Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#1 von Driver68 , 10.08.2023 09:50

Hallo
Da ich mir eine NC 750 XD DCT 2023 zulegen werde, habe ich mir auf YT einige Vids angesehen und dort wurde u.a. das kleine Windschild bemängelt.
Ich würde mir gerne eine große Tourenscheib ( ohne aufgesetzten Spoiler ) draufsetzen wollen, in Kombination mit Handguards, vllt auch zusätzlich mit Höhenverstellung.
Der Lenkeinschlag soll nicht beeinträchtigt werden, was könnt ihr da empfehlen, Bilder wären für mich sehr hilfreich, Link´s natürlich auch.
Vielen lieben DANK für eure Antworten, ich bin sehr gespannt


MfG
Ralf


 
Driver68
Beiträge: 92
Punkte: 114
Registriert am: 19.02.2023


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#2 von Kelli , 10.08.2023 09:58

Ich fahre die RC72 mit Givi-Tourenscheibe und den Hand-Guards ebenfalls von Givi. Bei dieser Kombination bin ich nach einigen Fehlversuchen hängengeblieben.

Das ist aber immer subjektives Empfinden und abhängig von Körpergröße, Sitzhaltung usw. Es gibt endlose Threads hier zu dem Thema.

Wenn Du etwas kaufst, solltest Du beide Teile aufeinander abstimmen. Handguards stoßen gerne an auslandende Scheiben an (hatte ich selber).

Aber jetzt mal mein Geldspar-Tipp: probiere die Serienscheibe doch erstmal aus. Ich habe das neue Modell ausführlich probegefahren und würde die Scheibe NICHT ändern.

Handguards sind ein anderes Thema. Meine Givis schützen zwar gut, sind aber wackelig (ich habe die Werkstatt gebeten meine Montage zu überprüfen, daran liegt es nicht) - ich würde zu den Originalen von Honda raten.


"Haupt-Motorräder": Vespa P80X -> Honda XBR 500 -> Kawasaki GPZ 1000RX -> Honda NTV 650 -> BMW R100GS -> BMW K75 -> Triumph Trident 900 -> Suzuki Inazuma 250 -> Honda NC 750X
"Zweit-Motorräder": Honda XL 185S -> Yamaha RD 250LC -> Kawasaki KLR 250 (nur in Zeiten, wo ich kein Auto hatte)


 
Kelli
Beiträge: 413
Punkte: 652
Registriert am: 24.02.2018


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#3 von Michael1 , 10.08.2023 09:58

Hallo Ralf,

ich habe die Scheibe von Givi mit den Bruudt Höhenverstellern (ganz nach oben eingestellt) an meiner RC90 und bin damit sehr zufrieden. Die Ecken unten an der Scheibe musste ich etwas absägen
um den Lenkeinschlag nicht zu behindern.


LG
Michael

FCK
PTN

Bleibt gesund !!


 
Michael1
Beiträge: 176
Punkte: 259
Registriert am: 21.05.2019


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#4 von Urlauber , 10.08.2023 15:11

Ich bin mit der Puig Tourenscheibe sehr zufrieden, allerdings nur mit dem Shoei Hornet Adv., mit dem Shoei NXR ist es mir zu laut.


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


 
Urlauber
Beiträge: 652
Punkte: 986
Registriert am: 07.12.2017


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#5 von Urbanus , 10.08.2023 23:11

Ich habe die Originalscheibe vom RH9 7CM höher gestellt, kostete nicht viel und half enorm gegen die Windbelastung am Helm und Schultern, bin 178 cm.
g217p1723-RH-Windschutzscheibe-Verstellung.html


Gruß Oli aus Graubünden, das Land der Steinböcke, Heidis Heimat, und die Quelle des Rheins


1 Mitglied findet das Top!
 
Urbanus
Beiträge: 48
Punkte: 125
Registriert am: 27.05.2021


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#6 von Driver68 , 10.08.2023 23:45

Hallo Urbanus
Ich sehe auf dem Bild auch Handguards, gab es da, nach der Höherstellung, Probleme mit dem Lenkeinschlag?


MfG
Ralf


 
Driver68
Beiträge: 92
Punkte: 114
Registriert am: 19.02.2023


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#7 von Urbanus , 11.08.2023 06:22

Die neuen Handguards auf den Bildern sind relativ gross, und beim Volleinschlag streifen sie tatsächlich bei den letzten paar Millimetern die Scheibe.
Der volle Lenkeinschlag ist nach wie vor vorhanden, aber man könnte das "streifen" mit Dremel oder Heissluftfön bestimmt noch optimieren.


Gruß Oli aus Graubünden, das Land der Steinböcke, Heidis Heimat, und die Quelle des Rheins


 
Urbanus
Beiträge: 48
Punkte: 125
Registriert am: 27.05.2021


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#8 von Spieß 58 , 11.08.2023 23:54

Zitat von Urbanus im Beitrag #7
Die neuen Handguards auf den Bildern sind relativ gross, und beim Volleinschlag streifen sie tatsächlich bei den letzten paar Millimetern die Scheibe.
Der volle Lenkeinschlag ist nach wie vor vorhanden, aber man könnte das "streifen" mit Dremel oder Heissluftfön bestimmt noch optimieren.



Oder den Lenker ein paar mm zurück drehen.


Grüße Klaus


2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
Spieß 58
Beiträge: 578
Punkte: 993
Registriert am: 07.12.2017


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#9 von Echte_Liebe , 12.08.2023 07:20

Ich fahre auf der RH09 die Puig Tourenscheibe mit Höhenverstellern (ganz oben) und habe mir No-Name-Handguards (https://www.amazon.de/gp/product/B07LF8P...00?ie=UTF8&th=1) (danke nochmals dafür, Klaus ) montiert. Die Aufkleber auf den Handguards gehen im Übrigen problemlos ab; bzw. waren bei mir nur beigelegt.

Null Probleme mit Lenkereinschlag, perfekter Wetterschutz - Spoiler wollte ich eben auch nicht, deshalb die Höhenversteller. Einzig die Montage der Handguards auf der rechten Lenkerseite war ein wenig "fummelig" - hat aber dennoch gepasst.


[widget=79594]


Gruß vom Niederrhein
Matthias

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Echte_Liebe
Beiträge: 442
Punkte: 897
Registriert am: 07.12.2017


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#10 von Driver68 , 16.08.2023 16:38

Vielen lieben Dank für eure Antworten, TOP

Ich glaube ich habe noch eine weitere Lösung gefunden : Voigt Lenkererhöhung(30mm) mit Versatz(20mm)
Was haltet ihr davon ?


MfG
Ralf


 
Driver68
Beiträge: 92
Punkte: 114
Registriert am: 19.02.2023


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#11 von Vercoquin , 17.08.2023 00:48

Eine Lenkererhöhung verändert die Sitz- bzw.Armhaltung, und somit die Sitzergonomie.
Da würde ich zunächst überprüfen, ob eine Veränderung der Lenkerposition für Dich ergonomisch von Vorteil ist.

Die Windschutzscheibe kann man notfalls außer nach oben auch nach vorne versetzen,
und ggf. auch in der Neigung anpassen, um den Strömungsverlauf zu verändern,
und die Handschützer von der Scheibe fernzuhalten.


-- Cheers Ray


3 Mitglieder finden das Top!
 
Vercoquin
Beiträge: 1.009
Punkte: 1.584
Registriert am: 09.12.2017


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#12 von Driver68 , 18.08.2023 10:21

Hi Ray
Dafür bräuchte ich jemanden in meiner näheren Umgebung, bei dem ich mal Probesitzen könnte, der die von Voigt verbaut hat....
Die 2cm Versatz kämen mir und dem Windschild zugute.

Klar kann man dies versuchen aber ob das Ergebnis dann einen zufrieden stellt, das steht leider auf einem anderen Blatt.
Ich möchte keine Zeit verschwendet haben wenn das Ergebnis nicht passt und aus dem Alter vom rumexperimentieren bin ich raus.


MfG
Ralf


 
Driver68
Beiträge: 92
Punkte: 114
Registriert am: 19.02.2023


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#13 von Urbanus , 18.08.2023 16:05

Finde diese Webseite noch hilfreich: http://cycle-ergo.com/
Motorrad Typ angeben, auf Metrisch stellen, und dann Grösse und Schrittlänge eingeben.
Dann kann man mit Lenkererhöhung etc. spielen.
Honda gibt die Sitzhöhe beim RH09 mit 800mm an.


Gruß Oli aus Graubünden, das Land der Steinböcke, Heidis Heimat, und die Quelle des Rheins


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Urbanus
Beiträge: 48
Punkte: 125
Registriert am: 27.05.2021

zuletzt bearbeitet 18.08.2023 | Top

RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#14 von Funkybaer , 18.08.2023 16:21

Ich hab die 30/20 Erhöhung drin .
Zusätzlich Scheibe Steiler .
Bringt einiges , aber es wird eng mit den Bremsleitungen .


Gruß Gerhard


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Funkybaer
Beiträge: 115
Punkte: 165
Registriert am: 15.01.2019


RE: Eure Erfahrung ist gefragt, Windschild Kombi - Handguards -

#15 von Driver68 , 20.08.2023 19:18

Zitat von Funkybaer im Beitrag #14
Ich hab die 30/20 Erhöhung drin .
Zusätzlich Scheibe Steiler .
Bringt einiges , aber es wird eng mit den Bremsleitungen .



Hi
Da hat Voigt eine Verlängerung für von 30mm, die zwischen Bremsschlauch und Bremsflüssigkeitbehälter gesetzt/geschraubt wird.
Danke für deinen Hinweis


MfG
Ralf


 
Driver68
Beiträge: 92
Punkte: 114
Registriert am: 19.02.2023


   

Kotflügelverlängerung (Bodystyle)
Werkstatthandbuch für NC700/750 S und X zu verkaufen

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz