Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Einfahren

#1 von batchman , 28.05.2018 17:11

Moin,

bin gerade dabei meine NC einzufahren und war erstaunt im Handbuch zu lesen : "Halten sie den Motor 500KM noch zurück und vermeiden Sie Vollgas..."
Keine max. Drehzahlvorgaben und nur 500KM finde ich wenig gegenüber anderen Herstellern. Wie habt ihr es denn gehalten ?


 
batchman
Beiträge: 11
Punkte: 18
Registriert am: 27.05.2018


RE: Einfahren

#2 von matthifant , 28.05.2018 17:14

Kein Vollgas, aber fast das gesamte Drehzahlband genutzt, also viel geschaltet.
Wenn ich von der Höchstgeschwindigkeit ausgehe die meine X macht habe ich wohl alles richtig gemacht.
Aber Einfahren scheint für einige schon fast eine Religion zu sein ;)
Ich warte bis der erste die MotoManMethode erwähnt


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


 
matthifant
Beiträge: 667
Punkte: 986
Registriert am: 09.12.2017
FT Versuchskaninchen


RE: Einfahren

#3 von BW , 28.05.2018 18:17

Hat schon jemand die MotoMan-Methode erwähnt?

Nee, so hab ich das nicht gemacht!

Immer vorsichtig aber nicht untertourig warm gefahren, mit wechselnden Drehzahlen gefahren, bis 100 km Vollgas vermieden, bis 300 km kein Dauervollgas gegeben, ab 300 km als eingefahren betrachtet.

PS: Die Einfahrvorschriften von Honda habe ich mir noch nie angeguckt!


Volljährig aber niemals erwachsen!


Beitrag löschen | Benutzer verwarnen | Benutzer sperren


1 Mitglied findet das nicht gut!
 
BW
Beiträge: 524
Punkte: 668
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.05.2018 | Top

RE: Einfahren

#4 von batchman , 28.05.2018 19:46

Das wären dann die Fahrempfehlungen lt. Handbuch :

Einfahrzeit

Bitte beachten Sie zugunsten der künftigen Zuverlässigkeit und Leistung Ihres Motorrads die folgenden Regeln während der ersten 500 km

o Vermeiden Sie Vollgas beim Anfahren und apruptes Beschleunigen
o Vermeiden Sie scharfes Bremsen und apruptes Herunterschalten
o Halten Sie den Motor noch zurück

Hab jetzt fast 1000 km auf der Uhr und der Erstinspektionstermin ist in 14 Tagen ... toll ... also erst mal in der Garage stehen lassen
um die Garantie nicht zu gefährden ...


 
batchman
Beiträge: 11
Punkte: 18
Registriert am: 27.05.2018


RE: Einfahren

#5 von bike-didi , 28.05.2018 20:40

Zitat von BW im Beitrag #3
Hat schon jemand die MotoMan-Methode erwähnt?


An dieser Stelle müsste jetzt eigentlich Knut auf den Plan treten.... .
Ich habe noch seine abgewandelte MotoMan-Methode, hier allerdings für meine 390er.
Für die NC müsste die bez. der Drehzahlen noch entsprechend geändert werden.

Zitat von BW im Beitrag #3
Nee, so hab ich das nicht gemacht!

Ich schon, seitdem Knut das damals gepostet hat...


"Einfahranleitung:

Motor mit kräftigen Gasstößen im Stand warmlaufen lassen, dann auf eine einsame Landstraße.

Die Einfahrprozedur wird im vierten Gang durchgeführt:

1.
- Beschleunigen mit Halbgas von 2800 bis 6000 1/min
- ausrollen lassen bis 2800 U/min
- 3-5 Mal wiederholen

2.
Beschleunigen mit 3/4-Gas von 2800 bis 8500 U/min
- ausrollen lassen bis 2800 U/min
- 3-5 Mal wiederholen

3.
Beschleunigen mit VOLL-Gas von 2800 bis Begrenzer!!
- ausrollen lassen bis 2800 U/min
- min. 5 Mal wiederholen

Die Halb- und 3/4-Gas-Stellungen sollte man nach Möglichkeit vorher markieren.

Anschließend Öl- und Filterwechsel"


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 642
Punkte: 1.042
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 28.05.2018 | Top

RE: Einfahren

#6 von Urlauber , 28.05.2018 21:38

Die einfache Einfahrregel lautet:
Motor warmfahren, und wer halbwegs normal fährt, kann danach fahren wie immer


Grüße aus dem Rheinland

Thomas


1 Mitglied findet das Top!
 
Urlauber
Beiträge: 103
Punkte: 158
Registriert am: 07.12.2017


RE: Einfahren

#7 von Schmidti_1982 , 28.05.2018 21:51

Wenn man seine NC ganz normal, entspannt und geschmeidig fährt, macht man alles richtig


1 Mitglied findet das Top!
 
Schmidti_1982
Beiträge: 52
Punkte: 113
Registriert am: 10.04.2018


RE: Einfahren

#8 von Sigi64 , 29.05.2018 10:01

Mein Händler meinte sinngemäß:
"Nachdem die NC bei einer Drehzahl abgeregelt wird, bei der andere Motorräder erst anfangen, Leistung abzugeben: mach Dir keinen Stress - einfach Fahren und Spaß haben."


Noch ist Bayern nicht verloren.


 
Sigi64
Beiträge: 344
Punkte: 628
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 29.05.2018 | Top

RE: Einfahren

#9 von M0wltier , 29.05.2018 12:25

Bei "anderen Motorrädern" haben die Kolben aber oft weniger Hub, sodass die mittlere Kolbengeschwindigkeit trotz höherer Drehzahl kleiner oder gleich ist. Bei derartigen Vergleichen sollte man dies immer beachten.


3 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
M0wltier
Beiträge: 46
Punkte: 64
Registriert am: 08.04.2018


RE: Einfahren

#10 von batchman , 30.05.2018 14:42

Zitat von M0wltier im Beitrag #9
Bei "anderen Motorrädern" haben die Kolben aber oft weniger Hub, sodass die mittlere Kolbengeschwindigkeit trotz höherer Drehzahl kleiner oder gleich ist. Bei derartigen Vergleichen sollte man dies immer beachten.


Noch gar nicht drüber nachgedacht ... ist aber bei der NC 750 mit 6250 1/min und der CB 650F mit 11000 1/min fast identisch - 16,67 zu 16,87 m/s


 
batchman
Beiträge: 11
Punkte: 18
Registriert am: 27.05.2018


RE: Einfahren

#11 von Tourer , 30.05.2018 15:52

Ich würde mir da gar nicht so viele Gedanken machen. Mein Händler meinte damals , die ersten 500 km nicht unbedingt über die 5000 U/min raus, danach ab und an mal Vollgas für kurze Zeit und nach der 1000 er Inspektion gib Feuer 🔥. Habe mich daran gehalten und denke auch dass das so ganz ok ist. Bisher hatte ich noch keinen Defekt. Fahre aber auch viel Langstrecken und ungern in der Stadt.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


1 Mitglied findet das Top!
 
Tourer
Beiträge: 255
Punkte: 371
Registriert am: 18.12.2017


RE: Einfahren

#12 von JOBSI67 , 30.05.2018 17:29

Bei mir steht jetzt auch der 1000er Ölwechsel an. Hab die Drehzahl auch immer etwas gesteigert, aber bisher noch nicht nach oben komplett ausgereizt. Denke das passt so....


 
JOBSI67
Beiträge: 57
Punkte: 170
Registriert am: 13.04.2018


RE: Einfahren

#13 von Scootertourist , 01.06.2018 09:01

Zitat von bike-didi im Beitrag #5
Zitat von BW im Beitrag #3
Hat schon jemand die MotoMan-Methode erwähnt?


An dieser Stelle müsste jetzt eigentlich Knut auf den Plan treten.... .
Ich habe noch seine abgewandelte MotoMan-Methode, hier allerdings für meine 390er.
Für die NC müsste die bez. der Drehzahlen noch entsprechend geändert werden.

Zitat von BW im Beitrag #3
Nee, so hab ich das nicht gemacht!

Ich schon, seitdem Knut das damals gepostet hat...


[i]"Einfahranleitung:

Motor mit kräftigen Gasstößen im Stand warmlaufen lassen, dann auf eine einsame Landstraße.





Hi,

Bis ich die einsame Landstraße gefunden habe, wo ich sowas machen könnte, ist die Kiste schon eingefahren. Hinter Kristiansand gibt es schon einige sehr Einsame Landstraßen.

Viele Grüße, Alex


 
Scootertourist
Beiträge: 242
Punkte: 345
Registriert am: 07.12.2017


RE: Einfahren

#14 von batchman , 11.06.2018 17:01

Einfahren heute beendet ... Einfahröl raus - richtiges Öl rein und jetzt langsam Drehzahl steigern ....


 
batchman
Beiträge: 11
Punkte: 18
Registriert am: 27.05.2018

zuletzt bearbeitet 11.06.2018 | Top

   

Meine RC70 (Rihanna), Highsider Lenkerenden + Spiegel, Sturzbügel, Cobrra Nemo, Ixil Hyperlow
2018er "S"

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen