Willkommen 
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Motorradhelm Verfallsdatum ?

#1 von Urbi , 20.07.2019 11:18

Die meisten unserer Helme haben ein Verfallsdatum, meist um die 5 Jahre, Fieberglas und Carbonhelme ca 10 Jahre.
Aber will man wirklich den gut sitzenden Helm , den man gewöhnt ist einfach so entsorgen, oder ist das angegebene Verfallsdatum einfach Quatsch.
Also ich entsorge meine Helme erst wenn die Inneneinrichtung, durch viel schwitzen, sich verändert hat, also nach dem reinigen, immer noch riecht , oder sich das Innenfutter auflöst, Krümmelt oder einreißt, also bei meinem Helm, meist nach 10 Jahren. Hier ein alter Helme Test

https://www.motorradonline.de/bekleidung...e-halten-helme/


 
Urbi
Beiträge: 828
Punkte: 2.367
Registriert am: 16.12.2018


RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#2 von alprider , 20.07.2019 11:55

alter alleine ist auch relativ....unter welchen Umständen , wie oft ist etwas anderes....

und wie immer

bei der Ausrüstung ist sich jeder selbst der nächste

ich pers. :
solange der Helm nicht auseinander fällt als wäre er aus Pappe und Glas........ist bei einem gängigen Unfall bestimmt eine massive Verletzung am restlichen Körper wahrscheinlicher.....und sollte der Helm wirklich in diesem Sinne kaputt gehen...so sind die restlichen Körperpartien von der geherrschten Kraft bestimmt in einem Zustand hmmm..nun. ja

sicher, eine alte ausgeleierte/verdrückte Polsterung hat bestimmt nicht mehr DIE Dämpfung/den Halt.....aber über alles hinweg, wens denn auf solche Nuanchen darauf an kommt bei der gesamthaft geherrschten Kraft auf den generellen Körper..hmm nun ok


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 20.07.2019 | Top

RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#3 von Blackman ( gelöscht ) , 20.07.2019 16:39

Ich lasse einmal im Jahr meine 3 Helme vom Hersteller checken ich verpacke sie schicke sie zum Hersteller und sie kommen geprüft zurück .
Kostet jedesmal 150 € nun nach 5 Jahren hätte ich wieder neue Helme für das prüfen Zahlen können.
**achtung ironie****
Leute solange der Helm in Ordnung ist und keine Risse hat bleibt er so wie er ist .
Das einzige 2 mal im Jahr wasche ich die innen Leben damit der Dunst nicht zu gross wird.


1 Mitglied findet das Top!
Blackman

RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#4 von fbolloks , 20.07.2019 20:06

Kleiner Spartipp... statt wegschicken einfach mit dem Hammer drauf... Wenn Loch dann nich mehr gut... Höchstens noch für Sozia...


Schönen Gruß...

Maybe tomorrow...


 
fbolloks
Beiträge: 199
Punkte: 287
Registriert am: 18.05.2019

zuletzt bearbeitet 20.07.2019 | Top

RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#5 von droescheder , 20.07.2019 20:08

Ich kaufe mir grundsätzlich nach sechs Jahren einen neuen Helm (nice to have), sofern kein Unfall o.ä.
Zur Zeit habe ich einen weißen Helm. Der nächste wird neonfarben sein.


Das Sauerland ruft nach Touren......


1 Mitglied findet das Top!
 
droescheder
Beiträge: 343
Punkte: 1.491
Registriert am: 13.02.2019

zuletzt bearbeitet 20.07.2019 | Top

RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#6 von Boris.St , 21.07.2019 09:22

Mein erster Helm (HJC IS-17) ist jetzt erst knapp zweieinhalb Jahre alt, meine beiden Scorpions weniger als zwei, also drängt das Thema jetzt noch nicht. Ich denke aber, dass moderne hochwertige Helme bei pfleglicher Behandlung und ohne unablässigen UV-Beschuss länger als rund fünf oder sechs Jahre zuverlässig schützen dürften. Der o.a. Test deutet ja klar in diese Richtung. Zumindest was die Helmaußenschalen betrifft.

Beim Innenleben dürfte als erstes wahrscheinlich das Polstermaterial den Geist aufgeben, der Schaumstoff entwickelt sich langsam in Richtung platt und bröselig. Das bedeutet, dass man diese Innereien durchaus austauschen könnte -- wenn der Hersteller denn Austauschteile anbietet. Ob es bei einem Helm für 160 € allerdings sinnvoll ist, nach rund fünf Jahren Innenteile für 50 bis 70 € auszutauschen, kann man sich fragen. Bei einem 400 €-Helm sieht das vielleicht anders aus.

Ein dritter Punkt mag sein, halten die Befestigungen für die beiden Kinnverschluss-Riemen so lange zuverlässig durch?

Ich jedenfalls denke, dass ich in zwei bis drei Jahren spätestens Ausschau halten werde, ob es interessante Helme für meinen Dickschädel gibt, die gegenüber meinen jetzigen Modellen einfach mehr Komfort, Passgenauigkeit und bessere Belüftung bieten zu etwa denselben Preisen.


Gruß, Boris


 
Boris.St
Beiträge: 1.166
Punkte: 2.175
Registriert am: 07.12.2017


RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#7 von rued , 21.07.2019 09:55

Das sind Relikte aus der Vergangenheit, wo - vielleicht - die Materialien noch nicht so gut waren. Der HJC IS17 ist mein erster “Billighelm“ nach Shoei, Schuberth und co, gekauft vor ca fünf Jahren, und der ist trotz intensiver Nutzung immer noch top und kein Deut schlechter als die “Großen“ bei schlappen 180€, würde ich immer wieder kaufen !!


Schauen wir mal ...


1 Mitglied findet das Top!
 
rued
Beiträge: 333
Punkte: 409
Registriert am: 13.03.2019


RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#8 von Tourer , 21.07.2019 11:37

Ich sehe das inzwischen auch so, dass wenn ich mir in 6 Jahren zwei günstige Helme für ca 150€ kaufe, das für mich immernoch besser ist, als 1 mal einen Teueren. Ich kaufe wenn auch nur Auslaufmodelle von den Jahren zuvor. Da bekomme ich gute Helme, die vorher 4-500€ kosteten, für schlappe 120€ zb. Den Scorpion meiner Frau habe ich so erstanden. Für 120€ statt 399€. Und das war kein Mondpreis😜😜. Ich selbst habe zur Zeit den HJC cs 19. Der ist noch ne Hausnummer unter dem IS 17 und trotzdem top. Viel besser als mein Shoei zuvor.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


 
Tourer
Beiträge: 529
Punkte: 772
Registriert am: 18.12.2017


RE: Motorradhelm Verfallsdatum ?

#9 von alprider , 21.07.2019 11:58

bei welchen Materialien arbeitet das UV-Licht der Sonne am besten ?


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 674
Punkte: 957
Registriert am: 17.12.2017


   

Zwitter Helm
Profi-Service für Helmdekore bekannt?

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz