Online Radio
FFH Hitradio
FFH Digital - Rock
FFH Digital - Lounge
FFH Digital - Leider Geil
FFH Digital - Party
FFH Digital - iTunes Top40
FFH Digital - Just 90s
FFH Digital - Die 80er
FFH Digital - Schlager Kult
FFH Digital - Soundtrack
FFH Digital - Euro Dance
FFH Digital - Weihnachtsradio
FFH Digital - Nachrichten
N-JOY Livestream
N-JOY Top 100
N-JOY Abstrait
N-JOY Morningshow
N-JOY Hip-Hop
N-JOY Song des Lebens
N-JOY Soundfiles Alternative
N-JOY Pop
Antenne Niedersachsen - On Air
Antenne Niedersachsen - Feel Good
Antenne Niedersachsen - Schlager
Antenne Niedersachsen - Relax
Antenne Niedersachsen - Charts
Antenne Niedersachsen - 80er
Antenne Niedersachsen - 90er
Antenne Niedersachsen - Deutsch
Antenne Niedersachsen - Love
Antenne Niedersachsen - X-Mas
Antenne Niedersachsen - Rock
Antenne Niedersachsen - Oldies
Balus Musikpalast - Manfredo
Radio.de - Sendeliste
Radio.de - Leinehertz
Radio.de - RADIO HANNOVER
Radio.de - NDR 2
Radio.de - Top 100 Station
Radio.de - Electroradio.fm
Radio.de - Deutschlandfunk
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Amazfit bip

#1 von bike-didi , 10.02.2018 20:54

Ich habe ein neues Spielzeug - die o. a. fit watch. Habe ich mir eigentlich nicht nur als fit watch zugelegt, sondern weil das Teil auch sonst top ausgestattet ist.
U. a. kann man eigene skins kreieren - ich habe fast den ganzen Tag gebraucht bis es klappte, aber nu kann ich es...

Beispiele:

WP_20180210_18_39_17_Rich 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)WP_20180210_20_09_37_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
WP_20180210_20_40_57_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

mobi-test.de/allgemein/im-test-die-xiaomi-amazfit-bip-watch-lite-smartwatch/


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


Folgende Mitglieder finden das Top: Blechbüchsenarmee, klaus-0902, Borksarken und Sigi64
 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 10.02.2018 | Top

RE: Amazfit bip

#2 von matthifant , 10.02.2018 22:16

Unwissende Frage: für was braucht man sowas eigentlich ?
Für die Uhrzeit hab ich meine Uhr (oder das Handy), Schrittzähler macht mein Handy, email oder ähnliches kann man auf dem Mäusekino vermutlich nicht lesen etc.
Klingt vielleicht bischen provozierend, aber mir erschliesst sich der Nutzen dieser sogenannten fitness Armbänder tatsächlich nicht.
Hab mich ehrlich gesagt aber auch noch nie damit beschäftigt für was Smartwatches & Co gut sein sollen.
In meinem Bekannten- und Kollegenkreis habe ich aber auch noch nie jemanden mit so 'nem Teil gesehen, den ich nach dem Sinn hätte fragen können.


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


onkelferdl findet das Top
 
matthifant
Beiträge: 436
Punkte: 603
Registriert am: 09.12.2017


RE: Amazfit bip

#3 von Wossi , 10.02.2018 22:32

Es muss nicht immer einen Sinn ergeben.

Oftmals reicht es, wenn es einfach Spaß macht.


Gruß Peter
Rentner in Lauerstellung

Ich beobachte euch alle und mache mir Notizen


Folgende Mitglieder finden das Top: Udo64, Borksarken und fish
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Wossi
Beiträge: 597
Punkte: 975
Registriert am: 06.12.2017


RE: Amazfit bip

#4 von HondaNC750XFahrer , 10.02.2018 22:40

Für körperlich kranke Menschen oder auch Sportler können Fitnessuhren vom Vorteil sein. Bei Sportler oder auch Leuten die ihr Körper verändern möchten ist es wichtig die richtige Herzfrequenz zu haben um optimale Ergebnisse zu erzielen. Für andere ist es einfach nur wichtig wieviel sie sich bewegt haben um den inneren Schweinehund zu überwinden.


I Love My Bike


fish findet das Top
 
HondaNC750XFahrer
Beiträge: 199
Punkte: 346
Registriert am: 14.12.2017


RE: Amazfit bip

#5 von Udo64 , 10.02.2018 23:10

Es ist doch schön, das es noch das Kind im Mann gibt 🙃Kann ich mir das zweite Bild kopieren?


Viele Grüsse
Udo


KaiS findet das Top
 
Udo64
Beiträge: 82
Punkte: 101
Registriert am: 07.12.2017


RE: Amazfit bip

#6 von Tourer , 11.02.2018 00:38

Damit werden Vitaldaten gesammelt, Bewegungsprofile ( wie auch mit dem Smartphone) erstellt und ja der Träger hat auch ein wenig Nutzen. Die Krankenkassen sind sicher froh über die Dinger 😀.
Grüße Andy


Zwei Kolben sind genug um Spaß zu haben


matthifant findet das Top
 
Tourer
Beiträge: 159
Punkte: 235
Registriert am: 18.12.2017


RE: Amazfit bip

#7 von bike-didi , 11.02.2018 10:00

Zitat von matthifant im Beitrag #2
Unwissende Frage: für was braucht man sowas eigentlich ?


Tja, Matthias, was braucht man schon - Speise, Trank und Schlaf, der Rest ist Luxus... .
Sieh es einfach so: es ist eine Uhr, die neben dem Anzeigen der Uhrzeit auch noch ein paar andere schöne Sachen kann...

@Udo: Ja klar...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.02.2018 | Top

RE: Amazfit bip

#8 von onkelferdl , 11.02.2018 11:39

Ich sehe das so wie Matthias. Für mich ist sowas unnötig wie ein Kropf. Ich brauch keine Anzeige, um mich gut zu fühlen - ich merke das noch selber. Ich verfüge auch über keinen Selbstoptimierungswahn, der mich in ständiger Konkurrenz zu einem angedachten humanen Idealbild machen soll. Dafür verzichte ich darauf mich schlecht zu fühlen, weil der Nachbar bessere Werte aufzuzeigen hat als ich oder mich dem überlegen zu fühlen, weil meine Werte besser sind als seine. Ob mich das glücklicher machen würde bezweifle ich...

Trotzdem soll dran Spaß finden wer will und ich wünsche denjenigen, dass sie nicht in eine Leistungsvergleichsspirale reingezogen werden. Ich gönne mir derweilen am Abend einer schönen Mopedtour ein Bestwerte vernichtendes Bier und erfreue mich meines Lebens - auch wenn es vielleicht dann nicht so lange dauert. Aber wer weiß das schon...


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


matthifant findet das Top
 
onkelferdl
Beiträge: 423
Punkte: 646
Registriert am: 07.12.2017


RE: Amazfit bip

#9 von alprider , 11.02.2018 11:45

Herzfrequenz merke ich selbst...wieviel ich gegangen bin weiss ich auch in etwa...wie stark mich die Waage an lügt sehe ich auch täglich bzw wie es so mit meiner Energieverwertung aussieht.......der Blutdrück wäre für mich ein höchst interessantes Feature....


.
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist
.


 
alprider
Beiträge: 82
Punkte: 114
Registriert am: 17.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.02.2018 | Top

RE: Amazfit bip

#10 von X-Man , 11.02.2018 11:52

Gibt's das auch als Taschenuhr?

Die aufgezeichneten Werte wären unter Umständen auch ganz interessant ...

Nee, ich trage keine Armbanduhren. Ich habe einige in der Schublade (hm, in welcher eigentlich ...), die haben sich im Lauf der Jahre angesammelt (Geschenke), aber ich kann so ein Gebammel und Gezippel an den Handgelenken nicht leiden. Manchmal schade drum, ich habe da auch zwei Vintage-Tissots, auf sowas stehe ich eigentlich. Egal. Sollen sie in Würde altern.

Gruß
Jörg


https://crypterionworld.tumblr.com/


X-Man  
X-Man
Beiträge: 203
Punkte: 253
Registriert am: 23.12.2017


RE: Amazfit bip

#11 von Borksarken , 11.02.2018 13:26

Ihr versteht den Didi nicht

Das wichtigste an dem Teil ist doch das KTM- Logo!


_________________
Gruß uss Kölle, Pitter

Lerne aus der Vergangenheit

et hät noch immer jot jejange
(es ist noch immer gut gegangen)


Folgende Mitglieder finden das Top: Udo64, KaiS und fish
 
Borksarken
Beiträge: 86
Punkte: 124
Registriert am: 08.12.2017


RE: Amazfit bip

#12 von NC700 , 11.02.2018 13:41

Stimmt Peter,

und weil die Kati sich grade der neuen Liebe stellen muss hat er sich was Programmierbares gegönnt

und



sehn wir uns nicht in dieser Welt,
dann sehn wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


Borksarken findet das Top
 
NC700
Beiträge: 863
Punkte: 1.320
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.02.2018 | Top

RE: Amazfit bip

#13 von bike-didi , 11.02.2018 15:02

Zitat von onkelferdl im Beitrag #8
Ich sehe das so wie Matthias. Für mich ist sowas unnötig wie ein Kropf. Ich brauch keine Anzeige, um mich gut zu fühlen - ich merke das noch selber. Ich verfüge auch über keinen Selbstoptimierungswahn, der mich in ständiger Konkurrenz zu einem angedachten humanen Idealbild machen soll. Dafür verzichte ich darauf mich schlecht zu fühlen, weil der Nachbar bessere Werte aufzuzeigen hat als ich oder mich dem überlegen zu fühlen, weil meine Werte besser sind als seine. Ob mich das glücklicher machen würde bezweifle ich...

Trotzdem soll dran Spaß finden wer will und ich wünsche denjenigen, dass sie nicht in eine Leistungsvergleichsspirale reingezogen werden. Ich gönne mir derweilen am Abend einer schönen Mopedtour ein Bestwerte vernichtendes Bier und erfreue mich meines Lebens - auch wenn es vielleicht dann nicht so lange dauert. Aber wer weiß das schon...


Hallloooo, das ist eine einfache UHR - wenn man das so möchte... . Nie gekauft, um irgendwelche biologischen Daten zu sammeln und damit zu posen... . Ich werde die Uhr und den Wecker benutzen, den Rest bei Langeweile... .

Apropos - habe letzte Nacht gut geschlafen:

WP_20180211_14_22_52_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Natürlich braucht man das nicht, das merkt man ja auch ohne watch - ich habs jetzt halt nur mal zum Posen gepostet...

Zitat von Borksarken im Beitrag #11
Das wichtigste an dem Teil ist doch das KTM- Logo!

Du hast es, Peter...


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


Folgende Mitglieder finden das Top: klaus-0902 und Borksarken
 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017


RE: Amazfit bip

#14 von bike-didi , 11.02.2018 15:14

Übrigens will mein Bruder ebenfalls die Uhr haben...

WhatsApp Image 2018-02-11 at 09.56.45.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017


RE: Amazfit bip

#15 von matthifant , 11.02.2018 15:33

Zitat von Tourer im Beitrag #6
Damit werden Vitaldaten gesammelt, Bewegungsprofile ( wie auch mit dem Smartphone) erstellt und ja der Träger hat auch ein wenig Nutzen. Die Krankenkassen sind sicher froh über die Dinger 😀.
Grüße Andy

Genau, auf dem Weg zum transparenten Bürger.
O.K., mein Bewegungsprofil ist auch in der google und der apple cloud, lässt sich dank Smartphone ja kaum vermeiden.
Aber Gesundheistdaten sind für alle ausser mir und meiner Ärztin tabu.
Das Schlimme ist halt, dass es diese Überlegungen seit einiger Zeit tatsächlich gibt und nur noch niemand weiss wie man sowas in Deutschland durchsetzen können.
Also die Überlegung, dass du ohne Übermittlung solcher Daten tatsächlich Aufschlag auf den Krankenkassenbeitrag zahlst.
Ähnlich wie die Überlegungen mit den Blackboxen in den Autos, deren Daten dann automatisch zu den Versicherungen übertragen werden.

Aber Didi hat ja schon abgewiegelt und gesagt dass das Teil für ihn nur eine Uhr ist.
Na gut, es zeigt auch wie lange er schläft ... und ... und ... und ...

Ist das display eigentlich immer an ?
Oder ist das wie vor 40 Jahren als die ersten LED-Uhren auf den Markt kamen und man zum Uhrzeitanzeigen immer Knöpfchen drücken musste weil sonst die Batterie in einem Tag leer gewesen wäre ?


Lieben Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
=> Förderer werden


onkelferdl findet das Top
 
matthifant
Beiträge: 436
Punkte: 603
Registriert am: 09.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.02.2018 | Top

RE: Amazfit bip

#16 von BW , 11.02.2018 15:41

20180211_153120.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
KTM-Uhr?

Hier die Profi-Variante!

Von wem?

Von Honda natürlich!


Volljährig aber niemals erwachsen!


Beitrag löschen | Benutzer verwarnen | Benutzer sperren


bike-didi findet das Top
 
BW
Beiträge: 467
Punkte: 585
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.02.2018 | Top

RE: Amazfit bip

#17 von bike-didi , 11.02.2018 16:31

Zitat von matthifant im Beitrag #15
Zitat von Tourer im Beitrag #6
Damit werden Vitaldaten gesammelt, Bewegungsprofile ( wie auch mit dem Smartphone) erstellt und ja der Träger hat auch ein wenig Nutzen. Die Krankenkassen sind sicher froh über die Dinger 😀.
Grüße Andy

Genau, auf dem Weg zum transparenten Bürger.

Man man man, Ihr habt Probleme... . Niemand kann diese Daten sammeln und wenn das doch möglich wäre, könnte man die nicht einmal meiner Person zuordnen... . Wie auch, das muss mir mal jemand erklären...

Zitat von matthifant im Beitrag #15
Ist das display eigentlich immer an ?
Oder ist das wie vor 40 Jahren als die ersten LED-Uhren auf den Markt kamen und man zum Uhrzeitanzeigen immer Knöpfchen drücken musste weil sonst die Batterie in einem Tag leer gewesen wäre ?

Ist sehr fortschrittlich, Matthi - das Display ist immer eingeschaltet, die Beleuchtung schaltet auf Druck oder definierte Bewegungen ein.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


Borksarken findet das Top
 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017


RE: Amazfit bip

#18 von klaus-0902 , 11.02.2018 19:44

Meine Polar M600 ist auch so ein Spielzeug. Zum Laufen perfekt, zum Tracking beim Wandern auch. Klar können das eine Menge Apps auf dem Handy auch. Aber erstens ist das Teil schwer und zweitens sehen diese Klötze am Oberarm sowas von seltsam aus - für MEINEN Geschmack. Dass diese Uhr für deutlich weniger Kohle als für eine V800 zudem eine Smartwatch ist, kann ja auch noch interessant werden, wenn ich mal Lust kriege, mich damit zu beschäftigen. Die diversen Watch Faces wären aber auch die erste Baustelle. Für die ganzen anderen Funktionen muss das Handy meines Wissens eh' in der Nähe sein. Dann kann ich auch gleich das nehmen.
Die Analysen der Einheiten durch die "Trainingssoftware" sind halt immer lustig. Sollte man wie alles im Leben nicht überbewerten, wenn Generationen vorher schon ganz passabel ohne Rechnerunterstützung ausgekommen sind. Es ist aber immer wieder erstaunlich, wie viele Leute die Ansagen als Evangelium betrachten. Das halte ich für ebenso fragwürdig wie die Dinger einfach zu verunglimpfen. Alles, woran jemand Spaß hat und was das Wohlbefinden anderer nicht beeinträchtigt, sie nichts kostet, ist doch grundsätzlich etwas Erfreuliches.
Und diese Überwachungsphobie? Warum im alles in der Welt sollten diese Daten woanders als auf meinem Polar Konto landen? Und wenn schon - eigentlich sind die ja ganz passabel. Wenn die Krankenkassenbeiträge steigen, erleichtert mir das ja vielleicht, den Einspruch zu begründen .
VG Klaus

PS: Außer zum Rennen trage ich das Ding wegen des globigen Formats tagsüber nur sehr selten, nachts aber definitiv nie. Meinem Schlaf vertraue ich blind - der ist perfekt auch zu jeder TAGESzeit.


NC: Move in the right direction... it's not perfect but it's getting closer.


Folgende Mitglieder finden das Top: onkelferdl und Rentner
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
klaus-0902
Beiträge: 55
Punkte: 90
Registriert am: 06.12.2017


RE: Amazfit bip

#19 von bike-didi , 11.02.2018 20:59

Dann wäre das ja evt. was für Dich, Klaus.
Für die geballte Technik ist das Teil extrem klein...

WP_20180211_20_13_17_Rich.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

... und was ich besonders mag, dass sich der Hersteller nicht vor der firmware verschließt.
Es gibt mittlerweile extrem viele Erweiterungen von Usern weltweit. Damit hat der Hersteller jegliche Konkurrenz ausgeschaltet - iwie genialer Zug.
Für mich eher uninteressant, aber wer das Teil als sport-watch nutzen möchte, hat damit fast unbegrenzte Möglichkeiten... .
Kann man nachts absetzen, muss aber nicht - alle Aufzeichnungen lassen sich auch abschalten...
Allein die die Skins für das Teil sind mittlerweile schon unendlich, die Funktionen ständig in Überarbeitung...

https://amazfitwatchfaces.com/bip/


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017

zuletzt bearbeitet 11.02.2018 | Top

RE: Amazfit bip

#20 von Hasienda , 12.02.2018 00:26

Zitat von bike-didi im Beitrag #14
Übrigens will mein Bruder ebenfalls die Uhr haben...




Gibts die auch in GS? Brauche die dann dringend zum Posen.....


Viele Grüße

Dirk


Wossi findet das Top
 
Hasienda
Beiträge: 79
Punkte: 138
Registriert am: 08.12.2017


RE: Amazfit bip

#21 von Grisu , 12.02.2018 01:33

Zitat von Hasienda im Beitrag #20


Gibts die auch in GS? Brauche die dann dringend zum Posen.....


Didi kann Dir da sicherlich was basteln.


Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug für den, der kommen mag.


 
Grisu
Beiträge: 236
Punkte: 380
Registriert am: 08.12.2017


RE: Amazfit bip

#22 von gburkhart , 12.02.2018 08:06

Zeichnet die Uhr eigentlich beim Motorradfahren den Streckenverlauf auf und protokolliert hierzu noch die Pulsfrequenz sowie die Schräglage?

Gruß
Gerhard


 
gburkhart
Beiträge: 93
Punkte: 117
Registriert am: 15.12.2017


RE: Amazfit bip

#23 von bike-didi , 12.02.2018 08:56

Zitat von Hasienda im Beitrag #20
Gibts die auch in GS? Brauche die dann dringend zum Posen.....


Moin, mein Lieber!
Na klar, Dirk - hab den Skin aber dieses Mal nicht auf die Uhr übertragen... :

000.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Zitat von gburkhart im Beitrag #22
Zeichnet die Uhr eigentlich beim Motorradfahren den Streckenverlauf auf und protokolliert hierzu noch die Pulsfrequenz sowie die Schräglage?


Hi Gerhard,
technisch sind ja alle Voraussetzungen vorhanden - es müsste sich wahrscheinlich nur jemand finden, der eine solche App fürs Handy schreibt.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

"Mehr Spaß pro KM statt mehr KM pro Stunde"

Duke 1: Duke 2:


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
bike-didi
Beiträge: 539
Punkte: 868
Registriert am: 06.12.2017


RE: Amazfit bip

#24 von NC700 , 12.02.2018 10:50

Zitat von bike-didi im Beitrag #23
Zitat von gburkhart im Beitrag #22
Zeichnet die Uhr eigentlich beim Motorradfahren den Streckenverlauf auf und protokolliert hierzu noch die Pulsfrequenz sowie die Schräglage?


Hi Gerhard,
technisch sind ja alle Voraussetzungen vorhanden - es müsste sich wahrscheinlich nur jemand finden, der eine solche App fürs Handy schreibt.


Mal bei Calimoto anfragen, die wollen demnächst Analyse des Fahrstils können:

Zitat
"Durch die breite Anzahl an verschiedensten Sensoren im Smartphone, haben wir die Möglichkeit viel mehr als nur ein reines Navigationsgerät zu sein. Zum Beispiel, können wir während der Fahrt euren Fahrstil aufzeichnen und euch anschließend in einer individuellen Auswertung eure Schräglage in einer bestimmten Kurve oder eure Durchschnittsgeschwindigkeit auf einem bestimmten Streckenabschnitt anzeigen. Das ermöglicht jedem Motorradfahrer eine gründliche Analyse des eigenen Fahrstils, um noch mehr aus sich und seinem Bike herauszuholen."



sehn wir uns nicht in dieser Welt,
dann sehn wir uns in ..Bebra ?..

Grüße aus
Heinz


 
NC700
Beiträge: 863
Punkte: 1.320
Registriert am: 06.12.2017


RE: Amazfit bip

#25 von onkelferdl , 12.02.2018 11:15

Zitat von NC700 im Beitrag #24
Das ermöglicht jedem Motorradfahrer eine gründliche Analyse des eigenen Fahrstils, um noch mehr aus sich und seinem Bike herauszuholen."


Autsch - ich sehe jetzt schon, dass Einige für sich etwas zu viel herausholen.

Aber immerhin ist das dann ja aufgezeichnet ... Mann lernt ja nie aus...


soichanesechsewiaunsfünfegibt'skoaneviereweilmiadreidezwoaoanzignsan


 
onkelferdl
Beiträge: 423
Punkte: 646
Registriert am: 07.12.2017


   

Welche Uhren tragt ihr?
Motorrad verkaufen

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen