Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

KTM Duke 390

#1 von bike-didi , 16.12.2017 23:09

In der neuen "Motorradfahrer" gibt's einen ausführlichen A2-Vergleich. Angetreten sind die Honda CB 500 F, Triumph Street Twin sowie die 390er Duke.

Neben dem klassischen Äpfel-Birnen-Vergleich kommt die Kleine nicht besonders gut weg... 😂:
...eng in der Sitzmulde...
...man rutscht gen Tank, kein Kontakt zum Tank...
...Display zu niedrig und braucht eine Lupenfunktion...
...weniger "ready to race", dafür hip für Smartphone-Generation...
...intensivere Kur der Federelemente wünschenswert, erinnern an 1.0...
...kippelig...
...Unebenheiten bringen Unruhe auf den Plan...
...Zielgenauigkeit bleibt auf der Strecke...
...Vorderbremse trägt weiter das Erbe von 1.0...
...der Biss auf die Scheibe bleibt hinter den Erwartungen zurück...

Ich frage mich ernsthaft, ob der Tester das gleiche Mopped wie ich gefahren ist... 🤔😂?!
Am besten kommt die Honda weg, kann alles besser. Die auch die leichtgängigste Schaltung hat - komisch, ich kenne keine leichtgängigere Schaltung als die der 390er.
Das "Drive-by-wire" mit dem extrem kurzen und sauber arbeitendem Gasgriff muss dem Tester irgendwie durchgegangen sein.
Immerhin hat man der Kleinen 47 PS an der Kurbelwelle attestiert.

Dass man fürs Geld in der A2-Klasse das meiste Mopped bekommt, steht nirgendwo...

Ich kenne weder die Honda noch die Triumph - mögen beide top sein, nur diese Kritikpunkte kann ich nicht nachvollziehen.

WP_20171216_13_26_26_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) WP_20171216_13_26_41_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


3 Mitglieder haben sich bedankt!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 16.12.2017 | Top

RE: KTM Duke 390

#2 von sin_moto , 11.01.2018 16:58

Interessanter Vergleichstest von „1000PS“.
Auch die Honda kommt nicht schlecht weg, nur denke ich, hier hätte die neue "CB 300 R" besser gepasst:

https://www.youtube.com/watch?v=Y__29bevNcM <----


Ich hatte die kleine "Duke" letzten Sommer ja schon mal getestet:

http://nc750.de/forum/viewtopic.php?f=25...art=325#p204825 <----

Es grüßt
sin_moto,
der sich für dieses Jahr auch wieder was vorgenommen hat...


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
sin_moto
Beiträge: 172
Punkte: 284
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#3 von bike-didi , 11.01.2018 18:57

Jo sin, da vergleicht man Äpfel mit Birnen. Nicht nachvollziehbar, warum man nicht Moppeds der gleichen Hubraumklasse miteinander vergleicht.
Insgesamt ist der Test auch arg oberflächlich, nahezu keine Angaben zum Fahrwerk, Bremse, Ausstattung... .

Erwachsenes Motorrad - Definition? Gewicht? Ja, dann die Honda... !
Blödsinn - ist für mich das Mopped, mit dem ich am besten klar komme. Das geht für mich genauso für die Hausstrecke wie für die Reise zum Nordkapp... .

Die Jungs von 1000PS sind auch einfach zu eingefahren - erinnere mich da noch an einen Kommentar zur X von 2011:

"Ein echtes Motorrad welches Dir in Deinem Freundeskreis viel Anerkennung bringen wird. Es versprüht Abenteuercharakter und Du gehst damit im Gegensatz zu Deinen Rollerkollegen als wilder Hund durch."


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


3 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#4 von nc-ruhr , 13.01.2018 18:36

Die haben die Teile jetzt ja auch von der Stange getestet und im Alltagsbetrieb und mit Blick auf Eignung für A2 Anfänger, na ja, kommt immer auf den Blickwinkel an.

Nachdem ich Deine 390er (Vol. 1) mal fahren durfte, sehe ich es so, dass CB 500 F und Street Twin im Kurvenlabyrinth des Sauerlands dagegen keinen Stich machen dürften.

Das ist halt kein Allrounder sondern ein Wetzeisen erster Güte.


VG

Rainer


 
nc-ruhr
Beiträge: 82
Punkte: 120
Registriert am: 08.12.2017


RE: KTM Duke 390

#5 von bike-didi , 13.01.2018 22:14

Zitat von nc-ruhr im Beitrag #4
Nachdem ich Deine 390er (Vol. 1) mal fahren durfte, sehe ich es so, dass CB 500 F und Street Twin im Kurvenlabyrinth des Sauerlands dagegen keinen Stich machen dürften.

Die solltest jetzt mal fahren, Rainer - ich habe das glaub noch nicht geschrieben: im Herbst habe ich den Motor getauscht, jetzt werkelt darin der Motor meiner zweiten Cup. Der hat zwar schon zwei Saisons im Semi-Profi-Rennsport hinter sich, ist aber immer noch taufrisch!
Ich kann mir nur vorstellen, dass die Cup-Modelle besonders überarbeitete Motoren bekommen, jedenfalls läuft sie jetzt extrem rund! Null Geruckel mehr, Vibrationen gen null, ein Super-Sahne-Motor!

Heute bin ich alle Moppeds gefahren. Nicht nur, um mal alle zu fahren, sondern um meine Nr. 1 festzumachen. Habe das Fahrgefühl auf mich einwirken lassen - und Nr. 1 ist... ?

WP_20171216_14_50_38_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Eindeutig - mit dem Teil bin ich einfach verwachsen...
In noch keinem Mopped steckt so viel Herzblut und so viel Kohle, dafür könnt ich mir eine AT mit DCT kaufen und hätte noch reichlich Kohle für Zubehör übrig... .

WP_20180113_15_58_25_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


5 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 13.01.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#6 von sin_moto , 14.01.2018 00:13

Zitat von bike-didi im Beitrag #5

Die solltest jetzt mal fahren, Rainer - ich habe das glaub noch nicht geschrieben: im Herbst habe ich den Motor getauscht, jetzt werkelt darin der Motor meiner zweiten Cup.

Doch, Didi, im alten Forum am 30.09.2017 um 23,50 Uhr:

http://nc750.de/forum/viewtopic.php?f=25...ekommen#p207155 <----

Das Bild, wo der Motor neben der Duke steht, ist aber nur noch für dort registrierte User sichtbar.
Leider!
Mich ärgert echt, dass Ricardo das alte Forum den Bach runtergehen lassen hat....

Es grüßt
sin_moto


 
sin_moto
Beiträge: 172
Punkte: 284
Registriert am: 07.12.2017
FT Forengedächtnis

zuletzt bearbeitet 14.01.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#7 von nc-ruhr , 14.01.2018 18:13

@ Didi - Mehr als ne AT für alle drei oder nur für Duke No. 1 ?


VG

Rainer


 
nc-ruhr
Beiträge: 82
Punkte: 120
Registriert am: 08.12.2017


RE: KTM Duke 390

#8 von bike-didi , 14.01.2018 18:52

Pro Duke, Rainer - grob übern Daumen hab ich letztes Jahr fürs Hobby iwo zwischen 15 und 20 k-Scheine ausgegeben.
Dafür sind die Dukes edel und dieses Jahr wird kaum noch was dazu kommen - 2018 wird also ein "Sparjahr"... .
Ideen habe ich aber noch reichlich... . Als nächstes würde gern mal eine Radialpumpe für vorn probieren...

Ich habe wahrscheinlich das größte 390er-Teilelager in privater Hand - u. a. Radsätze für jede Gelegenheit...






|addpics|2vc-3f-b762.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


2 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


RE: KTM Duke 390

#9 von aGentleBiker , 15.01.2018 13:33

Hui, der Scheinwerfer von der weissen gefällt mir viel besser als der orangenen. Ist das ein nicht aktuelles Baujahr?


 
aGentleBiker
Beiträge: 190
Punkte: 287
Registriert am: 07.12.2017


RE: KTM Duke 390

#10 von nc-ruhr , 15.01.2018 19:06

@ Didi, hast Glück mit Deiner Frau, dass die Dich machen lässt, bei den Summen...


VG

Rainer


1 Mitglied findet das Top!
 
nc-ruhr
Beiträge: 82
Punkte: 120
Registriert am: 08.12.2017


RE: KTM Duke 390

#11 von bike-didi , 15.01.2018 20:27

Zitat von aGentleBiker im Beitrag #9
Hui, der Scheinwerfer von der weissen gefällt mir viel besser als der orangenen. Ist das ein nicht aktuelles Baujahr?

Ist meine erste Duke - anno 2013

Zitat von nc-ruhr im Beitrag #10
@ Didi, hast Glück mit Deiner Frau, dass die Dich machen lässt, bei den Summen...

Man(n) muss ja nicht immer alles erzählen und solange Frau nicht fragt, muss man auch nicht antworten...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


RE: KTM Duke 390

#12 von Grisu , 15.01.2018 22:28

Zitat von bike-didi im Beitrag #11

Man(n) muss ja nicht immer alles erzählen und solange Frau nicht fragt, muss man auch nicht antworten...



Da kannste nur hoffen, dass sie hier nicht heimlich mitliest .


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


 
Grisu
Beiträge: 262
Punkte: 414
Registriert am: 08.12.2017


RE: KTM Duke 390

#13 von bike-didi , 16.01.2018 21:25

Zitat von Grisu im Beitrag #12
Da kannste nur hoffen, dass sie hier nicht heimlich mitliest .

Solange Du nich quasselst, nicht... .

Gibt ein neues Video von Jens Kuck:



Aha, ich fahr eine "Wanderdüne"... !
Egal - mal schauen, was da geht. Ich freue mich jedenfalls tierisch auf die erste Saison mit der Cup...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


3 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


RE: KTM Duke 390

#14 von Grisu , 16.01.2018 22:55

"Leistung wie eine Wanderdüne" meinte Jens. Ist doch aber insgesamt ein nettes Video und Spaß hatten sie offensichtlich alle.


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


 
Grisu
Beiträge: 262
Punkte: 414
Registriert am: 08.12.2017


RE: KTM Duke 390

#15 von bike-didi , 25.02.2018 18:41

Aktuelle Leistungsmessung mit Powertronic :

Powertronic.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Dass meine 17er eindrucksvoll besser geht als die alte, hat sie schon reichlich oft bewiesen - ü 45 PS am Hinterrad sind schon klasse.
An Reifen gemessen sind das etwa 2.000 KM weniger als mit der alten Duke.
Nach Angabe eines Tuning-Experten ist damit schon der technisch machbare Horizont überschritten, aber sie läuft noch... .
Etwa 5.500 KM fahr ich jetzt mit der Powertronic.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 25.02.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#16 von Stivi ( gelöscht ) , 25.02.2018 20:25

Hi Didi
Sag mal, Du hast doch sicher (wie wohl die meisten Duke Treiber) die wuchtigen Originalen Rückspiegel an Deiner Duke abgebaut und diese stauben jetzt in der Garage ein...
Falls das der Fall sein sollte, würde ich mich über ein Angebot von Dir freuen. Ich mag die Form irgendwie und die Gewinde sollten mit Honda ja identisch sein.
Gruß Stivi


Stivi

RE: KTM Duke 390

#17 von bike-didi , 26.02.2018 07:58

Hi Stivi,
alter Grundsatz beim Umbau von Teilen: Originalteile werden nicht abgegeben... .
Ich muss aber mal schauen, evt. habe ich noch einen Satz Spiegel übrig.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


RE: KTM Duke 390

#18 von Köbes , 28.02.2018 00:08

Zitat von bike-didi im Beitrag #15
Aktuelle Leistungsmessung mit Powertronic :



Dass meine 17er eindrucksvoll besser geht als die alte, hat sie schon reichlich oft bewiesen - ü 45 PS am Hinterrad sind schon klasse.
An Reifen gemessen sind das etwa 2.000 KM weniger als mit der alten Duke.
Nach Angabe eines Tuning-Experten ist damit schon der technisch machbare Horizont überschritten, aber sie läuft noch... .
Etwa 5.500 KM fahr ich jetzt mit der Powertronic.


Ich fahr seit 60.000km mit volle Tronic....kommen nochmal 100.000km drauf

Aso Didi...wegen der Schaltung hast Du meiner Suzi schonmal eine 1+ attestiert.


Irgendwann bin ich der Einzige auf´m NC700 Treffen mit ner NC700


 
Köbes
Beiträge: 55
Punkte: 74
Registriert am: 11.12.2017
FT Fassbierspediteur

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#19 von bike-didi , 28.02.2018 08:36

Zitat von Köbes im Beitrag #18
Ich fahr seit 60.000km mit volle Tronic....kommen nochmal 100.000km drauf

Ich habe ebenfalls keine Sorge, dass der Motor schlapp macht.
Der Typ hat selbst eine piggyback-ECU entwickelt, die es gar offiziell über KTM-Händler zu kaufen gibt und angeblich ohne Abnahme/Eintragung zulässig ist. Er arbeitet nach eigener Angabe eng mit KTM zusammen, daher seine Erkenntnisse über das technisch Machbare. Hab mich auch schon bissel mit ihm "gekabbelt" - ich habe keine Ahnung und mein Motor wird nicht mehr lange laufen... .
Von der o. a. Leistung war er dann selbst überrascht, offensichtlich hat er das nicht ausprobiert . Von daher sehe ich seine Vermutung gelassen.
War schon klasse, welch geniales mapping wir da an einem schönen Sommertag zusammengebruzzelt haben .


Zitat von Köbes im Beitrag #18
Aso Didi...wegen der Schaltung hast Du meiner Suzi schonmal eine 1+ attestiert.

Mag sein, aber mir fehlt da jetzt der Zusammenhang... .


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


RE: KTM Duke 390

#20 von Köbes , 28.02.2018 09:18

Zitat von bike-didi im Beitrag #19

Zitat von Köbes im Beitrag #18
Aso Didi...wegen der Schaltung hast Du meiner Suzi schonmal eine 1+ attestiert.

Mag sein, aber mir fehlt da jetzt der Zusammenhang... .



Oben hast Du geschrieben " Ich kenne keine leichtere Schaltung als die der Duke"

Nach der Probefahrt mit meiner Dicken warst Du aber von der leichtgängigen und extrem präzisen Schaltung der Suzi begeistert...für den Rest hattest Du nur Abfälligkeiten über


Irgendwann bin ich der Einzige auf´m NC700 Treffen mit ner NC700


 
Köbes
Beiträge: 55
Punkte: 74
Registriert am: 11.12.2017
FT Fassbierspediteur


RE: KTM Duke 390

#21 von bike-didi , 28.02.2018 09:47

Ah, ok, hatte ich nicht mehr aufm Schirm. Muss ich glaub noch mal fahren, Deine Suzi... .
Der Rest ist freundschaftliche Ketzerei - so wie immer halt...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


1 Mitglied findet das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#22 von bike-didi , 23.03.2018 20:50

Hab meine RC weiter optimiert - 128 kg auf der Waage...
Abgebaut, was geht, Kabelbaum gekappt - reduce to the max...


IMG_20180323_171517.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) IMG_20180323_170727.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Geile Kiste...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


6 Mitglieder finden das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 23.03.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#23 von bike-didi , 15.04.2018 17:35

Das nenn ich mal einen super Einstand - erster Einsatz der neuen RC 390 R in der Superbike WM und gleich Sieg!

http://www.speedweek.com/supersportwm300/ergebnis/32392/

Hätte gern paar Teile von dem Teil...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


1 Mitglied findet das Top!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


RE: KTM Duke 390

#24 von NC700 , 07.05.2018 19:06

Deine "Alte" durfte ich ja vor etlicher Zeit schon mal fahren, jetzt zum Polle WE hatte ich, wie du ja schon rausgekriegt hast, eine (fast, 3000km) neue 390er von Freitag bis heute zum ausführlichen Testen.

Liegt mir gut, das kleine leichte Scheisserchen, vor Allem jetzt wo mein Soziusbetrieb mehr und mehr gegen Null geht.

Unter 3500Upm (besser 4000) mag sie aber nicht, darüber gehts allerdings richtig ab, rein vom Gefühl her wäre ich mit der NC nicht hinterhergekommen.
Läßt sich auch super ohne Kupplung schalten, (rauf geht ja eigentlich immer) bei der Kleinen geht aber auch runter (zumindest bis zum 3.ten)
Im richtigen Moment Druck auf den Hebel, ganz leichter Gaslupfer - kein Geräusch, kein Ruck, einfach Plop - Gang drin.
Fühlt sich fast an als hätte sie auch schon diesen "Blipper"

Jetzt mein Problem,
Mit dem Kettengehacke beim untertourigen Beschleunigen würde ich klarkommen (runterschalten), was mich aber stört ist der unrunde Lauf beim "Rumcruisen" (nennt man das Konstantfahrruckeln ?)
Wo ich mit der NC noch mit 2000Upm im Sechsten durch den Ort rolle, will die KTM unter 4000 einfach nicht gleichmäßig rundlaufen.

Gibt's da was von ratioph... äääh vom Kastlmacher, didi ?



seh'n wir uns nicht in dieser Welt,
dann seh'n wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


3 Mitglieder finden das Top!
 
NC700
Beiträge: 895
Punkte: 1.364
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 07.05.2018 | Top

RE: KTM Duke 390

#25 von bike-didi , 07.05.2018 19:43

Hi Heinz,
ich wollte schon gratulieren zum Kauf... .

Jo, die Schaltung ist allererste Sahne - beim Runterschalten funzt das so toll wegen der Anti-Hopping-Kupplung... .

Si, heißt "Konstantfahrruckeln" - hat sie, ist halt ein "Sportmotor"... . Stark bemerkbar macht sich zu viel Kettendurchhang.
Für den runderen Lauf untenrum gibt's aber eine Lösung. Ratiopharm könnte helfen, wenn Du genug Pillen schluckst, ansonsten funktioniert das Rapidbike Easy top:

https://www.ebay.de/i/352285298120?chn=ps&dispItem=1

Ich habs selbst noch nicht getestet, da meine 390er nicht ruckeln (), aber auf meinen Tipp hin haben das schon ein paar 390er-Fahrer montiert und sind begeistert.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
bike-didi
Beiträge: 586
Punkte: 931
Registriert am: 06.12.2017


   

KTM 790 Duke - The Scalpel
Der ganz normale Wahnsinn ...

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen