Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#1 von Der 31.12. , 24.05.2023 22:09

Ich habe eine Forza Baujahr 2021, gekauft Okt. 2022.
Bin z. Z. in Kroatien unterwegs und habe nun so an die 5.ooo km am Tacho.
Mein Gesamtdurchschnittsverbrauch (habe ihn mir auf das Display zum Ansehen gelegt/eingestellt) lag bei 3,5 L/100 km.
Vor ein paar Tagen plötzlich zeigte die Anzeige 299,99 L/100 km. Die Anzeige geht nun kontinuierlich zurück, z. Z. bin ich bei 16.4 L/100 km. Was natürlich nicht den Tatsachen entspricht.
Hat jemand auch noch so eine verrückte Anzeige und wenn ja pendelt sich das irgendwann wieder ein.
Oder gibt`s eine Idee wie man dies zurücksetzten kann? Wen ich die Tageskilometer auf 0 stelle, gehen die KM auf 0, bei dem Gesamtdurchschnittsverbrauch ändert sich nichts. Einfach die Batterie abklemmen und wieder anschließen?
Nun vielleicht hat wer eine Idee, stören tut mich nicht wirklich, aber für ein neues Fahrzeug doch irritierend. Wenn ich wieder Daheim bin werde ich den Freundlichen aufsuchen und

LG
der 31.12.


 
Der 31.12.
Beiträge: 106
Punkte: 146
Registriert am: 06.10.2022

zuletzt bearbeitet 24.05.2023 | Top

RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#2 von Ralf , 24.05.2023 23:13

Diese 299,99 L/100 km habe ich jedes mal wenn ich nach dem Volltanken die Verbrauchsanzeige und Tripstand resettet habe und dann den Motor im Stand einige Minuten laufen lasse.

Das finde ich auch logisch, da Benzin verbraucht wird und keine km dazu kommen.

Wenn ich dann wieder fahre geht die Verbrauchsanzeige erst recht schnell und dann etwas langsamer auf den Normalwert zurück.


 
Ralf
Beiträge: 32
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2022


RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#3 von Unibike , 25.05.2023 02:36

Im Stand wird bei mir der Momentanverbrauch nicht angezeigt, weil ich ja nicht weiterkomme. Nach dem Tanken ist der Durchschnittsverbrauch sicher immer erhöht, weil man ja anfährt und beschleunigt, verbrennt viel Sprit, geht aber dann schnell zum realen Durchschnittsverbrauch zurück.

Paul


 
Unibike
Beiträge: 254
Punkte: 336
Registriert am: 25.02.2022


RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#4 von Der 31.12. , 25.05.2023 18:16

Danke für Info, die Anzeige geht recht langsam zurück, nach nun ca 700 km Fahrt bin ich noch immer bei einem Gesamtverbrauchsdurchschnitt von 13, 2 Litern.
LG
der 31.12.


 
Der 31.12.
Beiträge: 106
Punkte: 146
Registriert am: 06.10.2022

zuletzt bearbeitet 25.05.2023 | Top

RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#5 von Unibike , 25.05.2023 21:17

Für mich nicht nachvollziebar, weil meiner nach einem Kilometer 4, nach drei Kilometern 3,5 und nach etwa fünf Kilometern in etwa den Verbrauch anzeigt, den ich dann auch die nächsten 400 Kilometer haben werde, wenn ich so weiter fahre.
Ich beschrieb den Tageskilometerzähler, den ich bei jedem Tankstopp zurücksetze. Tanke voll, setze ihn zurück und schau, ob dir immer noch ein unrealistisch erhöhter Verbrauch angezeigt wird. Wenn du ihn nicht zurück setzt wird er den hohen Wert immer mit einrechnen.

Paul


 
Unibike
Beiträge: 254
Punkte: 336
Registriert am: 25.02.2022


RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#6 von Der 31.12. , 25.05.2023 22:12

Zitat von Unibike im Beitrag #5
Für mich nicht nachvollziebar, weil meiner nach einem Kilometer 4, nach drei Kilometern 3,5 und nach etwa fünf Kilometern in etwa den Verbrauch anzeigt, den ich dann auch die nächsten 400 Kilometer haben werde, wenn ich so weiter fahre.
Ich beschrieb den Tageskilometerzähler, den ich bei jedem Tankstopp zurücksetze. Tanke voll, setze ihn zurück und schau, ob dir immer noch ein unrealistisch erhöhter Verbrauch angezeigt wird. Wenn du ihn nicht zurück setzt wird er den hohen Wert immer mit einrechnen.

Paul


Auch wenn ich den Tageskilometerzähler zurücksetzte (was ich jeden Tag mache, bin zur Zeit auf Tour in Slowenien, Kroatien, Italien) bleibt der Gesamtdurchschnittsverbrauchzähler viel zu hoch (z.Z. bei 13,2 Liter) und geht nur sehr langsam zurück.

LG
der 31.12.


 
Der 31.12.
Beiträge: 106
Punkte: 146
Registriert am: 06.10.2022

zuletzt bearbeitet 25.05.2023 | Top

RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#7 von Unibike , 26.05.2023 02:10

Klar, wie sollte es auch anders sein.

Paul


 
Unibike
Beiträge: 254
Punkte: 336
Registriert am: 25.02.2022


RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#8 von Der 31.12. , 25.06.2023 18:35

Heute hatte ich Zeit und Muse , so hab ich das Handbuch gelesen und siehe da der Gesamtdurchschnittsverbrauch geht ganz einfach auf "---" zu stellen und fängt dann wieder von vorne an. Z.Z. war ich schon bei 8,5 l herunten.

LG
der 31.12.


 
Der 31.12.
Beiträge: 106
Punkte: 146
Registriert am: 06.10.2022

zuletzt bearbeitet 25.06.2023 | Top

RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#9 von Heldandy , 26.06.2023 06:34

Zitat von Der 31.12. im Beitrag #6
Zitat von Unibike im Beitrag #5
Für mich nicht nachvollziebar, weil meiner nach einem Kilometer 4, nach drei Kilometern 3,5 und nach etwa fünf Kilometern in etwa den Verbrauch anzeigt, den ich dann auch die nächsten 400 Kilometer haben werde, wenn ich so weiter fahre.
Ich beschrieb den Tageskilometerzähler, den ich bei jedem Tankstopp zurücksetze. Tanke voll, setze ihn zurück und schau, ob dir immer noch ein unrealistisch erhöhter Verbrauch angezeigt wird. Wenn du ihn nicht zurück setzt wird er den hohen Wert immer mit einrechnen.

Paul


Auch wenn ich den Tageskilometerzähler zurücksetzte (was ich jeden Tag mache, bin zur Zeit auf Tour in Slowenien, Kroatien, Italien) bleibt der Gesamtdurchschnittsverbrauchzähler viel zu hoch (z.Z. bei 13,2 Liter) und geht nur sehr langsam zurück.

LG
der 31.12.



Moin, das ist bei meinem X-Adv 2022 auch so. Ich bin gerade wieder bei 19,8/ Liter Durchschnittsverbrauch auf 9950km angekommen. Im echten Leben verbraucht er je nach Fahrweise zwischen 3,4 und 4,2 Liter. Ist nicht nachvollziehbar, aber auch nicht störend. Zurücksetzen lässt sicher da mal nichts………


HeldAndy.....der mit dem Salamander.

X-ADV 2022 in Sand Beige 😉


 
Heldandy
Beiträge: 20
Punkte: 40
Registriert am: 13.12.2017


RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#10 von Der 31.12. , 26.06.2023 08:22

Zitat von Heldandy im Beitrag #9
Moin, das ist bei meinem X-Adv 2022 auch so. Ich bin gerade wieder bei 19,8/ Liter Durchschnittsverbrauch auf 9950km angekommen. Im echten Leben verbraucht er je nach Fahrweise zwischen 3,4 und 4,2 Liter. Ist nicht nachvollziehbar, aber auch nicht störend. Zurücksetzen lässt sicher da mal nichts………


Ich kenne Dein Handbuch der X-Adv nicht aber da es ein 2022 Model ist müsste sich der Gesamtdurchschnittsverbrauch einfach zurücksetzten lassen.
Bei meiner Honda Forza geht`s so wie man den Tageskilometerzähler zurückstellt, nur musst Du mit dem Joystick zum herausgelegten (am Display) Gesamtdurchschnittsverbrauch gehen und den wie den Tageskilometerzähler auf "---" stellen.

LG
der 31.12.


 
Der 31.12.
Beiträge: 106
Punkte: 146
Registriert am: 06.10.2022


RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#11 von onkelferdl , 26.06.2023 13:42

Ich habe bi meiner XADV Bj 22 schön öfter den Gesamtdurchschnittsverbrauch zurückgesetzt. Funktioniert wie bei den anderen Nullungen auch: Einfach bei der Gesamtkilometerstandszeile die Fn Taste lange drücken, bis der Wert schwarz unterlegt ist. Dann die rechts/links/rauf/runter-Taste nach oben gedrückt halten bis statt des angezeigten Wertes die Striche erscheinen. Jetzt wieder die Fn Taste lange drücken um den Gesamtkilometerstand zu verlassen und schon geht das Zählen von vorne los.


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.06.2023 | Top

RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#12 von Heldandy , 27.06.2023 12:24

..........ich lerne ja noch, deshalb: heute Abend gleich mal in die Garage und Testen. Wäre ja schön wenn's so einfach wäre.


HeldAndy.....der mit dem Salamander.

X-ADV 2022 in Sand Beige 😉


 
Heldandy
Beiträge: 20
Punkte: 40
Registriert am: 13.12.2017

zuletzt bearbeitet 27.06.2023 | Top

RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#13 von Heldandy , 27.06.2023 16:37

Zitat von onkelferdl im Beitrag #11
Ich habe bi meiner XADV Bj 22 schön öfter den Gesamtdurchschnittsverbrauch zurückgesetzt. Funktioniert wie bei den anderen Nullungen auch: Einfach bei der Gesamtkilometerstandszeile die Fn Taste lange drücken, bis der Wert schwarz unterlegt ist. Dann die rechts/links/rauf/runter-Taste nach oben gedrückt halten bis statt des angezeigten Wertes die Striche erscheinen. Jetzt wieder die Fn Taste lange drücken um den Gesamtkilometerstand zu verlassen und schon geht das Zählen von vorne los.



……wollte ich ja nicht glauben, aber ja, es funktioniert genau so wie beschrieben. Respekt


HeldAndy.....der mit dem Salamander.

X-ADV 2022 in Sand Beige 😉


 
Heldandy
Beiträge: 20
Punkte: 40
Registriert am: 13.12.2017


RE: Angabe des Gesamtdurchschnittsverbrauches

#14 von kupperniete , 17.12.2023 17:21

Ich hatte das gleiche an meiner XADV.
Da blieb nur Tageskilometer zurücksetzten. Egal ob 1 oder 2. Wo dieses Phenomen gezeigt wird. Kam aber nur ein mal vor.


 
kupperniete
Beiträge: 54
Punkte: 89
Registriert am: 30.07.2021


   

Fahrverhalten ändern durch Lenkergewichte

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz