Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Wo war ich?

#2326 von joc_rt , 25.09.2018 12:15

Die Brücke hatte ich auch schon im Visier,
doch die hat Holzgeländer.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017


RE: Wo war ich?

#2327 von WüKu , 25.09.2018 17:46

Zitat von Clivi im Beitrag #2325
Eine Brücke von Guben nach Gubin?

Sorry hier in Westpolen bei mir war das Internet mal wieder weg

Neee, Guben isses nich!
Die Himmelsrichtung habta schon mal richtig und die Grenze isses ooch, nur dass, wie gesagt, die Brücke tatsächlich auch noch auf deutschem Boden endet, und der eigentliche Grenz-Fluss erst hinter den ca. 50-100 m Land nach der Brücke kommt.
Ach ja deutsch-polnische Doppelstadt ist ooch richtich


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Wo war ich?

#2328 von Clivi , 25.09.2018 19:34

Brücke zum Ziegenwerder in Frankfurt/Oder?


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


1 Mitglied findet das Top!
 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wo war ich?

#2329 von joc_rt , 25.09.2018 19:39

Ziegenwerder Brücke ok Zweiter


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 25.09.2018 | Top

RE: Wo war ich?

#2330 von Clivi , 25.09.2018 19:40


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wo war ich?

#2331 von WüKu , 26.09.2018 00:22

Zitat von joc_rt im Beitrag #2329
Ziegenwerder Brücke ok Zweiter



stimmt Joc, warst nur zweiter
Clivi bist dran!
(sorry war grad nochmal guggen ob se noch steht )
Jupp steht noch, bin dann n paar Meter weiter in der Sauna gewesen, weshalb erst jetzt hier ne Reaktion kam!


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Wo war ich?

#2332 von Clivi , 26.09.2018 07:45

Bist du gerade, es ist mein Geburtsort. Waren am WE auch gerade doet, zum Klassentreffen.
Ich versuche es mal mit einem neuen Bild. Muss aber erst suchen.


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wo war ich?

#2333 von Clivi , 26.09.2018 07:48

Wo ist das?


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20180926_074635.jpg 

 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wo war ich?

#2334 von joc_rt , 26.09.2018 08:03

Weingut Klosterhof Bernkastel Kues an der Mosel.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.09.2018 | Top

RE: Wo war ich?

#2335 von Clivi , 26.09.2018 08:47

Knapp daneben


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wo war ich?

#2336 von Clivi , 26.09.2018 08:48

Nicht weit weg.


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wo war ich?

#2337 von joc_rt , 26.09.2018 10:49

Dann die Ferienwohnung Abtei vom Klosterhof Siebenborn bei Bernkastel Kues.
Ich war schon mal da und kenne das Gebäude.
49.934341 6.992718

oder wolltest du Maring-Noviand lesen?


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


1 Mitglied findet das Top!
 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.09.2018 | Top

RE: Wo war ich?

#2338 von Clivi , 26.09.2018 20:22

Beides richtig mach weiter.


Die linke zum Gruß, Liebe Grüße Clivi


 
Clivi
Beiträge: 460
Punkte: 1.998
Registriert am: 13.12.2017


RE: Wo war ich?

#2339 von joc_rt , 26.09.2018 23:03

Wir machen mit unserer Motorradtruppe jedes Jahr Urlaub an der Mosel
und wohnen in einem Weingut in Kinnheim.
Ich bin bei den Gebäude vorbeigefahren und habe es wiedererkannt, wusste aber nicht
ganz genau was es war. Das habe ich dann gegoogelt.

Jetzt mal ein Blick auf wildes Wasser,
aber wo ist das?
Fluss.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 26.09.2018 | Top

RE: Wo war ich?

#2340 von Bushmills , 26.09.2018 23:42

Eindruck ist Isar, aber wo, da müsst ich raten. Sieht weder nach knapp südlich von München noch nach Bad Tölz aus, aber halt auch nicht ganz unähnlich.


Honda Hauptständer, Givi Schutzbügel, Puig Touring Fliegenklatsche, SW-MoTech Kobra Handprotektoren, Shad SH36 Koffer, SH45 Topcase, Bodystyle Kotflügelverlängerung vorne, Ketten- und Radabdeckung hinten, Scottoiler E-System, Hashiru Gabelprotektoren


 
Bushmills
Beiträge: 73
Punkte: 241
Registriert am: 10.07.2018


RE: Wo war ich?

#2341 von joc_rt , 27.09.2018 07:57

Nicht Isar.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017


RE: Wo war ich?

#2342 von joc_rt , 28.09.2018 08:53

Mir würde der Name des Flusses schon reichen.
Den Fluss müsste eigentlich jeder kennen.
Und die Steinbrücke ist sehr sehr alt.


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.09.2018 | Top

RE: Wo war ich?

#2343 von WüKu , 29.09.2018 00:37

Ich hätte auch erst auf die Donau getippt, aber die Straßencafe's sahen mir dann doch eher nach Italien oder Spanien aus...

Und das "sehr alte Steinbrücke" ließ mich dann mal am Tiber suchen

Was man auf Deinem Foto auf den ersten Blick übersieht, ist, dass es ja nur ein Fragment einer uralten Brückenruine vor einer dann doch etwas neueren Brücke ist.

Also nach einigen Internetrecherchen würde ich auf die "Ponte Rotto" tippen.

Kann man in Rom gut Moppedfahren, und wie ist die Strecke dort hin?
Ich bin mal über die Alpen nach Italien reingefahren und fand die Gegend in Norditalien derart öde und langweilig, dass ich nicht weiter in Richtung Rom fahren wollte, und direkt nach Osten in Richtung Slowenien abgedriftet bin was sich dann als absolut Richtig erwies.


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Wo war ich?

#2344 von joc_rt , 29.09.2018 08:26

Ja, es ist der Tiber mit der Ponte Rotto.
Wir waren im Juli da und da ist es zum Moppedfahren nicht so toll,
Weil es sehr Warm war und immer verstopft in der Stadt. Mit dem
durchschlängeln wie die Italiener das machen hab ich mich nicht getraut.
Es sind dort viele Großroller unterwegs und Parken ist da selbst für
Motorradfahrer ein Problem.
Ich würde Rom mit der Mopete nicht empfehlen.

So, du bist dran


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017


RE: Wo war ich?

#2345 von onkelferdl , 29.09.2018 11:57

Zitat von WüKu im Beitrag #2343
Ich bin mal über die Alpen nach Italien reingefahren und fand die Gegend in Norditalien derart öde und langweilig, dass ich nicht weiter in Richtung Rom fahren wollte,


Bist du da in der Po-Ebene gelandet? Italien ist genial zum 2-Rad-Fahren: Der Alpenraum insbesondere Trentino ist Kurvenrausch pur. Wenn du dann die eher langweilige Poebene durchquert hast schließt Ligurien an, das dem Trentino nichts nachsteht. Wenn es dich weiter südlich Richtung Rom verschlägt findest du abgelegene Bergstraßen in der Toskana und in Umbrien. Weiter nach Süden gehts dann in die Abruzzen. Solltest du reif für die Insel sein erlebst du auf Sardinien dann deine Fahrhighlights.

Irgendwie warst du wohl falsch abgebogen. Wer in Italien keinen Fahrspaß findet der hat da irgendwas falsch gemacht.


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


1 Mitglied findet das Top!
 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 29.09.2018 | Top

RE: Wo war ich?

#2346 von WüKu , 29.09.2018 13:55

Zitat von onkelferdl im Beitrag #2345
Bist du da in der Po-Ebene gelandet? Italien ist genial zum 2-Rad-Fahren: Der Alpenraum insbesondere Trentino ist Kurvenrausch pur. Wenn du dann die eher langweilige Poebene durchquert hast schließt Ligurien an, das dem Trentino nichts nachsteht. Wenn es dich weiter südlich Richtung Rom verschlägt findest du abgelegene Bergstraßen in der Toskana und in Umbrien. Weiter nach Süden gehts dann in die Abruzzen. Solltest du reif für die Insel sein erlebst du auf Sardinien dann deine Fahrhighlights.

Irgendwie warst du wohl falsch abgebogen. Wer in Italien keinen Fahrspaß findet der hat da irgendwas falsch gemacht.



Kann durchaus sein, ich weiß es auch nicht mehr so genau, ich weiß nur dass ich in ner Industriegegend rauskam und auf der Karte sah, dass ich in der Nähe von Slowenien bin und mich kurz entschlossen umentschied und in Richtung Slowenien fuhr, was sich dann einfach als traumhaft herausstellte.

Aber ich bin ja dran...

Dann will ich mal nach dem Ort der folgenden Kunstinstallation fragen.
Die Stadt reicht mir.
Vielleicht hat Sie ja jemand schon mal auf einer Tour durch Europa gesehen.

086.png - Bild entfernt (keine Rechte)


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Wo war ich?

#2347 von WüKu , 30.09.2018 11:38

ok, sorry scheint zu schwer zu sein

Hier noch zwei Fotos aus der selben Stadt ...
(ist übrigens die Hauptstadt des Landes )

082.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
083.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)


 
WüKu
Beiträge: 386
Punkte: 746
Registriert am: 09.12.2017


RE: Wo war ich?

#2348 von onkelferdl , 01.10.2018 12:33

Europa?


You don't stop riding when you get old, you get old when you stop riding


 
onkelferdl
Beiträge: 913
Punkte: 2.264
Registriert am: 07.12.2017


RE: Wo war ich?

#2349 von joc_rt , 01.10.2018 13:11

San Jose Costa Rica?


auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt


 
joc_rt
Beiträge: 858
Punkte: 2.191
Registriert am: 12.12.2017


RE: Wo war ich?

#2350 von dobbi-p , 01.10.2018 20:14

Slowenien, Ljubljana?


Gruß aus Mittelhessen, Peter


 
dobbi-p
Beiträge: 142
Punkte: 477
Registriert am: 07.12.2017


   

Schnaps- und andere Kilometerstände.....
Spruch des Tages

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz