank gespült,den Zündfunken an der Zündkerze geprüft ....
Warum habe ich das alles getan? Es war einmal vor einiger Zeit, meine Kinder waren mit den Quad auf dem Grundstück unterwegs, (Es wird nur auf dem Grundstück zum Lastentransport mit Hänger oder zum Schneeschieben benutzt - hat daher auch keine Straßenzulassung) da blieb das Quad einfach so stehen.
Papa, das Quad geht nicht. Was habt ihr denn wieder angestellt?
"Wir haben nichts gemacht!!" Ja, ja ich kenne euch.
Okay, ich starte mal -geht doch- alles prima.
"Vielleicht war ja Wasser im Tank oder Vergaser - lass mal laufen" denke ich so.
Danach war einige Monate alles normal.
Der erste Schnee bahnte sich an. Der Schneeschieber musste angebaut werden.
Zur Belohnung will ich natürlich ne Runde fahren.
Motor an alles toll, draufgesetzt - Motor aus - Anlasser gedreht - startet nicht - runter vom Quad - Motor an -Motor läuft -aufgesessen Motor geht aus.
Was zur Hö... ist das für ein Mi... Fluch,Fluch usw.
Okay ich bin zu schwer für meine Größe - eigentlich reicht es ja auch wenn meine Frau mir das sagt - aber daß das Quad streikt ärgert einen schon.
Immer wenn der hintere Stoßdämpfer einfedert und die Vorderachse hoch kommt geht der Motor aus.
Test: Das ganze Ding an den Flaschenzug gehangen und im Motorlauf in alle Richtungen gedreht.
Motor bleibt an die ganze Zeit.
Runter auf dem Boden - draufgesetzt - Motor aus.
Okay Fehler unklar und ich starte obige Prozedur, Vergaser, Tank, Filter usw. Alles Top und nicht verschmutzt.
Muss was tiefergehendes sein.
Sitzbank runter - und die Verkleidung sollte auch grad runter da fällt mir doch ein Steckverbinder auf.
6-Polig, 4 belegt und einer (Masse) hatte nicht immer Kontakt.
Immer wenn ich auf der Sitzbank saß kam Bewegung in den Stecker und das wars. Zündung aus - Zündfunke weg.
Bei den Kindern passierte das nur wenn sie zu 2 drauf saßen und irgendwelchen Quatsch gemacht daben.

So kann man auch mal einen Tag verbringen - war eh schei..wetter - hinterher war aber alles so schön sauber (Vergaser und so) vorher eigentlich auch.


Grüße Kai
NC 750x RC 72
Beipackzettel: In meinen Beiträgen können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Witz und wissenschaftlich nicht belegten, subjektiven Eindrücken und Meinungen enthalten sein. Sollten Namen und Handlungen mit tatsächlichen Personen oder Handlungen übereinstimmen ist dies nicht beabsichtigt, sondern rein zufällig.


3 Mitglieder finden das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
KaiS
Beiträge: 959
Punkte: 1.530
Registriert am: 08.12.2017


   

Mopped anschieben
Dokus, Witziges & Co.

Wir brauchen Deine Hilfe!



Dir gefällt das Forum?
Das Forum wird ausschließlich durch Spenden der User am Leben erhalten
Deshalb findest du hier keine Werbung und auch keine "Datenkraken"
Für den Betrieb werden vom Hoster derzeit monatlich 24€ berechnet
An der Rücklage für die nächste 3-Monatsrate von 72€ kannst du dich hier beteiligen

Spendenziel: 72?
77%
 


Was passiert mit deiner Spende
Während das Forenhosting bei Xobor grundsätzlich kostenlos ist, kosten Extras wie die Werbefreiheit oder Chat einen monatlichen Beitrag.
Alle Spenden werden AUSSCHLIEßLICH für die Zahlung der Premium-Funktionen des Forums verwendet - eine andere Verwendung ist nicht möglich.

Betrag wählen

3 €
5 €
10 €
20 €
50 €
Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz