Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Motorradzeitschriften

#26 von Blechbüchsenarmee , 09.01.2018 20:52

Zitat von Winterfahrer im Beitrag #19
Ich hadere inzwischen mehr und mehr mit "Europas größter Motorradzeitschrift". im aktuellen Heft (2/18) haben sie eine "Bestenliste" abgedruckt. Da finden sich 340 Motorräder, sortiert nach Gruppen wie z.B. "Naked Bikes", "Crossover" und "Modern Classics". Ich will jetzt nicht mit den neudeutschen Begriffen rummachen. Ein Vergleich über die Jahre und über Einzeltests hinweg ist ja auch reizvoll, aber Honda hat bei MOTORRAD einen schweren Stand.
Die NC 700 S wurde nur in 2012 getestet, die NC 750 S gar nicht. Die X wurde 13, 14 und 16 getestet. So weit, so schlecht. Der Hammer ist aber, dass das Fahrwerk bei der NC 750 X Anfang 2014 deutlich mehr Punkte bekam als 2016....



Kann dir bei deiner Richtung Kritik nur 100% zustimmen - was sich „Motorrad“ da aktuell geleistet hat, ist selbst unter deren Niveau - diese „Bestenliste“ ist einfach nur noch peinlich


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 306
Punkte: 381
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 09.01.2018 | Top

RE: Motorradzeitschriften

#27 von fish , 10.01.2018 12:21

Bin ich eigentlich der einzige, der hin und wieder auch mal bei FUEL und ROADSTER schwach wird? Einfach nur hübsche Mopeds gucken ...


Liebe Grüße von Fish

----- Einfachheit ist das Resultat der Reife. ----


 
fish
Beiträge: 244
Punkte: 354
Registriert am: 08.12.2017


RE: Motorradzeitschriften

#28 von Rainer , 16.02.2018 12:15

Regelmäßig kaufe ich "MOTORRAD NEWS", die Zeitschrift ist angenehm zu lesen und preisgünstig.
Allerdings geht es in den Tabellen darin häufig daneben.
z.B. Wendekreis 524 oder 647 m, Drehmoment bei 200 ccm Hubraum 70 Nm

Die übrigen Journale kaufe ich je nach Inhalt.
MOTORRAD lesen ich nach ein paar Heften nicht mehr, die sind mir nicht neutral genug, sondern eher hondafeindlich eingestellt,
BMW über alles.


Gruß, Rainer


1 Mitglied findet das Top!
 
Rainer
Beiträge: 42
Punkte: 65
Registriert am: 29.12.2017

zuletzt bearbeitet 16.02.2018 | Top

RE: Motorradzeitschriften

#29 von Blechbüchsenarmee , 16.02.2018 13:25

Zitat von Rainer im Beitrag #28
Regelmäßig kaufe ich "MOTORRAD NEWS", die Zeitschrift ist angenehm zu lesen und preisgünstig.


Kaufe ich auch mit zunehmendem Interesse, gut gemacht

Zitat von Rainer im Beitrag #28
MOTORRAD lesen ich nach ein paar Heften nicht mehr, die sind mir nicht neutral genug, sondern eher hondafeindlich eingestellt,
BMW über alles.


Was sich "Motorrad" in der letzten Ausgabe mal wieder geleistet hat, bestätigt deine negative Beurteilung zu 100 % - da wird die neue CB 1000 R dermaßen peinlich beschrieben (von Test will ich da bewußt nicht reden) das man sich nur noch an den Kopf greift:

" ..zeigt wohin die Reise gehen soll. Auf einen Cafe in den nächsten Szene-Treff..um ihre Lifestyle-Botschafterin Nummer eins gefestigt vor das Eiscafe zu schicken...1500 bis 2000 CB 1000 R will man absetzen - wenn da mal nicht Wunsch und Wirklichkeit tatsächlich kollidieren"

Kurz gesagt, das Teil mit immerhin 145 PS taugt gerade mal für's Posen vor den Mädels an der Eisdiele - das nennt man (bei "Motorrad") dann "Neuheiten-Check"


Das Zweirad wechselt - die Marke bleibt : HONDA


 
Blechbüchsenarmee
Beiträge: 306
Punkte: 381
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 16.02.2018 | Top

RE: Motorradzeitschriften

#30 von Rainer , 17.02.2018 14:14

"Motorrad-fahren" lese ich auch ganz gern, ebenso "KURVE" wenn mich ein vorgestelltes Motorrad besonders interessiert.
Wie z.B. die Honda CB750 Four, da hatte ich mir sogar das Heft 4/2017 beim Verlag nachbestellt.


Gruß, Rainer


 
Rainer
Beiträge: 42
Punkte: 65
Registriert am: 29.12.2017

zuletzt bearbeitet 17.02.2018 | Top

RE: Motorradzeitschriften

#31 von Macfak , 17.02.2018 16:09

Was mir an MOTORRAD richtig stinkt ist das man Abonnent sein muss!
Dann wird man ein „Held“ und kann auf Inhalte im Internet zugreifen.
Das man bei Abschluss eines Abos ein Begrüßungsgeschenk békommt ist ka OK aber die Leut zu zwingen ein Abo zu haben um alle Informstionen zu bekommen ist nicht in Ordnung. Diesen Marketing Mist können sie sich an den Hut stecken ich habe mein Abo sofort gekündigt als sie mich zum Helden machen wollten und spare seitdem eine menge Geld obwohl ich jetzt 2 Zeitschriften lese Motorradfahrer und Motorrad News.


Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Macfak
Beiträge: 264
Punkte: 446
Registriert am: 07.12.2017


RE: Motorradzeitschriften

#32 von Urlauber , 17.02.2018 16:37

Bei meiner letzten Lieferung von Louis lag eine "Motorrad" mit dabei als gratis Leseprobe.
Die habe ich einmal durchgeblättert und dann weggeworfen, nix Interessantes drin.
Ich finde, man kann nicht alle zwei Wochen ein ganzes Heft über das Thema Motorrad füllen.
Lange hatte ich den Tourenfahrer im Abo, zur Zeit noch die Motorrad Abenteuer. Werde ich aber auch bald kündigen


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


 
Urlauber
Beiträge: 91
Punkte: 130
Registriert am: 07.12.2017


RE: Motorradzeitschriften

#33 von onkelferdl , 17.02.2018 16:51

Zitat von Urlauber im Beitrag #32
Ich finde, man kann nicht alle zwei Wochen ein ganzes Heft über das Thema Motorrad füllen.



Doch - mit Werbung


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


3 Mitglieder finden das Top!
 
onkelferdl
Beiträge: 443
Punkte: 710
Registriert am: 07.12.2017


RE: Motorradzeitschriften

#34 von Borksarken , 17.02.2018 17:23

Die "MOTORRAD NEWS" habe ich auch mal ein paar Monate gelesen, da ich ein Abo gewonnen hatte. Ich fand sie auch recht angenehm.

Jetzt lese ich immer die "MOTORRAD" ömesöns (um sonst). Gibt es bei uns in der Leihbücherei. Geld würde ich dafür nicht ausgeben.


_________________
Gruß uss Kölle, Pitter

Lerne aus der Vergangenheit

et hät noch immer jot jejange
(es ist noch immer gut gegangen)


 
Borksarken
Beiträge: 94
Punkte: 133
Registriert am: 08.12.2017
FT Cappuccinospezialist


RE: Motorradzeitschriften

#35 von Jensii , 17.02.2018 17:55

Ich nutze die App readly - Da findet man sehr viele Zeitungen .Reißerisch sind PS und Motorrad - Leistung und Poserdasein zählt...
Angenehm sind dagegen die Motorradfahrer und Motorrad News sowie Tourenfahrer - Der NC Fahrer hat in dem Bereich aber evtl auch eine "abweichende Weltanschuung" - Das ist positiv gemeint!


 
Jensii
Beiträge: 7
Punkte: 8
Registriert am: 09.12.2017


   

Nippon Classic
Nicht mehr taufrisch ...

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen